Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
34 Ergebnisse in 0,0172 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
österreich x
  •  

  • Rosenbauer stellt Feuerlöscher für Batteriebrände vor

    Rosenbauer stellt Feuerlöscher für Batteriebrände vor

    Der internationale Feuerwehrzulieferer Rosenbauer mit Sitz in Österreich hat ein neues Löschsystem für brennende Traktionsbatterien in Elektrofahrzeugen vorgestellt. Auch in Österreich wurde eine Studie zu Bränden von Elektrofahrzeugen in österreichischen Straßentunneln veröffentlicht.

    Kommen wir zunächst zur Entwicklung von Rosenbauer: Der Hersteller behauptet, mit dem System lassen sich Hochvoltbatterien auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie „sicher und effizient“ löschen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VinFast kommt 2022 nach Europa

    VinFast kommt 2022 nach Europa

    Der vietnamesische Autohersteller VinFast gibt weitere Details zu seiner Europastrategie bekannt. Die ersten beiden Elektroautos des Unternehmens, der VF e35 und der VF e36, sollen 2022 in drei europäischen Ländern ihre Marktpremiere feiern.

    VinFast entwickelt und fertigt derzeit ausschließlich Elektroroller und Elektrobusse in einem eigenen Produktionskomplex in Nordvietnam. Unter dem neuen CEO Michael Lohscheller , bisher Chef von Opel, soll in Kürze die Produktion der ersten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW liefert elektrisches Safety-Car für den österreichischen Motorrad-GP

    BMW liefert elektrisches Safety-Car für den österreichischen Motorrad-GP

    Beim Motorrad Grand Prix von Österreich am 15. August auf dem Red Bull Ring präsentiert BMW das neue BMW i4 M50 Safety Car für den FIM Enel MotoE World Cup. Zuvor diente ein BMW i8 als Safety Car für die MotoE.

    „Mit dem BMW i4 M50 starten wir in eine neue Ära und präsentieren unseren ersten M mit vollelektrischem Antriebsstrang“, sagt Markus Flasch, Geschäftsführer der BMW M GmbH. „Mit dem ersten M BEV stellen wir die Weichen für eine Zukunft, in der die Kombination von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Jan Oehmicke übernimmt DACH VP bei MG Motor

    Jan Oehmicke übernimmt DACH VP bei MG Motor

    Jan Oehmicke wurde zum Vice President für die DACH-Region von MG Motor ernannt. Der ehemalige Europachef von Tesla soll die operative Verantwortung für die Marke SAIC in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernehmen.

    Oehmicke hatte Tesla 2019 als Europachef verlassen . Die britische SAIC-Marke MG Motor expandiert mit ihren BEV- und PHEV-Modellen zunehmend nach Kontinentaleuropa, wie berichtet. Oehmicke soll im Rang eines Vice President die operative Verantwortung in der Region...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Österreich erwägt Verbot von Verbrennungsmotoren für 2030

    Österreich erwägt Verbot von Verbrennungsmotoren für 2030

    In Österreich sollen bis spätestens 2030 nur noch emissionsfreie Pkw, Zweiräder, leichte Nutzfahrzeuge und schwerere Nutzfahrzeuge neu zugelassen werden. Dies ist eine der Maßnahmen des „Masterplan Mobilität 2030“, die jetzt Infrastrukturministerin Leonore Gewessler vorgestellt hat. Der Plan ist jedoch nicht bindend.

    Um das Ziel der Klimaneutralität in Österreich bis 2040 zu erreichen, müssten laut Plan bis spätestens 2030 100 Prozent aller Neuzulassungen im Verkehrssektor...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ABB liefert 2.000 Wallbox-Ladegeräte an die Österreichische Post

    ABB liefert 2.000 Wallbox-Ladegeräte an die Österreichische Post

    Der Industriekonzern ABB hat zusammen mit EWW Anlagentechnik die Österreichische Post mit rund 2.000 AC-Wallboxen ausgestattet, die an mehr als 100 Standorten installiert werden sollen. ABB treibt derweil offenbar die Vorbereitungen für den Börsengang seines Geschäfts mit Ladetechnik für Elektroautos und Elektrobusse voran.

    Die Österreichische Post strebt Berichten zufolge bis 2030 eine emissionsfreie Zustellung auf der letzten Meile an und plant, an mehr als 130 Standorten über...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • TU Graz und AVL eröffnen Labor für Festkörperbatterien

    TU Graz und AVL eröffnen Labor für Festkörperbatterien

    In Österreich hat die Technische Universität Graz mit ihrem Industriepartner AVL eine neue Anlage zur Entwicklung von Festkörperbatterien eröffnet. Die Einrichtung, die als Christian-Doppler-Labor bezeichnet wird, befasst sich eingehend mit der Reduzierung von Grenzflächenwiderständen innerhalb der Festkörperbatterie.

    Festkörperbatterien versprechen viel höhere Energie- und Leistungsdichten als aktuelle Batterien mit flüssigem Elektrolyten. Laut Daniel Rettenwander, Leiter...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • GreenMobility erweitert Carsharing nach Wien

    GreenMobility erweitert Carsharing nach Wien


    Der dänische Carsharing-Anbieter GreenMobility plant, in der zweiten Jahreshälfte 2020 mit 400 Elektrofahrzeugen in Wien den Betrieb aufzunehmen. Vor diesem Hintergrund hat GreenMobility eine Absichtserklärung mit dem österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touring-Club unterzeichnet.

