Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
57 Ergebnisse in 0,0049 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.


  • Trotz Marktrückgang werden mehr Elektroautos verkauft

    Trotz Marktrückgang werden mehr Elektroautos verkauft



    Der aktuelle Bericht des Center of Automotive Management (CAM) über den Verkauf und die Innovation von Elektrofahrzeugen vergleicht die weltweiten Elektrofahrzeugmärkte. Der Absatz von Elektrofahrzeugen wird nach der neuesten Branchenstudie im Jahr 2019 weiter an Dynamik gewinnen - trotz rückläufiger Gesamtzahl der Zulassungen. China und Norwegen bleiben die Treiber und Ausnahmen des globalen Trends.

    Das Center of Automotive Management (CAM) widmet seine aktuelle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Frankreich: Keolis führt den ersten VDL-E-Bus in Orléans ein.

    Frankreich: Keolis führt den ersten VDL-E-Bus in Orléans ein.



    Der Verkehrsbetrieb Keolis hat damit begonnen, praktische Erfahrungen mit dem Elektrotransport zu sammeln, als der erste VDL Citea Electric Bus in Orléans, Frankreich, in Betrieb genommen wurde. Keolis betreibt den gelenkigen E-Bus auf verschiedenen Linien.

    Der Citea SLFA-180 Electric ist der elektrische Kurvenbus von VDL und das längste Modell. Sowohl für den Carrier Keolis Métropole Orléans als auch für die Metropolregion Orléans ist dies der erste elektrische...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Geely-Tochter Geometry präsentiert erstes Elektroauto

    Geely-Tochter Geometry präsentiert erstes Elektroauto



    Geely hat seine erste vollelektrische Automarke, Geometry, neben dem ersten Modell Geometry A eingeführt. Bis zum Jahr 2025 werden zehn elektrische Modelle unter der neuen Marke in mehreren Segmenten, darunter Limousinen, SUVs und Transporter, eingeführt.

    Das erste Modell, Geometry A, ist eine bis zu 120 kW starke elektrische Limousine, die als Standard- und Langstreckenversion erhältlich ist. Es werden CATL-Batterien mit einer Kapazität von 51,9 bzw. 61,9 kWh und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Paris: RATP bestellt 800 Elektrobusse bis 2024

    Paris: RATP bestellt 800 Elektrobusse bis 2024



    Der Pariser Verkehrsbetrieb RATP (Régie Autonome des Transports Parisiens) will bis 2024 bis zu 800 Elektrobusse beschaffen, um im Vorfeld der Olympischen Spiele 2024 bestehende Dieselbusse zu ersetzen und Smog im Großraum Paris zu bekämpfen.

    Zu diesem Zweck wurden 400 Millionen Euro bereitgestellt, die zu gleichen Teilen zu je 133 Millionen Euro an die Hersteller Heuliez Bus, Bolloré und Alstom gehen. Das Geld wird als Deckung für Beträge verwendet, die je nach...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EDF gründet Wasserstoff-Tochter Hynamics

    EDF gründet Wasserstoff-Tochter Hynamics



    Der französische Energieversorger Électricité de France (EDF) treibt seine Wasserstoffaktivitäten voran. Auf der Hannover Messe kündigte das in Paris ansässige Unternehmen die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft namens Hynamics an. Ziel ist es, EDF zu einem wichtigen Akteur im globalen H2-Sektor zu machen.

    In Zukunft wird die neue Tochtergesellschaft für die Entwicklung einer breiten Palette von Wasserstofflösungen für Industrie- und Mobilitätskunden verantwortlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Sechs Konsortien wollen Batteriezellen in Deutschland bauen

    Sechs Konsortien wollen Batteriezellen in Deutschland bauen



    Sechs Konsortien haben bisher Förderanträge für den Aufbau der Batteriezellenproduktion in Deutschland eingereicht. Dazu gehören prominente Namen wie BASF, VW, PSA, BMW und Northvolt. Unterdessen verlässt e.Go-Mobile-Chef Günther Schuh das Konsortium, das eine Zellfabrik in die nordrhein-westfälische Region bringen will.

    Dies wurde von deutschen Medien unter Berufung auf einen Sprecher des Ministeriums berichtet. Unternehmen und Konsortien können ihre Projektideen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Michelin & Faurecia gründen H2-Brennstoffzellen-Joint-Venture

    Michelin & Faurecia gründen H2-Brennstoffzellen-Joint-Venture



    Michelin und Faurecia haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um ein Gemeinschaftsunternehmen zu bilden, in dem alle Brennstoffzellenaktivitäten von Michelin, einschließlich seiner Tochtergesellschaft Symbio, mit denen von Faurecia zusammengeführt werden sollen.

    Das französische Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen "Symbio, A Faurecia Michelin Hydrogen Company" wird zu gleichen Teilen im Besitz von Faurecia und Michelin sein und Brennstoffzellensysteme...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Straßburg erteilt ersten Auftrag für Elektrobusse von Alstom

    Straßburg erteilt ersten Auftrag für Elektrobusse von Alstom



    Alstom hat den ersten Auftrag für seinen vollelektrischen Aptis-Bus im Straßenbahndesign erhalten. Die Straßburger Verkehrsgesellschaft CTS hat ein Dutzend der 12-Meter-Busse bestellt, die drei Türen haben und über Nacht im Depot abgerechnet werden sollen.

