Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
67 Ergebnisse in 0,0045 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
e-tron x
  •  

  • Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten

    Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten




    In Valencia trifft der neue Audi e-tron FE06 diese Woche erstmals auf seine Konkurrenten: Bis Freitag setzen alle zwölf Teams den gemeinsamen Test fort, bevor die neue Saison am 22. und 22. November in Diriyah (Saudi-Arabien) beginnt 23.

    Die Sommerpause der Formel E ist endlich vorbei: Diese Woche testen Daniel Abt und Lucas di Grassi zum ersten und einzigen Mal vor Saisonbeginn gemeinsam mit den anderen Teams und Fahrern. Im Vorsaison-Test zeigt das Paar erstmals...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi stellt Roadmap für die elektrische Zukunft vor

    Audi stellt Roadmap für die elektrische Zukunft vor

    Audi wandelt sich zum Anbieter von Elektromobilität - ein Prozess, der alle Unternehmensbereiche einbezieht. Immerhin will die Marke mit den vier Ringen bis 2025 mehr als 30 elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen, was einem Umsatzanteil von 40 Prozent entspricht. Audi verfolgt dabei konsequent den Weg einer nachhaltigen Mobilität. Dementsprechend orientieren sich auch die Bereiche Beschaffung und Produktion stärker an Nachhaltigkeitskriterien. Die Fähigkeiten und Erfahrungen aus der Entwicklung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi wird Q4 e-tron-Konzept in Zwickau produzieren

    Audi wird Q4 e-tron-Konzept in Zwickau produzieren


    Audi hat gerade offiziell bestätigt, dass das Serienmodell des Audi Q4 e-tron im Volkswagen-Werk Zwickau vom Band läuft. Es gibt auch Hinweise darauf, dass es unter den anderen geplanten MEB-Modellen von Audi eine sportlichere Version des Q4 und eine Limousine geben könnte.

    Zum einen zum Elektroauto auf Basis des Audi Q4 e-tron-Konzepts: Audi kündigte Ende 2020 mit der Vorstellung der Studie in Genf den Serienanlauf seines ersten Elektromodells auf MEB-Basis an . Zu diesem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • FAW-VW startet bald mit Produktion in China

    FAW-VW startet bald mit Produktion in China


    Ab dem kommenden Jahr wird der Audi e-tron vom Joint Venture FAW-Volkswagen im Werk Changchun für den chinesischen Markt produziert. Geplant sind zwischen 45.000 und 50.000 Einheiten pro Jahr. Ein weiteres in China produziertes Audi electric Modell ist der e-tron Sportback.

    Dies ist das Fazit eines Medienberichts aus China. Während das Elektroauto im nordöstlichen Changchun vom Band rollen soll, ist in den noch nicht festgelegten Produktionsplänen für den e-tron Sportback...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der elektrische Allradantrieb im Audi e-tron

    Der elektrische Allradantrieb im Audi e-tron

    Bei der Entwicklung sportlicher Elektroautos wurde bisher der Schwerpunkt auf eine starke und spontane Beschleunigung in Fahrzeuglängsrichtung gelegt. Als Erfinder des originalen quattro-Antriebs vor 40 Jahren konstruiert Audi nun seinen ersten elektrischen Allradantrieb für den elektrischen SUV-Etron so, dass durch eine dynamische Drehmomentverteilung zwischen den Achsen ein fahrtüchtiges System entsteht - mit 300 kW Antriebsleistung und 220 kW Rekuperationsleistung.


    Vom Original...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi präsentiert e-tron Scooter

    Audi präsentiert e-tron Scooter



    Audi präsentiert ein Allrad-Elektro-Scooter-Konzept, das die positiven Eigenschaften von Elektrorollern und Skateboards vereint. Der zusammenklappbare Audi e-tron Roller soll Ende 2020 in Produktion gehen.

    Audi folgt dem Trend und präsentiert einen eigenen elektrischen Kickroller: Mit dem Allradkonzept soll sich der e-tron Roller vor allem durch sein Handling von der zweirädrigen Konkurrenz abheben. Audi spricht von einem Bewegungsablauf, der an das Surfen erinnern...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi führt günstigeren und leistungsreduzierten e-tron ein

    Audi führt günstigeren und leistungsreduzierten e-tron ein



    Audi hat eine neue Antriebsversion für seinen elektrischen Geländewagen e-tron mit reduzierten Leistungsdaten angekündigt. Der e-tron 50 quattro hat noch zwei Elektromotoren, verfügt jedoch über eine kleinere Batterie.

    Der Audi e-tron 50 quattro mit 230 kW Leistung und 71 kWh Batterie wird im vierten Quartal 2019 für den europäischen Markt verfügbar sein. In der Ankündigung spricht Audi von einer Reichweite von „mehr als 300 Kilometern im WLTP-Zyklus“. Das...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla erhöht Ladekapazität von Modell 3 auf 200 kW

    Tesla erhöht Ladekapazität von Modell 3 auf 200 kW



    Seit letztem Wochenende installiert Tesla ein neues Firmware-Update für das bereits in Europa gelieferte Modell 3. Damit sind nun auch bei Drittanbietern Ladekapazitäten von bis zu 200 kW möglich - zumindest an einigen wenigen Standorten.

