Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
147 Ergebnisse in 0,0134 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
elektroauto x
  •  

  • Hans Zimmer entwickelt Fahrsound für elektrische BMW M Modelle

    Hans Zimmer entwickelt Fahrsound für elektrische BMW M Modelle

    Die Zukunft der Fahrfreude ist elektrisch, lokal emissionsfrei – und geprägt von BMW typischer Sportlichkeit, die sich nicht nur in dynamischem Talent, sondern auch in einem emotional reichen Hörerlebnis ausdrückt. BMW IconicSounds Electric bringt ein unverwechselbares Soundportfolio in BMW Modelle mit vollelektrischem oder Plug-in-Hybrid-Antrieb. Aus der Zusammenarbeit des Komponisten und Kurators Hans Zimmer und Renzo Vitale, Creative Director Sound bei der BMW Group, ist ein unverwechselbarer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes-AMG enthüllt Details zur Elektrifizierungsstrategie

    Mercedes-AMG enthüllt Details zur Elektrifizierungsstrategie

    Mercedes-AMG hat offiziell die Details seiner Elektrifizierungsstrategie mit Leistungshybriden und batterieelektrischen Derivaten bekannt gegeben, die auf der neuen Mercedes-Elektrofahrzeugarchitektur (EVA) für Luxus- und Luxusautos basieren. Die ersten elektrifizierten Straßenmodelle von AMG werden noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

    Laut AMG wird die Antriebsstrategie künftig auf zwei Säulen basieren: Unter dem Label „E Performance“ werden „Leistungshybride mit einem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Xiaomi steigt in Elektroautogeschäft ein

    Xiaomi steigt in Elektroautogeschäft ein

    Das chinesische Technologieunternehmen Xiaomi hat nun offiziell seinen Einstieg in das Elektroautogeschäft angekündigt. Erst vor einem Monat hatte Xiaomi bestritten, dass eine Entscheidung getroffen worden war. Es gibt jedoch noch nicht viele Details.

    Jetzt ist die Entscheidung gefallen: Xiaomi wird eine Tochtergesellschaft gründen, die das „Geschäft mit intelligenten Elektrofahrzeugen“ betreiben wird. Xiaomi plant, in den nächsten zehn Jahren insgesamt zehn Milliarden US-Dollar...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Foxconn & VinFast erwägen Zusammenarbeit mit Elektrofahrzeugen

    Foxconn & VinFast erwägen Zusammenarbeit mit Elektrofahrzeugen

    Der Apple-Vertragshersteller Foxconn verhandelt jetzt auch mit dem vietnamesischen Elektroauto-Start-up VinFast über eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Batterien und anderen Komponenten für Elektroautos.

    Die noch nicht offiziell bestätigten Gespräche sollen sich in einem frühen Stadium befinden. Foxconn soll vorgeschlagen haben, Produktionslinien für Elektroautos von VinFast zu kaufen. Berichten zufolge bevorzugt VinFast jedoch eine Partnerschaft und möchte das Geschäft...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das Auto mit Wechselrichter (V2G) als Energiespeichersystem nutzen

    Das Auto mit Wechselrichter (V2G) als Energiespeichersystem nutzen

    Die Mobilität in Deutschland befindet sich in einer Phase des disruptiven Wandels mit der Hinwendung zu Elektrifizierung, Wasserstoff und synthetischen klimaneutralen Kraftstoffen. Die meisten Menschen sind mit diesen Entwicklungen vertraut, aber weniger wissen, dass Elektroautos zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen können, indem sie als temporäre Energiespeicher fungieren. In den letzten zehn Jahren wurden mehr als 50 Pilotprojekte unterschiedlicher Größe mit bidirektionalem Laden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bringt Apple 2024 ein eigenes Elektroauto auf den Markt?

    Bringt Apple 2024 ein eigenes Elektroauto auf den Markt?

    Es ist nicht das erste Mal, dass wir nur dieses Mal von einem Apple-Elektroauto hören. Der Technologieriese strebt nicht nur nach Autonomie, sondern ein neues Batteriedesign, das laut Insidern die Batteriekosten „radikal“ senken und die Reichweite erhöhen wird. Bis 2024 soll es auch für den Massenmarkt bereit sein.

    Der Bericht stammt von der Nachrichtenagentur Reuters und zitiert Insider, die behaupten, Apple plane die Verwendung eines „Monocell“ -Designs, bei dem die einzelnen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW übergibt ersten ID.3

    VW übergibt ersten ID.3

    Die erste Auslieferung des VW ID.3 in Deutschland erfolgt, wenn Volkswagen das Modell der 1. Auflage in der „Transparenten Fabrik“ in Dresden übergibt. Das erste Elektroauto von Volkswagen, das jetzt übergeben wird, ist ein weißer ID.3.

    Wie alle bisher ausgelieferten Fahrzeuge handelt es sich um eine ID.3 1ST Edition mit einer 58 kWh Batterie für eine Reichweite von 420 Kilometern gemäß WLTP-Standard. Der Erstkunde Oliver Nicolai beschrieb es als „ein großartiges Gefühl,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektroautos mit 48-V-Antrieb

    Elektroautos mit 48-V-Antrieb

    In letzter Zeit haben immer mehr Unternehmen an Konzepten für Elektrofahrzeuge mit 48-V-Antriebssystemen gearbeitet. Die Hauptmotive für diese neuen Entwicklungen sind die geringeren Gesamtsystemkosten, die sich aus den im Vergleich zu Hochspannungsanwendungen geringeren Sicherheitsanforderungen und den Synergien mit 48-V-Hybridkonzepten ergeben. Der Absatzmarkt für Antriebe dieser Art ist jedoch noch nicht vollständig entwickelt.


