Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
110 Ergebnisse in 0,0078 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.

ladestationen x

  • Großbritannien: 17 MW virtuelles Kraftwerk zur Nutzung von EV-Batterien



    Moixa mit Sitz in London plant die Entwicklung eines virtuellen Kraftwerks (VPP), das Solarmodule, Batterien und Elektrofahrzeuge kombiniert. Die VPP könnte Hunderte von Haushalten, Schulen und anderen Einrichtungen in Südengland umfassen, und Moixa strebt an, das Netz schließlich auf bis zu 17 MW zu erweitern.

    Das virtuelle Kraftwerk mit der Moixa-Installation in West Sussex, in der Nähe von Worthing und Shoreham-by-Sea, bildet den ersten Teil des 40 Millionen Pfund...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mahle-System chargeBig setzt auf Zentralisierung

    Mahle-System chargeBig setzt auf Zentralisierung



    Der Stuttgarter Flughafen hat Mahle mit der Lieferung des bigCharge-Systems beauftragt, um 110 Ladepunkte für seine Flotte und Elektrofahrzeuge von Mitarbeitern zu installieren. Das Mahle-System ist dank einer zentralen Ladungsverwaltungseinheit einfach zu skalieren und anzupassen.

    Mehr noch, chargeBig ist eher ein Fall davon, es klein zu halten. Die Zentraleinheit verwaltet Lasten. Verlegen Sie von hier aus fest montierte Kabel zu einfachen Ladepunkten, im Wesentlichen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fastned bereitet sich auf HPC & Autocharge in Großbritannien vor

    Fastned bereitet sich auf HPC & Autocharge in Großbritannien vor



    Fastned eröffnet seine erste ultraschnelle Ladestation in Großbritannien. Zwei Ladesäulen stehen bereit, um bis zu 350 kW an einem Multicharger-Standort in Sunderland, in der Nähe der Fabrik, in der Nissan alle Leaf-EVs für den europäischen Markt produziert, anzubieten.

    Es ist die erste Hochleistungsladestation des niederländischen Infrastrukturanbieters in Großbritannien. Die Haltestelle gehört dem Gemischten Verkehrsausschuss Nordost und erhielt Mittel aus...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Japan: ABB baut Ladennetz für Porsche auf

    Japan: ABB baut Ladennetz für Porsche auf




    ABB wird in Japan ein Schnelllade-Netz für den Taycan von Porsche und zukünftige Elektromodelle des Herstellers installieren. Es wurde nun eine Vereinbarung über die Installation von ABB-Schnellladegeräten in Porsche-Zentren und öffentlichen Einrichtungen in ganz Japan getroffen.

    Die erste Station soll Mitte 2020 in Betrieb gehen. Die Partner werden jedoch nicht verraten, wie viele Standorte das Netzwerk abdecken wird. Dazu kündigen sie an, gemeinsam eine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • FastNed stellt im Mai auf kWh Abrechnungsmodell um

    FastNed stellt im Mai auf kWh Abrechnungsmodell um



    Fastned wird die Abrechnung an seinen europäischen Festland-Schnellladestationen am 1. Mai auf kWh-Preise umstellen. An allen Fastned-Ladestellen in Deutschland werden ab dem nächsten Monat 59 Cent pro Kilowattstunde berechnet, während sie in den Niederlanden bereits das gleiche Angebot machen.

    Das Modell ersetzt den in Deutschland geltenden Pauschalpreis von 7,50 Euro pro Ladevorgang. Für die Niederlande wurde die Webseite bereits auf die Abrechnung pro Kilowattstunde...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Niederlande: 5 mit AED ausgestattete EV-Ladestationen in Betrieb

    Niederlande: 5 mit AED ausgestattete EV-Ladestationen in Betrieb



    Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt in Delft im vergangenen Jahr sind nun fünf mit Automated External Defibrillator (AED) ausgestattete Stationen in Rotterdam in Betrieb gegangen. Die EVBox-Ladestationen wurden gestern von der Stadt enthüllt.

    Die Idee, öffentliche EV-Ladegeräte mit Defibrillatoren auszustatten, besteht darin, sicherzustellen, dass der Zugang zu den potenziell lebensrettenden Geräten außerhalb von Bürogebäuden und deren Öffnungszeiten gewährleistet...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Arval installiert 50 Ladegeräte im Hauptquartier

    Arval installiert 50 Ladegeräte im Hauptquartier



    Die britische Leasinggesellschaft hat sich mit NewMotion zusammengeschlossen, um insgesamt 50 Ladegeräte in ihrem Hauptbüro in Swindon sowie weitere 10 in Manchester zu installieren, weitere werden in Birmingham folgen.

    Von den 22 kW Ladegeräten sollen dreiundvierzig von den Mitarbeitern genutzt werden, die anderen sieben sollen für andere Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Geschäftsführer Miguel Cabaça hofft, dass der Schritt die Kunden dazu inspirieren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • UK: Gridserve baut 100 EV-Hochleistungsladestellen

    UK: Gridserve baut 100 EV-Hochleistungsladestellen



    Das britische Unternehmen Gridserve hat angekündigt, eine Reihe von pit-stop-ähnlichen Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit Solarparks und Stromspeichern zu bauen. 100 dieser EV-spezifischen Raststätten sollen in den nächsten fünf Jahren mit einem Budget von nicht weniger als einer Milliarde Pfund und mächtigen Partnern an Bord entwickelt werden.

