Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
17 Ergebnisse in 0,0157 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
dänemark x
  •  

  • MAN erhält Elektrobusauftrag aus Dänemark

    MAN erhält Elektrobusauftrag aus Dänemark

    Das öffentliche Verkehrsunternehmen Anchersen aus Kopenhagen hat bei MAN Truck & Bus 25 Elektrobusse bestellt. Die Auslieferung des 25 MAN Lion's City 12 E ist für Ende des Jahres geplant. Sie werden nicht nur die erste Lion's City E für den Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel sein, sondern auch die ersten MAN-Busse überhaupt.

    Die Batteriebusse werden auf der zentralen Buslinie 7A in Kopenhagen eingesetzt, die jedes Jahr mehr als 4,3 Millionen Passagiere befördert. Die Fahrzeuge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemark will Verbrennungsmotoren in EU bis 2030 verbieten lassen

    Dänemark will Verbrennungsmotoren in EU bis 2030 verbieten lassen


    Dänemark forderte die EU-Kommission auf, ein EU-weites Verbot von Diesel- und Benzinfahrzeugen bis 2040 einzuführen, dem ein Ausstieg aus der Klimastrategie ab 2030 vorausgeht. Zehn weitere EU-Länder unterstützten den Vorschlag Dänemarks während eines Treffens der EU-Umweltminister in Luxemburg.

    Leider ist nicht bekannt, welche anderen Länder den Vorschlag unterstützen. Für Dänemark ist das Projekt jedoch dringend. Die EU strebt an, die CO2-Emissionen bis 2030 um 40...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemarks Superfähre Ellen in Betrieb

    Dänemarks Superfähre Ellen in Betrieb



    Das Elektroschiff Ellen soll Fähren, was ein Supersportwagen ist, zur Serienreife bringen. Dennoch ist das Schiff für die Praxis ausgelegt und wird nun auf die Jungfernfahrt geschickt. Der vollständige kommerzielle Betrieb wird zwischen den Inseln Aerø und Als in Süddänemark stattfinden.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Ellen behauptet, die leistungsstärkste Elektrofähre der Welt zu sein, und in der Tat ist sie die erste, die keinen Ersatzmotor oder...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemark: Weltweit stärkste Elektrofähre "Ellen"

    Dänemark: Weltweit stärkste Elektrofähre "Ellen"



    Die "Ellen" ist im Begriff, in den Personenverkehr einzusteigen. Die leistungsstärkste vollelektrische Fähre der Welt wird bald zwischen den dänischen Inseln Ærø und Fynshav verkehren - die längste Strecke, die eine Elektrofähre zurücklegen kann.

    Es gibt nur wenige Rekorde, die von der "Ellen" nicht gebrochen wurden. Mit einer Kapazität von 4,3 MWh verfügt sie über den größten derzeit auf einem Schiff installierten Batteriepack. Mit einer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ballard produziert FC-Module für Schiffe in Dänemark

    Ballard produziert FC-Module für Schiffe in Dänemark



    Ballard Power Systems Europe kündigte den Bau eines Marine Center of Excellence in seinem Werk in Hobro, Dänemark, an, wo Brennstoffzellenmodule für Schiffe entwickelt und produziert werden. Das Marine Center wurde entwickelt, um den wachsenden Anforderungen der Schiffbauindustrie an emissionsfreie Antriebe gerecht zu werden.

    Die neue Produktionshalle in Hobro soll noch in diesem Jahr in Betrieb gehen und Kapazität für Brennstoffzellenmodule mit einer Gesamtleistung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tritium stattet seine Ionity-Standorte mit wassergekühlten Kabeln aus

    Tritium stattet seine Ionity-Standorte mit wassergekühlten Kabeln aus



    Tritium rüstet seine Ladegeräte an Ionity-Ladestellen mit flüssigkeitsgekühlten Kabeln aus, die Ladekapazitäten von bis zu 350 kW ermöglichen. Der erste Standort mit den neuen Kabeln wurde kürzlich in Nyborg, Dänemark, eröffnet, wie Ionity unseren deutschen Kollegen bei electrive.net bestätigt hat.

    Bisher waren Hochleistungsladegeräte des australischen Herstellers Tritium auf einen Strom von 200 Ampere begrenzt, so dass Ladekapazitäten von bis zu 80 kW (Fahrzeuge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Baumüller baut Fähre mit Hybridantrieb

    Baumüller baut Fähre mit Hybridantrieb



    Der deutsche Antriebs- und Automatisierungsspezialist Baumüller hat von der dänischen Werft Hvide Sande den Auftrag zur Lieferung eines Hybrid-Antriebssystems für eine Fähre erhalten. Ab Herbst 2019 wird das Schiff zwischen den Häfen Ærø und Rudkøbing verkehren.

    Mit der neuen Hybridfähre schafft die Fährgesellschaft ÆrøXpressen eine völlig neue Verbindung zwischen den Häfen Æro und Rudkøbing. Die Überfahrt dauert etwa 45 Minuten und das Schiff kann bis...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemark: Anchersen bestellt 27 E-Busse von BYD

    Dänemark: Anchersen bestellt 27 E-Busse von BYD




    BYD erhielt ihren ersten Auftrag von der dänischen Firma Anchersen für 27 elektrische 12-Meter-Busse. Die Busse sollen in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen eingesetzt werden und voraussichtlich bis Ende 2019 in Betrieb gehen.

