Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
112 Ergebnisse in 0,0073 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.


  • Britische Regierung wird PHEV-Zuschuss nicht wieder einführen

    Britische Regierung wird PHEV-Zuschuss nicht wieder einführen



    Nachdem die Kürzungen des Förderprogramms im vergangenen Oktober angekündigt worden waren, hat nun Jesse Norman, Staatsminister des Verkehrsministeriums, bestätigt, dass der Zuschuss nicht wieder gewährt wird.

    Die aktualisierten Zuschüsse vom letzten Jahr hatten sichergestellt, dass nur vollelektrische Fahrzeuge in den Genuss der 3500 £ Subvention kommen. Zuvor hatten die Zuschüsse in Bezug auf die elektrische Reichweite der Fahrzeuge zwischen £2500 und £4500...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • US-Demokraten unterstützen Verkaufsverbot für Verbrennungsanlagen für 2040

    US-Demokraten unterstützen Verkaufsverbot für Verbrennungsanlagen für 2040



    In den USA bringen die Demokraten ein neues Gesetz auf den Weg, um den Verkauf von Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2040 landesweit zu beenden. Als Zwischenziel sieht der Entwurf vor, dass bis 2030 die Hälfte aller neu verkauften Fahrzeuge emissionsfrei sein muss.

    Die Quote von 50 Prozent soll in den Folgejahren jeweils um fünf Prozent erhöht werden, so dass ab 2040 nur noch Elektrofahrzeuge neu zugelassen werden. Der von Senator Jeff Merkley aus Oregon vorgeschlagene...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW will im Sommer PHEV-Reihe erweitern

    BMW will im Sommer PHEV-Reihe erweitern



    BMW rüstet seine PHEV-Modelle für den Sommer mit einer neuen Batteriezellentechnologie für größere elektrische Reichweiten aus. Alle Plug-in-Hybridmodelle des bayerischen Automobilherstellers werden zusätzlich mit einem akustischen Fußgängerschutz ausgestattet.

    BMW hatte bereits auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon seine Ambitionen im PHEV-Bereich deutlich gemacht und die zweite Generation einer Reihe von Elektro-Teilzeitfahrzeugen in den Mittelpunkt gestellt....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Daimler strebt CO2-neutrale Flottenaufstellung an

    Daimler strebt CO2-neutrale Flottenaufstellung an



    Der künftige Vorstandsvorsitzende von Daimler, Ola Källenius, stellte unter der Überschrift „Ambition 2039“ seine Nachhaltigkeitsziele für die Pkw-Branche vor. In den nächsten 20 Jahren soll die Neuwagenflotte von Mercedes-Benz Cars vollständig CO2-neutral werden.

    Weitere Ziele sind: Bis 2030 will der Hersteller mehr als 50% seines Pkw-Absatzes mit Elektroautos und Plug-In-Hybriden erzielen, und bis 2022 werden alle europäischen Daimler-Werke klimaneutrale...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Opel / Vauxhall stellt Grandland X PHEV vor

    Opel / Vauxhall stellt Grandland X PHEV vor




    PSA-eigenen Opel / Vauxhall präsentiert den Grandland X SUV als Plug-in-Hybrid-Variante nur einen Tag nach der Ankündigung der Premiere des vollelektrischen Corsa am 4. Juni. Die Bestellungen für den Grandland X werden noch in diesem Jahr auf dem 3008 Hybrid von Peugeot aufbauen.

    Als weitere Marke von PSA verfügt der Plug-in-Hybrid Opel Grandland X über zwei Elektromotoren mit jeweils 80 kW. Diese koppeln sich mit einem 1,6-Liter-Benziner für eine kombinierte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD plant vierte Energiefahrzeugfabrik in China

    BYD plant vierte Energiefahrzeugfabrik in China



    BYD baut seine Produktionskapazitäten für Elektroautos in China massiv aus. Der Hersteller hat nun eine Vereinbarung mit der Stadtregierung von Changzhou getroffen, eine vierte Autofabrik zu bauen, die eine Kapazität von 400.000 Elektroautos pro Jahr haben wird. Bestehende Standorte werden ebenfalls ausgebaut.

    Die Investitionskosten werden auf rund 1,5 Milliarden Dollar geschätzt. Über den Bauzeitplan ist noch nichts bekannt. BYD plant auch den Ausbau der anderen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Continental nennt Sparte für Antriebe Vitesco Technologies

    Continental nennt Sparte für Antriebe Vitesco Technologies



    Die Antriebsstrangsparte von Continental wird den Namen Vitesco Technologies tragen. Dies teilte der Lieferant bei der Bekanntgabe seiner neuen Geschäftszahlen mit. Der ursprünglich für die zweite Jahreshälfte angekündigte Teil-IPO der Division Powertrain wird voraussichtlich erst im Jahr 2020 stattfinden.

    Mitte des vergangenen Jahres kündigte Continental an, dass das Unternehmen eine umfassende Restrukturierung durchlaufen wird. Ab 2020 wird das Unternehmen unter...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Continental erweitert E-Mobilitätsportfolio in China

    Continental erweitert E-Mobilitätsportfolio in China



    Auf der Auto Shanghai zeigt der Zulieferer Continental ein umfangreiches Portfolio an Lösungen für die Elektromobilität in China. Conti plant, seine Produktionskapazitäten in den chinesischen Städten Tianjin und Changzhou in den kommenden Jahren entsprechend deutlich auszubauen.

