Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
86 Ergebnisse in 0,0063 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
startup x
  •  

  • BAE & Jaunt entwickeln elektrischen Antrieb für fliegende Taxis

    BAE & Jaunt entwickeln elektrischen Antrieb für fliegende Taxis



    Das britische Unternehmen BAE Systems und die US-amerikanische Firma Jaunt Air Mobility haben eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Energiemanagementsystemen für Elektroflug-Taxis vereinbart.

    Mit der Vereinbarung, die jetzt mit einer Absichtserklärung unterzeichnet wurde, untersuchen beide Unternehmen die Produktentwicklung für die Zukunft der Elektrifizierung der Luftfahrt. Neben der Verbesserung des Energiemanagements von Elektroflugzeugen erhoffen sich die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Aiways startet Elektroautoproduktion in Europa

    Aiways startet Elektroautoproduktion in Europa




    Das chinesische Elektroauto-Startup Aiways hat im Werk Shangrao die ersten Exemplare seines U5-Modells für den europäischen Markt produziert. Die offizielle Markteinführung des Aiways U5 in Europa ist für April 2020 geplant.

    Nachdem der Aiways U5 im September die Zulassung für Europa erhalten hat, geht das Unternehmen nun mit dem Produktionsstart einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung des für fünf Monate geplanten Vertriebsstarts. Die ersten Einheiten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Lucid Motors beginnt mit Bau eines Werks in Arizona

    Lucid Motors beginnt mit Bau eines Werks in Arizona


    In Casa Grande, Arizona, hat Lucid Motors mit dem Bau seines Elektroauto-Werks begonnen, in das mehr als 300 Millionen Dollar investiert werden sollen. Die erste Phase des Werksbaus soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein. Das erste Lucid-Modell, die rein elektrische Luxuslimousine Lucid Air, wird im selben Jahr auf den Markt gebracht.

    Nach Angaben des US-amerikanischen Elektrofahrzeugherstellers signalisiert das Werk sein langfristiges Engagement in der Region. In den folgenden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Sono Motors entwickelt radikal neue Finanzierungsstrategie

    Sono Motors entwickelt radikal neue Finanzierungsstrategie


    Das in München ansässige deutsche Startup Sono Motors hat gerade seine Finanzierungsstrategie grundlegend geändert. Anstatt sich auf strategische Investoren zu verlassen, wird sich Sono nun verstärkt auf Crowdfunding konzentrieren . Das Produktionsdatum der Sion verschiebt sich ebenfalls erheblich.

    In der Crowdfunding-Kampagne, die heute gestartet wird, will das Unternehmen bis zum 30. Dezember 2019 50 Millionen Euro sammeln. Dies deutet darauf hin, dass die kurzfristigen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Xpeng stellt elektrische Limousine P7 vor

    Xpeng stellt elektrische Limousine P7 vor


    Das chinesische EV-Startup Xpeng Motors hat die Preise für sein zweites Serienmodell P7 veröffentlicht. Die elektrische Limousine wird zu Preisen ab 270.000 Yuan (35.000 Euro) auf dem chinesischen Markt eingeführt. Die Auslieferung ist für das zweite Quartal 2020 vorgesehen.

    Konkret spricht Xpeng Motors von einer Preisspanne zwischen 270.000 und 370.000 Yuan und fünf Ausstattungsvarianten, in denen der P7 (Xpeng selbst spricht eher von einem viertürigen Coupé als von einer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Byton & Electrify America geben Kooperation bekannt

    Byton & Electrify America geben Kooperation bekannt


    Byton wird mit Electrify America zusammenarbeiten, um den Eigentümern seiner Elektroautos in den USA zwei Jahre lang das kostenlose Laden an den öffentlichen Stationen der Volkswagen-Tochter zu ermöglichen. Byton verspricht, dass es in Kürze auch "weitere wichtige Ankündigungen" geben wird.

    Insbesondere können die DC-Stationen von Electrify America von Byton-Kunden bis zu 30 Minuten pro Aufladung kostenlos und alle AC-Ladegeräte bis zu 60 Minuten lang genutzt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Xpeng Motors bekommt 400 Millionen Dollar

    Xpeng Motors bekommt 400 Millionen Dollar


    Das chinesische Elektroauto-Startup Xpeng Motors hat eine neue Finanzierungsrunde in Höhe von 400 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Die Xiaomi Corporation wurde als neuer strategischer Investor aufgenommen.

    Im Rahmen der Series C-Finanzierungsrunde hat Xpeng Motors insgesamt 400 Millionen Dollar an neuem Kapital eingeworben. Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich bei den neuen Geldgebern um „Unternehmens- und Privatinvestoren sowie bekannte Private-Equity-Unternehmen“,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EDF erwirbt Startup Pivot Power

    EDF erwirbt Startup Pivot Power


    Das französische Elektrizitätsunternehmen Électricité de France (EDF) hat die Übernahme von Pivot Power, einem britischen Startup, das sich auf die Speicherung und Aufladung von Batterien spezialisiert hat, bekannt gegeben.

