Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
20 Ergebnisse in 0,0140 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
sicherheit x
  •  

  • Rosenbauer stellt Feuerlöscher für Batteriebrände vor

    Rosenbauer stellt Feuerlöscher für Batteriebrände vor

    Der internationale Feuerwehrzulieferer Rosenbauer mit Sitz in Österreich hat ein neues Löschsystem für brennende Traktionsbatterien in Elektrofahrzeugen vorgestellt. Auch in Österreich wurde eine Studie zu Bränden von Elektrofahrzeugen in österreichischen Straßentunneln veröffentlicht.

    Kommen wir zunächst zur Entwicklung von Rosenbauer: Der Hersteller behauptet, mit dem System lassen sich Hochvoltbatterien auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie „sicher und effizient“ löschen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Autonomes Fahren - Sind Menschen das schwächste Glied?

    Autonomes Fahren - Sind Menschen das schwächste Glied?

    Angeblich ist menschliches Versagen in 90% der Fälle für einen Verkehrsunfall verantwortlich. Daher gibt es gute Gründe, auf hochautomatisiertes Fahren umzusteigen. Mit Hilfe von Prof. Hans-Hermann Braess und Dr. Edmund Donges präsentiert der Autor Dr. Günter Reichart eine Gegenarbeit.

    Genuss ist einer der wichtigsten Aspekte des Autofahrens. Beim Fahren geht es oft um viel mehr als nur um das Fahren von A nach B und um den ständigen Versuch, Unfälle zu vermeiden. Fahren macht...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Sumitomo | Fernüberwachung des Reifendrucks

    Sumitomo | Fernüberwachung des Reifendrucks

    Die Muttergesellschaft von Falken, Sumitomo, hat begonnen, ein Reifendruckmanagementsystem zu testen. Die Technologie ermöglicht die Fernüberwachung von Reifendruck und -temperatur, da dies als wichtige Komponente für den sicheren Betrieb autonomer Fahrzeuge angesehen wird. Die Lösung soll es Cloud-Systemen ermöglichen, Einblick in die Daten zu erhalten, die vom fahrzeugeigenen Reifendruckkontrollsystem erfasst werden. Da in autonomen Fahrzeugen ein Fahrzeugführer die Daten nicht regelmäßig...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Vorsicht! Igel auf der Straße!

    Vorsicht! Igel auf der Straße!


    Herbstzeit ist Igelzeit. Die putzigen Tierchen sind wieder unterwegs und bereiten sich auf den Winter vor. Bereits jetzt sinken die Temperaturen und so ist es für die stacheligen Tiere nicht mehr fern zu ihrem Winterschlaf. Zuvor muss noch einmal dafür gesorgt werden, dass die Fettreserveren aufgefüllt werden. Auch das Winterquatier kann zu diesem Zeitpunkt noch einmal aufgepolstert werden. Viel zu tun für den Igel, der in dieser Jahreszeit noch recht munter wirkt. Doch gerade diese Tatsache...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Automatisiertes Fahren erhöht das Sicherheitsniveau

    Automatisiertes Fahren erhöht das Sicherheitsniveau

    Mit heulenden Sirenen und blinkenden blauen Lichtern rast ein Feuerwehrauto die Autobahn entlang. Weit voraus fährt ein Sattelzug rechtzeitig auf die Innenspur und macht die Außenspur für das Einsatzfahrzeug frei. Daran ist anscheinend nichts Ungewöhnliches, aber das Bemerkenswerte an dem Manöver ist, dass es nicht vom Fahrer, sondern vom LKW selbst ausgeführt wurde. Für Aufsehen sorgte Mercedes-Benz 2014 mit dem Future Truck 2025, der über eine Reihe automatisierter Fahrfunktionen verfügte....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Gebrauchte Reifen kaufen

    Gebrauchte Reifen kaufen

    Ein guter Zustand der vier Reifen am Automobil ist von hoher Wichtigkeit. Nicht selten fahren Autos mit abgenutzten Reifen umher, was allerdings sehr gefährlich sein kann und bei einer Kontrolle durch die Polizei auch bestraft wird. Darum sollte man den Zustand der Reifen am Auto stets im Auge behalten und entsprechend handeln, sollten sich Abnutzungserscheinungen breitmachen. Der Reifen verliert nach starkem Gebrauch immer mehr Grip und dann kann jede Kurve in der Tat zu einer tödlichen Falle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Design und Materialkonzept für ein gepanzertes Fahrzeug in kleinen Serien

    Design und Materialkonzept für ein gepanzertes Fahrzeug in kleinen Serien

    Bei gepanzerten Fahrzeugen muss auch unter schwerem Feuer ein hohes Maß an Sicherheit für die Fahrgäste gewährleistet sein. Deshalb hat Brabus Automotive das Spezialfahrzeug Invicto entwickelt. Es basiert auf der neuen Mercedes-Benz G-Klasse und verwendet eine fugenlose und selbsttragende Schutzzelle als Panzerungskonzept aus warmgeformten Stählen und Aramid-Verbundwerkstoffen. Darüber hinaus werden die weltweit ersten 3D-gedruckten Schutzkomponenten eingesetzt. Das Gewicht der Schutzzelle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • China kündigt neue Sicherheitsstandards für Elektrofahrzeuge an

    China kündigt neue Sicherheitsstandards für Elektrofahrzeuge an

    Die chinesische Regierung hat drei nationale Normen für Sicherheitsanforderungen für Elektrofahrzeuge und ihre Batterien erlassen, die am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Eine der Normen bezieht sich auf Elektrofahrzeuge im Allgemeinen, eine andere speziell auf Elektrobusse und die dritte auf Traktionsbatterien .

