Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
53 Ergebnisse in 0,0172 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
gigafactory x
  •  

  • Panasonic plant Tesla-Rundzellen mit mehr recyceltem Inhalt

    Panasonic plant Tesla-Rundzellen mit mehr recyceltem Inhalt

    Panasonic-Batteriezellen aus der gemeinsam mit Tesla betriebenen Gigafactory in Nevada sollen im Rahmen einer erweiterten Partnerschaft mit dem Start-up Redwood Materials künftig verstärkt recycelte Materialien verwenden.

    Panasonic kündigte auf der Technologiemesse CES an, dass Redwood Materials in der ersten Jahreshälfte 2022 mit der Produktion von Kupferfolie aus recycelten Materialien beginnen wird, die ab Ende 2022 in der Zellproduktion von Panasonic und Tesla eingesetzt werden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla startet noch Dezember mit Serienproduktion in Berlin

    Tesla startet noch Dezember mit Serienproduktion in Berlin

    Tesla kann einem Medienbericht zufolge offenbar in den kommenden Tagen mit der endgültigen Freigabe für sein Werk in Grünheide rechnen und somit im Dezember mit der Serienproduktion beginnen.

    Dies berichtet die deutsche Zeitschrift Automobilwoche , jedoch ohne Nennung von Quellen. Auf der werkseigenen Teststrecke in Grünheide waren vor wenigen Tagen bereits drei Model Y gesichtet worden, allerdings war noch unklar, ob es sich um Fahrzeuge aus Grünheide oder um Exemplare aus Fremont...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla baut Produktionskapazitäten der Gigafabrik in Shanghai auf

    Tesla baut Produktionskapazitäten der Gigafabrik in Shanghai auf

    Tesla rüstet ab Dezember die Produktionslinien seines Werks in Shanghai für eine höhere Kapazität auf. Die Umbauarbeiten in den Bereichen der weiterführenden Produktion des Model 3 und Model Y sollen bis April 2022 dauern. Zudem wurden die ersten Model Y Performance in China ausgeliefert.

    Tesla will 188 Millionen Dollar (167 Millionen Euro) in die Werksumbaumaßnahme investieren. Dies soll das Ergebnis eines Umweltberichts sein, der vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Umwelteinspruchsfrist für Giga Berlin geschlossen

    Umwelteinspruchsfrist für Giga Berlin geschlossen

    Die zum zweiten Mal angesetzte Online-Diskussion zu Einwänden gegen das Tesla-Werk in Grünheide ist nun beendet. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach bleibt optimistisch, dass dort noch in diesem Jahr die ersten Elektroautos vom Band laufen werden.

    Die dritte Runde der Bürgerbeteiligung im Genehmigungsverfahren für Teslas geplantes Fahrzeugwerk in Grünheide brachte im Sommer mehrere hundert neue Einwände hervor . Die anschließende Online-Diskussion fand statt, wurde...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Gigafactory in Brandenburg bekommt zwei weitere Sondergenehmigungen

    Gigafactory in Brandenburg bekommt zwei weitere Sondergenehmigungen

    In zwei weiteren Genehmigungen des Frühstarts hat das Brandenburgische Landesamt für Umwelt den Bau weiterer Teile der Tesla-Fahrzeugfabrik genehmigt. Darüber hinaus kann die Betriebsfähigkeit anderer bereits gebauter Anlagenteile überprüft werden.

    Nach Angaben des Landesumweltamtes Brandenburg haben die beiden Entscheidungen zur „17. Die beiden genehmigten Genehmigungen betreffen die Abwasservorbehandlungsanlage und die Installation der technischen Gebäudeausrüstung im Bereich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla eröffnet erstes Entwicklungszentrum in Shanghai

    Tesla eröffnet erstes Entwicklungszentrum in Shanghai

    Tesla hat sein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in der Gigafactory in Shanghai fertiggestellt. Die Anlage ist das erste Forschungs- und Entwicklungszentrum des Elektroautoherstellers außerhalb der USA. Parallel dazu hat Tesla ein Rechenzentrum in Shanghai errichtet und ein großes Lieferzentrum eröffnet.

    Die neuen Einrichtungen bedeuten eine weitere Lokalisierung der Aktivitäten von Tesla in China. Medienberichten zufolge wurden das F&E-Zentrum und das separate Rechenzentrum...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Giga Berlin mit strengen Wassernutzungsbedingungen zugelassen

    Giga Berlin mit strengen Wassernutzungsbedingungen zugelassen

    Laut einem Medienbericht erhält das Tesla-Werk in Grünheide die lang erwartete endgültige Gesamtgenehmigung durch das zuständige Brandenburgische Landesamt für Umwelt (LfU). Allerdings gibt es strenge Auflagen in Bezug auf Wasser und mögliche Unfälle.

    Das berichtet das Portal Business Insider unter Berufung auf mehrere Quellen aus Regierungskreisen. Die Genehmigung könnte möglicherweise im November erteilt werden, nachdem die mehr als 800 Einsprüche aus drei öffentlichen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Produktion des Model Y soll nächste Woche in Texas starten

    Produktion des Model Y soll nächste Woche in Texas starten

    Tesla könnte bereits nächste Woche die Testproduktion des Model Y in Texas starten – und die reguläre Produktion laut Beobachtern noch vor Jahresende. Auch über das kommende Einstiegsmodell, das bisher als Model 2 bezeichnet wurde, kursieren neue Gerüchte.

