,

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
133 Ergebnisse in 0,0266 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.

tesla x

  • Tesla beendet lebenslanges kostenloses Laden

    Tesla beendet lebenslanges kostenloses Laden





    Tesla hat das Angebot des kostenlosen Charging bei Superchargers für ein Leben lang für neue Käufer beendet. Wer ein Modell 3 oder S oder X in die Hände bekommt, muss ab sofort extra bezahlen. Das heißt, wenn sie ihr Auto überhaupt bekommen, hat CEO Elon Musk Tesla vorerst in "Delivery Logistics Hell" gefunden.

    Schnelles Aufladen für ein ganzes Leben - ein Versprechen, das nur mit dem Golden Ticket einer Zeit, in der American Airlines unbegrenzte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla leistet Hurrikanhilfe

    Tesla leistet Hurrikanhilfe





    Nachdem Elon Musk nach dem verheerenden Sturm und der lustlosen Reaktion der US-Behörden in das von Hurrikans heimgesuchte Puerto Rico gereist ist, hilft Tesla jetzt wieder Menschen, den Fängen einer Naturkatastrophe zu entkommen.

    Um Menschen zu helfen, die aus dem Hurricane Florence geflohen sind, wurden die Lader vorübergehend zum Laden freigeschaltet und die Software-Begrenzung der Batteriekapazität wurde ebenfalls aufgehoben. Tesla hat mit diesem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Design-Patente bescheinigen Tesla Semis Einzigartigkeit

    Design-Patente bescheinigen Tesla Semis Einzigartigkeit





    Nachdem Nikola Motor eine Patentverletzungsklage gegen Tesla wegen "substanzieller" Design-Inspiration eingereicht hatte, die sie vom Nikola One erhalten hatte, hat Tesla nun offizielle Design-Patente für den Semi erhalten.

    Effektiv bedeutet dies, dass Teslas Design nicht von Nikola gestohlen wurde und einzigartig genug ist, um eigene Design-Patente zu erhalten. Dies hilft definitiv nicht den Fall von Motorola Motor, aber die Klageläuft noch....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla bringt Model 3 mit zum Pariser Autosalon

    Tesla bringt Model 3 mit zum Pariser Autosalon





    Tesla wird sein Model 3 im Oktober auf dem Pariser Autosalon präsentieren, also weit vor dem geplanten Auslieferungsstart in Europa, welcher für das erste Halbjahr 2019 angekündigt ist. Derweil sollen die Kalifornier die Marke von 90.000 produzierten Model 3 überschritten haben.

    In Europa warten die Kunden bereits ziemlich lange und eben auch noch eine Weile auf den Auslieferungsstart. Dass Tesla womöglich erste Fahrzeuge für den europäischen Markt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Preisänderungen und Aktionen bei Tesla

    Preisänderungen und Aktionen bei Tesla





    Elon Musk soll dies erleichtert werden, denn Tesla beruft Jerome Guillen zum Leiter der Automotive Division. Außerdem haben die Kalifornier zum dritten Mal den Preis des Modells 3 mit AWD geändert und auch die Konfiguration vereinfacht.

    Aber zuerst auf die Führungsebene. Guillen ist seit acht Jahren bei Tesla und war zuletzt verantwortlich für die Ramping-Modell-3-Produktion. In seiner neuen Rolle als President Automotive wird er alle Programme für...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Teslas Recycling-Startup wird erweitert

    Teslas Recycling-Startup wird erweitert





    Redwood Materials, das von Tesla CTO JB Straubel gegründete Recycling-Unternehmen, expandiert nach Nevada. Mögliche Verbindungen zu Tesla werden noch einmal gemunkelt, allerdings wurde keine offizielle Stellungnahme veröffentlicht.

    Letztes Jahr gründeten Straubel und Andrew Stevenson, ebenfalls von Tesla, ihr Startup in Redwood City, Kalifornien. Das Unternehmen präsentiert sich als Spezialist für Verfahren und Technologien für Recyclingmaterialien....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Walmart Kanada bestellt 30 Tesla Semis

    Walmart Kanada bestellt 30 Tesla Semis





    Walmart Canada hat weitere 30 elektrische Semi-Trucks von Tesla bestellt. Im November 2017 waren 15 der Elektrostapler geordert worden, von denen zehn für Kanada und fünf für die USA bestimmt waren.

    Die ersten 20 Semi der kanadischen Tochtergesellschaft werden in Ontario eingesetzt, weitere 20 werden im Walmart-Distributionszentrum in British Columbia eingesetzt, das 2022 eröffnet wird. Die genauen Liefertermine waren noch nicht festgelegt, aber das...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Verkaufszahlen: Tesla VS BMW

    Verkaufszahlen: Tesla VS BMW





    Tesla verkaufte im August mehr Modell 3 in den USA als BMW über alle Fahrzeugmodelle hinweg verkaufte. Der Schätzung zufolge wurden im vergangenen Monat rund 17.800 Tesla Model 3 verkauft.

