Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
231 Ergebnisse in 0,0053 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.

tesla x

  • Tesla startet "hardcore"-Kostensenkungsmaßnahmen

    Tesla startet "hardcore"-Kostensenkungsmaßnahmen



    CEO Elon Musk hat die Mitarbeiter über die finanzielle Situation von Tesla informiert und eine neue "hardcore"-Kostensparinitiative angekündigt. Gleichzeitig verliert Tesla einen weiteren hochrangigen Manager, als Kommunikationsleiter Dave Arnold das Unternehmen verlässt.

    Der kürzlich veröffentlichte Geschäftsbericht von Tesla für das erste Quartal dokumentiert den Rückgang der liquiden Mittel sowie einen hohen Verlust zwischen Januar und März. Nach...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla schließt Übernahme von Maxwell Technologies ab

    Tesla schließt Übernahme von Maxwell Technologies ab



    Tesla hat die im Februar angekündigte Übernahme des Energiespeicherspezialisten Maxwell Technologies formal abgeschlossen. Um die Kontrolle über das Unternehmen zu übernehmen, das auf Superkondensatoren und Batterien spezialisiert ist, überträgt Tesla Aktien im Wert von rund 235 Millionen Dollar.

    Tesla wird sich vor allem auf das geistige Eigentum des in San Diego ansässigen Unternehmens konzentrieren. Wie berichtet, hat sich Maxwell als Hersteller von Ultrakondensatoren,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Akkuschrauber
    hat ein Thema erstellt Testergebnis bei 350000 km.

    Testergebnis bei 350000 km

    Überraschend gutes Ergebnis, hier zu lesen => https://www.ecario.info/wie-lange-haelt-ein-tesla/
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Akkuschrauber; 18.05.2019, 11:37.

  • Schweiz: Tesla eröffnet Ladepark mit Lounge

    Schweiz: Tesla eröffnet Ladepark mit Lounge



    Tesla hat in Dietikon bei Zürich den 18. und bislang grössten Kompressorstandort der Schweiz eröffnet. Das Besondere daran: Neben 24 Ladestationen bietet es die erste EV-Lounge in Europa. Zuvor hatten die Kalifornier den Bau von Lounges in den USA nur in Kombination mit Ladeparks vorangetrieben.

    Mit dem neuen Standort in der Schweiz beginnt Tesla nun, sein Lounge-Konzept auch in Europa umzusetzen. Die Lounge bietet einen Spiel- und Malbereich für Kinder, Tischfußball...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla Supercharger laden mit bis zu 150 kW

    Tesla Supercharger laden mit bis zu 150 kW



    Tesla holt mehr Kapazität aus seinen Superchargern der zweiten Generation mit etwas mehr Leistung als bisher bekannt. Im März wurde eine Leistungssteigerung von 120 kW auf 145 kW angekündigt, aber ein Sprecher sagte nun, dass das Upgrade sogar 150 kW Spitzenleistung ermöglichen wird.

    Der Tesla-Sprecher erklärt, dass dank eines neuen Software-Updates, das diese Woche veröffentlicht wird, das Modell 3 mit einer Langstreckenbatterie und die Modelle S und X mit 100...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Teslas Produktionsdatum für E-LKWs wurde auf 2020 verschoben

    Teslas Produktionsdatum für E-LKWs wurde auf 2020 verschoben




    Tesla hat offiziell bestätigt, dass sein Elektrostapler erst 2020 in Produktion gehen wird, anstatt 2019, wie bei einer Präsentation Ende 2017 angekündigt. Die Bestätigung erfolgte mit der Bekanntgabe der Quartalszahlen der Gesellschaft. Bislang ist noch unklar, wo das Tesla-Halbzeug montiert wird.

    Lange Zeit war das Projekt des Elektrostaplers Tesla relativ ruhig. Jerome Guillen, Teslas Automotive President und Leiter des Truckprogramms, kommentierte das Thema...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Panasonic will in Japan 2170 Zellen herzustellen

    Panasonic will in Japan 2170 Zellen herzustellen



    In diesem Jahr könnte Panasonic eine seiner Batteriefabriken im heimischen Japan aufrüsten, um nicht nur die 18650-Batteriezellen für das Tesla Model S und das Model X, sondern auch die neueren 2170-Zellen für das Modell 3 herzustellen.

    Die Produktionslinien würden dazu nur geringfügige Änderungen erfordern, so die Insider von Reuters . Panasonic sagte in einer Erklärung, dass noch nichts entschieden worden sei. Hintergrund der Überlegungen ist, dass die Erweiterung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla-Modelle S und X jetzt mit neuen Antriebsstrang

    Tesla-Modelle S und X jetzt mit neuen Antriebsstrang



    Jetzt ist es offiziell: Tesla hat seine Premium-Fahrzeuge Modell S und Modell X überarbeitet und bietet nun beide Fahrzeuge mit einem effizienteren Antriebsstrang an, der unter anderem rund zehn Prozent mehr Reichweite bei gleicher 100 kWh Batterie erhält.

