Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
122 Ergebnisse in 0,0042 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.


  • Bereits mehr als 15.000 Vorbestellungen für den ID.3

    Bereits mehr als 15.000 Vorbestellungen für den ID.3




    Weniger als eine Woche nach Beginn der Voranmeldung für die ID.3 sind bereits mehr als 15.000 Anmeldungen für das erste Modell der neuen vollelektrischen ID-Familie eingegangen. Das ist bereits mehr als die Hälfte des gesamten Vorverkaufsvolumens von 30.000 Fahrzeugen. Das größte Interesse hat Volkswagen aus den Märkten Deutschland, Norwegen, Niederlande, Großbritannien und Schweden. Die IT-Systeme der Vormerkplattformen sind nach der anfänglichen Kundenflut nun stabil....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Benchmark für Langstreckenfahrten: die Ladeleistung des Audi e-tron

    Benchmark für Langstreckenfahrten: die Ladeleistung des Audi e-tron





    Mit dem e-tron macht Audi die Elektromobilität für das Fernfahren Realität - auch dank einer im Wettbewerb einzigartigen Ladeleistung. Der e-tron ist nicht nur das erste Serienauto, das an einem Schnellladeterminal mit bis zu 150 kW Strom geladen werden kann. Die hohe Ladeleistung über einen großen Teil des Ladevorgangs setzt Maßstäbe und verkürzt die Ausfallzeiten. Ein ausgeklügeltes Wärmemanagement der Batterie gewährleistet die Leistungsfähigkeit bei kalten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Unser Test des Audi e-tron

    Unser Test des Audi e-tron


    Wir hatten die Möglichkeit den Audi e-tron beim Audi Zentrum Fürth im Rahmen des "priority boardings" zu testen


    Im Rahmen des priority boardings des Audi Zentrum Fürth hatten wir die Möglichkeit an einer exklusiven Testfahrt des Audi e-tron teilzunehmen, um uns einen eigenen Eindruck des ersten vollelektrischen Premium-SUVs von Audi zu verschaffen. In der knapp zweistündigen Testfahrt konnten wir viel über den Audi e-tron und die Elektromobilitätsstrategie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 30.03.2019, 19:38.

  • Erfolgreicher Start des ID. R Testprogramms für Elektro-Rennwagen

    Erfolgreicher Start des ID. R Testprogramms für Elektro-Rennwagen




    Der Countdown hat begonnen: Auf dem sonnenverwöhnten "Circuit de Almería" in Andalusien, dem rein elektrisch betriebenen ID. R begann die Vorbereitungsphase für seinen Rekordversuch auf der Nürburgring-Nordschleife. Der Fahrer Romain Dumas, der im Sommer 2019 auf der 20.832 Kilometer langen Rennstrecke in der Eifel den aktuellen Rekord für Elektrofahrzeuge brechen will, absolvierte diese Woche die ersten Testfahrten in Spanien mit Bridgestone-Reifen.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Aufbau von Elektromotor und Getriebe für die Formel E

    Aufbau von Elektromotor und Getriebe für die Formel E

    Die Formel E geht in die zweite Saison. Renommierte Hersteller und Zulieferer treten in der ersten globalen Rennserie mit vollelektrischen Fahrzeugen an - in der Entwicklung und auf der Rennstrecke. Die entsprechende Auslegung von Elektromotor und Getriebe ist dabei von grundlegender Bedeutung, wie Schaeffler im Folgenden zeigt.


    Verpflichtung in der Formel E

    Umweltbelastungen, globale Erwärmung, Blockaden und die Endlichkeit fossiler Brennstoffe - die Herausforderungen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 19.02.2019, 20:10.

  • Kompaktes und CO2 neutrales Elektroauto von VW - der ID.3

    Kompaktes und CO2 neutrales Elektroauto von VW - der ID.3



    Das erste Elektrofahrzeug der Marke VW basierend auf dem MEB-Baukastensystem, das bisher unter dem Namen ID. oder der Arbeitstitel-ID bekannt war. Neo soll nach Angaben von Gruppeninsidern unter dem Namen ID.3 verkauft werden. Die endgültige Entscheidung wird jedoch voraussichtlich erst im März getroffen.

    Der neue Name wurde in einem Artikel der WirtschaftsWoche bekannt. Kleinere Elektroautos mit den Namen ID.1 und ID.2 und größere Modelle mit den Bezeichnungen ID.4...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das intelligente Brennstoffzellen-Plug-in-Hybridantriebssystem der Mercedes-Benz GLC F-Cell




    Daimler bringt mit der Mercedes-Benz GLC F-Cell das erste Modell einer neuen Generation von Brennstoffzellenfahrzeugen auf den Markt. Dank neuer Komponenten und Konfigurationen ist das Gerät effizienter und kompakter als sein Vorgänger. Plug-in-Technologie, eine 13,8 kWh Lithium-Ionen-Batterie und ausgeklügelte Fahrprogramme verleihen dem SUV eine besondere Stellung.


