Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
30 Ergebnisse in 0,0120 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
brennstoffzelle x
  •  

  • Initiative "Grüne Mobilität? Ja, bitte" plant 200 BZ-Mietwagen in Berlin

    Initiative "Grüne Mobilität? Ja, bitte" plant 200 BZ-Mietwagen in Berlin

    ​Eine neu gegründete Initiative von Unternehmen aus der Taxi- und Mietwagenbranche plant, in diesem Jahr 200 zusätzliche wasserstoffbetriebene Mietwagen in Berlin einzusetzen. Außerdem verspricht sie ein Jahr lang kostenloses Aufladen für alle batteriebetriebenen Elektrotaxis und -mietwagen am Potsdamer Platz.

    Die Initiative trägt den Namen "Grüne Mobilität? Ja, bitte" und ist nach eigenen Angaben für mehr als 28.000 Taxi- und Mietwagenunternehmen in Deutschland...
    Zum Beitrag gehen

  • Hyundai verwandelt Insel Jeju in ein Wasserstoff-Vorzeigeprojekt

    Hyundai verwandelt Insel Jeju in ein Wasserstoff-Vorzeigeprojekt

    ​Hyundai will die südkoreanische Insel Jeju in ein Wasserstoff-Vorzeigeprojekt verwandeln. Nach Abschluss der Arbeiten bis 2030 sollen auf Jeju 1.700 Brennstoffzellenfahrzeuge betrieben und betankt werden. Das Projekt ist Teil von Koreas Bestreben, eine Wasserstoffwirtschaft aufzubauen.

    Hyundai hat das Werk bereits detailliert geplant und will innerhalb des Jahrzehnts 1.200 Pkw, 200 Müllwagen und 300 Busse für den öffentlichen Nahverkehr liefern. Gegenwärtig gibt es auf Jeju...
    Zum Beitrag gehen

  • Fraunhofer-Institute erhalten 80 Millionen Euro für die Brennstoffzellenproduktion

    ​Ein Konsortium aus 19 Fraunhofer-Instituten hat vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) einen Förderbescheid über 80 Millionen Euro für das Projekt "H2GO - Nationaler Aktionsplan Brennstoffzellenproduktion" erhalten. Damit will das BMDV den Hochlauf der Brennstoffzellenproduktion für den Schwerlastverkehr in Deutschland fördern.

    H2GO bündelt die Aktivitäten von 19 Fraunhofer-Instituten und neun Bundesländern. Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung...
    Zum Beitrag gehen

  • Bosch beginnt mit Tests von Brennstoffzellen-Transportern

    Bosch beginnt mit Tests von Brennstoffzellen-Transportern

    ​Bosch hat zwei Kleintransporter mit Brennstoffzellentechnik ausgestattet und den Testbetrieb auf der Straße aufgenommen. Partner in dem Projekt ist die Firma Abt eLine, die die Fahrzeuge gemeinsam mit Bosch Engineering umgerüstet hat. Bosch wird die BZ-Transporter auch zur IAA Transportation in der kommenden Woche mitbringen.

    Die technische Basis der beiden Fahrzeuge bilden rein elektrisch angetriebene Transporter, die auf dem Markt frei verfügbar sind", wie das Unternehmen...
    Zum Beitrag gehen

  • BMW startet Produktion von H2-Brennstoffzellen für IX5-Wasserstoff

    BMW startet Produktion von H2-Brennstoffzellen für IX5-Wasserstoff

    ​BMW hat im Wasserstoff-Kompetenzzentrum in München eine eigene Produktion von Brennstoffzellen für den iX5 Hydrogen gestartet. Grund dafür ist die Kleinserie des iX5 Hydrogen, die ab Ende dieses Jahres weltweit zu Test- und Demonstrationszwecken eingesetzt werden soll.