    In Shanghai werden eine Reihe etablierter und serienreifer Antriebssysteme sowie neue Komponenten präsentiert, die von 48-Volt-Mildhybridanwendungen über Plug-in-Hybrid bis hin zu Sohlen-...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kanada informiert über das Subventionsprogramm für Elektrofahrzeuge iZEV

    Kanada informiert über das Subventionsprogramm für Elektrofahrzeuge iZEV




    Die kanadische Regierung hat die Förderpolitik für Elektrofahrzeuge weiter vor dem Start am 1. Mai 2019 präzisiert. Die Berechtigung hängt vom Listenpreis und der Anzahl der Plätze sowie von der Reichweite bei Plug-in-Hybriden ab.

    Der Plug-in-Zuschuss beträgt maximal CAD 5.000 (ca. 3.322 €), solange die Elektroautos nicht mehr als $45.000 mit sechs oder weniger Sitzen oder weniger als $55.000 für Siebensitzer kosten. Die Basis ist der empfohlene Verkaufspreis,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Trotz Marktrückgang werden mehr Elektroautos verkauft

    Trotz Marktrückgang werden mehr Elektroautos verkauft



    Der aktuelle Bericht des Center of Automotive Management (CAM) über den Verkauf und die Innovation von Elektrofahrzeugen vergleicht die weltweiten Elektrofahrzeugmärkte. Der Absatz von Elektrofahrzeugen wird nach der neuesten Branchenstudie im Jahr 2019 weiter an Dynamik gewinnen - trotz rückläufiger Gesamtzahl der Zulassungen. China und Norwegen bleiben die Treiber und Ausnahmen des globalen Trends.

    Das Center of Automotive Management (CAM) widmet seine aktuelle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Italien stellt 60 Mio. € für EV-Subventionen zur Verfügung

    Italien stellt 60 Mio. € für EV-Subventionen zur Verfügung



    Die bereits angekündigten Fördermittel der italienischen Regierung für Elektro- und Hybridfahrzeuge können nun beantragt werden. Das Budget für dieses Jahr beträgt 60 Millionen Euro und wird in den Jahren 2020 und 2021 auf 70 Millionen Euro steigen.

    Voraussetzungen für die Förderung sind CO2-Emissionen von Autos mit maximal 70 Gramm pro Kilometer, die Zulassung in Italien bis Ende 2021 und ein Listenpreis von weniger als 50.000 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Wird...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ZF baut Hybridgeschäft in China aus

    ZF baut Hybridgeschäft in China aus



    Der Automobilzulieferer ZF verstärkt sein Engagement in China mit dem Bau weiterer Werke und dem Ausbau der Entwicklungskapazitäten. Dazu gehört der Produktionsstart des 8-Gang-Automatgetriebes 8HP im ZF-Werk in Shanghai, einschließlich einer Variante für Plug-in-Hybridantriebe.

    ZF plant, in naher Zukunft auch elektrische Antriebe in China zu produzieren. Nach einer Pressemitteilung des Friedrichshafener Unternehmens wird derzeit eine entsprechende Produktionsstätte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Toyota veröffentlicht 24.000 Patent für Hybridfahrzeuge

    Toyota veröffentlicht 24.000 Patent für Hybridfahrzeuge



    Toyota hat fast 24.000 Patente veröffentlicht, die aus über 20 Jahren Entwicklung von Hybridtechnologien für den öffentlichen Bereich stammen. Der Schwerpunkt der Patente liegt auf Kerntechnologien wie Elektromotoren, Steuergeräten und Systemsteuerungen, die in Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeugen eingesetzt werden. Die Begründung für die Veröffentlichung der Patente lautete, die Elektrifizierung der Mobilität generell zu beschleunigen, um die Klimaschutzziele...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 58,4% aller neuen Fahrzeuge in Norwegen sind rein elektrisch

    58,4% aller neuen Fahrzeuge in Norwegen sind rein elektrisch



    Im März erreichten die rein elektrischen BEVs einen Marktanteil von 58,4% bei den Neuzulassungen in Norwegen, was einen neuen Rekord darstellt. Konkret wurden 10.728 Elektroautos mit Batterieantrieb zugelassen, doppelt so viele wie im gleichen Monat des Vorjahres.

    Etwa die Hälfte der norwegischen BEV-Zulassungen im März entfiel auf das Tesla-Modell 3 (5.314). Damit war etwa jedes dritte in Norwegen verkaufte Neuwagen ein Tesla. Die Marke Tesla verzeichnete 5.822 Neuzulassungen,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Seat veröffentlicht Elektrifizierungspläne

    Seat veröffentlicht Elektrifizierungspläne



    Seat hat seine elektrische Strategie konkretisiert. Bis Anfang 2021 will die VW-Tochter sechs elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen. Die Elektroversionen des Seat Mii und des Seat el-Born werden die ersten beiden vollelektrischen Modelle der spanischen Automarke sein.

    Zu den beiden elektrischen Modellen gesellt sich ein PHEV-Quartett aus bestehenden Modellen - dem Leon, dem Tarraco, dem Cupra Leon und dem Cupra Formentor. Darüber hinaus wird Seat gemeinsam mit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X