    EDF hat die finanziellen Details des Deals nicht veröffentlicht. Die französische Staatsgruppe gibt nur an, mit der Akquisition führend auf dem schnell wachsenden Gebiet der Batteriespeicherung zu werden. EDF beabsichtigt, bis 2035 10 GW zusätzliche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai investiert in drei Wasserstoffspezialisten

    Hyundai investiert in drei Wasserstoffspezialisten


    Hyundai hat drei strategische Investitionen in Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien getätigt. Insbesondere investiert der koreanische Hersteller in Impact Coatings, H2Pro und GRZ Technologies.

    Mit den Technologien der drei Unternehmen wollen die Koreaner die Produktionskosten von Brennstoffzellenfahrzeugen senken und die Wasserstoffinfrastruktur sicherer und erschwinglicher machen. Die strategischen Investitionen kommen zu einer Zeit, in der die Nachfrage nach Brennstoffzellentechnologie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektroauto-Startup Bollinger Motors gibt Preise für B1 und B2 bekannt

    Elektroauto-Startup Bollinger Motors gibt Preise für B1 und B2 bekannt


    Das US-amerikanische Elektroauto-Startup Bollinger Motors hat die Preise seiner ersten beiden Modelle bekannt gegeben. Sowohl das Geländewagen B1 als auch der Pickup B2 starten bei 125.000 Dollar.

    Für das Geld erhalten die Fahrer eine Batteriekapazität von 120 kWh, was für eine Reichweite von 320 Kilometern ausreichen sollte. Die Höchstgeschwindigkeiten des Bollinger erreichen 160 km / h, während der Wert von 0 in 4,5 Sekunden auf 60 km / h steigt. Der Elektroantrieb mit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • XCharge präsentiert Schnellladelösungen für Elektrobusse

    XCharge präsentiert Schnellladelösungen für Elektrobusse


    Der chinesische Hersteller XCharge präsentiert auf der Busworld seine neuen Schnellladelösungen für Elektrobusse. In Berlin hat XCharge zusammen mit Stromnetz Berlin bereits 30 Gleichstromladegeräte für die seit Anfang dieses Jahres im Einsatz befindlichen Elektrobusse der BVG installiert.

    Zu den Geräten gehören die neue Version des C6EU und der C9 eBus mit zwei Ladekabeln. Laut Ankündigung sind Ladeleistungen von bis zu 360 kW möglich und die Produkte sollten auch dem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektro-Lkw-Startup Einride expandiert in die USA

    Elektro-Lkw-Startup Einride expandiert in die USA


    Das selbstfahrende Elektro-Lkw-Startup Einride hat in einer Finanzierungsrunde der Serie A 25 Millionen US-Dollar gesammelt und will die Expansion in die USA unterstützen. Das schwedische Unternehmen ist bereits Partner von DB Schenker für die sogenannten Pods.

    Einride fügte hinzu, dass die neue Finanzierungsrunde von EQTs Risikokapitalfonds EQT Ventures und NordicNinja VC geleitet wurde. Der Vorstandsvorsitzende Robert Falck sagte: "Die Finanzierung ermöglicht es uns,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Chinesisches Startup Bordrin startet Produktion

    Chinesisches Startup Bordrin startet Produktion


    In China, einem weiteren Elektroauto-Startup, steht Bordrin Motors in den Startlöchern. Im Rahmen eines Joint Ventures mit FAW Xiali plant Bordrin, in diesem Jahr die Serienproduktion seines ersten iV6-Modells aufzunehmen: einer elektrischen Frequenzweiche mit einer Reichweite von bis zu 610 km. Bordrin plant auch eine eigene Fabrik in Shanghai.

    Das erste Elektroauto von Bordin, der iV6, soll im ersten Quartal 2020 in den Handel kommen. Das Joint Venture zwischen Bordrin und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Amazon bestellt 100.000 Elektrofahrzeuge von Rivian

    Amazon bestellt 100.000 Elektrofahrzeuge von Rivian


    Amazon bestellt 100.000 Elektrofahrzeuge bei Rivian, dem US-Startup, in das der Online-Händler bereits im Februar kräftig investiert hatte. Die Ankündigung des Van-Kaufs ist Teil des nun veröffentlichten Klimaschutzplans von Amazon.

    In diesem Plan verpflichtet sich der E-Commerce-Gigant, bis 2030 zu 100 Prozent erneuerbare Energie und bis 2040 vollständig CO2-neutral zu betreiben.

    Bei den Elektrotransportern will Amazon ab 2021 die ersten Fahrzeuge von Rivian...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • XCharge bietet Ladeleistung von 360 kW

    XCharge bietet Ladeleistung von 360 kW


    Der chinesische Zulieferer XCharge präsentiert seine neue Satellite HPC C9LQ-Ladestation, die dank Flüssigkeitskühlung nun eine Ladeleistung von bis zu 360 kW bietet.

    Jetzt in der zweiten Serie mit dem C9LQ ist das neue Merkmal des C9-Systems die Flüssigkeitskühlung, die größere Ladeleistungen und mehr Flexibilität bei gleichzeitigem Laden ermöglicht.

    Das Unternehmen wirbt mit erhöhter Flexibilität als Schlüssel für den Satellite HPC C9LQ, da eine PowerBOX-Basisstation...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X