    Die Vorbereitungen für die Kleinserie laufen bereits seit Mai 2021, im Herbst vergangenen Jahres wurde das Brennstoffzellenauto auf der IAA in München auf die Straße gebracht. Anfang des Jahres ging der FC-SUV...
    Zum Beitrag gehen

  • Fördermittel für 1.200 emissionsarme und emissionsfreie Busse bewilligt

    Fördermittel für 1.200 emissionsarme und emissionsfreie Busse bewilligt

    Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat 41 weiteren Verkehrsbetrieben Förderbescheide überreicht. Mit diesen Zusagen sollen bundesweit rund 1.200 zusätzliche emissionsarme und emissionsfreie Busse beschafft und in Betrieb genommen werden.

    Nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums (BMDV) sind die jetzt benachrichtigten Verkehrsunternehmen repräsentativ für mehr als 50, die bisher im Rahmen des ersten Förderaufrufs der im September 2021 veröffentlichten "Richtlinie...
    Zum Beitrag gehen

  • ABB kauft Brennstoffzellensysteme von AFC Energy

    ABB kauft Brennstoffzellensysteme von AFC Energy

    ABB hat bei seinem britischen Partner AFC Energy Wasserstoff-Brennstoffzellensysteme zum Antrieb von Schnellladesäulen bestellt. Der Auftrag hat nach Angaben des britischen Unternehmens ein Volumen von vier Millionen Pfund (4,75 Millionen Euro) und die Brennstoffzellensysteme sollen ab 2023 ausgeliefert werden.

    ABB und AFC Energy haben Ende 2020 eine strategische Partnerschaft geschlossen, um eine netzferne brennstoffzellenbetriebene Ladelösung für HPC-Standorte mit eingeschränktem...
    Zum Beitrag gehen

  • Proton Motor & Aumann produzieren Brennstoffzellen

    Proton Motor & Aumann produzieren Brennstoffzellen

    Die deutschen Unternehmen Proton Motor Fuel Cell GmbH und Aumann AG haben einen Vertrag zur Serienfertigung von Wasserstoff-Brennstoffzellen geschlossen. Im Wesentlichen wird Proton weiterhin eine Produktionsstätte nutzen, die im Rahmen eines Forschungsprojekts mit dem Sondermaschinenbauer Aumann entstanden ist.

    Die Anlage wurde von beiden Unternehmen im Rahmen des EU-Programms „Fit-4-AMandA“ (Fit for Automatic Manufacturing and Assembly) entwickelt. Nach Angaben von Proton wurde...
    Zum Beitrag gehen

  • PSA | Vans mit Brennstoffzellenantrieb

    PSA | Vans mit Brennstoffzellenantrieb

    PSA bringt die Vans seiner Marken Peugeot, Citroen und Opel als Plug-in-Hybrid-Versionen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen auf den Markt. Die Wasserstoffvarianten des Vivaro-e, e-Jumpy und e-Expert basieren auf den batterieelektrischen Modellen und übernehmen deren jeweilige Antriebstechnologien. Der Permanentmagnet-Elektromotor liefert maximal 100 kW Leistung und 260 Nm Drehmoment und wird von einer 10,5-kWh-Lithium-Ionen-Batterie mit einer maximalen Leistung von 90 kW und einer 45-kW-Brennstoffzelle...
    Zum Beitrag gehen

  • Hyundai will mehr Brennstoffzellen-Fahrzeuge bauen

    Hyundai will mehr Brennstoffzellen-Fahrzeuge bauen

    Laut einem südkoreanischen Medienbericht will Hyundai innerhalb von zwei Jahren sein Angebot an Brennstoffzellenfahrzeugen von derzeit drei auf sechs verdoppeln. Hyundai bietet derzeit das Automodell Nexo, den Elec City Fuel Cell Bus und den Xcient Truck mit Brennstoffzellen an.

