,

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
120 Ergebnisse in 0,0056 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
  • Du kannst auch aus der Liste der beliebten Stichworte auswählen.


  • GM enthüllt E-Bike-Marke Ariv für Europa

    GM enthüllt E-Bike-Marke Ariv für Europa



    GM hatte im vergangenen Jahr Pläne für eine Pedelec-Linie angekündigt, und jetzt ist der amerikanische Automobilhersteller bereit, unter dem Label Ariv auf den Markt zu kommen. Die ersten beiden Pedalassistenzmodelle, eines davon ein Faltrad, sollen im Sommer in den stärksten E-Bike-Märkten Europas eintreffen.

    General Motors hatte sich an die Menge gewandt, um einen Namen für ihre Elektrofahrradlinie zu finden, die bereits im November und in Ariv existierte. Die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Frankreich investiert 700 Mio. € in die Produktion von Batteriezellen

    Frankreich investiert 700 Mio. € in die Produktion von Batteriezellen



    Der französische Präsident Emmanuel Macron hat angekündigt, dass seine Regierung in den nächsten fünf Jahren 700 Millionen Euro in die Produktion von Batteriezellen für Elektroautos investieren wird. Der Plan ist Teil eines deutsch-französischen Projekts zum Aufbau der Zellproduktion in Europa.

    Macron machte diese Ankündigung, während er eine Rede vor der in Paris ansässigen Internationalen Organisation der Kraftfahrzeughersteller hielt. Konkret sagte der französische...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Deutsche Regierung erwägt Ausweitung der Subventionen für Elektroautos

    Deutsche Regierung erwägt Ausweitung der Subventionen für Elektroautos





    Die Chancen für eine Verlängerung der staatlichen Kaufprämie für Elektroautos und Plug-in-Hybridfahrzeuge in Deutschland sind gut. Angeblich erwägt die Bundesregierung derzeit eine Verlängerung der Umweltprämie nach Juni 2019.

    Die deutsche Umweltprämie sollte nur bis Ende Juni 2019 zur Verfügung stehen, aber wie die Deutsche Presseagentur inzwischen aus Regierungskreisen gelernt hat, wird eine Verlängerung der Prämie über den Sommer hinaus "ernsthaft...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 13.02.2019, 19:20.

  • Fraport & Volocopter zeigen Interesse an Infrastruktur von Air Taxi

    Fraport & Volocopter zeigen Interesse an Infrastruktur von Air Taxi



    Gemeinsam mit Volocopter will der Frankfurter Flughafen Konzepte für die Bodeninfrastruktur und den Betrieb von elektrischen Lufttaxis an Flughäfen entwickeln. Im Mittelpunkt stehen die reibungslose Passagierabfertigung und die effiziente Anbindung an die bestehende Verkehrsinfrastruktur.

    Beide werden am Beispiel eines Volo-Ports untersucht. Diese könnten laut Volocopter in Zukunft Knotenpunkte in Städten miteinander verbinden - die Untersuchung einer Verbindung vom...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EU veröffentlicht neue EV-Richtlinien

    EU veröffentlicht neue EV-Richtlinien



    Vertreter des EU-Parlaments und der EU-Mitgliedstaaten haben sich auf die Eckpunkte der überarbeiteten Richtlinie über saubere Fahrzeuge geeinigt und damit verbindliche Beschaffungsziele für emissionsfreie oder emissionsarme Fahrzeuge von Behörden und öffentlichen Unternehmen festgelegt.

    Es gibt noch keine offizielle Erklärung, aber die meist gut informierten Ziele für die öffentliche Auftragsvergabe für umweltfreundliche Busse im Jahr 2025 werden voraussichtlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Geschichte des Tempolimits in Deutschland

    Die Geschichte des Tempolimits in Deutschland




    Seit einigen Wochen ist es wieder in aller Munde, das Thema „Tempolimit auf deutschen Autobahnen“. Doch tatsächlich geht die Diskussion über Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Autobahnen schon länger als 100 Jahre. Man hat sehr schnell bemerkt, dass bei einer steigenden Anzahl von Autos auf den Straßen deutlich mehr Unfälle passierten, was direkt im Zusammenhang mit fehlenden Geschwindigkeitsbegrenzungen stand.

    Die Geschichte des Automobils war von Anfang...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW liefert i3-Akkupacks an Motiv Power Systems

    BMW liefert i3-Akkupacks an Motiv Power Systems



    BMW wird seine i3-Akkupacks an Motiv Power Systems liefern, die sie in ihr Electric Powered Intelligent Chassis (EPIC) für Nutzfahrzeuge integrieren. Die beiden Unternehmen haben nun ihre Vereinbarung abgeschlossen.

    Der Vertrag umfasst die neuesten i3-Batterien, die nach einem Upgrade mit 120 Ah-Zellen von Samsung nun eine Gesamtkapazität von 42,2 kWh haben. Das mit diesen Komponenten ausgestattete EPIC-Chassis macht Motiv Power Systems für die gesamte Nutzfahrzeugpalette...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW e-Up Auftragsstopp wegen Lieferproblemen

    VW e-Up Auftragsstopp wegen Lieferproblemen




    Volkswagen wird die Bestellungen für den VW e-Up ab diesem Freitag in seinem internen Händlersystem deaktivieren, da der Automobilhersteller zugibt, dass er nicht in der Lage ist, die Nachfrage zu decken. In Deutschland und auch in Großbritannien konnte Electrive dies bestätigen; die Nachricht ist out.

