Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
73 Ergebnisse in 0,0054 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.


  • Proterra bietet Technologie den Herstellern an

    Proterra bietet Technologie den Herstellern an



    Der US-Elektrobushersteller Proterra bietet seine Technologien nun offiziell unter dem Namen Proterra Powered anderen OEMs an. Die Produktpalette umfasst elektrische Antriebe sowie Batterie- und Ladesysteme.

    Neben der Bereitstellung von Hardware bietet Proterra auch Designberatung, Engineering-Dienstleistungen, Service-Support und Schulungen sowie die Implementierung der Ladeinfrastruktur an. Proterra arbeitet bereits mit OEMs wie Daimler, Van Hool und Alexander Dennis...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Italien: Kiepe liefert Technik für 38 Elektrobusse

    Italien: Kiepe liefert Technik für 38 Elektrobusse



    Der deutsche Anbieter Kiepe Electric liefert Schlüsselkomponenten für neue Solaris-Elektrobusse für den Einsatz in den italienischen Städten Mailand und Modena. Der Mailänder Verkehrsbetrieb ATM hat in Düsseldorf 30 Solaris-Busse mit elektrischer Ausrüstung bestellt.

    Die neuen Fahrzeuge werden die seit den 1980er Jahren betriebene Busflotte ersetzen. Neben den derzeit 30 bestellten Bussen besteht die Möglichkeit, den Vertrag um weitere 50 Fahrzeuge zu erweitern....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Singapur: ABB liefert Ladestationen für E-Busse

    Singapur: ABB liefert Ladestationen für E-Busse



    In Singapur hat der Schweizer Anbieter von Infrastruktur für Elektrofahrzeuge den Auftrag erhalten, die Ladeinfrastruktur für 40 Elektrobusse bis Anfang 2020 bereitzustellen. Die Aufträge wurden von der Singapore Land Transport Authority (LTA) vergeben.

    Die Elektrobusse werden von ST Engineering und BYD geliefert. Die intelligenten Ladelösungen von ABB sind modular aufgebaut, betreiben und fernbedienen sowie Datenmanagement.

    Für die 20 Elektrobusse von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Deutschland fördert weitere 70 Elektrobusse

    Deutschland fördert weitere 70 Elektrobusse



    Das Bundesministerium für Umwelt (BMU) unterstützt den Einsatz von Elektrobussen in weiteren fünf Städten: Aachen, Bochum, Gelsenkirchen, Duisburg und Offenbach am Main erhalten Zuschüsse in Höhe von 14,3 Mio. € für den Kauf von rund 70 Elektrobussen.

    In allen fünf Städten lagen die jährlichen durchschnittlichen Stickoxidwerte über dem zulässigen Grenzwert. Für die Bundesumweltministerin Svenja Schulze müssen deutsche Städte ihre Nahverkehrssysteme modernisieren....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Indien konzentriert sich auf die Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs

    Indien konzentriert sich auf die Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs



    Nach mehreren Jahren der Förderung von Elektroautos will sich Indien in der zweiten Phase des FAME India 2 Programms auf die Förderung der Elektrifizierung des öffentlichen und gemeinsamen Verkehrs konzentrieren. Das Programm hat eine Laufzeit von drei Jahren.

    Konkret werden mit staatlichen Fördermitteln 7.000 Elektrobusse, 500.000 Elektrodreiräder oder Rikschas, 55.000 Elektroautos und eine Million Elektrofahrräder auf die Straße gebracht. Nach Angaben der Regierung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kalifornien reguliert emissionsfreie Busse an Flughäfen

    Kalifornien reguliert emissionsfreie Busse an Flughäfen



    Das California Air Resources Board hat soeben Vorschriften verabschiedet, die verlangen, dass die 13 größten kalifornischen Flughäfen bis 2035 auf 100 Prozent emissionsfreie Fahrzeuge (ZEV) umgestellt werden.

    "Kalifornien setzt seinen Weg in eine emissionsfreie Zukunft fort, wobei Flughafen-Shuttles eine großartige Gelegenheit bieten, diesen Prozess zu präsentieren", sagte CARB Executive Officer Richard Corey. "Shuttles sind ein wichtiger Bestandteil...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Karsan enthüllt 8 m Atak Electric Bus mit BMW Batterien

    Karsan enthüllt 8 m Atak Electric Bus mit BMW Batterien



    Der türkische Hersteller Karsan hat eine batterieelektrische Version seines 8-Meter-Atak-Busses vorgestellt. Karsan setzt wie sein 6-Meter-Bus Jest Electric auf i3-Batterien von BMW.

    Insgesamt verwendet der Atak Electric fünf von BMW entwickelte Batterien mit jeweils 44 kWh. Der türkische Elektrobus hat eine Gesamtkapazität von 220 kWh, was eine Reichweite von 300 Kilometern ermöglichen soll. Der Motor hat eine Leistung von 230 kW und ist für ein Drehmoment von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Solaris installiert neue Batterie im Urbino 18

    Solaris installiert neue Batterie im Urbino 18



    Auf der Busworld Europe im Oktober dieses Jahres stellt der polnische Elektrobushersteller Solaris ein Batterie-Update für den Urbino 18 vor. Die Batterie stammt von einem anderen (unbenannten) Lieferanten und hat eine erhöhte Kapazität von bis zu 550 kWh.

