Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
49 Ergebnisse in 0,0342 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
bosch x
  •  

  • Bosch & Mitsubishi schließen sich dem Batteriewechselprojekt in China an

    Bosch, Mitsubishi und Blue Park haben sich zusammengeschlossen, um Flottenbetreibern ein „Battery as a Service“-Geschäftsmodell anzubieten, das auf einer Batterietauschplattform von Blue Park basiert. Die Zusammenarbeit konzentriert sich zunächst auf China, soll aber langfristig global werden.

    Zu diesem Zweck unterzeichneten die drei Partner Anfang dieses Monats eine Absichtserklärung. Laut Vereinbarung wird Blue Park die Batteriewechselplattform als zentrales Element der Kooperation...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch unterzeichnet Level-3-Autonomy-Entwicklungsvertrag mit VW-Tochtergesellschaft

    Bosch hat bekannt gegeben, dass es mit Cariad, einer Tochtergesellschaft von Volkswagen, eine Entwicklungsallianz vereinbart hat, um automatisierte Fahrfunktionen für alle Fahrzeugklassen anzubieten. In einem ersten Schritt soll eine technische Plattform entwickelt werden, die als Grundlage für automatisiertes Fahren bis zur Stufe 3 dient, während die beiden Unternehmen gemeinsame Entwicklungsziele haben, die für die SAE-Stufe 4 der Autonomie bewertet werden.

    Die Partnerschaft zwischen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen und Bosch kooperieren bei Batterieproduktion

    Volkswagen und Bosch kooperieren bei Batterieproduktion

    Volkswagen und Bosch haben sich zu einem Joint Venture verpflichtet, um die Batteriefabriken von Volkswagen deutlich zu verbessern, mit dem Ziel, das Unternehmen in der europäischen Batteriezellenproduktion autark zu machen.

    Der Automobilhersteller und der Zulieferer unterzeichneten eine Absichtserklärung, die sicherstellt, dass "die gesamte Bandbreite an Prozessen und Komponenten" innerhalb Europas bezogen wird, um "die Kosten- und Technologieführerschaft bei der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch startet Halbleiterfertigung in Deutschland

    Bosch startet Halbleiterfertigung in Deutschland

    Nach mehrjähriger Entwicklungszeit hat Bosch in Reutlingen nun mit der Großserienfertigung von Leistungshalbleitern aus Siliziumkarbid (SiC) begonnen. Parallel dazu laufen aber bereits die Weiterentwicklung der Halbleiter und der Ausbau der Produktionskapazitäten.

    Der Produktionsstart von SiC-Halbleitern ist keine Reaktion auf die aktuelle Chipknappheit, sondern dem Trend zur Elektromobilität geschuldet: Halbleiter auf Basis von Siliziumkarbid sind effizienter als solche aus anderen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch präsentiert E-Motor für leichte & mittlere Nutzfahrzeuge

    Bosch präsentiert E-Motor für leichte & mittlere Nutzfahrzeuge

    Bosch hat auf der Messe Motor Bella in den USA einen neuen Elektromotor für leichte und mittelschwere Nutzfahrzeuge vorgestellt. Der neue Elektromotor 230 hat eine Nennspannung von 800 Volt und ist für Leistungen zwischen 150 und 230 kW Dauerleistung ausgelegt.

    Der neue Elektromotor heißt bei Bosch Electric Motor 230. In Kombination mit einem neuen Siliziumkarbid-Wechselrichter aus der Bosch-Entwicklung soll das Bauteil einen Systemwirkungsgrad von bis zu 97 Prozent erreichen. Zudem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch präsentiert neuen Hochspannungsprüfstand

    Bosch präsentiert neuen Hochspannungsprüfstand

    Bosch Engineering hat ein High-Voltage Lab Rig (HVLR) entwickelt, mit dem die Leistungselektronik von Elektrofahrzeugen effizient getestet werden kann. Da die Prüfungen damit im Hochspannungslabor statt auf dem Prüfstand durchgeführt werden können, sollen Entwicklungszeit und -kosten reduziert werden.

    Das System integriert laut Bosch eine Hochspannungsquelle und elektronische Sicherheitsfunktionen für die Schaltung des Prüflings in einem tragbaren kompakten Schaltschrank. Durch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch schließt Führungsteamwechsel 2022 ab

    Bosch schließt Führungsteamwechsel 2022 ab

    Zum 1. Januar 2022 vollzieht Bosch den langfristig vorbereiteten Generationswechsel an der Spitze der Geschäftsführung. Die Vorsitzenden des Aufsichtsrats, der Geschäftsführung und des Mobilitätslösungsgeschäfts gehen in den Ruhestand und machen Platz für jüngere Kollegen.

    Der Aufsichtsratsvorsitzende Franz Fehrenbach geht in den Ruhestand und wird von Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer abgelöst. Dr. Volkmar Denner übergibt den Vorsitz der Bosch-Geschäftsführung an Dr. Stefan...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch | Shell | Volkswagen | Blue Gasoline

    Bosch | Shell | Volkswagen | Blue Gasoline

    Bis Ende 2021 wollen Bosch, Shell und Volkswagen einen Kraftstoff auf den Markt bringen, der zu rund einem Drittel aus erneuerbaren Quellen gewonnen wird. Im Vergleich zu konventionellem Benzin reduziert Blue Gasoline die CO 2 -Emissionen (Well-to-Wheel) um mindestens 20 %. Der Kraftstoff entspricht der Norm EN 228/E10 und kann in allen Neu- und Bestandsfahrzeugen mit Super 95 E10-Zulassung verwendet werden. Additive sorgen für ein hohes Maß an Motorensauberkeit und Korrosionsschutz. Die nachwachsenden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch nimmt neue Halbleiterfabrik in Dresden in Betrieb

    Bosch nimmt neue Halbleiterfabrik in Dresden in Betrieb

    Bosch hat am Montag seine neue Halbleiterfabrik in Dresden in Betrieb genommen, mit deren Bau der Automobilzulieferer 2018 begonnen hatte. Bosch will dort künftig Chips auf 300-Millimeter-Wafern unter anderem für die Automobilindustrie herstellen.

