Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
8 Ergebnisse in 0,0149 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
stellantis x
  •  

  • Privates Rennteam baut elektrischen Lancia Delta Integrale

    Privates Rennteam baut elektrischen Lancia Delta Integrale

    Der Lancia Delta Integrale kehrt als Elektroauto in die WRX Rallycross-Weltmeisterschaft zurück. Das GCK-Team des französischen Rallycross- und Stuntfahrers Guerlain Chicherit hat einen Lancia Delta Evo-e selbst entwickeln lassen und plant, das Auto 2022 in der WRX einzusetzen.

    Zumindest beim Elektroantrieb war nicht viel Entwicklungsarbeit nötig: Beim WRX (World Rallycross) kommt ein Aggregatantrieb mit 500 kW Leistung zum Einsatz, der von Kreisel Electric geliefert wird. Welche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Stellantis plant in Europa 15.000 neue Ladestationen für Elektroautos in Europa

    Stellantis entwickelt in Zusammenarbeit mit dem italienischen Unternehmen The F Charging ein europäisches Ladenetzwerk für Elektroautos. Die nun angekündigten Pläne umfassen bis 2025 mehr als 15.000 Standorte mit insgesamt zwei Millionen Stellplätzen. Der Roll-out soll in Kürze beginnen.

    Stellantis und F-Charging gehen davon aus, dass sie noch in diesem Jahr mit dem Aufbau des Netzwerks beginnen werden, beginnend in Italien. Dann werde sich das Netzwerk auf „ganz Europa“ ausdehnen,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Jeep Grand Cherokee kommt 2022 als PHEV auf den Markt

    Jeep Grand Cherokee kommt 2022 als PHEV auf den Markt

    Die Marke Stellantis hat eine neue Generation des SUV Grand Cherokee angekündigt, die erstmals auch als Plug-in-Hybrid angeboten wird. Möglich macht dies eine neue Plattform. Das Modell soll Anfang 2022 in Nordamerika und später im Jahr in anderen Märkten angeboten werden.

    Wie die aktuellen PHEV-Modelle von Jeep erhält auch der Grand Cherokee den Namenszusatz 4xe. Für den Antrieb nennt Stellantis allerdings nur „gezielte“ technische Daten: Die Systemleistung soll 276 kW betragen,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Opel startet Citroën Ami Spin-Off in Deutschland

    Opel startet Citroën Ami Spin-Off in Deutschland

    Opel stellt einen eigenen Ableger des elektrischen Zweisitzer-Leichtfahrzeugs Citroën Ami vor. Der Opel Rocks-e ist ab Herbst dieses Jahres in Deutschland online oder im Direktvertrieb bei ausgewählten Opel-Händlern bestellbar – weitere Märkte sollen 2022 folgen.

    Der Opel Rocks-e und der Citroën Ami sind im Grunde identische Fahrzeuge. Die Abmessungen und technischen Daten sind gleich. Das Design ist bis auf ein paar Details ähnlich. Ähnlich ist auch die Positionierung des...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Weitere Stellantis-Marken werden vollelektrisch

    Weitere Stellantis-Marken werden vollelektrisch

    Bei der Präsentation der Geschäftszahlen für das erste Halbjahr gab Stellantis neue Details zu seiner Elektrifizierungsstrategie bekannt. Demnach wird DS Automobiles erst ab 2024 reine BEVs auf den Markt bringen. Alfa Romeo soll ab 2027 eine rein elektrische Automarke werden.

    Anfang Juli hatte Stellantis seine Elektrostrategie vorgestellt und angekündigt, dass Opel ab 2028 eine Elektromarke in Europa wird. Fiat soll zwischen 2025 und 2030 rein elektrisch werden – sobald Elektroautos...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Stellantis erweitert Werk am Opel-Hauptsitz in Deutschland

    Stellantis erweitert Werk am Opel-Hauptsitz in Deutschland

    Stellantis berichtet über umfangreiche Arbeiten am Opel-Hauptsitz in Rüsselsheim, Deutschland, um die elektrifizierte EMP2-Plattform zu implementieren. Damit kann Opel/Vauxhall eine zweite Produktionsschicht in Rüsselsheim einführen, die im Herbst dieses Jahres starten soll.

    Die flexible Efficient Modular Platform 2 (EMP2) wird für Fahrzeuge des C- und D-Segments eingesetzt und ermöglicht die Produktion von reinen Verbrennungsmotoren und elektrifizierten Fahrzeugen auf einer Linie....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fiat wird bis 2030 vollelektrisch

    Fiat wird bis 2030 vollelektrisch

    Während Smart bereits ausschließlich Elektroautos anbietet, haben andere Hersteller wie Volvo, Jaguar oder auch Mini zumindest eine Umrüstung auf Elektroautos angekündigt. Jetzt stellt Fiat auch die Weichen, bis 2030 eine rein elektrisch betriebene Automarke zu werden.

    „Zwischen 2025 und 2030 wird unsere Produktpalette schrittweise rein elektrisch. Dies wird eine radikale Veränderung für Fiat sein“, kündigte Fiat-Chef Olivier François bei einer Diskussion am Vorabend des...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Stellantis liefert ab 2021 Brennstoffzellentransporter

    Stellantis liefert ab 2021 Brennstoffzellentransporter

    Die Stellantis-Gruppe hat angekündigt, dass drei elektrische Transporter von Opel, Peugeot und Citroën in diesem Jahr auch mit einem Brennstoffzellensystem angeboten werden, das WLTP-Reichweiten von über 400 Kilometern ermöglichen soll. Dies sind insbesondere der Opel Vivaro, Peugeot Expert und Citroën Jumpy.

    Die Brennstoffzellensysteme für die mittelgroße Lieferwagenreihe stammen von Symbio, dem 2019 gegründeten Joint Venture zwischen Faurecia und Michelin . Die Brennstoffzellen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X