Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
30 Ergebnisse in 0,0416 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
meb x
  •  

  • Schaeffler stellt Reparatursatz für elektrische Achsantriebe vor

    Schaeffler stellt Reparatursatz für elektrische Achsantriebe vor

    Der Automobilzulieferer Schaeffler hat einen Reparatursatz für elektrische Achsgetriebe entwickelt. Das "Schaeffler E-Axle RepSystem - G" ist nach Angaben des Unternehmens derzeit die einzige Reparaturlösung, die es Werkstätten ermöglicht, elektrische Achsgetriebe zu reparieren, statt sie komplett auszutauschen.

    Der Reparatursatz für elektrische Achsgetriebe soll auf der Automechanika Frankfurt vom 13. bis 17. September 2022 vorgestellt und am Beispiel eines VW e-Golf...
    Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen startet in Australien mit den Modellen ID.3, ID.4 und ID.5

    Volkswagen startet in Australien mit den Modellen ID.3, ID.4 und ID.5

    Einem Bericht zufolge bereitet Volkswagen Australia die Einführung einer Reihe neuer Elektroautos vor. Der ID.4 und der ID.5 sollen Ende nächsten Jahres in Australien eingeführt werden, gefolgt vom ID.3 im Jahr 2024.

    Nachdem Volkswagen kürzlich die Produktion des ID.4 in den USA gestartet und die Preise für das Modelljahr 2023 bekannt gegeben hat, nimmt das deutsche Unternehmen nun Australien ins Visier. Volkswagen schreibt, dass das Unternehmen die europäischen Märkte aufgrund...
    Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen beginnt mit der Produktion des ID.4 in den USA

    Volkswagen beginnt mit der Produktion des ID.4 in den USA

    Nach monatelanger Vorserienproduktion hat Volkswagen nun das erste Serienmodell des ID.4 für Kundenauslieferungen in seinem US-Werk in Chattanooga gebaut. Im Laufe des vierten Quartals 2022 soll die Produktion auf 7.000 Autos pro Monat hochgefahren werden.

    Wie hoch die Produktionsrate zu Beginn der Serienfertigung sein wird, gibt Volkswagen nicht an. Die 7.000 Fahrzeuge pro Monat entsprechen 1.750 ID.4s pro Woche. Die jetzt in Produktion befindlichen Fahrzeuge werden laut VW voraussichtlich...
    Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen strukturiert Management in den USA um

    Volkswagen strukturiert Management in den USA um

    Für die geplante Elektro-Offensive in den USA baut der Volkswagen Konzern seine Führungsmannschaft um. Bei der Volkswagen Group of America wird es einen Chefwechsel geben: Der bisherige CEO Scott Keogh wird die Verantwortung für die neue Elektromarke Scout persönlich übernehmen.

    Im Mai hatte VW beschlossen, unter der Marke Scout vollelektrische Pickups und "rugged" SUVs für den US-Markt zu entwickeln und zu verkaufen. Scott Keogh, derzeit und CEO der Volkswagen Group...
    Zum Beitrag gehen

  • Der Volkswagen ID.5 GTX im Test

    Der Volkswagen ID.5 GTX im Test

    ,
    Nur registrierte und angemeldete Benutzer können Links sehen Registriere dich jetzt hier
    ,
    Nur registrierte und angemeldete Benutzer können Links sehen Registriere dich jetzt hier
    Eigentlich hätte hier ein Review des Volkswagen ID.4 erscheinen sollen, den uns Volkswagen zur Verfügung stellen wollte. Doch kurz vorher teilte man uns mit, dass der ID.4 es wohl mit dem Softwareupdate zur neuen Version 3.0 nicht rechtzeitig schaffen würde und man uns daher als...
    Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen steigert Auslieferungen von Elektrofahrzeugen um 27%

    Volkswagen steigert Auslieferungen von Elektrofahrzeugen um 27%

    Der Volkswagen Konzern hat seine Auslieferungen von vollelektrischen Fahrzeugen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 27 Prozent gesteigert. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 217.100 vollelektrische Fahrzeuge an Kunden übergeben, gegenüber 170.900 im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

    VW zeigte sich in der Erklärung zufrieden mit den Ergebnissen, da anhaltende Lieferengpässe bei Halbleitern und Covid-bedingte Sperrungen in China die Bedingungen...
    Zum Beitrag gehen

  • Softwareprobleme bei Cariad führen erneut zu Probleme bei Volkswagen

    Softwareprobleme bei Cariad führen erneut zu Probleme bei Volkswagen

    Weil die Volkswagen-Softwaretochter Cariad mit ihrer Entwicklung weit hinter dem Zeitplan zurückliegt, gerät einem Medienbericht zufolge die Modellplanung der Premiummarken des Konzerns durcheinander. Bei Bentley soll sogar der Zeitplan für die Umstellung auf eine reine Elektrofahrzeugmarke bis 2030 wackeln.

    Es habe sich bereits abgezeichnet, dass die Softwareentwicklung bei Cariad nicht so schnell wie geplant voranschreite. Nach der aktuellen Entscheidung von VW-Konzernchef und...
    Zum Beitrag gehen

  • Audi e-tron Facelift 2022 wird den Namen Q8 e-tron einführen

    Audi e-tron Facelift 2022 wird den Namen Q8 e-tron einführen

    ,
    Nur registrierte und angemeldete Benutzer können Links sehen Registriere dich jetzt hier
    Die Tests für den neuen Audi Q8 e-tron laufen auf Hochtouren, und neue Spionagebilder geben uns den bisher besten Blick auf das kommende Modell. Der derzeitige Name e-tron wird mit der Einführung des Q8 e-tron im Rahmen eines großen Facelifts verschwinden.