    Tesla führt derzeit ein Update für das Modell 3 durch, das bis zu 200 kW an öffentlichen Hochleistungsladestationen ermöglicht. Dies gilt nicht nur für die Kompressoren der dritten Generation des Unternehmens, sondern auch für...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Rückrufe bei Audi e-tron und Jaguar I-Pace

    Rückrufe bei Audi e-tron und Jaguar I-Pace



    Aufgrund der Gefahr eines Batteriebrandes und potenziell fehlerhafter Software im regenerativen Bremssystem werden der Audi e-tron und der Jaguar I-Pace auch in den USA und Europa an Werkstätten zurückgerufen. Audi bestätigte, dass alle bisher ausgelieferten Fahrzeuge betroffen sind.

    Als die Nachricht zum ersten Mal kam, soll sich der freiwillige Rückruf des Audi e-tron Quattro nach Angaben des Ingolstädter Unternehmens auf 540 Fahrzeuge in den USA ausgewirkt haben,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Benchmark für Langstreckenfahrten: die Ladeleistung des Audi e-tron

    Benchmark für Langstreckenfahrten: die Ladeleistung des Audi e-tron





    Mit dem e-tron macht Audi die Elektromobilität für das Fernfahren Realität - auch dank einer im Wettbewerb einzigartigen Ladeleistung. Der e-tron ist nicht nur das erste Serienauto, das an einem Schnellladeterminal mit bis zu 150 kW Strom geladen werden kann. Die hohe Ladeleistung über einen großen Teil des Ladevorgangs setzt Maßstäbe und verkürzt die Ausfallzeiten. Ein ausgeklügeltes Wärmemanagement der Batterie gewährleistet die Leistungsfähigkeit bei kalten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi korrigiert Produktionsziele für E-Tron nach unten

    Audi korrigiert Produktionsziele für E-Tron nach unten



    Audi hat das e-tron Produktionsziel für dieses Jahr am Standort Brüssel aufgrund von Lieferproblemen um mehr als 10.000 Einheiten auf 45.242 Einheiten reduziert. Auch die Produktion des zweiten Audi-Elektromodells, des e-tron Sportback, soll auf 2020 verschoben werden.

    Die Brussels Times berichtete über beide Produktionsanpassungen unter Berufung auf interne Quellen. Bislang gab es keine offizielle Erklärung von Audi, aber anscheinend stammen die Produktionsprobleme...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Shanghai: Audi zeigt Q2 L e-tron & AI:ME Konzept

    Shanghai: Audi zeigt Q2 L e-tron & AI:ME Konzept



    Toyota wird seine ersten beiden Elektroautos auf der Auto Shanghai präsentieren, wobei der Verkauf in China ab 2020 erfolgen soll. Darüber hinaus arbeiten die Japaner an einem Deal mit dem chinesischen EV-Startup Singulato Motors, um einen alten Toyota mini EV massenhaft und neu einzusetzen.

    Die ersten beiden chinesischen Elektroautos von Toyota sind BEV-Versionen der Schwestermodelle C-HR und IZOA, die von Toyotas Joint Ventures mit GAC und FAW gebaut wurden. Sie gehören...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Erste Audi e-tron Statistiken und Zahlen veröffentlicht

    Erste Audi e-tron Statistiken und Zahlen veröffentlicht



    Nachdem Audi im März mit der Auslieferung des vollelektrischen e-tron an Kunden in Europa begonnen hat, legt das Ingolstädter Unternehmen nun erste Zahlen zum Vertrieb von Fahrzeugen vor. Den Zahlen zufolge sind die meisten Fahrzeuge bisher nach Deutschland (490) und Norwegen (621) gegangen.

    Laut Audi kommt rund ein Drittel der weltweit mehr als 20.000 Vorbestellungen für den e-tron aus dem skandinavischen Land. Die Lieferungen in die USA sollen im Mai beginnen. In...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Unser Test des Audi e-tron

    Unser Test des Audi e-tron


    Wir hatten die Möglichkeit den Audi e-tron beim Audi Zentrum Fürth im Rahmen des "priority boardings" zu testen


    Im Rahmen des priority boardings des Audi Zentrum Fürth hatten wir die Möglichkeit an einer exklusiven Testfahrt des Audi e-tron teilzunehmen, um uns einen eigenen Eindruck des ersten vollelektrischen Premium-SUVs von Audi zu verschaffen. In der knapp zweistündigen Testfahrt konnten wir viel über den Audi e-tron und die Elektromobilitätsstrategie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 30.03.2019, 19:38.

  • Schaeffler Automotive-Chef erwartet große Gewinne durch elektrifizierte Antriebsstränge


    Name: Matthias Zink
    Titel: Schaeffler Automotive CEO
    Alter: 49
    Hauptherausforderung: Reduzierung der Abhängigkeit von Schaeffler vom traditionellen Antriebsstranggeschäft.



    Schaeffler ist vielleicht am bekanntesten für seine Kugellager, aber das Unternehmen ist auch in der kommenden EV-Ära als Getriebelieferant für das vollelektrische SUV Audi e-tron von tätig. Der Leiter des Automobilgeschäfts von Schaeffler, Matthias Zink, will,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X