    Die Informationen zur möglichen Testproduktion stammen von Drohnenpilot Joe Tegtmeyer, der regelmäßig Giga Texas filmt. Tegtmeyer soll vor Ort aus ungenannter Quelle erfahren haben, dass die erste Produktionslinie für das...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla mit deutschen Genehmigungsverfahren unzufrieden

    Tesla mit deutschen Genehmigungsverfahren unzufrieden

    Da die offizielle Genehmigung für das Werk in Grünheide noch aussteht, kritisiert Tesla in einem zehnseitigen Brandbrief die Hindernisse im deutschen Genehmigungsrecht. In dem Papier fordert das Unternehmen die Bundesrepublik auf, Energiewendeprojekten Vorrang für die Genehmigung einzuräumen.

    Das an das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gerichtete und von deutschen Medien berichtete Schreiben ist ein indirektes Unterstützungsschreiben für die Klage der Umweltschutzbehörde...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla erhält weitere vorläufige Genehmigungen für Giga Berlin

    Tesla erhält weitere vorläufige Genehmigungen für Giga Berlin

    Das brandenburgische Umweltministerium hat Tesla eine weitere Vorabgenehmigung für den Fabrikbau in Grünheide erteilt. Dies beinhaltet weitere Arbeiten auf einer Fläche von rund 80 Hektar, die bereits gerodet wurde.

    In den vergangenen Monaten hatte Tesla das zusätzliche Waldgebiet auf dem Gelände der zukünftigen Elektroautofabrik in Grünheide gerodet. Mit der am Mittwoch erteilten vorläufigen Genehmigung darf das Unternehmen nun bis zu 30 Zentimeter des verbleibenden Waldbodens...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla macht Fortschritte in Deutschland und Indien

    Tesla macht Fortschritte in Deutschland und Indien

    Der Bau der Tesla Gigafactory in der Nähe von Berlin ist nach einem Streit mit deutschen Umweltaufsichtsbehörden wieder auf Kurs. Darüber hinaus ebnet Tesla den Weg für die Markteinführung auf dem indischen Markt Anfang 2021.

    Die Arbeiten auf der Tesla-Baustelle in Grünheide können fortgesetzt werden. Brandenburg hat mit Tesla eine längere Frist bis zum 15. Januar für die Zahlung einer Kaution in Höhe von 100 Millionen Euro für mögliche Demontagekosten vereinbart, teilte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • LG Chem schließt Abspaltung von Batteriesparte ab

    LG Chem schließt Abspaltung von Batteriesparte ab

    LG Chem hat nun die Abspaltung seiner Batteriesparte offiziell abgeschlossen. Laut einem Medienbericht wird das neue Unternehmen auch die Produktion von Batteriezellen für Tesla deutlich steigern - auch für die deutsche Gigafactory in Grünheide.

    Lassen Sie uns zunächst über die Abspaltung sprechen: Das neue Unternehmen LG Energy Solution beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter, davon rund 7.000 in Südkorea und 15.000 in anderen Ländern. Die Division ist mit der Nachfrage nach wiederaufladbaren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla Model Y erhält grünes Licht in Shanghai

    Tesla Model Y erhält grünes Licht in Shanghai

    Nachdem Tesla Anfang November sein Modell Y beim chinesischen Industrieministerium registriert hatte, hat das Ministerium nun die Genehmigung für den Verkauf erteilt. Die Testproduktion des elektrischen SUV in Gigafactory 3 hat offenbar bereits begonnen.

    Laut Reuters hat das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie nun die entsprechende Genehmigung veröffentlicht . Über diesen Schritt wurde spekuliert, seit die Registrierung Anfang des Monats eingegangen ist. Angesichts...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla Aktie steigt in den S&P auf

    Tesla Aktie steigt in den S&P auf

    Schließlich sind die Tesla-Aktien nun im S & P 500-Aktienindex enthalten. Die Aufnahme von Tesla erfolgt am 21. Dezember. Darüber hinaus hat Tesla offenbar einen neuen Bauleiter für die Gigafactory in Grünheide in eigenen Reihen gefunden.

    Aber zuerst zur Zulassung zum S & P 500: Viele Marktbeobachter hatten diesen Schritt bereits viel früher im Jahr erwartet, als Tesla den vierten Quartalsgewinn in Folge in den Zahlen für das zweite Quartal 2020 bekannt gab - dies wird...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla Model Y kann früher in Deutschland produziert werden

    Tesla Model Y kann früher in Deutschland produziert werden

    Die Produktion des Tesla Model Y wird 2021 in Deutschland beginnen. In Bezug auf die Frage, wann genau im kommenden Jahr, wird jetzt darauf hingewiesen, dass der Produktionsstart im Werk Grünheide möglicherweise früher als bisher angenommen erfolgt.

    Während der Juli 2021 laut einem Bericht von Teslarati zuvor der Startmonat war , hat ein niederländischer Reservierungsinhaber jetzt auf Anfrage Informationen von Tesla erhalten, wonach er bereits im ersten oder zweiten Monat mit der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X