    Audis Vorstoß in eine vollelektrische Zukunft begann mit dem e-tron SUV - aber seitdem haben der neue BMW iX, der Hyundai...
    Zum Beitrag gehen

  • VWN nimmt wieder Produktion des ID. Buzz in Hannover auf

    VWN nimmt wieder Produktion des ID. Buzz in Hannover auf

    In Hannover laufen wieder Buzz-Fahrzeuge vom Band. Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) hat die Produktion, die wegen Qualitätsproblemen bei der Batterie eine Woche lang unterbrochen war, wieder aufgenommen. Im Laufe der Woche soll das Niveau von vor der Unterbrechung wieder erreicht werden.

    "Die Produktion des ID Buzz im VWN-Werk in Hannover ist wie geplant am 4. Juli 2022 wieder angelaufen", sagte ein Unternehmenssprecher gegenüber der Automobilwoche. Das Problem sei identifiziert...
    Zum Beitrag gehen

  • VW ID. Aero: Volkswagen präsentiert ID. EV 6 in China

    VW ID. Aero: Volkswagen präsentiert ID. EV 6 in China

    Mit der Präsentation des VW ID. Aero hat Volkswagen heute einen Ausblick auf das jüngste Mitglied der ID.-Familie unter den reinen Elektroautos der deutschen Marke gegeben. Die Studie der elektrischen, viertürigen Limousine geht dem speziell für China entwickelten Serienmodell voraus, von dem VW zwei Versionen anbieten wird.

    Die Grundform der fast fünf Meter langen MEB-Limousine mit ihrem geschwungenen Dachbogen und der aerodynamischen Karosserie wird in Europa und Nordamerika...
    Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen stoppt ID. Buzz-Produktion in Hannover

    Volkswagen stoppt ID. Buzz-Produktion in Hannover

    Volkswagen Nutzfahrzeuge hat die ID.Buzz-Produktion in Hannover für zunächst eine Woche ausgesetzt. Es gibt Qualitätsprobleme mit der Batterie. Nach Informationen stammt die Batteriezelle von einem neuen Lieferanten, so dass nur das Werk Hannover betroffen ist und keine anderen MEB-Werke.

    Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung schreibt, scheinen einige Zellmodule die angestrebte Leistung nicht zu erreichen. Die Folge sind Spannungseinbrüche, die die Reichweite des Fahrzeugs verringern...
    Zum Beitrag gehen

  • Audi fertigt MEB-Elektroantrieb in Ungarn

    Audi fertigt MEB-Elektroantrieb in Ungarn

    Audi wird in seinem Werk im ungarischen Györ ab 2025 eine neue elektrische Antriebsfamilie für die MEB ECO-Plattform produzieren, die in den elektrischen Kleinwagen des Volkswagen Konzerns zum Einsatz kommt. Dafür wird eigens ein neuer Produktionsbereich errichtet.

    Das modulare System, in der Ankündigung von Audi Hungaria als MEB ECO bezeichnet, ist die Basis, die bisher auch MEB Entry oder MEB Small genannt wurde - also die Ausgangsbasis für die Serienmodelle des VW ID.1/ID.2,...
    Zum Beitrag gehen

  • VW restrukturiert China-Geschäft

    VW restrukturiert China-Geschäft

    Der Volkswagen Konzern richtet seine Organisation in China grundlegend neu aus. Ein neues "China Board" unter Leitung von Ralf Brandstätter soll markenübergreifend und im Austausch mit den Joint-Venture-Gesellschaften wichtige Entscheidungen in der Region treffen.

    Der Wechsel von Brandstätter nach China ist bereits seit Dezember 2021 bekannt. Da der Top-Manager das zuletzt schwächelnde China-Geschäft in den Griff bekommen soll, wurde in Branchenkreisen eine große Umstrukturierung...
    Zum Beitrag gehen

  • VW ID.Buzz MPV bekommt eine sportliche GTX-Version

    VW ID.Buzz MPV bekommt eine sportliche GTX-Version

    Volkswagen hat bekannt gegeben, dass es den sportlichen Schriftzug GTX für alle seine vollelektrischen ID-Autos verwendet - auch für den neuen ID.Buzz, der sich als einzigartiges Fahrzeug präsentieren wird: ein schicker, vollelektrischer Kleinbus.

    Die Batteriegröße wird sich im Vergleich zu den anderen Ausstattungsvarianten wahrscheinlich nicht ändern, so dass wir im ID.Buzz GTX die gleiche 77-kWh-Batterie sehen werden. Im ID.5 GTX ist diese Batterie mit einem Elektromotor mit...
    Zum Beitrag gehen

  • VW verbessert ID.4 & ID.5 GTX-Modelle

    VW verbessert ID.4 & ID.5 GTX-Modelle

    VW hat die GTX-Modelle des ID.4 und ID.5 leicht aufgewertet. Die bisher optionalen Ausstattungspakete "Design" und "Comfort" sind nun in der Serienausstattung enthalten. Im Gegenzug erhöht sich jedoch der Grundpreis für beide Modelle. GTX-Varianten des ID.3 und sogar der ID. Buzz sollen folgen.

    Der ID.4 GTX ist in Deutschland ab sofort zu Preisen ab 53.225 Euro erhältlich, der ID.5 GTX kann ab 56.455 Euro bestellt werden - beide Preise verstehen sich vor Subventionen....
    Zum Beitrag gehen
Lädt...
X