    Die Busse fahren auf einer Nord-Süd-Achse in der Stadt zwischen Emdrup Torv und Lergravsparken. Sie werden im Depot Anchersen in Avedore Holme berechnet. COO Søren Englund erklärte, dass das Unternehmen mit den Elektrobussen die gleiche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • HH Ferries ändert Namen und startet mit elektrischen Fähren

    HH Ferries ändert Namen und startet mit elektrischen Fähren




    Die schwedische HH Ferries Group hat auf der Strecke zwischen Helsingborg (Schweden) und Heldingör (Dänemark) zwei vollelektrische Fähren namens Aurora und Tycho Brahe eingeführt. Außerdem haben sie sich in ForSea Ferries umbenannt.

    Das Meer zwischen Helsingborg und Helsingör kann mit den Fähren in ca. 20 Minuten überquert werden. Die Route wird alle fünfzehn Minuten rund um die Uhr ausgeführt. An jedem der Docks auf beiden Seiten des Öresund hilft ein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Europäisches Roaming-Projekt evRoaming4EU beginnt

    Europäisches Roaming-Projekt evRoaming4EU beginnt




    Das Projekt evRoaming4EU ist eine Initiative, um Roaming in ganz Europa zu ermöglichen. Partner aus den Niederlanden, Dänemark, Deutschland und Österreich sind nicht nur von Anfang an dabei, um ein Beispiel zu geben. Die deutsche Auftaktveranstaltung fand nun mit nur einem weiteren Land statt.

    Das Projekt sieht vor, dass Partner aus Österreich, Dänemark, Deutschland und den Niederlanden zusammenarbeiten, um Roamingdienste für Elektrofahrzeuge zu ermöglichen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fahrradbauer Biomega stellt Elektroautokonzept SIN vor (VIDEO)

    Fahrradbauer Biomega stellt Elektroautokonzept SIN vor (VIDEO)




    Die dänischen Fahrraddesigner Biomega erweitern ihr Mobilitätsportfolio, indem sie ihr Debüt für Elektroautos in Shanghai präsentieren. Der Kohlefaser-EV namens SIN ist so gebaut, dass er wenig wiegt und mit einem schlanken und glänzenden Design beeindruckt.

    Biomega baut seit 1998 in Kopenhagen Fahrräder und stellte kürzlich ihr erstes E-Bike vor, das Batterie und Motor ordentlich integriert. Damit sie sich nun in die Allradler begeben konnten, war der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 600 Brennstoffzellenbusse und H2-Infrastruktur für Europa

    600 Brennstoffzellenbusse und H2-Infrastruktur für Europa




    Die Europäische Union drängt darauf, den Transport auf dem Kontinent zu elektrifizieren, und hat ein neues Programm für Tankbusse auf den Weg gebracht. Das H2BusEurope-Programm umfasst 600 Wasserstoffbusse und -infrastruktur und ist 40 Millionen Euro wert. Ein Land profitiert besonders.

    Ein Drittel der 600 Brennstoffzellenbusse ist für den Transport nach Dänemark reserviert, da das Land bis 2020 die Lieferung von 200 wasserstoffbetriebenen Bussen erwartet....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemark strebt Dekarbonisierung des Verkehrs an

    Dänemark strebt Dekarbonisierung des Verkehrs an




    Die dänische Regierung hat einen neuen Klimaschutzplan mit 38 Maßnahmen vorgelegt, darunter das bis 2030 durchgesickerte Verkaufsverbot aller ICEs und Hybridfahrzeuge bis 2035. Außerdem werden die Dänen bis 2030 ihre gesamte Taxi- und Busflotte elektrifizieren bereit, Millionen auszugeben.

    Dänemarks sogenannter Klima- und Luftplan (klima- og luftudspil) ist umfassend. Die Elektrifizierung des Verkehrs umfasst beispielsweise den Aufbau einer Ladeinfrastruktur,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemark wird bis 2030 den Verkauf von Benzin- und Dieselfahrzeugen verbieten

    Dänemark wird bis 2030 den Verkauf von Benzin- und Dieselfahrzeugen verbieten




    In der Ankündigung der Regierung heißt es, dass das Verbot bis 2030 für alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor erlassen wird und dass bis dahin eine Million Elektrofahrzeuge auf dänischen Straßen fahren sollen. Der Verkauf von Hybridfahrzeugen könnte laut Premierminister Lars Rasmussen auch im Jahr 2035 verboten werden.

    Das Verbot wurde erst letzte Woche von Energieminister Lars Lilleholt angekündigt, hatte aber keinen Zeitplan festgelegt. Jetzt hat der Premierminister...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektrische Bendy-Busse kommen nach Kopenhagen

    Elektrische Bendy-Busse kommen nach Kopenhagen




    Arriva Danmark hat sich an VDL gewandt, um 21 Elektrobusse zu bestellen. Der Modell Citea SLFA-180 Electric ist der erste Gelenk-E-Bus, der je in Dänemark angekommen ist und ab Dezember 2019 in Kopenhagen zu sehen sein wird. Darüber hinaus ist der Auftrag ein Meilenstein für VDL.

    Mit dem Auftrag von Arriva Danmark hat VDL Bus & Coach nun allein in Westeuropa insgesamt 500 vollelektrische Busse des Typs Citea verkauft. Außerhalb der Niederlande sind die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X