    Die Fabrik selbst ist keine Reaktion auf die aktuelle Halbleiterknappheit, wie der Baubeginn 2018 unterstreicht. Bis Chips aus Dresden in Autos und IoT-Anwendungen verbaut werden, wird es allerdings noch einige Zeit dauern: Die ersten Chips...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fraunhofer IZM | Bosch | SEG | 3-D Radar Sensor Cluster with 360° Detection

    Fraunhofer IZM | Bosch | SEG | 3-D Radar Sensor Cluster with 360° Detection

    Um ein Höchstmaß an Sicherheit beim automatisierten Fahren zu gewährleisten, wurden im Rahmen des Korrund-Projekts Radarmodule entwickelt, die relativ frei am Fahrzeug positioniert werden können. Sie sind in ein Sensornetzwerk integriert und ermöglichen eine Rundumsicht von 360 °. Dies soll den Modulen die Möglichkeit geben, ihre Umgebung in Echtzeit und aus allen Perspektiven gleichzeitig zu analysieren. Um diese nahtlose Kartierung der Umgebung zu erreichen, haben die Projektpartner Fraunhofer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • IMMORTAL Forschungsprojekt zum Aufbau der Lebensdauer von Brennstoffzellen

    Die Entwicklung leistungsfähigerer Brennstoffzellenkomponenten für schwere Lastkraftwagen mit einer Lebensdauer von mindestens 30.000 Stunden ist das Ziel eines neuen Projektkonsortiums namens IMMORTAL (Verbesserte Lebensdauerstapel für schwere Lastkraftwagen durch ultraleichte Komponenten).

    Das dreijährige Projekt hat ein Budget von 3,8 Millionen Euro und wird vom gemeinsamen Unternehmen für Brennstoffzellen und Wasserstoff (FCH 2 JU) unterstützt. Zu den Teilnehmern zählen Bosch,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch reduziert Investitionen in Nikola Motor

    Bosch reduziert Investitionen in Nikola Motor

    Nach dem Vorbild von General Motors tritt Bosch nun auch einen Schritt zurück von Nikola, dem auf Brennstoffzellen- und Batterie-LKWs spezialisierten US-Start-up-Unternehmen. Der deutsche Automobilzulieferer hat seine Beteiligung an Nikola reduziert.

    Bosch hat im vergangenen Jahr in Nikola investiert und zuletzt einen Anteil von 6,4 Prozent. Nach Angaben von Bloomberg hat der in Geislingen bei Stuttgart ansässige Zulieferer diesen Anteil nun auf 4,9 Prozent reduziert. Die 2017 geschlossene...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • PowerCell erhält mehr Bestellungen für FC-Stacks von Bosch

    PowerCell erhält mehr Bestellungen für FC-Stacks von Bosch

    PowerCell Sweden hat von Bosch einen weiteren Auftrag im Wert von umgerechnet rund 900.000 Euro erhalten, um im nächsten Jahr FC-Stacks vom Typ PowerCell S3 zu liefern. Der Deal ist Teil einer gemeinsamen Entwicklungs- und Lizenzvereinbarung, die 2019 unterzeichnet wurde.

    Seit April 2019 arbeiten Bosch und PowerCell Sweden gemeinsam an der Entwicklung, Produktion und Vermarktung eines Stacks für den Automobilsektor auf Basis der Polymerelektrolyt-Brennstoffzelle (PEM) namens PowerCell...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch | LCD-Sonnenblende

    Bosch | LCD-Sonnenblende

    Es sieht heute fast genauso aus wie vor fast 100 Jahren und verweilt normalerweise im Schatten am oberen Rand der Windschutzscheibe: der Sonnenblende. Blendendes Sonnenlicht verursacht mehr als doppelt so viele schwere Verkehrsunfälle wie Nebel, rutschige Straßen oder andere Wetterbedingungen. Obwohl herkömmliche Sonnenblenden den Fahrer vor störenden Blendungen schützen, behindern sie beim Zusammenklappen häufig große Teile des Sichtfelds. Mit der neuen transparenten und digitalen Sonnenblende...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektroautos mit 48-V-Antrieb

    Elektroautos mit 48-V-Antrieb

    In letzter Zeit haben immer mehr Unternehmen an Konzepten für Elektrofahrzeuge mit 48-V-Antriebssystemen gearbeitet. Die Hauptmotive für diese neuen Entwicklungen sind die geringeren Gesamtsystemkosten, die sich aus den im Vergleich zu Hochspannungsanwendungen geringeren Sicherheitsanforderungen und den Synergien mit 48-V-Hybridkonzepten ergeben. Der Absatzmarkt für Antriebe dieser Art ist jedoch noch nicht vollständig entwickelt.


    Vorreiterrolle für den Twizy

    Elektroautos...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X