    Solaris hat das Update auf einer Pressekonferenz in Polen bekannt gegeben. Derzeit beträgt die maximale Leistung 300 kWh. Das polnische CAF-Unternehmen stellt auch den Trollino 24 vor, der sich derzeit noch in der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD eröffnet Montagewerk für E-Busse in Kanada

    BYD eröffnet Montagewerk für E-Busse in Kanada



    BYD hat sein erstes kanadisches Werk für die Montage von Elektrobussen eröffnet. Das rund 14.000 Quadratmeter große Werk in Newmarket bei Toronto wird zunächst Busse für die Toronto Transit Commission montieren, die zehn Elektrobusse mit einer Option für weitere 30 bestellt hat.

    Der chinesische Konzern will seine Elektrobusse für Nordamerika in Kanada produzieren, sobald der Auftrag aus Toronto bearbeitet ist. Neben Toronto sind BYD-Elektrobusse in den kanadischen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • UK: E-Busse für Stagecoach mit Tesla-Powerpacks

    UK: E-Busse für Stagecoach mit Tesla-Powerpacks



    In Großbritannien setzt Stagecoach nun Tesla Powerpacks ein, um die Kosten für das Laden einer großen Flotte von Elektrobussen zu senken. Das Energieunternehmen Zenobe hat 78 Schreibwarenbatterien und mehrere Ladestationen im Busdepot von Stagecoach in Guildford, einer Stadt in Südengland, installiert.

    Die Elektrobusse in Guildford fahren seit ADL und BYD die Elektrofahrzeuge im Januar dieses Jahres wie berichtet geliefert haben. Stagecoach geriet jedoch in Schwierigkeiten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Proton erwirbt Roboter für Brennstoffzellenstapelung

    Proton erwirbt Roboter für Brennstoffzellenstapelung


    Proton Motor Fuel Cell hat eine neue Brennstoffzellenstapelmaschine gekauft, die die Produktionskapazität auf bis zu 5.000 Brennstoffzelleneinheiten pro Jahr erhöhen kann.

    Mit vier weiteren Unternehmen war Proton Motor an der Entwicklung und dem strengen Testprogramm des Roboters beteiligt, um die Leistung und Kapazität der Maschine zu verbessern. Das Ergebnis scheint das Management überzeugt zu haben, einen solchen Roboter zu kaufen.

    Um der wachsenden Nachfrage...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der erste Elektrobus von Otokar ist ab 2020 fahrbereit

    Der erste Elektrobus von Otokar ist ab 2020 fahrbereit



    Der türkische Bushersteller Otokar präsentierte auf dem UITP-Gipfel seinen ersten vollelektrischen 12-Meter-Bus, der im nächsten Jahr in Europa verfügbar sein wird. Das Unternehmen nimmt bereits jetzt an den ersten Ausschreibungen teil.

    Das Modell e-Kent C ist das erste Elektrofahrzeug der Marke und basiert auf dem Verbrennungsmotor-Modell des Unternehmens, dem Kent C. Das Elektro-Modell wird von der elektrischen Portalachse AVE 130 des Lieferanten ZF mit einer maximalen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kyocera & BYD starten das Projekt "Well-to-Wheel Zero Emission"

    Kyocera & BYD starten das Projekt "Well-to-Wheel Zero Emission"



    Kyocera und BYD Japan starten ein gemeinsames Projekt zur Entwicklung eines integrierten Systems zur Energieversorgung von Elektrofahrzeugen, das erneuerbare Energien aus den Photovoltaiksystemen von Kyocera und den Elektrobussen von BYD nutzt.

    Ziel der Unternehmen ist es, die Effizienz erneuerbarer Energien zu maximieren, die Leistungsverluste deutlich zu reduzieren und ein stabiles Energiegleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage zu gewährleisten. Insbesondere wird...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • USA: CLT Airport entscheidet sich auch für Elektrobusse von Proterra

    USA: CLT Airport entscheidet sich auch für Elektrobusse von Proterra



    Der Flughafen Charlotte Douglas International (CLT) in North Carolina hat fünf Elektrobusse von Proterra mit 125 kW Ladesystemen gekauft. CLT ist der neunte Flughafen, der E-Busse für den Bodentransport von Proterra kauft, und reiht sich in eine wachsende Liste der großen US-Flughäfen ein, die ihre Flotten elektrisieren.

    Im Falle von Charlotte Douglas International (CLT) beinhaltet der Vertrag die Lieferung von fünf Elektrobussen vom Typ Catalyst E2 inklusive 125...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 183 vollelektrische BYD-Busse erweitern Chiles Flotte

    183 vollelektrische BYD-Busse erweitern Chiles Flotte




    BYD wurde beauftragt, weitere 183 Elektrobusse nach Santiago de Chile zu liefern. Der chinesische Hersteller hatte bereits im vergangenen Jahr 100 Elektrobusse in die chilenische Hauptstadt geliefert, ebenso wie der Wettbewerber Yutong.

    Die 183 neuen Fahrzeuge von BYD sollen bereits im August dieses Jahres ausgeliefert werden und ergänzen die Elektrobusflotte in Santiago de Chile und machen die Elektrobusflotte der Stadt zur größten der Welt außerhalb Chinas....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X