    Der EV-Sicherheitsstandard, der wie alle drei Standards vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) formuliert und von der staatlichen Marktregulierungsbehörde...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die rechtliche Lage zu Dash Cams in Autos

    Die rechtliche Lage zu Dash Cams in Autos




    Anfang 2016 haben die Experten auf der Deutschen Verkehrsgerichtstagung in Goslar in Norddeutschland auf ein Problem hingewiesen, das erst kürzlich vom Bundesgerichtshof (BGH) gelöst wurde. Die Aufzeichnung von Verkehrsunfällen mit Dash Cam ist nun erlaubt, sofern diese Geräte nicht im Dauerbetrieb sind. Die Experten dieser Konferenz räumten ein, dass Videos von Verkehrsunfällen, die von Kameras in Autos aufgenommen wurden, dazu beitragen könnten, Aufschluss über Unfälle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Autonomes Parken und Fahren auf Autobahnen

    Autonomes Parken und Fahren auf Autobahnen

    Vollautomatisches Fahren wird uns helfen, wichtige Transportziele zu erreichen, darunter ein höheres Maß an Verkehrssicherheit, bessere Verkehrsflüsse, geringere Kraftstoffverbräuche und mehr Komfort. Nur sehr wenige Menschen pendeln täglich zur Arbeit auf unseren stark befahrenen Straßen. Studien haben vorausgesagt, dass bis zu 70% des Verkehrs verschwinden werden, wenn alle mit autonomen Verkehrsmitteln in große Städte fahren können. Dadurch werden städtische Gebiete angenehmer. Großstädte,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Achtung vor Wildschweinen in der Nacht

    Achtung vor Wildschweinen in der Nacht




    Wildwechsel ist auf deutschen Straßen nach wie vor ein wichtiges Thema, mit welchem sich Autofahrer auseinandersetzen sollten, denn auf unseren Straßen gibt es eine Menge Unfälle mit Wild. Oftmals sind die Verursacher Wildschweine, die in den deutschen Wäldern immer mehr Raum einnehmen und mancher Ortes sogar schon in Städte vordringen, um dort auf die Suche nach Nahrung zu gehen. Dabei überqueren die Wildschweine auch die Straßen und genau hier kann es zu gefährlichen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • AVAS-Sounds jetzt auch für elektrische Straßenfahrzeuge erforderlich

    AVAS-Sounds jetzt auch für elektrische Straßenfahrzeuge erforderlich



    Ab dem 1. Juli 2019 müssen alle neuen Typen von Elektro- und Hybridfahrzeugen in der Europäischen Union (EU) mit einem akustischen Fahrzeugalarmsystem (AVAS) ausgestattet sein.

    Die neue Verordnung schreibt vor, dass akustische Systeme in elektrischen Straßenfahrzeugen vorgeschrieben sind, damit Fußgänger, insbesondere Sehbehinderte, die Annäherung von Elektrofahrzeugen besser hören können.

    AVAS-Systeme erzeugen ein Geräusch, wenn elektrische Straßenfahrzeuge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Vernetzte Volvo-Modelle in Europa warnen sich gegenseitig vor Gefahren

    Vernetzte Volvo-Modelle in Europa warnen sich gegenseitig vor Gefahren


    Volvo Cars stellt seine bahnbrechende, branchenweit erste vernetzte Sicherheitstechnologie europaweit zur Verfügung, als weiteren Schritt in seinem Bestreben, die Verkehrssicherheit zu verbessern.

    Die Technologie ermöglicht es Volvo-Fahrzeugen, über ein Cloud-basiertes Netzwerk miteinander zu kommunizieren und die Fahrer über rutschige Straßenverhältnisse und Gefahren in der Nähe zu informieren.

    Hazard Light Alert und Slippery Road Alert wurden erstmals 2016...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tarkan
    hat ein Thema erstellt Brandgefahr von Elektroautos.

    Brandgefahr von Elektroautos

    Wie ihr Verbrennungsmotor Pendants, Batterien für Elektrofahrzeuge können Feuer fangen nach einem Absturz oder mechanischem Versagen. Es kam zu Bränden mit Elektroautos, bei denen es weniger Meile...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Pfirsich
    hat ein Thema erstellt Audi Q3 Crashtest, Sicherheit und Bewertung.

    Audi Q3 Crashtest, Sicherheit und Bewertung



    Der Fahrgastraum des Q3 blieb im Frontal-Offset-Test stabil. Dummy-Messungen zeigten einen guten Schutz der Knie und Femur von Fahrer und Beifahrer. Audi hat gezeigt, dass Personen unterschiedlicher...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X