Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
30 Ergebnisse in 0,0103 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
fcev x
  •  

  • Hyundai verwandelt Insel Jeju in ein Wasserstoff-Vorzeigeprojekt

    Hyundai verwandelt Insel Jeju in ein Wasserstoff-Vorzeigeprojekt

    ​Hyundai will die südkoreanische Insel Jeju in ein Wasserstoff-Vorzeigeprojekt verwandeln. Nach Abschluss der Arbeiten bis 2030 sollen auf Jeju 1.700 Brennstoffzellenfahrzeuge betrieben und betankt werden. Das Projekt ist Teil von Koreas Bestreben, eine Wasserstoffwirtschaft aufzubauen.

    Hyundai hat das Werk bereits detailliert geplant und will innerhalb des Jahrzehnts 1.200 Pkw, 200 Müllwagen und 300 Busse für den öffentlichen Nahverkehr liefern. Gegenwärtig gibt es auf Jeju...
    Zum Beitrag gehen

  • China will Steuerbefreiung für NEVs über das Jahr 2023 hinaus verlängern

    China will Steuerbefreiung für NEVs über das Jahr 2023 hinaus verlängern

    ​China wird auch im Jahr 2023 New Energy Vehicles (BEVs, FCEVs und PHEVs) von der Kaufsteuer befreien. Entsprechende Meldungen gab es bereits Anfang August, doch nun kam die offizielle Bestätigung aus dem zuständigen Ministerium.

    Nachdem die erneute Verlängerung bereits vor einigen Wochen beschlossen wurde, wie lokale Medien berichteten, wurde sie nun in einer offiziellen Mitteilung des chinesischen Finanzministeriums bestätigt. "New Energy Vehicles mit einem Kaufdatum zwischen...
    Zum Beitrag gehen

  • Loop Energy präsentiert Brennstoffzellensystem für schwere Lkw

    Loop Energy präsentiert Brennstoffzellensystem für schwere Lkw

    ​Der kanadische Brennstoffzellenspezialist Loop Energy hat auf der IAA Transportation sein neues Brennstoffzellensystem S1200 mit einer Leistung von 120 kW vorgestellt, das speziell für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge entwickelt wurde.

    Die S1200 baut auf der bestehenden Technologie von Loop Energy auf und erreicht nach Angaben des Unternehmens eine zusätzliche Effizienzsteigerung von 20 Prozent bei der Stromerzeugung. Infolgedessen verbraucht das Fahrzeug weniger Wasserstoff...
    Zum Beitrag gehen

  • Fraunhofer-Institute erhalten 80 Millionen Euro für die Brennstoffzellenproduktion

    ​Ein Konsortium aus 19 Fraunhofer-Instituten hat vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) einen Förderbescheid über 80 Millionen Euro für das Projekt "H2GO - Nationaler Aktionsplan Brennstoffzellenproduktion" erhalten. Damit will das BMDV den Hochlauf der Brennstoffzellenproduktion für den Schwerlastverkehr in Deutschland fördern.

    H2GO bündelt die Aktivitäten von 19 Fraunhofer-Instituten und neun Bundesländern. Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung...
    Zum Beitrag gehen

  • Bosch beginnt mit Tests von Brennstoffzellen-Transportern

    Bosch beginnt mit Tests von Brennstoffzellen-Transportern

    ​Bosch hat zwei Kleintransporter mit Brennstoffzellentechnik ausgestattet und den Testbetrieb auf der Straße aufgenommen. Partner in dem Projekt ist die Firma Abt eLine, die die Fahrzeuge gemeinsam mit Bosch Engineering umgerüstet hat. Bosch wird die BZ-Transporter auch zur IAA Transportation in der kommenden Woche mitbringen.

    Die technische Basis der beiden Fahrzeuge bilden rein elektrisch angetriebene Transporter, die auf dem Markt frei verfügbar sind", wie das Unternehmen...
    Zum Beitrag gehen

  • Rekordabsatz von NEVs in China

    Rekordabsatz von NEVs in China

    Die Verkäufe von Fahrzeugen mit neuer Energie in China haben im Juni einen neuen Rekord von 571.000 erreicht. Im Vergleich zum Mai 2022 stieg der Absatz dieser Pkw (BEV, PHEV und FCEV kumuliert) um 150.000.

    Der bisherige Bestwert von 505.000 New Energy Vehicles stammt aus dem Dezember 2021 - die Marke wurde also deutlich übertroffen. Der bisher beste Monat im Jahr 2022 war der März mit 455.000 Einheiten.

    Im Vergleich zum Juni 2021 (234.000 NEVs) bedeuten die 571.000...
    Zum Beitrag gehen

  • Absatz von NEVs wächst in China weiter an

    Absatz von NEVs wächst in China weiter an

    Der Absatz von New Energy Vehicles in China stieg im Mai gegenüber April um rund 50 Prozent auf 421.000 Einheiten. Nach einem schwachen April kehrte der chinesische Markt mit dem zweitbesten Monatsergebnis des Jahres auf den Wachstumspfad zurück.

    Der NEV-Absatz war im April mit 280.000 Einheiten ungewöhnlich niedrig, was wohl auch an den Corona-Sperrungen rund um Shanghai lag - es wurde nicht nur weniger produziert, sondern auch die Verkaufsräume waren wochenlang geschlossen. Noch...
    Zum Beitrag gehen

  • NAMX & Pininfarina zeigen "HUV" mit abnehmbaren Kapseltanks

    NAMX & Pininfarina zeigen "HUV" mit abnehmbaren Kapseltanks

    Das afro-europäische Startup NAMX hat einen von Pininfarina entworfenen Brennstoffzellen-SUV vorgestellt, der 2025 auf den Markt kommen soll. Der Clou des HUV genannten Fahrzeugs liegt in seinem Wasserstoffspeicher. Die patentierte Technologie von NAMX kombiniert einen festen Wasserstofftank und sechs herausnehmbare Kapseln als Sekundärtanks.