    Dies berichtete Korea IT News unter Berufung auf Branchenkreise. Bis 2023 sind auch Brennstoffzellen-Versionen des Universe- Busses, des Solati-Vans (lokal als H350 bekannt) und des im April angekündigten...
    Zum Beitrag gehen

  • ZeroAvia enthüllt Pläne für 19-sitzige H2-Flugzeuge

    ZeroAvia enthüllt Pläne für 19-sitzige H2-Flugzeuge

    ZeroAvia hat sein wasserstoffelektrisches Luftfahrtprogramm auf 19-sitzige Flugzeuge ausgeweitet und konnte außerdem weitere 13 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufbringen. Zunächst werden zwei der 19-Sitzer gebaut – je einer in Großbritannien und den USA.

    Im vergangenen Jahr hob ZeroAvia mit dem Erstflug eines sechssitzigen H2-Flugzeugs auf Basis einer umgebauten Piper im Rahmen des von der britischen Regierung unterstützten HyFlyer-Projekts in die Lüfte. Damals wurde angekündigt,...
    Zum Beitrag gehen

  • BMW startet Straßentests des i-Hydrogen Next

    BMW startet Straßentests des i-Hydrogen Next

    Die BMW Group hat mit der täglichen Erprobung des i-Hydrogen Next-Prototyps begonnen. Das Fahrzeug wird rein elektrisch angetrieben und nutzt Wasserstoff als Energieträger. Praktische Erfahrungen will das Unternehmen nun in einem breit angelegten Feldversuch sammeln.

    Das Zusammenspiel von Antrieb, modellspezifischer Fahrwerkstechnik und Fahrzeugelektronik soll unter realistischen Bedingungen getestet werden, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung erläutert. Das Testprogramm...
    Zum Beitrag gehen

  • JLR stellt wasserstoffbetriebenen Land Rover Defender vor

    JLR stellt wasserstoffbetriebenen Land Rover Defender vor

    Jaguar Land Rover (JLR) entwickelt einen brennstoffzellenbetriebenen Prototyp des Land Rover Defender, der noch in diesem Jahr in Großbritannien getestet werden soll. Der H2-Geländewagen entsteht im Rahmen der Forschung und Entwicklung von Jaguar Land Rover in Zukunftstechnologien.

    Das Entwicklungsprojekt stellt einen Aspekt der neuen „Reimagine“-Strategie des Unternehmens dar, die CEO Thierry Bolloré im Februar präsentierte und in deren Zuge er ankündigte, dass Jaguar ab 2025...
    Zum Beitrag gehen

  • Schaeffler unterzeichnet Brennstoffzellenkooperation mit Refire

    Schaeffler unterzeichnet Brennstoffzellenkooperation mit Refire

    Auf der Auto Shanghai unterzeichnete Schaeffler eine strategische Kooperationsvereinbarung mit Refire, einem chinesischen Anbieter von Brennstoffzellentechnologie. Das Duo möchte die Entwicklung von FC-Komponenten wie Bipolarplatten oder Wärmemanagementsystemen vorantreiben.

    Der Hintergrund der neuen Partnerschaft bleibt ansonsten vage. Schaeffler belässt es bei allgemeinen Aussagen: Beide Unternehmen wollen durch ihre Zusammenarbeit „die Industrialisierung von Brennstoffzellen...
    Zum Beitrag gehen

  • Fraunhofer macht Fortschritte bei Brennstoffzellenstapelproduktion

    Fraunhofer macht Fortschritte bei Brennstoffzellenstapelproduktion

    Die Brennstoffzellenproduktion für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge war bisher komplex und zu langsam. Ein Fraunhofer-Team will das ändern und arbeitet an einer kontinuierlichen Produktionslinie. Das Versprechen: Die Linie soll Brennstoffzellenkomponenten in Zyklen von nur Sekunden verarbeiten.

    Fraunhofer begründet, dass die Brennstoffzellenproduktion viel zu langsam ist, um sich den von Europa gesetzten Zielen zu nähern. Beispielsweise zielt die „Wasserstoffstrategie“ der Europäischen...
    Zum Beitrag gehen
Lädt...
X