Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
64 Ergebnisse in 0,0022 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.

konzept x
  •  

  • Nissan zeigt erste Details zum vollelektrischen Crossover

    Nissan zeigt erste Details zum vollelektrischen Crossover

    Nissan hat den US-Händlern eine erste Vorschau auf eine neue elektrische Crossover-Version gegeben. Eine nähere Version des neuen Nissan Elektrikers wird nächsten Monat auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Die Serienversion wird in den USA in der zweiten Jahreshälfte 2021 erwartet.

    Der rein elektrisch betriebene Crossover ist eines von acht elektrischen Modellen, die Nissan bis 2022 weltweit plant und die laut Berichten auf der Mitte 2018 erwähnten neuen Plattform Renault-Nissan-Mitsubishi...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai präsentiert elektrisches Rennauto Veloster N ETCR

    Hyundai präsentiert elektrisches Rennauto Veloster N ETCR


    Hyundai Motorsport hat auf der IAA seinen ersten Elektro-Rennwagen vorgestellt. Der vollelektrische Veloster N ETCR wurde speziell für die neue ETCR-Rennserie entwickelt, die 2020 startet. Hyundai präsentierte auch ein Konzept, das als Entwurfsvorlage für zukünftige elektrische Modelle dienen soll.

    Der Elektro-Rennwagen hat wenig mit dem Großserien-Veloster zu tun: Der Veloster N ETCR ist vollelektrisch und verfügt über einen nach ETCR-Vorschriften mit Heckantrieb ausgestatteten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EDAG CityBot präsentiert modulares Brennstoffzellen-Roboterfahrzeug

    EDAG CityBot präsentiert modulares Brennstoffzellen-Roboterfahrzeug



    Der Entwicklungsdienstleister EDAG präsentiert zur IAA eine Studie über ein intelligentes und multifunktionales Roboterfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb. Der EDAG CityBot soll rund um die Uhr im Einsatz sein und kann bei Bedarf mit Zusatzmodulen nachgerüstet werden.

    Der CityBot kann beispielsweise als Fahrgastzelle, als Frachtführer oder als Auto für die Stadtreinigung eingesetzt werden. Aufgrund des breiten Anwendungsspektrums spricht das Unternehmen zuversichtlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Futuristisches Motorradkonzept mit Serienpotential

    Futuristisches Motorradkonzept mit Serienpotential

    Edag behält das Gebrauchsmuster für einen speziellen Frontantrieb für Motorräder. Kern des Konzepts ist eine Chassis-Basis, die den Weg für eine völlig neue, flexible Architektur und ein innovatives Mittel zur industriellen Produktion ebnet.


    Neue Gehäusearchitektur

    Die Grundidee besteht darin, ein Fahrgestell (Modul 1) zu schaffen, mit dem eine Reihe verschiedener Fahrzeugkonzepte erstellt werden können, die sich alle eine gemeinsame Plattform teilen. Durch einfache...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Cockpit-Konzept für bedingtes automatisiertes Fahren

    Cockpit-Konzept für bedingtes automatisiertes Fahren

    Im Zuge der zunehmenden Automatisierung des Automobils gewinnt eine Frage immer mehr an Aufmerksamkeit: Welche nicht fahrbezogenen Aktivitäten können Fahrer wählen, während ihre Fahrzeuge selbst fahren. Valeo arbeitet daran, wie ein geeignetes Human Machine Interface (HMI) aussehen soll.


    Bedürfnisse und Erwartungen der Endbenutzer

    Bei der Entwicklung eines neuen HMI-Konzepts für das bedingte automatisierte Fahren (SAE Level 3) [ 1 ] konzentrierte sich Valeo auf...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Toyota testet Hybrid-Prius mit Solarzellen

    Toyota testet Hybrid-Prius mit Solarzellen



    Toyota hat angekündigt, ab Ende dieses Monats gemeinsam mit der Forschungs- und Entwicklungsorganisation NEDO und dem Batteriehersteller Sharp Konzeptfahrzeuge auf Basis des Prius Plug-in-Hybrids mit integrierten Solarpanels zu testen.

    Die Solarzellenmodule werden auf dem Dach, der Haube und der Heckklappe des Prius PHEV installiert. Die integrierten Solarmodule wurden entwickelt, um die Reichweite und Kraftstoffeffizienz des Kompaktmodells zu verbessern. Der Autohersteller...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Zurück in die Zukunft: VW präsentiert einen futuristischen Klassiker-Bus

    Zurück in die Zukunft: VW präsentiert einen futuristischen Klassiker-Bus



    Mit dem ID.Buzz will Volkswagen einen MEB-basierten elektrischen Nachfolger für den legendären Bus bauen - allerdings erst 2022. In den USA hat der Konzern bereits eine elektrische Neuauflage des klassischen VW-Busses vorgestellt.

    Es ist wirklich ein besonderes Ross: Das Konzept des Typ 20 ist ein 1962er VW-Bus mit elf Fenstern, der auf Elektroantrieb umgestellt und mit moderner Technik ausgestattet ist. Die Präsentation wurde anlässlich der Eröffnung des neuen Innovation...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Großbritannien testet ersten Wasserstoffzug

    Großbritannien testet ersten Wasserstoffzug




    Porterbrook und das Centre for Railway Research and Education (BCRRE) der Universität Birmingham gaben bekannt, dass der erste britische Wasserstoffzug mit dem treffenden Namen HydroFLEX als erfolgreicher Proof-of-Concept auf der Fernverkehrsstrecke getestet werden soll.

