Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
90 Ergebnisse in 0,0034 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.


  • Ungarn: Thyssenkrupp baut Werk für Komponenten in Ungarn

    Ungarn: Thyssenkrupp baut Werk für Komponenten in Ungarn



    Der deutsche Industriekonzern Thyssenkrupp hat den Bau eines neuen Komponentenwerks für die Automobilindustrie in Ungarn angekündigt. Der Start der Serienproduktion ist für Ende 2020 geplant.

    In der Nähe von Pécs im Südwesten Ungarns wird in den kommenden Monaten eine neue Produktionsstätte gebaut, in der unter anderem Komponenten für Elektromotoren hergestellt werden. Das neue Werk wird es dem Unternehmen auch ermöglichen, erstmals EV-Komponenten außerhalb...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Proton erwirbt Roboter für Brennstoffzellenstapelung

    Proton erwirbt Roboter für Brennstoffzellenstapelung


    Proton Motor Fuel Cell hat eine neue Brennstoffzellenstapelmaschine gekauft, die die Produktionskapazität auf bis zu 5.000 Brennstoffzelleneinheiten pro Jahr erhöhen kann.

    Mit vier weiteren Unternehmen war Proton Motor an der Entwicklung und dem strengen Testprogramm des Roboters beteiligt, um die Leistung und Kapazität der Maschine zu verbessern. Das Ergebnis scheint das Management überzeugt zu haben, einen solchen Roboter zu kaufen.

    Um der wachsenden Nachfrage...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • e-troFit baut Dieselbusse in elektrische um

    e-troFit baut Dieselbusse in elektrische um



    Das deutsche Elektronik- und Softwareunternehmen in-tech hat nun mit e-troFit einen eigenständigen Arm gegründet, um Dieselbusse mit Elektroantrieb in Serie nachzurüsten. Die Tochtergesellschaft ist für Entwicklung, Serienproduktion und Vertrieb verantwortlich.

    Wie berichtet, steuert der Lieferant ZF die Antriebskomponenten für die Umstellung von Diesel auf Elektrik bei und bietet Zugang zu seinem weltweiten Werkstattnetz. Ein Umbausatz für Niederflurbusse steht...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch hat neuen Antrieb für elektrische Lastenfahrräder

    Bosch hat neuen Antrieb für elektrische Lastenfahrräder



    Bosch eBike Systems hat seine neuen Produkte für 2020 vorgestellt. Neben besseren Batterien und leiseren Motoren gibt es mehrere neue digitale Funktionen - sowie neue Antriebseinheiten für elektrische Lastenfahrräder.

    Damit hat Bosch erstmals eine Produktlinie speziell für Cargo-Bikes entwickelt. Die neue Cargo Line (25 km/h) ist nach Angaben des deutschen Unternehmens speziell für E-Cargo-Bikes mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 250 Kilogramm ausgelegt....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Siemens verkauft eAircraft-Geschäft an Rolls Royce

    Siemens verkauft eAircraft-Geschäft an Rolls Royce




    Siemens verkauft seine Geschäftseinheit eAircraft für elektrische Flugzeugmotoren an Rolls-Royce. Es wird erwartet, dass die Transaktion bis Ende 2019 abgeschlossen sein wird.

    Die Geschäftseinheit für elektrische Antriebssysteme für Flugzeuge wird "wesentlich bessere Wachstumsperspektiven mit neuen Eigentümern haben, die eng mit der Luft- und Raumfahrtindustrie verbunden sind", begründete Siemens den Verkauf. Die Partner haben sich darauf geeinigt,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemark: Weltweit stärkste Elektrofähre "Ellen"

    Dänemark: Weltweit stärkste Elektrofähre "Ellen"



    Die "Ellen" ist im Begriff, in den Personenverkehr einzusteigen. Die leistungsstärkste vollelektrische Fähre der Welt wird bald zwischen den dänischen Inseln Ærø und Fynshav verkehren - die längste Strecke, die eine Elektrofähre zurücklegen kann.

    Es gibt nur wenige Rekorde, die von der "Ellen" nicht gebrochen wurden. Mit einer Kapazität von 4,3 MWh verfügt sie über den größten derzeit auf einem Schiff installierten Batteriepack. Mit einer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • LG Chem und Geely gründen Joint Venture für Batterien

    LG Chem und Geely gründen Joint Venture für Batterien



    LG Chem und Geely gründen in China ein Joint Venture zur Herstellung von Elektroautobatterien. Geplant ist die Errichtung einer Fabrik mit einer jährlichen Produktionskapazität von 10 GWh bis Ende 2021 zur Lieferung von Batterien für Geely Elektrofahrzeuge.

    Der südkoreanische Batterieriese und Chinas größter Automobilhersteller investieren jeweils 94 Millionen US-Dollar in das Projekt. Ab 2022 werden die Elektroautos von Geely mit Energiespeichern aus dem Gemeinschaftsunternehmen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW investiert 20% in Northvolt

    VW investiert 20% in Northvolt



    Volkswagen investiert 900 Millionen Euro in den schwedischen Batteriehersteller Northvolt. Ein Teil der Summe ist für ein geplantes Joint Venture mit dem schwedischen Batteriehersteller vorgesehen, ein anderer Teil geht direkt an Northvolt.