    BMW hingegen konnte im gleichen Zeitraum insgesamt 14.450 Fahrzeuge verkaufen. Die Rechnung hat allerdings einige Nuancen: BMW SUVs ab dem X3 gelten in den USA als Light Trucks und werden in der Statistik nicht berücksichtigt. Rechnet man die Umsätze von Model S und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Forschung zeigt, dass Tesla Jahre in der Batterietechnologie voraus ist

    Forschung zeigt, dass Tesla Jahre in der Batterietechnologie voraus ist





    Eine neue Analyse von Bloomberg New Energy Finance (BNEF) zeigt, dass Tesla das Feld für EV-Batterien in den kommenden Jahren anführen wird. Der Grund dafür sind unter anderem die geringen Kosten für die Panasonic-Batterien aufgrund ihres geringen Kobaltanteils.

    Während Tesla vorhat, die Barriere auf weniger als 100 Dollar pro kWh zu brechen und dieses Ziel bis 2020 auf Batterien auszuweiten, hat BNEF berechnet, dass der Rest des Marktes diese Preise...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla liefert deutlich mehr Model 3 in Kalifornien

    Tesla liefert deutlich mehr Model 3 in Kalifornien





    Teslas Fahrzeugauslieferungen in Kalifornien sind im zweiten Quartal des Jahres um befriedigende 139,4% gestiegen, was insbesondere mit der Produktion von Model 3 zusammenhängt. Von den 18.440 in diesem Zeitraum produzierten Modellen 3 wurden 8.951 an Kunden in Kalifornien geliefert.

    Dies ist finanziell gut, da der Hersteller Califronias ZEV-Kredite erhält, die sie an andere Hersteller verkaufen können, da sie keine Verbrennungsfahrzeuge zum Ausgleich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen Investitionspläne blockiert von Tesla

    Volkswagen Investitionspläne blockiert von Tesla





    Volkswagen plane angeblich 30 Milliarden Dollar in Tesla zusammen mit anderen Investoren einschließlich Silver Lake zu investieren. Dieses Vorhaben wurde jedoch von Musk blockiert, da dies VW zu viel Einfluss auf die Marke EV verschafft hätte.

    Eine Möglichkeit hinter Musks plötzlichem Sinneswandel bezüglich der Privatisierung könnte mit einem Versuch von Volkswagen in Verbindung stehen, die Firma unter ihm zu kaufen. Zumindest hat das Wall Street Journal...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Selbst der Autopilot kann keinen Betrunkenen retten

    Selbst der Autopilot kann keinen Betrunkenen retten





    Ein Tesla Model S fuhr in San Jose in einen Feuerwehrwagen und verletzte zwei Personen. Der Fahrer des Teslas ist sich sicher, dass das Fahrzeug auf Autopilot geschaltet war und wurde anschließend unter dem Verdacht verhaftet, betrunken gefahren zu sein.

    Während der Autopilot unter den gegebenen Umständen sinnvoll erscheint, wäre es sinnvoll gewesen, das Ding tatsächlich einzuschalten. Dies ist der dritte Feuerwehrwagen, der dieses Jahr von einem Tesla...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 28.08.18, 17:37.

  • Tesla bleibt öffentlich

    Tesla bleibt öffentlich



    Anfang August hatte Tesla-Chef Elon Musk geplant, das Unternehmen zu privatisieren und es von der Börse zu nehmen. Jetzt wurde bestätigt, dass dieser Plan nicht eingehalten wird. Die Anleger konnten Elon davon überzeugen, das Unternehmen an der Börse zu belassen.

    Die Diskussion betraf Musk und die Großinvestoren Silver Lake, Goldman Sachs und Morgan Stanley, die sich versammelten, um darüber zu diskutieren, was passieren würde, wenn Tesla privatisieren würde....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla Model S auf Rekordhoch in Niederlanden

    Tesla Model S auf Rekordhoch in Niederlanden





    Der Umsatz des Tesla Model S hat in den Niederlanden ein Rekordhoch erreicht. Sie überholten sogar Norwegen, traditionell Teslas stärkste Position in Europa. In beiden Ländern steigen die Verkäufe von Elektroautos, aber in den Niederlanden könnte dieser Trend im nächsten Jahr abrupt enden.

    Der Grund ist eine Änderung der Elektrofahrzeugpolitik des Landes. Im Moment profitieren Tesla-Fahrzeuge von einer erheblichen Steuervergünstigung in den Niederlanden....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla fühlt sich von Ontario diskriminiert

    Tesla fühlt sich von Ontario diskriminiert



    Die neue konservative Regierung in Ontario hob im Juli die früheren Subventionen der Regierung für Elektrofahrzeuge auf. Anders als bei anderen Automobilherstellern war dies offenbar nur für Tesla sofort möglich. Die Kalifornier ergreifen jetzt rechtliche Schritte dagegen.

    Die Entscheidung fiel genau während des Zeitraums, in dem die Verteilung des Modells 3 in Kanada beginnen würde. Eine erhebliche Anzahl von Kunden, die das Fahrzeug unter dem Eindruck vorbestellt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X