    Im Rahmen des Projekts wurde ein Wasserstoffsystem für einen Zug der Klasse 319 installiert, das es dem Zug ermöglicht, sowohl auf konventionellen elektrifizierten Strecken als auch unabhängig...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Renault's neue Optik für Elektro-Transporter-Vans

    Renault's neue Optik für Elektro-Transporter-Vans



    Renault verleiht seiner Palette an leichten Nutzfahrzeugen einen neuen Look. Gleichzeitig präsentiert das französische Unternehmen neue Visualisierungen für die Master Z.E. Batterie-Elektrik und mit dem Kangoo Z.E. Concept eine Vorschau auf die nächste Generation der Kangoo-Serie, die im nächsten Jahr auf den Markt kommt.

    Ebenso wie der konventionell angetriebene Transporter Master und Trafic von Renault wird der Master Z.E. im September in einer überarbeiteten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Genesis' neuestes Luxus-Elektroauto-Konzept heißt Mint

    Genesis' neuestes Luxus-Elektroauto-Konzept heißt Mint



    Hyundais Premium-Zweig Genesis präsentiert vor der New York Auto Show ein vollelektrisches Auto namens Mint Concept. Der Zweisitzer hat einen großzügigen Innenraum und einen extravaganten, aber winzigen hinteren Laderaum, den Sie durch Flügeltüren erreichen können.

    Da es sich um eine Designstudie ohne konkrete Produktionspläne handelt, erwähnt Genesis nur wenige Details. Als Studie soll das vollelektrische Auto eine Reichweite von rund 320 Kilometern und eine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW zeigt großen e-SUV ID.Roomzz zur Markteinführung in China

    VW zeigt großen e-SUV ID.Roomzz zur Markteinführung in China



    Im Vorfeld der Shanghai Auto Show hat Volkswagen einen großen vollelektrischen SUV mit drei Sitzreihen, den so genannten ID, vorgestellt. Roomzz - das neueste Mitglied seiner vollelektrischen ID-Familie. Die Serienversion des Elektroautos wird ab 2021 in China eingeführt.

    Ab dieser Woche können die Messebesucher in Shanghai die Studie sehen, für die Volkswagen nun die folgenden Leistungsdaten veröffentlicht hat: Zwei Elektromotoren treiben beide Achsen des ID an....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW präsentiert autonomes Shuttle-Konzept

    VW präsentiert autonomes Shuttle-Konzept



    Auf der IAA in Hannover präsentiert VW Nutzfahrzeuge vier Konzepte, wie autonome Elektrotransporter in Zukunft die Basis für neue Geschäftsideen werden können. Die technische Antriebsgrundlage bildet das modulare elektrische Antriebssystem (MEB).

    Der Health Care POD, der Retail POD, der Barista-Bar POD und der Energy POD werden in Hannover gezeigt. Wie diese PODs später tatsächlich aussehen könnten, ist derzeit von untergeordneter Bedeutung. Derzeit steht die Geschäftsidee...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fisker präsentiert elektrisches SUV unter 40.000 Dollar

    Fisker präsentiert elektrisches SUV unter 40.000 Dollar




    Fisker zeigte eine Vorschau auf ihr angekündigtes elektrisches Modell für den Massenmarkt, das voraussichtlich weniger als 40.000 Dollar (netto) kosten wird. Die Markteinführung des elektrischen SUV mit einer Reichweite von 300 Meilen (ca. 483 km) ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant.

    Ein erster mobiler Prototyp wird bis Ende dieses Jahres entwickelt. Auch der Endpreis wird erst zu diesem Zeitpunkt festgelegt.

    Bisher ist bekannt, dass...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Arcfox präsentiert in Genf drei Modelle

    Arcfox präsentiert in Genf drei Modelle



    Auf dem Genfer Automobilsalon präsentierte Arcfox, eine Marke von BAIC BJEV, drei neue Fahrzeuge. Die neuen Modelle behalten die Eigenschaften des Arcfox GT und sind vom europäischen Fachverband zertifiziert.

    Nachdem der Automobilzulieferer Magna im vergangenen Jahr die Entwicklung einer Elektrofahrzeugarchitektur für BAIC angekündigt und mit der BAIC-Tochter BJEV zwei Joint Ventures für die Entwicklung und Produktion von Elektroautos gegründet hatte, zeigt die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fiat-Konzept Centoventi bietet Ausblick auf den elektrischen Panda

    Fiat-Konzept Centoventi bietet Ausblick auf den elektrischen Panda




    Mit dem vollelektrischen Concept Centoventi in Genf gibt Fiat einen Ausblick auf die nächste Generation seines Panda-Modells. Je nach Anzahl der hinzugefügten Batteriemodule kann die Grundreichweite von 100 km auf bis zu 500 km erweitert werden.

    Es ist noch unklar, ob das Centoventi-Konzept zu einem Serienmodell führen wird. Der italienische Automobilhersteller hat jedoch definitiv einen Fiat 500 mit vollelektrischem Antrieb versprochen, der auf dem Genfer Autosalon...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X