Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
141 Ergebnisse in 0,0034 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.


  • SDG&E baut Ladegeräte für schwere Elektrofahrzeuge

    SDG&E baut Ladegeräte für schwere Elektrofahrzeuge



    Die California Public Utilities Commission (CPUC) hat San Diego Gas & Electric (SDG&E) genehmigt, um eine Ladeinfrastruktur für mittelschwere und schwere Elektrofahrzeuge für den Transit- und Logistikbetrieb zu bauen.

    Die Genehmigung sieht vor, dass Ladegeräte mindestens 3.000 Elektrofahrzeuge wie Transitbusse, Schulbusse, Lieferwagen und Gabelstapler im Raum San Diego mit Strom versorgen. Diese Initiative unterstützt auch die Elektrifizierung von Kühl-Sattelaufliegern,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Indien: Tata plant Bau von 300 Ladestationen

    Indien: Tata plant Bau von 300 Ladestationen



    Tata Motors hat angekündigt, bis Ende des Geschäftsjahres 2020 in fünf indischen Großstädten insgesamt 300 Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Zusammenarbeit mit ihrem Schwesterunternehmen Tata Power zu bauen.

    Zu den Städten gehören Delhi, Mumbai, Pune, Hyderabad und Bengaluru. Die Installation der ersten sieben Ladestationen in Pune hat bereits begonnen. Die nächsten 45 Ladestationen sollen in den kommenden Monaten gebaut werden.

    Obwohl sich die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Electrify America arbeitet an einer autonomen Aufladung

    Electrify America arbeitet an einer autonomen Aufladung



    Die US-Tochtergesellschaft von Volkswagen, Electrify America, arbeitet mit Stable Auto an Laderoboterlösungen für selbstfahrende Elektroautos. Das erste Projekt in Kalifornien ist bereits geplant.

    Die beiden Unternehmen werden in San Francisco ein Pilotprogramm zum Laden von autonomen Elektrofahrzeugen ohne menschlichen Eingriff mit einem Roboter starten, der mit einem 150 kW Schnellladegerät verbunden ist. Diese Ladestation wird die erste kommerzielle autonome Ladestation...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Chargefox kooperiert mit Yurika für die elektrische Autobahn

    Chargefox kooperiert mit Yurika für die elektrische Autobahn



    Der australische EV-Ladungsnetzbetreiber Chargefox arbeitet mit Yurika zusammen, um die 17 Schnellladeparks des Queensland Electric Super Highway zu verwalten. Sie haben auch die "leistungsfähigste EV-Ladestation der südlichen Hemisphäre" eröffnet.

    Der Electric Super Highway von Queensland besteht aus den oben genannten 17 Ladestationen, die mit 50 kW Schnellladegeräten ausgestattet sind, die nach Angaben des Unternehmens in der Lage sind, 60 km Fahrleistung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kia UK erhält 1.000 Rolec Ladestationen

    Kia UK erhält 1.000 Rolec Ladestationen



    Der englische Ladeinfrastrukturhersteller Rolec EV hat mehr als 1.000 Ladestationen für Elektrofahrzeuge an Kia in Großbritannien geliefert. Die Geräte werden im Handel installiert und auch an Kunden verkauft.

    Kia plant, an allen Standorten ein Netz von Geschäften in Großbritannien aufzubauen - über 160 Händler und Büros sowie die Zentrale in Großbritannien. Der koreanische Automobilhersteller will seinen Kunden auch standardisierte EV-Ladestationen für zu Hause...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Basel will 200 zusätzliche Ladestationen

    Basel will 200 zusätzliche Ladestationen


    Die Basler Stadtverwaltung hat angekündigt, bis 2026 weitere 200 zusätzliche Ladestationen im Kanton zu installieren. Zu diesem Zweck soll ein neues Gesetz die Ladeeinrichtungen auf eine rechtliche Grundlage stellen.

    Nach Angaben der Stadtverwaltung werden 30 der 200 Ladestationen nicht spezifizierte Schnelllader sein. Das Industriewerk Basel (IWB) wird mit dem Bau und Betrieb der Ladestationen beauftragt, für die der Stadtrat ein bedingt rückzahlbares zinsloses Darlehen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Indien konzentriert sich auf die Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs

    Indien konzentriert sich auf die Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs



    Nach mehreren Jahren der Förderung von Elektroautos will sich Indien in der zweiten Phase des FAME India 2 Programms auf die Förderung der Elektrifizierung des öffentlichen und gemeinsamen Verkehrs konzentrieren. Das Programm hat eine Laufzeit von drei Jahren.

    Konkret werden mit staatlichen Fördermitteln 7.000 Elektrobusse, 500.000 Elektrodreiräder oder Rikschas, 55.000 Elektroautos und eine Million Elektrofahrräder auf die Straße gebracht. Nach Angaben der Regierung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • DPD UK beauftragt Rolec mit der Installation des Ladennetzes

    DPD UK beauftragt Rolec mit der Installation des Ladennetzes



    Rolec EV wurde von DPD UK beauftragt, ein intelligentes EV-Ladennetz für über 60 seiner Standorte in Großbritannien bereitzustellen. DPD plant, seine EV-Flotte bis 2021 auf über 550 Fahrzeuge auszubauen, so dass die Infrastruktur dafür installiert werden muss.

