Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
345 Ergebnisse in 0,0071 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.

audi x

  • Audi | Mehr Leistung für den Erdgas A3

    Audi | Mehr Leistung für den Erdgas A3





    Audi hat seinem A3 Sportback g-tron einen stärkeren Motor gegeben. Der 1,5-l-Vierzylindermotor mit Direkteinspritzung verfügt über einen modifizierten Zylinderkopf, Turbolader, Einspritzsystem und Katalysator, damit er mit Erdgas betrieben werden kann. Es erzeugt ein Maximum von 96 kW bei 5.000 bis 6.000 Umdrehungen pro Minute und 200 Nm Drehmoment zwischen 1400 und 4000 Umdrehungen pro Minute. Es erzeugt 15 kW mehr Leistung als sein Vorgänger, während das Drehmoment...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi vernetzt sich mit Ampeln in Europa

    Audi vernetzt sich mit Ampeln in Europa


    Audi führt den Vehicle-to-Infrastructure (V2I) -Dienst "Ampelinformation" in Europa ein. Ab diesem Sommer vernetzt Audi neue Modelle mit den Ampeln in Ingolstadt. Weitere europäische Städte werden ab 2020 folgen. Dann werden Autos in der Stadt eher eine "grüne Welle" fangen: Audi-Fahrer sehen im Cockpit, welche Geschwindigkeit erforderlich ist, um die nächste Ampel auf Grün zu erreichen. Ist dies innerhalb der zulässigen Höchstgeschwindigkeit nicht möglich, erfolgt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der neue Audi A4/S4: noch sportlicher und noch moderner

    Der neue Audi A4/S4: noch sportlicher und noch moderner




    Der A4 ist das Herzstück der Marke - nach vier Jahren hat Audi das erfolgreiche Mittelklasse-Modell noch straffer und sportlicher gemacht. Das Äußere ist in die neue Designsprache der Marke integriert. Das große MMI-Touch-Display bietet die Art von Bedienungserfahrung, die Kunden von ihrem Smartphone kennen. Viele Motorvarianten sind jetzt mit einem MIG-Hybrid-System (MHEV) ausgestattet - Effizienz und Komfort profitieren von dieser breit angelegten Elektrifizierung. Dies...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Benchmark für Langstreckenfahrten: die Ladeleistung des Audi e-tron

    Benchmark für Langstreckenfahrten: die Ladeleistung des Audi e-tron





    Mit dem e-tron macht Audi die Elektromobilität für das Fernfahren Realität - auch dank einer im Wettbewerb einzigartigen Ladeleistung. Der e-tron ist nicht nur das erste Serienauto, das an einem Schnellladeterminal mit bis zu 150 kW Strom geladen werden kann. Die hohe Ladeleistung über einen großen Teil des Ladevorgangs setzt Maßstäbe und verkürzt die Ausfallzeiten. Ein ausgeklügeltes Wärmemanagement der Batterie gewährleistet die Leistungsfähigkeit bei kalten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi korrigiert Produktionsziele für E-Tron nach unten

    Audi korrigiert Produktionsziele für E-Tron nach unten



    Audi hat das e-tron Produktionsziel für dieses Jahr am Standort Brüssel aufgrund von Lieferproblemen um mehr als 10.000 Einheiten auf 45.242 Einheiten reduziert. Auch die Produktion des zweiten Audi-Elektromodells, des e-tron Sportback, soll auf 2020 verschoben werden.

    Die Brussels Times berichtete über beide Produktionsanpassungen unter Berufung auf interne Quellen. Bislang gab es keine offizielle Erklärung von Audi, aber anscheinend stammen die Produktionsprobleme...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Erfahrungsbericht von /einer/ Langstreckenfahrt im Audi e-tron

    Heute bin ich von Ingolstadt nach Berlin gefahren, da ich hier morgen einen Termin habe und nachdem ich bisher immer so Fahrten bis 250km Distanz hatte, was mit dem e-tron ja bei angemessener BEV Fahrweise...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi A7 Sportback ist "2019 World Luxury Car"

    Audi A7 Sportback ist "2019 World Luxury Car"



    Der Audi A7 Sportback* ist das "2019 World Luxury Car". Der A7 Sportback ist der zweite Audi, der die Auszeichnung nach dem Audi A8* im vergangenen Jahr mit nach Hause nimmt. Die Auszeichnungen wurden heute auf der New York International Auto Show verliehen.

    Die World Car Jury, bestehend aus 86 Mitgliedern aus 24 Ländern, wählte den Audi A7 Sportback als das beste neue Luxusauto auf dem Weltmarkt aus. Dies ist der zehnte Sieg für Audi in einer der World Car-Kategorien....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Audi S5 Modelle jetzt mit TDI-Motor

    Die Audi S5 Modelle jetzt mit TDI-Motor


    Der Audi S5 (Kombinierter Kraftstoffverbrauch für Coupé/Sportback in l/100 km: 6,2 (37,9 US mpg)*; Kombinierte CO2-Emissionen in g/km: 163 - 161 g/km (262,3 - 259,1 g/mi)*) hat erstmals einen V6-Diesel unter der Haube. Der 3.0 TDI-Motor im S5 Coupé und im S5 Sportback leistet 255 kW (347 PS) und liefert bis zu 700 Nm Drehmoment an die Kurbelwelle. Ein elektrisch angetriebener Kompressor sorgt für eine starke Off-the-Line-Leistung; ein mildes Hybridsystem erhöht den Wirkungsgrad. Diese...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Shanghai: Audi zeigt Q2 L e-tron & AI:ME Konzept