    Entwicklungsstand

    Die Brennstoffzellentechnologie ist integraler Bestandteil...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das Antriebssystem des neuen Jaguar I-Pace

    Das Antriebssystem des neuen Jaguar I-Pace





    Laut Jaguar steht der neue I-Pace für ein vollelektrisches Fahrzeugkonzept ohne Kompromisse. Innerhalb von vier Jahren ist eine neue Antriebsarchitektur mit den besten verfügbaren Technologien entstanden. Die komplette Eigenentwicklung von Jaguar Land Rover konzentriert sich auf die intelligente Gesamtfahrzeugintegration von Elektroantrieb, Hochvoltbatterie und Fahrzeugkühlung. Leistung war bei der Entwicklung ebenso wichtig wie Effizienzmaximierung.

    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai Kona und Kona Electric CUV gewinnen Titel North American Utility Vehicle of the Year




    Die Modelle 2019 Hyundai Kona und Kona Electric CUV wurden gemeinsam von der Jury der nordamerikanischen Automobilmedien Pkw, Utility und Truck of the Year zum Gewinner des North American Utility Vehicle of the Year 2019 gekürt. Dies ist das erste Mal, dass ein Hyundai CUV-Modell die Kategorie Nutzfahrzeug des Jahres gewinnt. Der Gewinner der Kategorie CUV wird jedes Jahr auf der North American International Auto Show in Detroit bekannt gegeben.

    "Wir könnten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Schaeffler auf der Consumer Electronics Show (CES) 2019 in Las Vegas

    Schaeffler auf der Consumer Electronics Show (CES) 2019 in Las Vegas




    Auf der CES-Pressekonferenz kündigte Schaeffler die technische Kooperation zur Weiterentwicklung des Schaeffler Movers mit Nico Rosberg an. (v.l. Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM, Georg F. W. Schaeffler, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Schaeffler AG, Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer, Stv. Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie, Nico Rosberg, TRE Vehicle Dynamics GmbH und Thorsten Möllmann, Leiter Globale Kommunikation und Branding).


    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Elektromobilität wird erwachsen

    Die Elektromobilität wird erwachsen




    Die nächste Generation von Elektroautos verfügt über deutlich längere Baureihen, und auch die Preise der neuen Modelle sind aufgrund des gestiegenen Absatzes im Vergleich zu ihren Vorgängern wettbewerbsfähiger. Heißt das, dass nun alle offenen Fragen zur Zukunft der neuen Antriebsstränge beantwortet sind? Definitiv nicht.

    Wenn wir zum Beispiel den Elektroantrieb betrachten, kommt gerade die dritte Generation auf den europäischen Markt. Das Hauptmerkmal...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Byton präsentiert Vorserie M-Byte mit riesigem Display

    Byton präsentiert Vorserie M-Byte mit riesigem Display




    Ein Jahr nach der Konzeptpräsentation seines ersten Modells folgt das chinesische Elektroautostartup Byton unter der Leitung des ehemaligen BMW-i-Managers Carsten Breitfeld auf der CES mit der Vorserienversion des elektrischen SUV M-Byte, das in diesem Jahr in Produktion gehen soll.

    Im Mittelpunkt der Präsentation stand das Cockpit-Design, insbesondere das 48-Zoll-Cockpit-Display, das in einem Serienauto wohl das größte der Welt ist. Diese erstreckt sich über...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Interview: Stefan Juraschek, Vizepräsident Entwicklung Elektrischer Antrieb bei BMW

    Interview: Stefan Juraschek, Vizepräsident Entwicklung Elektrischer Antrieb bei BMW




    Herr Juraschek, war BMW mit der Elektromobilität langsam unterwegs?
    Juraschek:Nein auf keinen Fall. Die BMW Group spielte tatsächlich eine Vorreiterrolle bei BMW i. Heute sind wir der Premiumhersteller und bieten die breiteste Palette an batterieelektrischen Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden an. Wir produzieren derzeit folgende elektrifizierten Modelle: den BMW i3 (drittes Modell mit 120 Ah), BMW i3s, BMW i8 Coupé, BMW i8 Roadster, BMW 740e, BMW 740Le, BMW 530e, BMW...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • So funktioniert der elektrische Cupra e-Racer (VIDEO)

    So funktioniert der elektrische Cupra e-Racer (VIDEO)





    Eine 3D-Animation, die man als multimediales Röntgenbild bezeichnen könnte, nimmt uns mit auf eine Reise in den CUPRA e-Racer, dem ersten vollelektrischen Wettbewerbs-Tourenwagen der Welt. Es dauert noch ein Jahr bis dieser offiziell vorgestellt wird.

    Wir untersuchen einige der Hauptkomponenten dieses Autos:

    - Eine 450-kg-Batterie ist das Kernelement: Sie macht ein Drittel des Gesamtgewichts des Fahrzeugs aus und ist eine Herausforderung bei...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai Kona Elektro wird zum Import-König

    Hyundai Kona Elektro wird zum Import-König



    Die Auto Bild Redaktion hat den elektrischen Hyundai Kona zum "Import-König" in der Kategorie Elektroauto gewählt. Damit steht das Hyundai elektro SUV nicht nur was die Importzahlen angeht auf dem Sicherheitstreppen, auch im Aspekt Langstreckentauglichkeit und Sicherheit setzt der Hyundai Kona Elektro Maßstäbe.

    Insbesondere Lobt die Redaktion von Auto Bild, dass der Hyundai Kona Elektro das erste zu bezahlende Langstrecken Elektroauto ist, welches mit aktuellen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X