    In einer internen E-Mail an die Händler, die vom deutschen Elektrizitätswerk erhalten wurden, sagt Volkswagen, dass sie die Händler über den Bestellstopp...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes-Benz baut Batteriemontagewerk in Polen

    Mercedes-Benz baut Batteriemontagewerk in Polen



    Im Rahmen der bevorstehenden Elektrooffensive baut Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Jawor, Polen. Damit wird das konzerneigene globale Batterieproduktionsnetzwerk auf neun Fabriken an sieben Standorten auf drei Kontinenten erweitert.

    Jawor liegt etwa 100 km von der deutschen Grenze entfernt. Mercedes-Benz baut dort derzeit eine Motorenfabrik, die ab diesem Jahr Vierzylindermotoren für Hybridfahrzeuge und konventionell angetriebene Pkw produzieren wird.

    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nationale Plattform für die Zukunft der Mobilität (NPM) forder Maßnahmen für Klimaschutz



    Die Nationale Plattform für die Zukunft der Mobilität (NPM) forderte die Bundesregierung auf, drastische Maßnahmen zur Verbesserung des Klimaschutzes im Verkehrssektor zu ergreifen. Die Berater fordern unter anderem verbindliche Verkaufsquoten für Elektroautos und Plug-in-Hybride von 25 Prozent im Jahr 2025 und 50 Prozent im Jahr 2030.

    Vor allem aber fordern die Experten ein allgemeines Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen und eine höhere Besteuerung von Benzin...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kiepe installiert IMC-Systeme auf 15 Elektrobussen in Ohio

    Kiepe installiert IMC-Systeme auf 15 Elektrobussen in Ohio



    Kiepe Electric, eine Tochtergesellschaft von Knorr-Bremse, stattet weitere 15 Elektrobusse in Dayton, Ohio, mit ihrer In-Motion-Ladetechnik aus. In Motion Charging (IMC) ermöglicht es Bussen, während der Fahrt über Freileitungen aufzuladen und beim Fahren in Gebieten ohne Freileitungen einfach auf Batteriebetrieb umzuschalten.

    Auftraggeber des deutschen Unternehmens ist die Greater Dayton Regional Transit Authority (RTA). Die Busse werden im Werk von Kiepe Electric...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mehr als 300 Milliarden Dollar fließen in die Elektromobilität

    Mehr als 300 Milliarden Dollar fließen in die Elektromobilität



    In den nächsten fünf bis zehn Jahren wollen die Automobilhersteller mehr als 300 Milliarden Dollar in die Elektromobilität investieren. Dies ist das Ergebnis einer Reuters-Analyse auf der Grundlage von Daten von Aktiengesellschaften. Rund 45 Prozent der Investitionsvorhaben entfallen auf China.

    Die Studie enthält Daten aus den letzten zwei Jahren und insgesamt 29 OEMs, die Reuters einzeln und in der Reihenfolge betrachtet. Mit einem Gesamtbudget von 91 Milliarden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen baut Schnellladenetz in China auf

    Volkswagen baut Schnellladenetz in China auf



    Volkswagen plant offenbar den Aufbau eines chinesischen Schnellladennetzes. In einem entsprechenden Joint Venture würden der VW-Partner FAW und andere lokale Unternehmen an dem Projekt mit einem Startkapital von 1 Milliarde Yuan (rund 130 Millionen Euro) beteiligt.

    Mit Bezug auf die eingeweihten Kreise berichtete Bloomberg über die Neuigkeiten des Unternehmens. Der VW-Partner SAIC ist offenbar auch für das Projekt offen und die Gespräche sollen bald abgeschlossen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • MOIA e-shuttle ride sharing geht im April an die Öffentlichkeit

    MOIA e-shuttle ride sharing geht im April an die Öffentlichkeit



    Die VW-Tochter MOIA hat in Hamburg, Deutschland, ihren abschließenden Testbetrieb mit zehn Elektroshuttles gestartet. Das vollelektrische MOIA-Fahrzeug, das Ende 2017 erstmals vorgestellt wurde, basiert auf einem VW-Bus mit einer Reichweite von 300 km nach WLTP-Standard. Die Fahrzeuge sollen in einer Mitfahrgelegenheit für einen kostengünstigen Transport eingesetzt werden.

    Der öffentliche Betrieb der Dienste soll in Hamburg mit einer Flotte von 100 schwarz/gelben...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes liefert die ersten E-Citaro-Busse nach Mannheim und Heidelberg.

    Mercedes liefert die ersten E-Citaro-Busse nach Mannheim und Heidelberg.





    Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) hat drei vollelektrische Mercedes-Benz eCitaro-Busse für den Einsatz in der Heidelberger Altstadt und im neuen Franklin-Viertel Mannheims in Betrieb genommen. Die entsprechende Vereinbarung zwischen dem ÖPNV und Daimler wurde 2017 unterzeichnet.

    In Heidelberg sind die BEVs zwischen 9 und 22 Uhr und in Mannheim zwischen 6 und 24 Uhr unterwegs. "Das entspricht einer täglichen Fahrleistung von 200 Kilometern und mehr...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X