Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
4 Ergebnisse in 0,0146 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
tu graz x
  •  

  • Rosenbauer stellt Feuerlöscher für Batteriebrände vor

    Rosenbauer stellt Feuerlöscher für Batteriebrände vor

    Der internationale Feuerwehrzulieferer Rosenbauer mit Sitz in Österreich hat ein neues Löschsystem für brennende Traktionsbatterien in Elektrofahrzeugen vorgestellt. Auch in Österreich wurde eine Studie zu Bränden von Elektrofahrzeugen in österreichischen Straßentunneln veröffentlicht.

    Kommen wir zunächst zur Entwicklung von Rosenbauer: Der Hersteller behauptet, mit dem System lassen sich Hochvoltbatterien auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie „sicher und effizient“ löschen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • TU Graz und AVL eröffnen Labor für Festkörperbatterien

    TU Graz und AVL eröffnen Labor für Festkörperbatterien

    In Österreich hat die Technische Universität Graz mit ihrem Industriepartner AVL eine neue Anlage zur Entwicklung von Festkörperbatterien eröffnet. Die Einrichtung, die als Christian-Doppler-Labor bezeichnet wird, befasst sich eingehend mit der Reduzierung von Grenzflächenwiderständen innerhalb der Festkörperbatterie.

    Festkörperbatterien versprechen viel höhere Energie- und Leistungsdichten als aktuelle Batterien mit flüssigem Elektrolyten. Laut Daniel Rettenwander, Leiter...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • TU Graz | Abgasmessmethode für Nanopartikel

    TU Graz | Abgasmessmethode für Nanopartikel

    Im Rahmen des EU-Projekts "Horizont 2020" hat die TU Graz eine Abgasmessmethode entwickelt, mit der erstmals auch Partikel unter 10 nm erfasst werden, die als besonders schädlich gelten. Die neue Methode könnte die künftige Entwicklung neuer Verbrennungsmotoren und Abgasnachbehandlungssysteme unterstützen und als Grundlage für neue Abgasgesetze dienen. Aufgrund der Tatsache, dass flüssige Partikel auch im Abgas im Bereich unter 23 nm auftreten, war es bisher nicht möglich, die verschiedenen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Universität Graz präsentiert robotergesteuertes Ladesystem für Elektroautos (VIDEO)




    Forscher der Technischen Universität Graz haben in Zusammenarbeit mit Industriepartnern ein robotergesteuertes Schnellladesystem für elektrifizierte Fahrzeuge entwickelt. Das Besondere an dem System ist, dass es das serienmäßige Laden von Fahrzeugen in verschiedenen Parkpositionen ermöglicht.

    Dank eines Kamerasystems kann der Roboter, der ein leitfähiges CCS-Ladesystem nutzt, die Ladestecker für die Fahrzeuge finden und diese autonom laden.

    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X