Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
25 Ergebnisse in 0,0441 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
roaming x
  •  

  • Here und DCS starten strategische Zusammenarbeit beim Laden

    Here und DCS starten strategische Zusammenarbeit beim Laden

    Here Technologies ist eine strategische Zusammenarbeit mit der Digital Charging Solutions GmbH (DCS) eingegangen. Die Zusammenarbeit zwischen Here und DCS soll es Automobilherstellern ermöglichen, Kunden ein "nahtloses und ganzheitliches Nutzererlebnis für ihre Elektrofahrzeuge" zu bieten.

    DCS wird seine Expertise beim Zugang zu Ladestationen, der Authentifizierung von Ladevorgängen, der Buchung und der Bereitstellung entsprechender Zahlungs- und Abrechnungsdienste einbringen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Charge4Europe nutzt nun Gireve-Roaming-Plattform

    Charge4Europe nutzt nun Gireve-Roaming-Plattform

    Das von Innogy und dem Mobilitätsdienstleister DKV gegründete Joint Venture Charge4Europe ist nun Gireve beigetreten. Die französische Roaming-Plattform kombiniert mehr als 86.000 Ladestationen aus verschiedenen Netzen in ganz Europa und hat bereits eine Kooperation mit Hubject geschlossen.

    „Ich bin überzeugt, dass Roaming-Vereinbarungen der Schlüssel für die europaweite Versorgung mit E-Flotten sind“, sagt Christopher Schäckermann, Geschäftsführer von Charge4Europe und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Zap-Map kündigt Sprachunterstützung an

    Zap-Map kündigt Sprachunterstützung an



    Die in Großbritannien ansässige EV-Ladeplattform Zap-Map hat die Einführung einer sprachaktivierten Funktion für Google Assistant angekündigt, mit der Nutzer nach Ladestationen in der Nähe suchen können, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen.

    In einer überraschend späten Innovation hat Zap-Map möglicherweise die Sicherheitsstandards für Elektrofahrzeuge langfristig geändert. Während viele Autos Sprachfunktionalitätsoptionen anbieten, ist dies anscheinend...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Electrify America & Hubject kündigen kombinierten Ladeplan an

    Electrify America & Hubject kündigen kombinierten Ladeplan an


    Hubject und Electrify America kündigten die Einführung von Plug & Charge in Nordamerika für 2020 an, nachdem beide Unternehmen bereits im Januar dieses Jahres eine strategische Kooperationsvereinbarung mit diesem Ziel unterzeichnet hatten.

    Die Plug & Charge-Lösung bietet ab dem nächsten Jahr eine automatische Authentifizierung und Autorisierung für Fahrer kompatibler Elektrofahrzeuge in Nordamerika mithilfe von Electrify America-Ladestationen.

    Hubject...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford führt neue Ladedienstpläne ein

    Ford führt neue Ladedienstpläne ein


    Ford hat die Details seiner Ladestrategie für seine zukünftigen Elektromodelle veröffentlicht. In Europa sollen 125.000 Ladepunkte in den Ladedienst integriert werden, und Ford will auch eine Wallbox anbieten. Im Zuge des Ladekonzepts wird Ford auch die ersten technischen Details des für 2020 angekündigten elektrischen SUV zur Verfügung stellen.

    Mit dem System Ford Charging Solutions, in das auch die FordPass-App integriert wird, können Kunden künftig das öffentliche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ChargePoint & NewMotion unterzeichnen Roaming-Partnerschaft

    ChargePoint & NewMotion unterzeichnen Roaming-Partnerschaft


    Die EV-Netzbetreiber NewMotion und ChargePoint haben eine Roaming-Partnerschaft für Großbritannien und Europa unterzeichnet. Durch die Vereinbarung können Kunden auf beide Netzwerke zugreifen, ohne ein neues Konto erstellen zu müssen.

    Die Roaming-Partnerschaft soll Ende des Jahres in Kraft treten und NewMotion wird auch das InstaVolt- Netz von Schnellladestationen einbeziehen, auf das ChargePoint seit 2017 exklusiven Zugriff hat. Benutzer von ChargePoint hingegen erhalten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Swarco eVolt bekommt Auftrag für EV-Ladesystem Engenie

    Swarco eVolt bekommt Auftrag für EV-Ladesystem Engenie


    Swarco eVolt hat den ersten Auftrag des EV-Ladesystems Engenie für 150 kW-Schnellladepunkte für den Ausbau des britischen Netzes bekannt gegeben. Der schottische Ladenetzwerk-Zulieferer Forev hat ebenfalls einen Vertrag für die Technologie und den Service von Swarco unterzeichnet.

    Der neue Auftrag von Swarco von Engenie folgt dem im letzten Jahr zwischen den beiden Parteien unterzeichneten Lieferpartnerschaftsvertrag für 500 Raption 50kW-Einheiten von Swarco eVolt. Seitdem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Blockchain Sicherung des Vertrauens in die Peer-to-Peer-Ladung im Einsatz

    Blockchain Sicherung des Vertrauens in die Peer-to-Peer-Ladung im Einsatz



    In einer Studie an der University of Waterloo stellten Forscher fest, dass das Vertrauen zwischen Ladedienstleistern, Eigentümern und Besitzern von Elektrofahrzeugen fehlt. Das Team ist jedoch der Ansicht, dass eine Blockchain diese Probleme lösen könnte.

