Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
14 Ergebnisse in 0,0188 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
finanzierung x
  •  

  • Tier Mobility bringt 250 Millionen US-Dollar für die Erweiterung ein

    Tier Mobility bringt 250 Millionen US-Dollar für die Erweiterung ein

    Der in Berlin ansässige Mikromobilitätsanbieter Tier Mobility hat den Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde in Höhe von 250 Millionen US-Dollar (rund 211 Millionen Euro) angekündigt. Die Series C-Runde, die dritte Kapitalerhöhung dieser Art, wurde vom SoftBank Vision Fund 2 geleitet.

    Tier beabsichtigt, die Finanzierung in erster Linie zu nutzen, um seine Präsenz in europäischen Städten auszubauen, seine Expansion in strategische Wachstumsmärkte zu beschleunigen und das Tier...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 0% Finanzierung für den Nissan Leaf in Irland

    0% Finanzierung für den Nissan Leaf in Irland

    Nissan und Allied Irish Banks (AIB) haben eine 0% -Finanzierung für den Nissan Leaf in Irland aufgelegt. Die Initiative „Power of Zero“ bietet Verbrauchern die Möglichkeit, einen Nissan LEAF mit 0% Finanzierung zu kaufen und ein Jahr lang kostenlos gewartet zu werden.

    Nissan schätzt, dass das neue Angebot Einsparungen von über 13.000 € bei den Finanzierungs- und Betriebskosten sowie 11 Tonnen Kohlendioxidemissionen über einen Zeitraum von fünf Jahren beim Kauf des langjährigen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Brennstoffzellenfähre Water Go Round findet Flotteninvestition

    Brennstoffzellenfähre Water Go Round findet Flotteninvestition



    Die im Bau befindliche Wasserstofffähre Water Go Round in den USA hat neue Mittel für den Aufbau einer ganzen Flotte gefunden. SW/TCH Maritime, eine Investitionsplattform für alle Arten von elektrischen Seeschiffen, ist nun an Bord.

    Das Unternehmen kündigte seine Investition in den Bau der E-Ferry "Water Go Round" in Zusammenarbeit mit dem Brennstoffzellensystemanbieter Golden Gate Zero Emission Marine (GGZEM) an.

    Eine erste Einheit der 84-Personen-Fähre...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EU-Batteriezellenproduktion: Erste Finanzierung im Juni

    EU-Batteriezellenproduktion: Erste Finanzierung im Juni



    Das deutsche BMBF, also das Bildungsministerium, plant, am 7. Juni über den Standort einer Forschungsfabrik zur Zellproduktion zu entscheiden. Darüber hinaus plant die Bundesregierung auch, die erste Hälfte des Geldes für die geplanten Zellproduktionsanlagen im Juni dieses Jahres zu zahlen.

    Das BMBF ist bereit, die erste Hälfte der so genannten Altmaier-Milliarde nach Minister Peter Altmaier im Juni dieses Jahres zur Finanzierung der geplanten Batteriezellenfabriken...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Britische Regierung führt Ladepunkte für elektrische Taxis ein

    Britische Regierung führt Ladepunkte für elektrische Taxis ein



    Die britische Regierung hat einen Topf von mehr als sechs Millionen Pfund zur Verfügung gestellt, um bei der Einrichtung von mehr als 300 Ladestationen für Elektrotaxis in 17 Kommunen zu helfen. Darüber hinaus wurden die Gewinner eines 14 Mio. £ Wasserstoff-Mobilitätswettbewerbs bekannt gegeben.

    ++ Bitte finden Sie unten ein Update dieses Artikels. ++

    Der Finanztopf für die Ladestationen ist Teil der Bemühungen, "ultraleichte Taxis im ganzen Land...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Korea: Große Batteriezellenhersteller bilden ₩ 100BN-Fonds

    Korea: Große Batteriezellenhersteller bilden ₩ 100BN-Fonds




    Die drei größten Batteriehersteller Koreas geben die Schaffung eines Fonds in Höhe von 100 Milliarden Won (ca. 78 Mio. EUR) bekannt. SK Innovation, LG Chem und Samsung SDI zielen daher darauf ab, die Forschung und Entwicklung von Batterietechnologien zu fördern und vielversprechende Start-ups zu unterstützen.

    Das ist aber noch nicht alles. Während der Batteriefonds Anfang nächsten Jahres seine Arbeit aufnimmt, drückten die drei Giganten der Zellherstellung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Prognose für den Batteriemarkt: massives Wachstum und 52% niedrigere Preise




    Laut einer neuen Analyse hat Bloomberg New Energy Finance (BNEF) geschätzt, dass der Markt für Lithium-Ionen-Batterien vor 2030 um 52% fallen wird. Bis 2040 wird der Markt auf 942 GWh wachsen und Investitionen von rund 1,2 erfordern Billion.



