Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
223 Ergebnisse in 0,0058 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.

bmw x

  • BMW M GmbH entwickelt neues Anzeige- und Bediensystem

    BMW M GmbH entwickelt neues Anzeige- und Bediensystem





    Premiere im neuen BMW M8 Coupé und im neuen BMW M8 Cabrio: Setup-Taste zur Konfiguration von Antriebs- und Fahrwerkssystemen ermöglicht jetzt auch die Auswahl von Bremssystemeinstellungen - Der neue M-Modus fördert das gezielte Fahren auf Straße und Schiene.


    Das Gefühl eines M-Autos ist unverkennbar - und kann jetzt noch individueller angepasst werden. Die BMW M GmbH stellt ein neues Anzeige- und Bediensystem für die Konfiguration von Antriebsstrang,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW bezieht Kobalt aus Australien und Marokko

    BMW bezieht Kobalt aus Australien und Marokko



    Nachdem Einkaufsvorstand Andreas Wendt kürzlich angekündigt hat, dass BMW für die Einführung der fünften Generation von Elektrofahrzeugen ab 2020/21 kein Kobalt mehr aus dem Kongo beziehen wird, ist nun klar, dass der Rohstoff stattdessen aus Australien und Marokko kommen wird.

    Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete über die Entwicklung unter Bezugnahme auf eine unbenannte BMW Führungskraft. Dem Bericht zufolge wird BMW Kobalt direkt aus Minen in beiden Ländern...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW geht mit VR und AR neue Wege in der Produktion und Entwicklung

    BMW geht mit VR und AR neue Wege in der Produktion und Entwicklung




    Die BMW Gruppe Production konzentriert sich zunehmend auf zukunftsweisende, benutzerfreundliche und effektive virtuelle (VR) und erweiterte (AR) Reality-Anwendungen. VR-Bilder oder künstlich erzeugte Bilder sind immer realistischer und von echten Bildern nur schwer zu unterscheiden. In AR-Anwendungen ergänzen Illustrationen reale Bilder. AR- und VR-Bilder können in speziellen Headsets oder auf normalen Tablet-Computern angezeigt werden. In der Produktion sind diese Bilder...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bernd Körber wird Chef von Mini

    Bernd Körber wird Chef von Mini



    Die Marke BMW Mini wird seit dem 1. April von Bernd Körber (44) geleitet, der zuvor bei BMW für Strategie und Management verantwortlich war. Körber wird Sebastian Mackens bei Mini ablösen und die Marke "towards an electric, dynamic and urban future" führen.

    Körber war bereits von 2003 bis 2010 für Mini tätig - zunächst in der Marketingplanung und im Produktmanagement, bevor er die Leitung der internationalen Markenführung übernahm. Im Jahr 2010 wechselte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ZF bekommt Auftrag für BMW Automatikgetriebe

    ZF bekommt Auftrag für BMW Automatikgetriebe



    ZF Friedrichshafen hat von BMW den Auftrag erhalten, sein fortschrittliches 8-Gang-Automatgetriebe mit einem Volumen von mehreren zehn Milliarden Euro über einen langen Zeitraum zu liefern. Das seit 2009 in Produktion befindliche 8-Gang-Getriebe von ZF ist in der neuesten Version technisch optimiert für die Integration von elektrischen Antrieben. Dazu gehören auch Hybrid-Getriebevarianten.

    Die Serienproduktion des neuen Getriebes beginnt 2022 am ZF-Standort Saarbrücken,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Share Now erweitert Elektroflotte in Europa

    Share Now erweitert Elektroflotte in Europa



    Die Anzahl der Elektrofahrzeuge an den europäischen Standorten von Share Now soll im Laufe des Jahres auf über 4.000 Gesamtfahrzeuge erhöht werden. Das aus der Fusion von Car2go und DriveNow hervorgegangene Unternehmen plant, den Anteil der Elektrofahrzeuge in Europa bis Ende 2019 auf 26 Prozent zu erhöhen.

    "Unser Ziel ist es, bis zum Ende des Jahres ein Viertel unserer Flotte in Europa elektrisch zu betreiben", sagt Olivier Reppert, CEO von Share Now. Derzeit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW Mini bleibt in Großbritannien, unabhängig vom Brexit

    BMW Mini bleibt in Großbritannien, unabhängig vom Brexit



    BMW sagt, dass es trotz der Unsicherheit um Brexit wie geplant noch in diesem Jahr mit der Produktion des elektrischen Mini-Modells in Großbritannien beginnen wird. Der deutsche Automobilkonzern hatte schon lange Pläne gemacht, und Produktionsleiter Oliver Zipse schien selbst mit der Aussicht auf ein Brexit ohne Geschäfte unbeeindruckt.

    Zipse wet on record sagte, dass BMW erwartet, dass sich jede Unterbrechung der Just-in-time-Lieferketten innerhalb von vier bis sechs...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Plug-in-Hybridtechnologie des neuen BMW X5 eDrive

    Die Plug-in-Hybridtechnologie des neuen BMW X5 eDrive

    Im neuen BMW X5 eDrive wird der elektrische Antrieb mit einem kompakten Vierzylinder-Turbomotor, einem Achtgang-Automatikgetriebe und einem Allradantrieb zu einem Plug-in-Hybrid kombiniert. Zu den Innovationen des Autos zählen die hochintegrierte elektrische Maschine und die Ladegerätelektronik.