    Dies ist nicht die erste Investition in Elektrofahrzeuge für DPD UK, da das Unternehmen zuvor 10 Elektrofahrzeuge von Mercedes bezogen hatte, aber dies ist die erste große Investition, die zeigt, wie ernst...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Israelische Stadt Kfar Saba wird elektrisch

    Israelische Stadt Kfar Saba wird elektrisch



    Die israelische Stadt Kfar Saba bei Tel Aviv plant den Bau von 500 Ladestationen für Elektroautos. Zwei Unternehmen haben bereits die entsprechende Ausschreibung gewonnen.

    EV Edge und Milgam erhielten den Auftrag über 15 Millionen Schekel (fast 3,7 Millionen Euro). Wie der Globe über Innenquellen berichtet, wird die erste Phase des Projekts die Installation von 40 Stationen in der ganzen Stadt sein. Mit Ausnahme von zwei Gleichstromstationen mit 50 kW sind die restlichen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkwagen's We Share bei Lidl & Kaufland Parkhäusern

    Volkwagen's We Share bei Lidl & Kaufland Parkhäusern




    Kurz vor der Einführung des rein elektrischen Carsharing-Dienstes We Share in Berlin Ende Juni ist Volkswagen eine strategische Partnerschaft mit den Handelsketten Lidl und Kaufland eingegangen. Damit verfügt die We Share-Flotte über 140 zusätzliche Ladestationen.

    Die zur Schwarz-Gruppe gehörenden deutschen Supermarktketten Lidl und Kaufland werden in 60 Lidl und 10 Kaufland-Filialen in der deutschen Hauptstadt Berlin insgesamt 140 öffentliche Ladestationen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ChargePoint und Electrify America bündeln Kräfte

    ChargePoint und Electrify America bündeln Kräfte



    Die Diesel-Tor-Rücknahme-Tochtergesellschaft von Volkswagen Electrify America ist eine Roaming-Partnerschaft mit ChargePoint eingegangen. Gemeinsam werden sie einen nahtlosen Zugang zu vielen ihrer öffentlichen Ladestationen in den USA ermöglichen.

    Die Interoperabilitätsvereinbarung gilt ab Ende des Jahres für mehr als 30.000 öffentliche AC- und DC Level-2-Stationen von Electrify America und ChargePoint in den USA. Künftig können Kunden ihre Elektroautos in beiden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla erhöht Ladekapazität von Modell 3 auf 200 kW

    Tesla erhöht Ladekapazität von Modell 3 auf 200 kW



    Seit letztem Wochenende installiert Tesla ein neues Firmware-Update für das bereits in Europa gelieferte Modell 3. Damit sind nun auch bei Drittanbietern Ladekapazitäten von bis zu 200 kW möglich - zumindest an einigen wenigen Standorten.

    Tesla führt derzeit ein Update für das Modell 3 durch, das bis zu 200 kW an öffentlichen Hochleistungsladestationen ermöglicht. Dies gilt nicht nur für die Kompressoren der dritten Generation des Unternehmens, sondern auch für...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Smatrics kooperiert mit EnBW & Enel X für Roaming

    Smatrics kooperiert mit EnBW & Enel X für Roaming



    Der österreichische Ladestationenbetreiber Smatrics hat sein europäisches Roaming-Netzwerk ausgebaut. Dank der Zusammenarbeit mit Enel X können die Nutzer nun auf rund 4.000 Ladepunkte in Italien und 1.900 EnBW-Ladegeräte in Deutschland zugreifen.

    Bisher konnten Smatrics-Kunden in den Niederlanden, Belgien, Slowenien, der Slowakei, Polen und andere Netzwerkpartner in Deutschland mit ihren Ladekarten Strom für das Elektroauto beziehen. Enel X und EnBW sind nun zwei...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Australien: XCharge stellt 1.000 Schnellladegeräte bereit

    Australien: XCharge stellt 1.000 Schnellladegeräte bereit



    Das chinesische Schnellladestartup XCharge will in Australien ein Netzwerk mit mindestens 1.000 DC-Ladegeräten für Elektroautos aufbauen und arbeitet mit Southern Sustainable Electric Australia (SSE Australia) als Vertriebspartner zusammen. Das Netz wird auch wassergekühlte 350 kW HPC-Ladestationen beinhalten. XCharge hat noch keinen Zeitplan festgelegt.

    Die Elektromobilität in Australien steckt noch in den Kinderschuhen. Viele Entfernungen in dem riesigen Land scheinen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla verlängert kostenloses Ladeangebot für Modell S & X

    Tesla verlängert kostenloses Ladeangebot für Modell S & X



    Im April erhielten die Tesla Model S und Model X einige Verbesserungen. Vorgefertigte Fahrzeuge ohne diese Verbesserungen werden bis Ende Juni mit einem zusätzlichen Leckerbissen verkauft: dem kostenlosen Aufladen. Es gibt auch Neuigkeiten bezüglich Pickup und Roadster.

    Tesla hatte bereits 2017 die kostenlose Aufladung abgeschafft. Aber im Rahmen begrenzter Kundenkampagnen kam es immer wieder zurück. Dies war auch Mitte Mai der Fall: Vorproduzierte Modelle S und X,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X