Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
30 Ergebnisse in 0,0180 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
bev x
  •  

  • Elektromobilität: Droht ein Fahrverbot für Elektroautos in Deutschland?

    Elektromobilität: Droht ein Fahrverbot für Elektroautos in Deutschland?

    Am 12. Dezember wird entschieden, ob in der Schweiz im Extremfall ein Fahrverbot für Elektroautos verhängt wird. Ist das auch in Deutschland denkbar?

    Die ganze Idee hat hohe Wellen geschlagen: In der Schweiz wird erwogen, im Falle einer extremen Stromknappheit Fahrverbote für Elektroautos zu verhängen. Die Entscheidung über die "Verordnung über die Einschränkungen und Verbote der Nutzung elektrischer Energie" soll nächste Woche fallen. Es ist jedoch klar, dass die...
    Zum Beitrag gehen

  • Sono Motors zweifelt an Zukunft von Sion

    Sono Motors zweifelt an Zukunft von Sion

    ​In einer Erklärung am Rande der Zahlen für das dritte Quartal kündigten die CEOs und Mitbegründer von Sono Motors, Jona Christians und Laurin Hahn, eine spezielle Reservierungskampagne für den Sion an. Sollte diese nicht von Erfolg gekrönt sein, könnte das solarbetriebene Elektroauto zum Scheitern verurteilt sein - noch bevor ein Serienfahrzeug gebaut wird.

    Nach zahlreichen Änderungen des Zeitplans sollte die Serienproduktion des Sion eigentlich in der zweiten Hälfte des...
    Zum Beitrag gehen

  • VW-Chef Blume cancelt Audi Artemis-Projekt

    VW-Chef Blume cancelt Audi Artemis-Projekt

    ​Der VW-Konzern verabschiedet sich offenbar von einem weiteren prestigeträchtigen Projekt der Fahrzeugentwicklung. Nach übereinstimmenden Informationen der Automobilwoche und des Handelsblatts hat der neue VW-Chef Oliver Blume die Entwicklung einer vollautomatischen Elektrolimousine der Stufe 4 durch die Konzerntochter Audi gestoppt. Laut Automobilwoche sollten die bislang geplanten Artemis-Modelle als Landjet und Landyacht ohne die bislang geplante Software VW.OS 2.0 kommen.

    Audi...
    Zum Beitrag gehen

  • Zuschüsse für Elektroautos: Was der Staat ab 2023 für Elektroautos und PHEVs fördert

    ​Die Zuschüsse für Elektroautos werden ab 2023 drastisch gesenkt. Statt 6.000 Euro wird es dann nur noch 4.500 Euro geben. Plug-in-Hybride werden keine Förderung mehr erhalten. Und die Förderung wird auch in einigen anderen Kernpunkten neu ausgerichtet.

    Die Bundesregierung richtet die Förderung von Elektrofahrzeugen neu aus. Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, soll sich die Förderung von Elektrofahrzeugen ab dem 1. Januar 2023 nur noch auf solche Fahrzeuge konzentrieren, die...
    Zum Beitrag gehen

  • Aiways beabsichtigt Montage von Elektroautos und Batterien in Thailand

    Aiways beabsichtigt Montage von Elektroautos und Batterien in Thailand

    ​Nachdem der chinesische Hersteller von Elektroautos vor einigen Tagen einen Auftrag über 150.000 Elektroautos vom thailändischen E-Mobilitätsdienstleister Phoenix EV erhalten hatte, kündigte er an, in Thailand ein Montagewerk bauen zu wollen.

    Das Montagewerk für Fahrzeuge und Batterien soll auf einer Fläche von 400 Hektar in der Provinz Chachoengsao errichtet werden. Die Fertigstellung der ersten Bauphase, in der das erste Fahrzeug montiert werden soll, ist für 2023 geplant,...
    Zum Beitrag gehen

  • VW bestätigt Produktion von ID.3 in Wolfsburg ab 2023 - ID.3 wird besser und teurer

    VW bestätigt Produktion von ID.3 in Wolfsburg ab 2023 - ID.3 wird besser und teurer

    ​Nur einen Tag, nachdem Volkswagen das Angebot des ID.3 in seinem Online-Konfigurator reduziert hatte, bestätigte das Wolfsburger Unternehmen die Premiere eines "neuen ID.3" für das Frühjahr 2023. Im Laufe des nächsten Jahres soll das MEB-Modell dann nicht nur in Zwickau und Dresden, sondern auch im niedersächsischen Stammwerk gebaut werden.

    Am Donnerstag hatten wir bereits über einige Änderungen berichtet, wie z. B. die Reduzierung des Angebots an Motorisierungen,...
    Zum Beitrag gehen

  • Österreich: Ikea nimmt in Salzburg elektrischen Lieferwagen in Betrieb

    Österreich: Ikea nimmt in Salzburg elektrischen Lieferwagen in Betrieb

    ​Ikea Österreich setzt nun auch in anderen Städten Elektrofahrzeuge für die Auslieferung von Waren ein. Seit November sind auch in Salzburg elektrische Lieferwagen im Einsatz. Konkret handelt es sich um Iveco-Kleintransporter, die von Quantron zu Elektrofahrzeugen umgebaut wurden.

    Seit dem Start der Elektrifizierung der Ikea-Flotte in Wien und Graz wurden elektrische Lieferungen mittlerweile auch in Innsbruck, Linz, Vorarlberg und Klagenfurt eingeführt. Das Möbelhaus gibt an,...
    Zum Beitrag gehen

  • Stadt Wien subventioniert Elektrotaxis mit bis zu 10.000 Euro

    Stadt Wien subventioniert Elektrotaxis mit bis zu 10.000 Euro

    ​Die Stadt Wien hat ein neues Programm zur Förderung von Elektrotaxis vorgestellt. Die Förderung für E-Taxis, für die sieben Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden, kann ab dem 1. Januar 2023 beantragt werden. Es handelt sich dabei jedoch nicht um eine Kaufprämie.

