DS-Chef Kowalski schließt eine Serienversion des 804 PS starken, vollelektrischen Coupés E-Tense Performance nicht aus, das als Testfahrzeug für die Formel-E-Technologien der Marke vorgestellt wurde. Eine Kundenversion wäre jedoch mit ziemlicher Sicherheit ein reines Rennstreckenfahrzeug.

Auf dem Londoner ePrix räumte DS-CEO Beatrice Foucher ein, dass "sportliche Autos" für die plüschige und komfortorientierte Marke DS zwar keinen großen Sinn machen, es aber sehr erfreulich...