    Zu den Markttreibern für diese Entwicklung zählen nicht nur Elektrofahrzeuge, sondern auch Batterien für Ladestationen für Elektrofahrzeuge. „Die Speicherung ist einfach der vernünftigste Schritt in der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batterieentwicklung soll bis 2040 1,2 Billionen US-Dollar kosten

    Batterieentwicklung soll bis 2040 1,2 Billionen US-Dollar kosten



    Bloomberg New Energy Finance (BNEF) schätzt, dass die laufenden Initiativen zur Entwicklung von Batterien für Lithium-Ionen-Batterien bis 2040 bis zu 1,2 Billionen US-Dollar kosten werden. Darüber hinaus erwarten sie, dass der erzeugte Energiespeicher auf 942 GWh steigen wird.

    Der Batteriemarkt für Lithium-Ionen-Akkus prognostizierte ebenfalls einen Preisrückgang um 52% bis 2030. Zu den Markttreibern für diese Entwicklung gehörten nicht nur Elektrofahrzeuge, sondern...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Faraday Future ist insolvent

    Faraday Future ist insolvent



    Die Gelder von Faraday Future sind letztendlich aufgebraucht und das Start-up von EV "Gründungsinsolvenz", Nick Sampson, wurde in einer E-Mail an die Mitarbeiter erklärt. Er selbst und Senior Product Vice President Peter Savagian haben das Unternehmen verlassen, und die meisten Arbeiter wurden in unbezahlten Urlaub geschickt.

    Die Situation bei Faraday Future hat langsam den Durchbruch erreicht, nachdem ein Streit mit ihrem größten Investor Evergrande Health...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektroroller-Startup Unu sammelt 10 Millionen Euro

    Elektroroller-Startup Unu sammelt 10 Millionen Euro




    Unu gibt es schon seit einigen Jahren, kann aber immer noch als Start-up gelten. Mit Sitz in Berlin haben die drei Jungs gerade eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen und diesmal 10 Millionen Euro von überwiegend bestehenden Investoren gesammelt.

    Unu möchte das neue Kapital für den Elektroroller der zweiten Generation nutzen. Das neue Modell betont die Konnektivität, eine Funktion, die den enormen Markt für Scooter-Sharing für Unu eröffnen könnte....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Europäische Batterieallianz (EBA) beschleunigt den Fortschritt

    Europäische Batterieallianz (EBA) beschleunigt den Fortschritt




    Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Plans für eine Europäische Batterieallianz (EBA), sagt die EU-Kommission, dass ihr Aktionsplan nun in Kraft ist. In der Pressemitteilung werden auch die laufenden Bemühungen und (neuen) Förderprogramme zur Schaffung einer Batterieindustrie in Europa wieder aufgenommen.

    Aus deutscher Sicht ist die Ankündigung eine kleine Überraschung. Das Terra E-Konsortium des Landes hatte sich erst letzte Woche bemächtigt. Dennoch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • CARB bewilligt 205 Millionen US-Dollar an EV-Zuschüssen

    CARB bewilligt 205 Millionen US-Dollar an EV-Zuschüssen





    Der California Air Resources Board (CARB) hat bis zu 205 Millionen US-Dollar für Projekte bewilligt, um die Einführung sauberer Frachttechnologien zu beschleunigen und die Luftqualität im Bundesstaat zu verbessern. Elf Projekte erhalten 150 Millionen US-Dollar, weitere 55 Millionen werden für weitere Investitionen benötigt.

    Die elf bestätigten Projekte werden aus dem Programm "California Climate Investment" finanziert, das Mittel aus dem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Island startet ehrgeizige Klimastrategie

    Island startet ehrgeizige Klimastrategie





    Die isländische Regierung hat heute ihre neue Klimastrategie gestartet, die darauf abzielt, dass das Land bis 2040 klimaneutral ist. Der Plan umfasst 34 Maßnahmen, die von einem Verbot neuer ICE-Verkäufe bis 2030 und der Dekarbonisierung des Verkehrs bis hin zu CO2-Eindämmungsmaßnahmen wie Wiederaufforstung reichen .

    Insgesamt soll die Klimastrategie dazu beitragen, dass Island seine Ziele für das Pariser Abkommen für 2030 erreicht. Premierminister...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Neuseeländische Regierung gewährt E-Mobility-Projekten 3,9 Millionen US-Dollar

    Neuseeländische Regierung gewährt E-Mobility-Projekten 3,9 Millionen US-Dollar



    Die Regierung in Neuseeland hat 3,9 Millionen Dollar für Initiativen im Bereich des Elektroverkehrs bereitgestellt. Die 19 ausgewählten Projekte reichen von der Verbesserung der Reichweite von Elektro-Reisemobilen bis hin zum Aufbau von Ladestationen.

    Die Finanzierung ist Teil eines größeren Fonds, der als Low Emission Vehicles Contableable Fund bezeichnet wird. Es wurde von der Vorgängerverwaltung im Jahr 2016 eingeführt. Das Gleichgewicht kommt von seinen kommerziellen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X