    Nicht der Kauf der Fahrzeuge wird unterstützt, sondern die Anzahl der gefahrenen Kilometer - damit sichergestellt ist, dass die E-Taxis auch genutzt werden. Die Höhe des Zuschusses beträgt fünf Euro für...
    Zum Beitrag gehen

  • Verkauf von BMW i3 in China sehr träge

    Verkauf von BMW i3 in China sehr träge

    ​Für die deutschen Hersteller von Oberklassefahrzeugen bleibt der Verkauf ihrer Elektromodelle in China offenbar schleppend. Nachdem Mercedes-Benz vor kurzem seine Verkaufspreise deutlich gesenkt hat, berichten lokale Medien nun, dass BMW-Händler in China bis zu 30 Prozent Rabatt auf den Listenpreis der dort als i3 vermarkteten Elektrolimousine anbieten.

    Bei den Mercedes EQE und EQS (den Limousinenversionen) betrug der Nachlass bis zu 21 Prozent. Der BMW i3, der in China bekanntlich...
    Zum Beitrag gehen

  • Der neue Opel Astra legt Wert auf Effizienz statt auf große Batterie

    Der neue Opel Astra legt Wert auf Effizienz statt auf große Batterie

    ​Der Opel Astra Sports Tourer Electric wird voraussichtlich der erste vollelektrische Kombi eines deutschen Herstellers sein, der im kommenden Frühjahr auf den Markt kommt. Bei einer Bruttobatteriekapazität von 54 Kilowattstunden (kWh) benötigt der Astra 14,9 kWh für eine Strecke von 100 Kilometern, kündigte der Rüsselsheimer Autobauer am 30. November 2022 an. Neben dem Kombi wird es auch eine vollelektrische fünftürige Limousine geben. Opel hat noch keinen Preis genannt.

    ...
    Zum Beitrag gehen

  • Lordstown beginnt Auslieferung von Endurance

    Lordstown beginnt Auslieferung von Endurance

    ​Das auf Elektroautos spezialisierte US-Start-up-Unternehmen Lordstown Motors hat die vollständige Zulassung für sein erstes Modell Endurance erhalten und damit den Weg für die kommerzielle Markteinführung geebnet. Die Zulassung für den Elektro-Pickup wurde sowohl von der Bundesbehörde EPA (Environmental Protection Agency) als auch von der kalifornischen CARB (California Air Resources Board) erteilt.

    Lordstown Motors gibt an, dass es nun damit beginnt, die ersten Exemplare des...
    Zum Beitrag gehen

  • Foxconn erwirbt Land in Saudi-Arabien für Elektroautofabrik

    Foxconn erwirbt Land in Saudi-Arabien für Elektroautofabrik

    ​Foxconn treibt seine Pläne für die Produktion von Elektroautos in Saudi-Arabien voran. Für die neue Elektroautomarke Ceer soll ein eigenes Werk gebaut werden, mit dessen Bau Anfang 2023 begonnen werden soll.

    Nachdem Foxconn Anfang November im Rahmen eines Joint Ventures mit dem saudi-arabischen Staatsfonds PIF die erste Elektroautomarke Saudi-Arabiens, Ceer, vorgestellt hatte, kaufte der Hersteller nun ein Grundstück, auf dem die Produktionsanlage für Ceer errichtet werden soll....
    Zum Beitrag gehen

  • Übernimmt Foxconn die Auftragsfertigung der VW-Marke Scout?

    Übernimmt Foxconn die Auftragsfertigung der VW-Marke Scout?

    ​Volkswagen favorisiert offenbar eine externe Produktion für die amerikanische Elektroautomarke Scout. Einem Pressebericht zufolge soll der Konzern mit dem Hersteller Foxconn über eine Fabrik für die neue Marke Scout verhandeln.

    Das berichtet die Zeitschrift "Automobilwoche" unter Berufung auf Unternehmenskreise. Parallel dazu soll VW auch mit Magna verhandeln. Anders als zunächst angenommen, soll es dabei nicht nur um eine Kooperation bei der Entwicklung des von Scout...
    Zum Beitrag gehen

  • Fisker plant eigenes Elektrofahrzeugwerk in Europa

    Fisker plant eigenes Elektrofahrzeugwerk in Europa

    ​Der amerikanische Hersteller von Elektroautos Fisker plant, eine europäische Produktion für sein zweites Modell Pear aufzubauen. Laut Firmenchef Henrik Fikser werden derzeit noch viele Optionen geprüft, z. B. der Bau eines neuen Werks, allein oder mit Partnern, oder sogar die Übernahme eines bestehenden Werks.

    "Wir prüfen derzeit die Möglichkeit, den Pear in Europa zu bauen", sagte der Gründer Henrik Fisker dem "Handelsblatt". Dies könnte mit einem Partner...
    Zum Beitrag gehen

  • Toyota bZ4X scheitert beim Wintertest

    Toyota bZ4X scheitert beim Wintertest

    ​Es ist allgemein bekannt, dass die Reichweite von Elektroautos abnimmt, wenn es kalt ist. Doch der Toyota bZ4X scheint sich in dieser Hinsicht besonders schlecht zu verhalten. Bei Tests, die skandinavische Journalisten mit dem Elektroauto von Toyota durchführten, erreichte es gerade einmal die Hälfte der versprochenen WLTP-Reichweite - und das nicht bei Minustemperaturen, sondern bei 4 Grad Celsius.

    Und ja, selbst die Normreichweite ist ein Wert, der in der Praxis eher selten erreicht...
    Zum Beitrag gehen
Lädt...
X