,

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
43 Ergebnisse in 0,0051 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.


  • ADL fertigt Brennstoffzellen-Doppeldecker mit ZF-Technik

    ADL fertigt Brennstoffzellen-Doppeldecker mit ZF-Technik



    Der britische Bushersteller Alexander Dennis Ltd. (ADL) erweitert sein Angebot an Doppeldeckerbussen um ein Modell mit Brennstoffzellenantrieb. Als elektrische Antriebsachse kommt der AxTrax AVE des deutschen Herstellers ZF zum Einsatz.

    Die elektrische Portalachse wird in einem Modell eingebaut, das ADL auf Basis seiner Enviro400-Serie entwickelt hat. In der Brennstoffzellenkonfiguration treibt Wasserstoff die beiden elektrischen Radnabenmotoren der elektrischen Portalachse...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD liefert Elektrobusse nach Brasilien und Ungarn

    BYD liefert Elektrobusse nach Brasilien und Ungarn




    Brasiliens größte Stadt, das ist Sao Paulo, hat seine ersten Elektrobusse von BYD erhalten. Die 15 Busse sind Teil eines Pilotprojekts mit Solarenergie, bevor sie im März 2019 ihren vollen Service aufnehmen können. Inzwischen ist BYD auch in Ungarn aktiv.

    Zunächst aber noch ein paar Worte zu BYD in Sao Paulo. Die 15 Elektrobusse des Typs D9W beteiligen sich an einem Pilotprojekt zu nachhaltiger Energie. In diesem Fall wird der Strom durch Sonnenkollektoren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektrische Pendelbusse treffen in Barcelona ein

    Elektrische Pendelbusse treffen in Barcelona ein




    Man könnte diese Elektrobusse als "Straßenbahn der Sehnsucht" bezeichnen, wenn sie hübsch aussehen, artikuliert sind, 18 Meter lang sind und wie eine Straßenbahn aussehen. Die vier Busse von Irizar sind in Barcelona angekommen und werden ab diesem Monat auf der Route H16 verkehren.

    Was diese Elektrobusse noch mehr Straßenbahn macht, ist das Aufladen per Stromabnehmer. Die Transports Metropolitans de Barcelona (TMB) hatte Irizar im August 2017 bestellt....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volvo schließt Auftrag für Elektrobus in Malmö ab

    Volvo schließt Auftrag für Elektrobus in Malmö ab




    Der Elektrotransport kommt nach Schweden, da Volvo 13 vollelektrische Busse nach Malmö in der Region Skåne liefert. Die Busse werden ab Mitte Dezember die gesamte Strecke 7 in Malmö bedienen und gehören zu den größeren Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr im Land.

    Volvo hat die Elektro - Busse zu der öffentlichen Verkehrsmitteln Anbieter in der Region geliefert Skånetrafiken weniger als zwei Jahre nach der Bestellung war wie verlautet .
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Solaris präsentiert leichtes elektrisches Busdesign

    Solaris präsentiert leichtes elektrisches Busdesign




    Polens einziger Bushersteller Solaris stellt auf seiner Heimatmesse Transexpo wie geplant neue und aktualisierte elektrifizierte Busmodelle vor . Der Star des Messestandes ist der Solaris Urbino 12 LE Lite Hybrid, während aktualisierte Versionen der gängigen Urbino-Serie die Produktpalette abrunden.

    Natürlich hat Solaris den Namen ihres neuesten Hybrid-Elektrobusses nicht leicht gewählt. Der Urbino 12 LE Lite Hybrid ist ein Leichtgewicht in seiner Klasse, mit einem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fünf deutsche Städte bestellen 3.000 Elektrobusse

    Fünf deutsche Städte bestellen 3.000 Elektrobusse




    Mindestens 3.000 Elektrobusse wollen die fünf größten Städte Deutschlands bis 2030 auf ihren Straßen fahren, heißt es in einer neuen Umfrage der Wirtschaftswoche . Nachdem Berlin, Hamburg und Köln ihren Umzug angekündigt hatten, folgten Frankfurt und München.

    Immer mehr Städte setzen Dieselverbote ein, um die Verschmutzung durch CO2 und Feinstaub einzudämmen. Das Bundesverkehrsministerium hat im vergangenen August einen Fonds mit 125 Millionen Euro aufgelegt....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Oslo: Heliox lädt Europas größte Elektrobusflotte auf

    Oslo: Heliox lädt Europas größte Elektrobusflotte auf




    Heliox wurde als Partner für Ladeinfrastruktur für die 40 von Unibussin Oslo bestellten Elektrobusse ausgewählt . Das Unternehmen wird 40 Schnellladestationen für Busse in einem der größten Busdepots Europas installieren.

    Der Plan soll in den nächsten vier Monaten umgesetzt werden, da die Busse im Frühjahr 2019 in Betrieb gehen sollen. Für die Installation strebt Heliox eine Kapazität von 9,8 MW für die Ladeinfrastruktur für elektrische Busse an....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD präsentiert mobile Ladestation für Elektrobusse

    BYD präsentiert mobile Ladestation für Elektrobusse




    Chinas führender Bushersteller BYD und sein britischer Partner Alexander Dennis Limited (ADL) präsentierten auf der Euro Bus Expo in Birmingham eine neue Version des Enviro200EV-Elektrobusses. Das 10-Meter-Elektrofahrzeug verfügt über einen zusätzlichen Platz, der groß genug ist, um einen Rollstuhl oder eine mobile Ladestation unterzubringen.

