Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
101 Ergebnisse in 0,0029 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.

ford x

  • Volvo setzt auf Blockchain für Kobalt-Transparenz

    Volvo setzt auf Blockchain für Kobalt-Transparenz



    Volvo will mit Hilfe von Blockchain-Technologien die Transparenz über die Herkunft des in den Batterien der Elektroautos verwendeten Kobalts erhöhen. Das erste Projekt in China, dem Heimatland von Volvos Muttergesellschaft Geely, ist nun gestartet.

    Volvo erzählte Medienvertretern, dass es die erste Blockchain mit recyceltem Kobalt in China fertiggestellt hatte. Laut Volvo soll die Blockchain "vollständige Transparenz und Rückverfolgbarkeit" erreichen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford & VW untersucht Kooperationsmöglichkeiten

    Ford & VW untersucht Kooperationsmöglichkeiten



    Seit Januar prüfen Ford und Volkswagen eine mögliche Zusammenarbeit. Über die Pickup-Modelle haben sich die beiden Unternehmen bereits geeinigt, und nun wird es offensichtlich auch im Bereich der E-Mobilität konkret: Eine wichtige Entscheidung könnte nächste Woche getroffen werden.

    Wie das Deutsche Handelsblatt berichtet, will VW-Chef Diess dem Aufsichtsrat seine Pläne für eine weitreichende Zusammenarbeit mit Ford in der Sitzung am kommenden Donnerstag zur Genehmigung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford schrumpft europäische Werke plant neue elektrische Modelle

    Ford schrumpft europäische Werke plant neue elektrische Modelle



    Ford bündelt die Entwicklung für europäische Pkw, einschließlich batteriebetriebener Elektromodelle, im deutschen Köln-Merkenich und wird eine zukünftige "Batterie-Elektrofahrzeugfamilie" in Europa produzieren.

    Das gab der US-Autohersteller in einer Pressemitteilung über die Umstrukturierung seines Geschäfts in Europa bekannt. Bis Ende 2020 sollen rund 12.000 Arbeitsplätze abgebaut und sechs Produktions- und Komponentenwerke geschlossen oder verkauft...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford präsentiert erstes China EV

    Ford präsentiert erstes China EV



    Mit dem Territory EV präsentierte Ford China sein erstes Elektroauto für den chinesischen Markt. Das Auto ist die elektrifizierte Version eines SUV, das bereits dem chinesischen Ford-Partner Jiangling angeboten wird - allerdings unter einer anderen Marke.

    Der elektrische Ford basiert auf dem konventionell angetriebenen Yusheng S330 SUV, wurde aber von Ford für den Einsatz als Territory EV neu konzipiert. Wie angekündigt, wird das Elektroauto eine Reichweite von 360...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • DHL Express & StreetScooter präsentieren Brennstoffzellen-Van

    DHL Express & StreetScooter präsentieren Brennstoffzellen-Van



    Auf dem GreenTech Festival in Berlin gaben DHL Express und die DHL/Deutsche Post-Tochter StreetScooter ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung des H2 Kastenwagens bekannt. Der Van wird der erste serienmäßige 4,25 Tonnen schwere Elektro-Van mit Wasserstoff-Brennstoffzelle sein, der eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern ermöglicht.

    DHL Express hat bereits 100 der H2 Panel Van Brennstoffzellenfahrzeuge bestellt, deren Auslieferung ab 2020 geplant ist und 2021 abgeschlossen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford kooperiert mit Solid Power bei SS-Batterien

    Ford kooperiert mit Solid Power bei SS-Batterien



    Der US-amerikanische Batteriespezialist Solid Power ist nun eine Partnerschaft mit Ford eingegangen, um Solid State Batterien für Elektrofahrzeuge der nächsten Generation zu entwickeln. Auch mit BMW hatte das Unternehmen Ende 2017 eine ähnliche Kooperation vereinbart.

    Die Investition von Ford soll Solid Power bei der Inbetriebnahme der ersten vollautomatischen Produktionsanlage im zweiten Quartal dieses Jahres unterstützen und die Anpassung von Solid State Batterien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fords erstes Eleltrpaitp für China wird ein kompaktes SUV sein

    Fords erstes Eleltrpaitp für China wird ein kompaktes SUV sein



    Kurz nach der Ankündigung ihrer Elektrifizierungsstrategie für Europa hat Ford seine Pläne für China bekannt gegeben. Innerhalb der nächsten drei Jahre werden voraussichtlich 30 Modelle der Marken Ford und Lincoln in den größten Automobilmarkt der Welt einsteigen, aber nur zehn davon sind Elektroautos und Plug-in-Hybride.