    Nach Ansicht der Wissenschaftler könnte eine offene Blockchain-Plattform allen Beteiligten den Zugriff auf die Ladedaten ermöglichen, um sicherzustellen, dass sie nicht manipuliert wurden. Die Verwendung eines blockkettenorientierten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EVgo arbeitet mit ChargePoint & EV Connect zusammen

    EVgo arbeitet mit ChargePoint & EV Connect zusammen



    EVgo hat gerade eine massive Ausweitung des Roaming Zugangs zu öffentlichen Ladegeräten für EVgo Kunden in den USA angekündigt. Möglich wurde die Erweiterung durch bilaterale Interoperabilitätsvereinbarungen mit den Netzbetreibern ChargePoint und EV Connect.

    Durch diese Vereinbarungen erhalten EVgo-Kunden Zugang zu den mehr als 400 Schnellladestationen, die von diesen Netzen betrieben werden, sowie zu mehr als 750 EVgo-DCFC-Stationen in den USA.

    EVgo-Kunden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ChargePoint und Electrify America bündeln Kräfte

    ChargePoint und Electrify America bündeln Kräfte



    Die Diesel-Tor-Rücknahme-Tochtergesellschaft von Volkswagen Electrify America ist eine Roaming-Partnerschaft mit ChargePoint eingegangen. Gemeinsam werden sie einen nahtlosen Zugang zu vielen ihrer öffentlichen Ladestationen in den USA ermöglichen.

    Die Interoperabilitätsvereinbarung gilt ab Ende des Jahres für mehr als 30.000 öffentliche AC- und DC Level-2-Stationen von Electrify America und ChargePoint in den USA. Künftig können Kunden ihre Elektroautos in beiden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Smatrics kooperiert mit EnBW & Enel X für Roaming

    Smatrics kooperiert mit EnBW & Enel X für Roaming



    Der österreichische Ladestationenbetreiber Smatrics hat sein europäisches Roaming-Netzwerk ausgebaut. Dank der Zusammenarbeit mit Enel X können die Nutzer nun auf rund 4.000 Ladepunkte in Italien und 1.900 EnBW-Ladegeräte in Deutschland zugreifen.

    Bisher konnten Smatrics-Kunden in den Niederlanden, Belgien, Slowenien, der Slowakei, Polen und andere Netzwerkpartner in Deutschland mit ihren Ladekarten Strom für das Elektroauto beziehen. Enel X und EnBW sind nun zwei...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BP Chargemaster präsentiert neues 150 kW Ladegerät

    BP Chargemaster präsentiert neues 150 kW Ladegerät



    Bis 2021 plant BP Chargemaster 400 Schnellladestationen in Großbritannien. Das Unternehmen hat auch ein neues 150 kW Hochleistungsladegerät vorgestellt. Bis Ende des Jahres sollen bereits 100 der neuen Ladestationen im Einsatz sein.

    Das Hochleistungs-Ladegerät sollte es ermöglichen, die Leistung für 161 Kilometer in 10 Minuten zu laden. Im Gegensatz zu vielen Schnellladegeräten, die derzeit in Europa installiert werden, bieten die BP Chargemaster Ladestationen sowohl...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Smatrics und BEÖ bündeln Kräfte in Österreich

    Smatrics und BEÖ bündeln Kräfte in Österreich



    Es ist nun offiziell, dass im Alpenstaat eine auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichtete E-Mobilitätsallianz gebildet wird: Die elf Partnerunternehmen des Bundesverbandes Elektromobilität (BEÖ) und des Gemeinschaftsunternehmens Smatrics vernetzen ihre Ladestationen in Österreich.

    Damit können Kunden nun mit nur einer Ladekarte oder einer App einfach an den öffentlichen Ladestationen der teilnehmenden BEÖ-Mitglieder und von Smatrics aufladen. Anfang der Woche gab...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hubject veröffentlicht OICP als Open Source

    Hubject veröffentlicht OICP als Open Source



    Hubject hat sein Open InterCharge Protocol (OICP) in ein Open-Source-Protokoll umgewandelt, um die Verbindung mit seiner beliebten Roaming-Plattform zu erleichtern. Neben der Veröffentlichung von OICP wird Hubject auch die Anbindung an die Plattform über andere Roaming-Protokolle ermöglichen.

    Hubject ist der Betreiber des Intercharge-Roaming-Netzwerks, das nach Angaben des Unternehmens auf mehr als 100.000 Ladestationen und über 300 B2B-Partner in 26 Ländern angewachsen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Plugsurfing kooperiert mit Spaniens EasyCharger

    Plugsurfing kooperiert mit Spaniens EasyCharger



    Das Berliner Unternehmen Plugsurfing hat mit dem spanischen Ladesäulenbetreiber EasyCharger, einer Tochtergesellschaft von Nissan, eine Kooperation geschlossen, um die Anzahl der derzeit in das Plugsurfing-Netzwerk integrierten Ladestationen in Spanien weiter auszubauen.

    Ziel von EasyCharger ist es, bis Ende dieses Jahres 100 neue Ladestationen auf Autobahnen und Schnellstraßen in ganz Spanien zu installieren. Die bestehenden 40 Ladestationen sind ab diesem Sommer über...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X