    Mit dem Elektrofahrzeug BMW i3 und dem Plug-in-Hybrid-Sportwagen BMW i8 [ 1 ] hat BMW den Schritt in ein neues elektrifiziertes Zeitalter erfolgreich abgeschlossen . Zusammen mit diesen beiden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW wird den Kauf von Kobald aus dem Kongo 2020/21 einstellen

    BMW wird den Kauf von Kobald aus dem Kongo 2020/21 einstellen



    Nach Angaben von Andreas Wendt, dem für den Einkauf bei BMW zuständigen Vorstandsmitglied, wird das Unternehmen mit der Einführung der fünften Generation von Elektrofahrzeugen ab 2020/21 kein Kobalt mehr aus der Demokratischen Republik Kongo beziehen.

    BMW verweist darauf, dass die Nachfrage nach Kobalt aufgrund neuer technischer Entwicklungen bereits gesunken ist und weiter sinken wird. Gleichzeitig gibt es "genügend Lagerstätten, die noch nicht erschlossen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW und Great Wall bauen elektrische Minis für China

    BMW und Great Wall bauen elektrische Minis für China



    Im Juli 2018 unterzeichneten BMW und Great Wall Motor einen Vertrag über die Produktion von Mini-Elektrofahrzeugen in China. Jetzt gibt es Details, darunter die Pläne für den Bau einer Fabrik in der chinesischen Provinz Jiangsu, wo ab 2021 die ersten elektrischen Minis vom Band laufen werden.

    Diese Nachricht geht auf einen Bericht in der Wirtschaftszeitung "Nikkei" zurück, der sich auf den Great Wall Manager Wang Fengying bezieht. Dem Bericht zufolge wird...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bauen BMW & Daimler ein kleines Elektroauto zusammen?

    Bauen BMW & Daimler ein kleines Elektroauto zusammen?



    Die Nachrichten über die Annäherung von Daimler und BMW bei Elektrofahrzeugen wurden heute aktualisiert. Ein neuer Bericht deutet darauf hin, dass BMW plant, ein i2-Elektroauto mit seinem Nachbarkonkurrenten zu teilen - möglicherweise ab 2024.

    Angeblich laufen seit Monaten Gespräche zwischen den beiden den Süden Deutschlands dominierenden Automobilherstellern, während sich die Führungskräfte seit drei Jahren offiziell regelmäßig treffen. Mit dem neuen Vorstoß...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 'Das Auto' soll batterieelektrisch sein

    'Das Auto' soll batterieelektrisch sein



    Während eines Gesprächs haben sich die Führungskräfte von VW, BMW und Daimler auf einen gemeinsamen Ansatz für die Elektromobilität geeinigt, um der jüngsten Forderung von Volkswagen nach technologischer Klarheit nachzukommen. Insider berichten, dass das Trio sich einig ist, dass die Zukunft den batterie-elektrischen Fahrzeugen gehört.

    Im kommenden Jahrzehnt wird die batteriebetriebene Elektromobilität die einzige Technologie sein, die es den Automobilherstellern...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW & Mercedes erwägen gemeinsame Plattform

    BMW & Mercedes erwägen gemeinsame Plattform




    Nach der Zusammenführung ihrer Mobilitätsdienste und der geplanten Zusammenarbeit bei der Entwicklung autonomer Autos könnten BMW und Mercedes in Zukunft auch gemeinsame Plattformen für Elektroautos nutzen. Medienberichten zufolge finden bereits seit Monaten vertrauliche Gespräche statt.

    Im Mittelpunkt der Diskussionen steht die Entwicklung gemeinsamer Plattformen für zukünftige Fahrzeugmodelle beider Marken, wobei der Schwerpunkt auf Zukunftstechnologien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Sechs Konsortien wollen Batteriezellen in Deutschland bauen

    Sechs Konsortien wollen Batteriezellen in Deutschland bauen



    Sechs Konsortien haben bisher Förderanträge für den Aufbau der Batteriezellenproduktion in Deutschland eingereicht. Dazu gehören prominente Namen wie BASF, VW, PSA, BMW und Northvolt. Unterdessen verlässt e.Go-Mobile-Chef Günther Schuh das Konsortium, das eine Zellfabrik in die nordrhein-westfälische Region bringen will.

    Dies wurde von deutschen Medien unter Berufung auf einen Sprecher des Ministeriums berichtet. Unternehmen und Konsortien können ihre Projektideen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Polen: Innogy startet E-Car-Sharing mit 500 BMW i3

    Polen: Innogy startet E-Car-Sharing mit 500 BMW i3



    Die polnische Niederlassung des Ladungsnetzbetreibers Innogy wird im April dieses Jahres in Warschau ein elektrisches Carsharing mit 500 BMW i3 Fahrzeugen starten. Die schiere Größe der Flotte macht das Angebot zu einem der größten E-Car-Clubs Europas, und Innogy plant, die Infrastruktur parallel dazu auszubauen.

    Innogy Polska denkt nicht klein, wenn in wenigen Wochen die Menschen in Warschau 500 BMW i3 Elektrofahrzeuge nutzen können sollen. Das Unternehmen sagt,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X