    Vorreiterrolle für den Twizy

    Elektroautos...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SCHAEFFLER gewinnt mit Getriebe für E-Achsen PACE AWARD

    SCHAEFFLER gewinnt mit Getriebe für E-Achsen PACE AWARD



    Innovation: Schaeffler hat ein Getriebe für E-Achsen entwickelt, das aus einem Planetenradsatz in Kombination mit einem Stirnraddifferential in einem gemeinsamen Gehäuse mit dem A-Schild des E-Motors besteht. Die gesamte Anordnung der Komponenten benötigt weniger Platz und liefert 30 Prozent mehr Drehmomentdichte als herkömmliche Getriebe. Der verbesserte Wirkungsgrad ermöglicht auch eine passive Beölung mit einer geringeren Menge an Öl.

    Erster Kunde: Audi e-tron...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das Elektrofahrzeug – Sinn und Unsinn

    Das Elektrofahrzeug – Sinn und Unsinn




    Seit etwa drei Jahren steht das E-Mobil auf der politischen Agenda, es soll die Zukunft sein und wird mit aller Macht forciert. Andere, alternative Antriebe, die vielleicht sogar innovativer sind, werden kaum noch in den Fokus gerückt. Subventionen und Förderungen werden gestrichen oder minimiert, damit das Elektrofahrzeug keine Konkurrenz bekommt. Dabei gibt es das E-Auto nun seit über 100 Jahren, konnte sich aber nie wirklich durchsetzen. Wird nun alles anders oder platzt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Sound-Generatoren für mehr Sicherheit im Verkehr

    Sound-Generatoren für mehr Sicherheit im Verkehr

    Mit einer ständig wachsenden Anzahl vollelektrischer und hybrider Fahrzeuge, die auf den Markt kommen, erleben wir eine Veränderung des akustischen Erlebnisses im und um das Auto. Die Geräuschlosigkeit des elektrischen Antriebsstrangs führt dazu, dass andere Verkehrsteilnehmer die bekannten akustischen Signale übersehen, die sie vor einem sich nähernden Fahrzeug warnen. Um dieser Situation abzuhelfen, arbeitet Harman an verschiedenen Lärmschutzlösungen.


    Erhöhtes Unfallrisiko...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mehr Effizienz mit Dual Motor Control in batterieelektrischen Fahrzeugen

    Mehr Effizienz mit Dual Motor Control in batterieelektrischen Fahrzeugen

    American Axle & Manufacturing, Inc. hat das Konzept eines batteriebetriebenen Allradfahrzeugs untersucht, bei dem eine Achse von einem Synchronmotor und die andere von einem Asynchronmotor angetrieben wird. Im Folgenden wird ein Regelungsansatz vorgestellt, der die Gesamteffizienz des Fahrzeugs durch die Kombination der Vorteile beider Motortypen in Abhängigkeit von der Fahrsituation optimiert.



    Batterie Elektrofahrzeuge auf dem Vormarsch

    Seit Jahrzehnten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nissan | Evolution des Elektroautos

    Nissan | Evolution des Elektroautos

    Nissan hat ein auf dem Leaf e + basierendes Testauto vorgestellt, das neue Technologien für die nächste Generation von Elektrofahrzeugen des Unternehmens verwendet. Zwei Elektromotoren an jeder Achse verleihen dem neuen Auto einen elektrischen Allradantrieb. Laut Nissan hat das Auto eine Systemleistung von 227 kW und ein maximales Drehmoment von 680 Nm. "Bald wird Nissan einen EV der nächsten Generation auf den Markt bringen, der neue Maßstäbe setzen wird", sagte Takao Asami, Senior...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Renault | Upgrade für Elektrofahrzeuge

    Renault | Upgrade für Elektrofahrzeuge

    Renault wird künftig die elektrischen Varianten seiner leichten Nutzfahrzeuge Kangoo und Master mit einem Range Extender für Brennstoffzellen ausstatten. Das Upgrade umfasst eine 10-kW-Brennstoffzelle und zwei 350- oder 700-bar-Wasserstofftanks. Im Kangoo erzeugt diese Kombination bei laufendem Fahrzeug bis zu 29,7 kWh Energie pro Tankfüllung. Im Master sind es bis zu 56 kWh. Die Brennstoffzelle wird aktiviert, um die 33-kWh-Batterie aufzuladen, sobald der Batterieladezustand unter 80% fällt. Dies...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Warum das Elektroauto die Zukunft ist und die Batterie dem Wasserstoff überlegen ist

    Warum das Elektroauto die Zukunft ist und die Batterie dem Wasserstoff überlegen ist





    Aktuell liest man in vielen deutschen Nachrichten fast täglich über Energiespeichertechnologien für Elektroautos und bekommt schnell den Eindruck, dass der Wettbewerb in der Entwicklung und Forschung auf Hochtouren läuft. Da gibt es auf der einen Seite die Batterie (BEV = Battery Electric Vehicle), welche oft als langsam ladend und umweltschädlich bezeichnet wird und auf der anderen Seite die Brennstoffzelle (FCEV = Fuel Cell Electric Vehicle), die augenscheinlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X