    Der Ford Territory BEV, ein voll batterie-elektrischer Kompakt-SUV, wird 2019 das erste neue Elektroauto sein. Mit der neuen Strategie reagiert...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford stellt kommende Elektroautos vor

    Ford stellt kommende Elektroautos vor



    Auf einer Sonderveranstaltung in Amsterdam präsentierte Ford seine europäische Elektrifizierungsstrategie und kündigte insgesamt 16 neue elektrifizierte Fahrzeugmodelle an, die größtenteils mit Hybridantrieb ausgestattet sind, darunter Mild-Hybrid, Full-Hybrid und Plug-in-Hybrid. Diese decken das gesamte Spektrum vom Pkw bis zum Nutzfahrzeug ab, einschließlich eines SUV im Jahr 2020 und eines vollelektrischen Transits im Jahr 2021.

    Ford präsentierte auch seine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford investiert 900 Millionen Dollar in die Elektrofahrzeugproduktion

    Ford investiert 900 Millionen Dollar in die Elektrofahrzeugproduktion



    Ford hat angekündigt, dass es bis 2023 eine Investition von 900 Millionen Dollar tätigen wird, um Elektroautos der nächsten Generation und seine ersten autonomen Fahrzeuge in Michigan herzustellen.

    Der US-amerikanische Automobilhersteller erklärt, dass die 850 Millionen Dollar in den Ausbau der Produktionskapazität im Flat Rock-Werk in Michigan und die Einführung einer zweiten Schicht investiert werden sollen, um das Werk zum Fahrzeugfertigungsstandort für die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford Ranger 2019 - PRODUKTIONSLINIE - Amerikanische Autofabrik

    Ford Ford-Ranger-Produktion im Michigan-Montagewerk 2019


    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Erste deutsche Batteriefabrik nimmt Gestalt an

    Erste deutsche Batteriefabrik nimmt Gestalt an



    Die Pläne für die erste deutsche Batteriezellenfabrik nehmen immer konkretere Formen an. Unter der Leitung von Professor Günther Schuh aus Aachen haben sich mehrere Unternehmen zusammengeschlossen, darunter StreetScooter, e.GO Mobile und die BMZ-Gruppe, die das Batteriezellenkonsortium TerraE übernommen hat.

    Der Standort könnte voraussichtlich in Nordrhein-Westfalen liegen, die endgültige Entscheidung ist jedoch noch nicht gefallen. Derzeit werden mehrere Standorte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford präsentiert Mondeo Hybrid

    Ford präsentiert Mondeo Hybrid



    Ford präsentierte den neuen Mondeo auf der Brussels Motor Show. Eine der wichtigsten Innovationen ist, dass der Mondeo jetzt auch als Hybridversion erhältlich ist. Darüber hinaus bleibt der Mondeo Hybrid als viertürige Limousine im Angebot.

    Das fünftürige Mondeo Hybrid Turnier ist ein Kombi mit großem Kofferraum und wird ab 41.000 Euro erhältlich sein. Unterdessen sind für die Hybrid-Limousine mindestens 39.850 Euro fällig. Beide Modelle kombinieren einen 2,0...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford elektrifiziert den meistverkauften Pick-up-Truck F-150

    Ford elektrifiziert den meistverkauften Pick-up-Truck F-150



    Ford hat längst seine Absicht angekündigt, eine Hybridversion seines Lieblings-LKWs Ford F-150 herzustellen, aber jetzt bestätigte Manager Jim Farley, dass sie auch eine elektrische Batterieversion herstellen würden.

    Der Transit wird in Zukunft auch mit Hybrid- und reinem Elektroantrieb erhältlich sein. sagte Farley: "Wir werden die F-Serie elektrifizieren, sowohl batterieelektrisch als auch hybrid. Und wir tun das Gleiche für Transit."

    Die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford präsentiert Explorer Hybrid in Detroit

    Ford präsentiert Explorer Hybrid in Detroit



    Auf der Detroit Auto Show am Montag präsentierte Ford den Explorer Hybrid. Der SUV wird über einen 3,3-Liter-Antriebsstrang mit 318 PS verfügen.

    Ford behauptet, einen neuen Standard für Hybride zu haben. Die EPA hat die Reichweite des Fahrzeugs offenbar auf mehr als 804 km (500 Meilen) geschätzt, die für das Hinterradantriebsmodell vorgesehen sind. Das Unternehmen selbst sagt, dass die tatsächliche Reichweite variieren wird und gibt an, dass die endgültigen von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford & Volkswagen werden konkreter zur Allianz

    Ford & Volkswagen werden konkreter zur Allianz



    Es ist ein "Ja" für Volkswagen und Ford. Die beiden Autohersteller beendeten die Gerüchte, als sie in Detroit erstmals Details über den Umfang ihrer Allianz bekannt gaben. Sie wollen ab 2022 gemeinsam mit der Entwicklung neuer Transporter und mittlerer Kleintransporter beginnen und sich weiterhin mit anderen Bereichen wie der Elektromobilität befassen.

    Dennoch bleibt unklar, ob die Zusammenarbeit auch wirklich Elektrofahrzeuge umfassen wird. Volkswagen hatte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X