    Der neue Antrieb kombiniert einen Permanentmagnetmotor an der Vorderseite mit einem Induktionsmotor an der Rückseite und verfügt über eine Leistungselektronik aus Siliziumkarbid sowie weitere Optimierungen. Laut...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla's neue Autopilot-Chip- und Robo-Taxi-Software

    Tesla's neue Autopilot-Chip- und Robo-Taxi-Software




    Tesla präsentierte auf dem "Autonomy Day" seine neueste Version des autonomen Fahrens und wird die Autopilot-Technologie ab sofort in allen neuen Fahrzeugen einsetzen. Tesla plant, den Peer-to-Peer-Dienst "Robotaxi" bereits im nächsten Jahr einzuführen, sofern die Behörden dies erlauben.

    Der neue, von Tesla selbst entwickelte Autopilot-Computer hat bereits seinen Weg in die kalifornische Fahrzeugproduktion gefunden: Seit letztem Monat ist...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Erweitert Tesla das Modell S & Modell X auf 2170 Batteriezellen?

    Erweitert Tesla das Modell S & Modell X auf 2170 Batteriezellen?



    Das geplante Update von Tesla für Modell S und Modell X kann umfangreicher sein als erwartet. Quellen mit Zugriff auf Teslas neuesten Software-Code deuten darauf hin, dass die beiden Elektroautos nicht nur einen neuen Antrieb, sondern auch neue Batteriezellen erhalten werden.

    Die Batteriezellen sind nicht ganz neu, aber die 2170 Zellen, die Tesla bereits für die Stromversorgung des Modells 3 verwendet. Die Geschichte erschien erstmals in den "Heimmedien" des...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla arbeitet am Recycling von Batterien im geschlossenen Kreislauf

    Tesla arbeitet am Recycling von Batterien im geschlossenen Kreislauf



    Tesla hat einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, in dem der Elektroauto-Hersteller auch seinen Ansatz zum Batterierecycling beschreibt. Tesla arbeitet bisher mit externen Recyclingunternehmen zusammen, sagt aber, dass dies nur eine Zwischenlösung ist.

    Der Tesla-Bericht besagt, dass das Unternehmen derzeit in der Gigafactory 1 ein "einzigartiges Batterierecycling-System" entwickelt, um die Rückgewinnung kritischer Mineralien zu maximieren. Laut Tesla...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla und Panasonic: Musk unzufrieden mit 35 GWh, die noch nicht erreicht wurden



    Nach dem jüngsten Bericht, dass Panasonic und Tesla ihre Pläne zur Erweiterung der Produktionskapazität für Batteriezellen in ihrer Gigafactory 1 von 35 auf 54 GWh gestoppt haben, hat Elon Musk mehrere Kommentare zu diesem Thema abgegeben, die teilweise im Widerspruch zu Panasonics Ansicht stehen.

    Der japanische Batteriehersteller hat behauptet, ab Ende März 2019 eine Batterieproduktionskapazität von 35 GWh in der Gigafactory 1 in Nevada USA aufgebaut zu haben und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Gigafactory 1 Ausbau auf Eis gelegt?

    Gigafactory 1 Ausbau auf Eis gelegt?



    Nikkei schlug gestern vor, dass die Pläne von Panasonic und Tesla, die Produktionskapazität für Batteriezellen bei Gigafactory 1 zu erhöhen, aufgrund von finanziellen Problemen in Tesla und Unsicherheiten über die zukünftige Nachfrage auf Eis gelegt wurden. Während wir und andere sich nur wundern konnten, hat Panasonic nun eine ambivalente Haltung eingenommen.

    Der Bericht in der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei verwies nicht auf Quellen, sondern behauptete,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Model 3 mit Heckantrieb jetzt in EU und Asien verfügbar

    Model 3 mit Heckantrieb jetzt in EU und Asien verfügbar



    Das Tesla Modell 3 ist jetzt in Europa und China mit Hinterradantrieb und der Standard Plus Batterieversion erhältlich. In Deutschland berechnet Tesla für diese Version, die eine WLTP-Reichweite von 415 km bietet, einen Grundpreis von 44.500 EUR (zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 980 EUR).

    Tesla hat auch angekündigt, dass die Basisversion von Modell 3 Standard, die Anfang März in den USA zu einem Nettolistenpreis von 35.000 Dollar auf den Markt kam, nun eine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • US-Kongress diskutiert über Verlängerung der EV-Subventionierung

    US-Kongress diskutiert über Verlängerung der EV-Subventionierung



    US-Präsident Trump wünscht sich die sofortige Abschaffung der staatlichen Subventionen für Elektroautos, aber ein neuer Gesetzentwurf im Kongress zielt nun auf eine Verlängerung der Steuervergünstigungen und eine Erhöhung der Obergrenze für die Anzahl der subventionierten Fahrzeuge pro Hersteller.

    Das Besondere daran ist: Der Gesetzentwurf namens "Driving America Forward Act" wurde von Senatoren beider Parteien, Demokraten und Republikanern, vorgestellt....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X