    Das elektrische Busdesign von Aptis ist von Straßenbahnen inspiriert und bietet 25 Prozent mehr Fensterfläche als herkömmliche Busse. Das Modell zeichnet sich durch nur vier lenkbare Räder aus, die einen niedrigen,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bericht: Batteriezellenproduktion in Europa

    Bericht: Batteriezellenproduktion in Europa

    Wir haben über die deutsch-französische Initiative zum umfassenden Aufbau einer eigenen Batteriezellenproduktion in Europa berichtet. Aber wer sind die Schlüsselpersonen und ihre Argumente in Frankreich konkret und vor allem, wo könnte eine Anlage am besten gebaut werden?

    Während Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit einer Finanzierungszusage von einer Milliarde Euro für den Aufbau einer grenzüberschreitenden Batteriezellenproduktion frühzeitig das Risiko eingegangen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Markteinführung des elektrischen DS 3 und DS 7 Crossback

    Markteinführung des elektrischen DS 3 und DS 7 Crossback



    Die PSA-Tochter DS Automobiles nimmt nun Aufträge für den vollelektrischen Kompakt-SUV DS 3 Crossback E-Tense und den größeren elektrischen SUV DS 7 Crossback E-Tense 4×4 mit Plug-in-Hybridantrieb entgegen. Bisher wurden die Preise nur für den französischen Inlandsmarkt bekannt gegeben.

    Dort beginnt die DS 3 Crossback E-Tense bei 39.100 Euro, für die DS 7 Crossback E-Tense 4×4 sind mindestens 54.300 Euro fällig. Für europäische Kunden dürften die Preise in...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Coup erhöht Großstadtflotten um je 500 Elektroroller

    Coup erhöht Großstadtflotten um je 500 Elektroroller



    Für den bevorstehenden Start der Elektroroller-Saison 2019 öffnet der deutsche Sharing-Anbieter Coup den Service für weitere Nutzer. Außerdem werden in Berlin, Paris und Madrid insgesamt 1.500 zusätzliche Elektroroller auf den Straßen sein - ein Plus von 40 % gegenüber dem Vorjahr.

    Alle drei Märkte werden von Coup jeweils 500 neue Elektroroller erhalten, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Die Bosch-Tochter führt zudem ein neues minutenbasiertes Preismodell...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Renault verkauft 200.000 Elektrofahrzeuge in Europa

    Renault verkauft 200.000 Elektrofahrzeuge in Europa



    Renault hat den Meilenstein von 200.000 verkauften Elektrofahrzeugen in Europa von der Markteinführung im Jahr 2011 bis heute erreicht. Besonders stark ist der Heimatmarkt Frankreich, wo Renault die Hälfte seiner Elektrofahrzeuge verkaufte.

    In Zahlen ausgedrückt, ergibt dies den Gesamtabsatz von 100.000 Renault EVs allein in Frankreich, darunter der Zoe, Kangoo ZE, Master ZE und natürlich das Twizy Vierrad. Der Meilenstein von 200.000 Einheiten in Europa hat den Absatz...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Wasserstoff JV HysetCo startet in der Region Paris

    Wasserstoff JV HysetCo startet in der Region Paris




    Air Liquide, Idex, Société du Taxi Électrique Parisien (STEP) und Toyota haben ein Joint Venture namens HysetCo gegründet, um die Wasserstoffmobilität in der Region Paris zu entwickeln. Es wird auch Hype bedienen, der Flotte von Brennstoffzellentaxis, die 2015 während der COP21 gestartet und in Paris betrieben wird.

    Die Partner beschreiben diesen Schritt als einen "wichtigen Meilenstein" für den Wasserstofftransport im Allgemeinen und die Weiterentwicklung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Air France rüstet Riemenfahrzeuge am CDG-Flughafen um

    Air France rüstet Riemenfahrzeuge am CDG-Flughafen um



    Die Fluggesellschaft Air France gibt eine Kooperationsvereinbarung mit dem französischen Start-up-Unternehmen CarWatt bekannt. Ziel der Partner ist es, Dieselmotoren in Fahrzeugen zum Be- und Entladen von Gepäck durch Elektroautos aus recycelten Materialien zu ersetzen, einschließlich 2.

    In der Pressemitteilung verbindet Air France das Projekt direkt mit der Forderung der Regierung nach einer verstärkten Aktivität von Elektrofahrzeugen, insbesondere bei Batterien....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Frankreich investiert 700 Mio. € in die Produktion von Batteriezellen

    Frankreich investiert 700 Mio. € in die Produktion von Batteriezellen



    Der französische Präsident Emmanuel Macron hat angekündigt, dass seine Regierung in den nächsten fünf Jahren 700 Millionen Euro in die Produktion von Batteriezellen für Elektroautos investieren wird. Der Plan ist Teil eines deutsch-französischen Projekts zum Aufbau der Zellproduktion in Europa.

    Macron machte diese Ankündigung, während er eine Rede vor der in Paris ansässigen Internationalen Organisation der Kraftfahrzeughersteller hielt. Konkret sagte der französische...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X