Der chinesische Elektroautohersteller hat seine früheren Zeitpläne bestätigt, wonach die ersten Fahrzeuge mit der 150-kWh-Festkörperbatterie noch in diesem Jahr ausgeliefert werden sollen. Außerdem wird es für bestehende Nio-Kunden flexible Upgrades über die Batteriewechselstationen des Unternehmens geben.

Für das 150-kWh-Paket werden so genannte Semi-Solid-State-Batteriezellen verwendet, die Nio von dem chinesischen Hersteller WeLion bezieht. WeLion baut derzeit in Zibo in...