    Im Laufe des Jahres soll ein gleichberechtigtes Joint Venture gegründet werden. Ziel ist es, am Standort VW Salzgitter eine eigene Batteriezellenproduktion mit Northvolt-Technologie aufzubauen. Unter der Voraussetzung, dass die Rahmenbedingungen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • USA: neuer Hauptsitz von BMZ in Virginia Beach

    USA: neuer Hauptsitz von BMZ in Virginia Beach



    Der deutsche Batteriesystemhersteller BMZ Group hat die neue Zentrale seiner amerikanischen Tochtergesellschaft BMZ USA in Virginia Beach eröffnet. Am Standort sollen auch neue Montagelinien gebaut werden, um das US-Geschäft des Unternehmens weiter auszubauen.

    Der Neubau bietet insgesamt rund 3.000 Quadratmeter Produktions-, Lager- und Bürofläche. Laut BMZ hat sie in den letzten zwei Jahren kontinuierlich neue Mitarbeiter eingestellt und Montagelinien installiert,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batterieversorgung von Volkswagen könnte in Schwierigkeiten geraten

    Batterieversorgung von Volkswagen könnte in Schwierigkeiten geraten



    Bei Volkswagen gibt es Bedenken, dass ein Liefervertrag mit Samsung SDI im Wert von rund 50 Milliarden Euro gekündigt werden könnte. Die Koreaner sollen sich ursprünglich bereit erklärt haben, Batteriezellen mit einer Gesamtkapazität von etwas mehr als 20 GWh an VW zu liefern.

    Allerdings scheint der Deal jetzt nur noch 5 GWh betragen zu haben, berichtet Bloomberg und zitiert Insider. Volkswagen und Samsung SDI haben nach Angaben der Nachrichtenagentur unterschiedliche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch eBike Systems kündigt R200 E-Bike Reichweitentest an

    Bosch eBike Systems kündigt R200 E-Bike Reichweitentest an



    Bosch eBike Systems hat Fortschritte bei der Messung der Reichweite von E-Bikes mit definierten Parametern erzielt. Der R200 wurde in Zusammenarbeit mit dem ZIV (Bundesverband der Fahrradindustrie) entwickelt und steht hinter großen Unternehmen der Fahrradbranche.

    Der so genannte "standardisierte Reichweitentest R200" Bosch eBike Systems und ZIV haben sich jetzt die Unterstützung der Accell Group, Shimano und Velotech gesichert. Darüber hinaus arbeiten die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Uno enthüllt Elektroroller der zweiten Generation

    Uno enthüllt Elektroroller der zweiten Generation



    Das 2013 gegründete Berliner Unternehmen Unu hat seinen in Zusammenarbeit mit Partnern wie Bosch und LG entwickelten Elektroroller der zweiten Generation vorgestellt. Der komplett neue E-Scooter kann online in drei Leistungsvarianten und sieben Farben bestellt werden.

    Der im Hinterrad des neuen Modells integrierte Bosch-Motor leistet je nach Leistungsvariante 2, 3 oder 4 kW. Der tragbare Akku garantiert eine großzügige Reichweite für einen Roller von bis zu 100 Kilometern....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Plant BMW eine vollelektrische Version des i8?

    Plant BMW eine vollelektrische Version des i8?



    Für die nächste Generation des Plug-in-Hybridsportwagens i8 setzt BMW offenbar auf einen vollelektrischen Antrieb mit Kernelementen aus dem elektrischen Allradantrieb des BMW iNext. Die Batteriezellen können vom chinesischen Hersteller CATL geliefert werden.

    Das britische Magazin Autocar enthüllte die Überlegungen des deutschen Unternehmens und schrieb, dass die Entscheidung, ob der neue i8 ein reines Elektroauto wird, noch vor Ende dieses Jahres getroffen wird....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dräxlmaier produziert Porsche Taycan Batteriesystem

    Dräxlmaier produziert Porsche Taycan Batteriesystem



    Der bei Stuttgart ansässige deutsche Automobilzulieferer Dräxlmaier startet die Serienproduktion des 800-Volt-Totalbatteriesystems für den Porsche Taycan. Zu diesem Zweck errichtete das bayerische Unternehmen auf einer Fläche von 10.000 qm sein erstes Batteriemontagewerk.

    Laut Dräxlmaier wurden in den letzten Monaten hochautomatisierte Produktionsanlagen im Gebäude errichtet: "Die Batteriemodule werden automatisch eingestellt, zusätzliche Komponenten montiert...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volvo Group bezieht Batterien von CATL und LG Chem

    Volvo Group bezieht Batterien von CATL und LG Chem



    Die Volvo Car Group hat langfristige Verträge mit CATL und LG Chem unterzeichnet, um die Batterieversorgung für die nächste Generation von Volvo und Polestar Elektrofahrzeugen in den nächsten zehn Jahren sicherzustellen. Die Aufträge sind mehrere Milliarden Dollar wert.

    Laut Volvo deckt der Deal den Bedarf an Batteriemodulen für alle Modelle der kommenden SPA2-Fahrzeugarchitektur und der aktuellen modularen Plattform CMA ab. Der XC40, Polestar 2 und mehrere Modelle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X