    Shanghai: Audi zeigt Q2 L e-tron & AI:ME Konzept



    Toyota wird seine ersten beiden Elektroautos auf der Auto Shanghai präsentieren, wobei der Verkauf in China ab 2020 erfolgen soll. Darüber hinaus arbeiten die Japaner an einem Deal mit dem chinesischen EV-Startup Singulato Motors, um einen alten Toyota mini EV massenhaft und neu einzusetzen.

    Die ersten beiden chinesischen Elektroautos von Toyota sind BEV-Versionen der Schwestermodelle C-HR und IZOA, die von Toyotas Joint Ventures mit GAC und FAW gebaut wurden. Sie gehören...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi präsentiert Mobilitätskonzept für Megacitys: Audi AI:ME

    Audi präsentiert Mobilitätskonzept für Megacitys: Audi AI:ME




    Auf der Auto Shanghai 2019 stellt Audi ein visionäres Mobilitätskonzept für die Megacities der Zukunft vor: Das Showcar, bekannt als Audi AI:ME, bietet kompakte Abmessungen, ein geräumiges, futuristisches Interieur und die Möglichkeit, auf Ebene 4 autonom zu fahren. So können die Insassen mit ihrer Zeit an Bord tun, was sie wollen. Der Audi AI:ME bietet eine breite Palette von Hightech-Features für Kommunikation, Unterhaltung oder einfach nur Entspannung.

    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Erste Audi e-tron Statistiken und Zahlen veröffentlicht

    Erste Audi e-tron Statistiken und Zahlen veröffentlicht



    Nachdem Audi im März mit der Auslieferung des vollelektrischen e-tron an Kunden in Europa begonnen hat, legt das Ingolstädter Unternehmen nun erste Zahlen zum Vertrieb von Fahrzeugen vor. Den Zahlen zufolge sind die meisten Fahrzeuge bisher nach Deutschland (490) und Norwegen (621) gegangen.

    Laut Audi kommt rund ein Drittel der weltweit mehr als 20.000 Vorbestellungen für den e-tron aus dem skandinavischen Land. Die Lieferungen in die USA sollen im Mai beginnen. In...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Unser Test des Audi e-tron

    Unser Test des Audi e-tron


    Wir hatten die Möglichkeit den Audi e-tron beim Audi Zentrum Fürth im Rahmen des "priority boardings" zu testen


    Im Rahmen des priority boardings des Audi Zentrum Fürth hatten wir die Möglichkeit an einer exklusiven Testfahrt des Audi e-tron teilzunehmen, um uns einen eigenen Eindruck des ersten vollelektrischen Premium-SUVs von Audi zu verschaffen. In der knapp zweistündigen Testfahrt konnten wir viel über den Audi e-tron und die Elektromobilitätsstrategie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 30.03.2019, 19:38.

  • Schaeffler Automotive-Chef erwartet große Gewinne durch elektrifizierte Antriebsstränge


    Name: Matthias Zink
    Titel: Schaeffler Automotive CEO
    Alter: 49
    Hauptherausforderung: Reduzierung der Abhängigkeit von Schaeffler vom traditionellen Antriebsstranggeschäft.



    Schaeffler ist vielleicht am bekanntesten für seine Kugellager, aber das Unternehmen ist auch in der kommenden EV-Ära als Getriebelieferant für das vollelektrische SUV Audi e-tron von tätig. Der Leiter des Automobilgeschäfts von Schaeffler, Matthias Zink, will,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batterieengpass bedroht Audi e-tron-Produktion

    Batterieengpass bedroht Audi e-tron-Produktion



    Audi soll Probleme mit der Batterieversorgung des Lieferanten LG Chem für sein Elektro-Etron haben. Audi kann daher derzeit nur etwa die Hälfte der ursprünglich angekündigten 300 e-tron-Einheiten pro Tag in seinem Werk in Brüssel produzieren.

    Das berichtet der Bayerische Rundfunk mit Blick auf Lieferanten und Mitarbeiter. Offiziell sagt ein Sprecher des Unternehmens nur, dass jeder Modellstart mit Herausforderungen verbunden ist, die gemeinsam mit den Entwicklungspartnern...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der neue Audi Turbomotor für die DTM

    Der neue Audi Turbomotor für die DTM




    Der Beginn einer neuen Ära in der DTM: Die Klasse-1-Rennwagen der beliebten Tourenwagen-Rennserie werden ab der Saison 2019 mit modernen und hocheffizienten Turbomotoren ausgestattet. Das Zwei-Liter-Vierzylinder-Triebwerk des Audi RS 5 DTM leistet mehr als 610 PS. Durch die "Push-to-pass"-Funktion können die Fahrer sogar auf einen kurzfristigen 30-PS-Leistungsanstieg zugreifen.

    Nach rund zweieinhalb Jahren Entwicklung und rund 1.000 Stunden Prüfstandstests...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X