    Gridserve erschließt Finanzierungsquellen sowohl für erneuerbare Energien als auch für Elektromobilität und hat...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • UK: ChargePoint und Morrisons schließen sich zusammen

    UK: ChargePoint und Morrisons schließen sich zusammen




    ChargePoint Services, Eigentümer und Betreiber des GeniePoint Netzwerks, kündigte einen Plan mit den Morrisons-Supermärkten an, 50-100 kW schnelle Elektroauto-Ladung in ihren Geschäften im ganzen Land bereitzustellen. Die ersten Ladestationen in Morrisons werden bis Ende April 2019 gebaut und in Betrieb genommen sein.

    Der Ausbau der Ladeinfrastruktur wird dort jedoch nicht enden: Bis Ende 2019 sollen insgesamt 100 Ladestationen installiert sein. ChargePoint...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Renault führt V2G-Tests in ganz Europa durch

    Renault führt V2G-Tests in ganz Europa durch



    Renault hat die ersten großen bidirektionalen Pilotprojekte in Europa gestartet, die in Utrecht, den Niederlanden und auf der portugiesischen Insel Porto Santo beginnen. Ähnliche Projekte werden in fünf weiteren europäischen Ländern folgen, mit dem Ziel, Dienstleistungen zu entwickeln und Erkenntnisse für die zukünftige Harmonisierung zu sammeln.

    Konkret beabsichtigt Renault, im Laufe des Jahres in Europa eine Flotte von 15 Renault Zoe Fahrzeugen mit Vehicle-to-Grid-Funktionalität...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Oslo bekommt drahtloses Ladesystem für Taxis

    Oslo bekommt drahtloses Ladesystem für Taxis



    Der Energieversorger Fortum und der US-amerikanische Spezialist Momentum Dynamics werden in Oslo eine drahtlose Schnellladeinfrastruktur für Taxis aufbauen. Bis 2023 müssen alle Taxis in der norwegischen Hauptstadt elektrisch betrieben werden.

    Im Rahmen des Projekts wird an Taxiständen in Oslo eine induktive Ladetechnik installiert, die das Laden von Elektrotaxis mit bis zu 75 kW ermöglicht. In den USA implementiert Momentum Dynamics bereits induktive Ladesysteme...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Daimler und NewMotion entwickeln Flottenladelösungen

    Daimler und NewMotion entwickeln Flottenladelösungen



    Daimler kooperiert mit NewMotion, um gewerblichen Kunden maßgeschneiderte Lösungen für alle Ladungsanforderungen aus einer Hand anzubieten. Das Angebot reicht von der Beratung über die Installation bis hin zum Betrieb der Ladestationen.

    Mercedes-Benz bietet bereits Ladelösungen für Privatkunden zu Hause und in der Öffentlichkeit an. Aber auch für die Elektrifizierung von Flotten ist eine integrierte Ladeinfrastruktur für Unternehmen mit unterschiedlichem Mobilitätsbedarf...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • JLR installiert 166 NewMotion-Ladestationen

    JLR installiert 166 NewMotion-Ladestationen



    Jaguar Land Rover hat NewMotion 166 Ladestationen in seinem Entwicklungszentrum in Gaydon installieren lassen. Die 7 kW-Ladegeräte sind einsatzbereit für die Mitarbeiter. JLR wird auch Ladestationen auf dem Besucherparkplatz Gaydon und später an anderen Standorten in Großbritannien installieren.

    Die Initiative hat einen einfachen Hintergrund: Untersuchungen aus Europa haben gezeigt, dass 40 Prozent der Gebühren am Arbeitsplatz anfallen. Letztendlich geht es darum,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai & Kia investiert 300 Millionen Dollar in Ola

    Hyundai & Kia investiert 300 Millionen Dollar in Ola



    Hyundai und Kia investieren 300 Millionen Dollar in Ola, den Mobilitätsdienstleister. Die strategische Partnerschaft umfasst die Produktion von auf den indischen Markt zugeschnittenen Elektrofahrzeugen, den Aufbau einer Ladeinfrastruktur sowie die Entwicklung von Flotten- und Mobilitätslösungen.

    Auf diese Weise will der Konzern den Wandel vom reinen Automobilhersteller zum Anbieter von Mobilitätslösungen beschleunigen. Die Partnerschaft wird alle Aspekte der gesamten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW fordert Neuordnung der EV-Subventionen

    VW fordert Neuordnung der EV-Subventionen



    Nach dem klaren Bekenntnis zur reinen Batterie-Elektro-Mobilität drängt Volkswagen nun offenbar auf eine Neuordnung der Elektromobilitätsförderung in Deutschland. Vor allem sollte die Regierung den Käufern von billigeren vollelektrischen Fahrzeugen den Vorzug geben.

    Dies ist das Ergebnis eines internen Papiers mit dem Titel "Ansätze und Vorschläge zur besseren Förderung der Elektromobilität in Deutschland", das der "Süddeutschen Zeitung"...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X