    Diese Tanks waren auch das Hauptanliegen von Pininfarina, die "von hinten nach vorne" entwerfen mussten, wie es in einer Hochglanzbroschüre...
    Zum Beitrag gehen

  • 48.436 Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland

    48.436 Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland

    Mit 48.436 neuen Elektroautos verzeichnete das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Dezember einen neuen Zulassungsrekord. Mit einem Anteil von 21,3 Prozent erreichte dieses Segment einen weiteren Höchststand.

    Über alle Antriebsarten hinweg wurden insgesamt 227.630 Pkw neu auf die Straße gebracht - ein Minus von 26,9 Prozent gegenüber Dezember 2020. Die Jahresbilanz weist damit insgesamt 2,62 Millionen Neuwagen aus, 10,1 Prozent weniger als im Jahr 2020. Im Jahr 2021 werden 65,4 Prozent...
    Zum Beitrag gehen

  • China kürzt NEV-Subventionen um 30 Prozent

    China kürzt NEV-Subventionen um 30 Prozent

    China hat die staatlichen Subventionen für private New Energy Vehicles ab 2021 um 30 Prozent gekürzt. Ab dem 31. Dezember 2022 werden die staatlichen NEV-Subventionen in China vollständig abgeschafft.

    Dies gab das chinesische Finanzministerium bekannt. Der Schritt kam nicht überraschend: Die chinesische Regierung hatte die NEV-Subventionen bereits im März 2019 stark gekürzt und plante, sie bereits 2020 auslaufen zu lassen. Als der Markt daraufhin zusammenbrach, wurde die Subvention...
    Zum Beitrag gehen

  • ZeroAvia enthüllt Pläne für 19-sitzige H2-Flugzeuge

    ZeroAvia enthüllt Pläne für 19-sitzige H2-Flugzeuge

    ZeroAvia hat sein wasserstoffelektrisches Luftfahrtprogramm auf 19-sitzige Flugzeuge ausgeweitet und konnte außerdem weitere 13 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufbringen. Zunächst werden zwei der 19-Sitzer gebaut – je einer in Großbritannien und den USA.

    Im vergangenen Jahr hob ZeroAvia mit dem Erstflug eines sechssitzigen H2-Flugzeugs auf Basis einer umgebauten Piper im Rahmen des von der britischen Regierung unterstützten HyFlyer-Projekts in die Lüfte. Damals wurde angekündigt,...
    Zum Beitrag gehen

  • BMW startet Straßentests des i-Hydrogen Next

    BMW startet Straßentests des i-Hydrogen Next

    Die BMW Group hat mit der täglichen Erprobung des i-Hydrogen Next-Prototyps begonnen. Das Fahrzeug wird rein elektrisch angetrieben und nutzt Wasserstoff als Energieträger. Praktische Erfahrungen will das Unternehmen nun in einem breit angelegten Feldversuch sammeln.

    Das Zusammenspiel von Antrieb, modellspezifischer Fahrwerkstechnik und Fahrzeugelektronik soll unter realistischen Bedingungen getestet werden, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung erläutert. Das Testprogramm...
    Zum Beitrag gehen

  • Toyota & SinoHytec gründen Joint Venture für Brennstoffzellen

    Toyota & SinoHytec gründen Joint Venture für Brennstoffzellen

    Toyota gründet in China ein weiteres Joint Venture für Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzellen. Das neue Joint Venture, an dem Toyota und der Brennstoffzellenspezialist SinoHytec jeweils zu 50 Prozent beteiligt sind, wird sich auf die Produktion und den Verkauf von FC-Systemen konzentrieren.

    Das geplante Joint Venture wird seinen Sitz in Peking haben und den Namen Toyota Sinohytec Fuel Cell (FCTS) tragen. Nach Angaben des japanischen Automobilherstellers wird das Unternehmen für die Produktion...
    Zum Beitrag gehen

  • Bosch reduziert Investitionen in Nikola Motor

    Bosch reduziert Investitionen in Nikola Motor

    Nach dem Vorbild von General Motors tritt Bosch nun auch einen Schritt zurück von Nikola, dem auf Brennstoffzellen- und Batterie-LKWs spezialisierten US-Start-up-Unternehmen. Der deutsche Automobilzulieferer hat seine Beteiligung an Nikola reduziert.

    Bosch hat im vergangenen Jahr in Nikola investiert und zuletzt einen Anteil von 6,4 Prozent. Nach Angaben von Bloomberg hat der in Geislingen bei Stuttgart ansässige Zulieferer diesen Anteil nun auf 4,9 Prozent reduziert. Die 2017 geschlossene...
    Zum Beitrag gehen

  • EU will bis 2030 30 Millionen Elektrofahrzeuge auf die Straße bringen

    EU will bis 2030 30 Millionen Elektrofahrzeuge auf die Straße bringen

    Die Europäische Kommission wird in einer Strategie, die nächste Woche erwartet wird, Maßnahmen zur Bekämpfung der Treibhausgasemissionen der EU aus dem Verkehrssektor festlegen. Berichte sprechen von 30 Millionen Elektrofahrzeugen bis 2030 und der damit verbundenen Infrastruktur.

    In einem Dokumententwurf von Reuters heißt es: „Das Ziel der EU, bis 2050 klimaneutral zu sein, kann nicht erreicht werden, ohne sehr ehrgeizige Maßnahmen zur Verringerung der Abhängigkeit des Verkehrs...
    Zum Beitrag gehen
Lädt...
X