    Eine Ladestation an Bord des Elektrobusses ist besonders praktisch für Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel, die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EU-Umweltausschuss stimmt den Emissionsgrenzwerten für Lkw zu

    EU-Umweltausschuss stimmt den Emissionsgrenzwerten für Lkw zu




    Der EU-Umweltausschuss hat den ersten Schritt hin zu einer gesetzlichen CO2-Emissionsgrenze für Lkw getan: Der Plan, die CO2-Emissionen bis 2035 um 35% von Lkw zu reduzieren, wurde genehmigt. Für 2025 ist ein Mittelweg von 20% geplant.

    Diese Entscheidung ist ehrgeiziger als der Vorschlag der EU-Kommission, die bis 2025 eine Senkung um 15 Prozent und bis 2030 um 30 Prozent weniger CO2 fordert . Der Ausschuss ging auch über das hinaus, was die Kommission in Bezug...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ZF | Elektrische Lenkung für automatisierte elektrische LKWs und Busse

    ZF | Elektrische Lenkung für automatisierte elektrische LKWs und Busse





    Der Trend zum emissionsfreien Verkehr vor Ort wird einen großen Einfluss auf künftige Nutzfahrzeuge haben. ZF hat den Prototyp eines vollelektrischen Lenksystems für Nutzfahrzeuge, den ReAX EPS, entwickelt, bei dem Hydraulik und zugehörige Peripheriekomponenten entfallen. Die Servoleistung wird von einem Antriebssystem geliefert, das von einem 70-Nm-Elektromotor angetrieben wird, der ebenfalls mit einer integrierten Steuereinheit, einem Getriebe und Sensoren ausgestattet...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Voith | Antriebssystem für elektrische Busse

    Voith | Antriebssystem für elektrische Busse





    Mit einem Elektroantrieb für Stadtbusse steigt Voith in den Markt der Elektromobilität ein. Das System wurde ursprünglich als Prototyp für den Solaris Urbino Bus entwickelt, kann aber problemlos in Fahrzeuge anderer Hersteller integriert werden. Mit einem maximalen Drehmoment von 2250 Nm und einer Leistung von 260 kW ist das Antriebssystem auch für schwere Gelenkbusse geeignet, so Voith. Die Reichweite des Demonstratorbusses beträgt derzeit mehr als 200 km, aber...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Toyota liefert Brennstoffzellensysteme an CaetanoBus

    Toyota liefert Brennstoffzellensysteme an CaetanoBus



    Der portugiesische Bushersteller CaetanoBus erhält Brennstoffzellensysteme von Toyota. Die ersten Demonstrationsbusse von CaetanoBus mit Toyotas FC-Technologie sollen innerhalb von etwas mehr als einem Jahr vom Band laufen.

    Das japanische Unternehmen wird Brennstoffzellen-Stacks für Caetanobus sowie Wasserstofftanks und weitere Komponenten liefern. Der portugiesische Bushersteller wird dann mit der Produktion von Wasserstoffbussen für den öffentlichen Verkehr beginnen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD erweitert E-Bus-Fabrik in Lancaster

    BYD erweitert E-Bus-Fabrik in Lancaster




    BYD hat seine Elektrobusfabrik im kalifornischen Lancaster wieder erweitert. Weitere fünf Millionen Dollar werden in das neu fertiggestellte 9.290 m² große Depot fließen, was die Gesamtinvestitionskosten für die Anlage auf über 53 Millionen Dollar bringen wird.

    Die Fabrik hat derzeit eine Kapazität von 1.500 E-Bussen pro Jahr. 270 davon wurden laut BYD bereits ausgeliefert. Weitere 80 Fahrzeuge sind derzeit in Produktion, weitere 300 Reservierungen für...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ZF vereinfacht Umstellung von Dieselbussen auf Elektroantrieb

    ZF vereinfacht Umstellung von Dieselbussen auf Elektroantrieb




    Eine neue Lösung namens e-troFit ermöglicht den Umbau von Bussen von Diesel zu Elektroantrieb und ist Thema einer strategischen Partnerschaft. ZF Aftermath liefert die Komponenten des Systems an in-tech, ein Ingenieurbüro und Integrator mit Sitz in München.

    Die Vereinbarung beinhaltet auch das globale Netzwerk von ZF, das in-tech zur Verbreitung seiner Brückentechnologie einsetzen kann. Einen e-troFit zu bekommen bedeutet, schneller und effektiver von Dieselmotoren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kasachstan: Eurabus eröffnet Elektrobus-Anlage

    Kasachstan: Eurabus eröffnet Elektrobus-Anlage




    Der Elektrobushersteller Eurabus hat wie geplant sein Werk in Kasachstan eröffnet . In diesem Jahr will das Berliner Unternehmen dort seine ersten 100 modularen E-Busse montieren, bevor es 2019 auf 500 Stück aufgestockt wird. Die meisten werden vor Ort verkauft.

    Während Kasachstan möglicherweise nicht die erste Anlaufstelle für die Produktion ist, hat die Entscheidung von Eurabus, sich dort niederzulassen, einen weiteren Aspekt. Die Stadt Almaty wird ihr erster...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X