    Der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Tourenclub (ÖAMTC) betreibt seit 2018 in Wien und Graz einen Elektro-Scooter-Sharing-Service . GreenMobility und das ÖAMTC wollen künftig...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • MAN E-Truck eTGM in Kleinserie

    MAN E-Truck eTGM in Kleinserie


    MAN Truck & Bus baut eine Kleinserie des Elektro-Lieferwagens eTGM 26.360 E LL. Dies folgt auf Praxistests, die seit Herbst 2018 mit neun österreichischen Unternehmen im Council for Sustainable Logistics (CNL) durchgeführt wurden.

    Das Fahrzeug, das auf Basis der in Praxistests gewonnenen Erfahrungen weiterentwickelt wurde, soll im MAN- Werk in Steyr, Österreich, produziert werden. Die Reichweite der Fahrzeuge soll je nach Einsatzgebiet bis zu 200 Kilometer betragen. ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Enel vervollständigt das Schnellladungsnetz EVA + in Italien und Österreich


    Enel hat gemeinsam mit seinen Automobilpartnern den Bau aller 200 Schnellladestationen des EU-Projekts EVA + (Electric Vehicle Arteries) in Italien und Österreich abgeschlossen. In beiden Ländern summieren sich die 50 kW-Mehrfachladegeräte nun auf 400 Ladepunkte für alle Arten von Elektroautos.

    Das dreijährige Projekt , das Ende 2016 gestartet wurde, ist damit zu Ende gegangen. Der Energieversorger Enel hatte sich die Unterstützung der Automobilhersteller Renault, Nissan,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Rosenbauer bringt Konzept-Feuerwehrfahrzeug nach Australien

    Rosenbauer bringt Konzept-Feuerwehrfahrzeug nach Australien

    Der österreichische Feuerwehrzulieferer Rosenbauer und die Regierung des Australian Capital Territory (ACT) planen in den nächsten zwei Jahren die gemeinsame Entwicklung eines Plug-in-Hybrid-Feuerlöschfahrzeugs für den Servicebetrieb in Canberra.

    Das PHEV-Löschfahrzeug, das auf dem 2016 erstmals vorgestellten Concept Fire Truck (CFT) basiert, soll Ende 2022 in der australischen Hauptstadtregion in Betrieb gehen. Nach Angaben des europäischen Feuerwehrausrüsters handelt es sich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • GreenStorm bietet stündlichen E-Bike-Verleih an

    GreenStorm bietet stündlichen E-Bike-Verleih an



    Der österreichische eMobility-Dienstleister Greenstorm, der sich mit einem Austauschkonzept für die Hotellerie einen Namen gemacht hat, erweitert sein Geschäftsfeld: Die Tochtergesellschaft "Green4rent" ermöglicht es, neue E-Bikes stündlich oder täglich zu mieten.

    Die E-Bikes sind alle zusammen mit Partnerunternehmen stationiert: Green4rent bietet derzeit rund 600 Leihfahrräder an rund 100 Standorten in Österreich und Deutschland an. Bis zum Ende der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • KTM und Bajaj kooperieren bei der Entwicklung von Elektrofahrrädern

    KTM und Bajaj kooperieren bei der Entwicklung von Elektrofahrrädern



    Der österreichische Motorradhersteller KTM Industries und der indische Fahrzeughersteller Bajaj Auto planen die Entwicklung einer gemeinsamen 48-Volt-Plattform für elektrische Zweiräder im Leistungsbereich von 3 bis 10 kW. Am Produktionsstandort Bajaj in Pune, Indien, soll bis 2022 die Serienproduktion beginnen.

    Beide Partner wollen auf der neuen Plattform unter ihren verschiedenen Marken Roller und Mopeds bauen. KTM sieht die strategische Allianz als weiteren Schritt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tritium liefert weitere 120 Ionity-Ladeparks

    Tritium liefert weitere 120 Ionity-Ladeparks



    Tritium hat mit Ionity einen Vertrag über die Lieferung seiner HPC-Ladegeräte für weitere 120 Ladeparks unterzeichnet. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Joint Venture das australische Unternehmen mit der Ausrüstung von 100 Standorten beauftragt. Darüber hinaus hat Tritium einen weiteren Auftrag von Nissan erhalten.

    Zuerst zum australisch-deutschen Deal: Auf dem EVS32 in Lyon zeigte Tritium, dass Ionity eine ganze Armada von Ladestationen vom Typ Veefil-PK 350...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das fünfsitzige Lufttaxi von Lilium absolviert Erstflug

    Das fünfsitzige Lufttaxi von Lilium absolviert Erstflug



    Lilium hat zum ersten Mal seinen neuen elektrisch angetriebenen Flugtaxi-Prototyp vorgestellt, der für fünf Passagiere ausgelegt ist. Anfang Mai absolvierte das Team zudem den Jungfernflug mit dem neuen Flugzeug.

    Lilium hat sich zum Ziel gesetzt, eine Flotte von Elektroflugzeugen in Städten auf der ganzen Welt zu positionieren, die bis 2025 einen Pay-per-Ride-Service anbieten. Die eingesetzten fünfsitzigen VTOLs sollen 36 Elektromotoren haben, eine Geschwindigkeit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X