Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
167 Ergebnisse in 0,0156 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
bmw x
  •  

  • Der erste BMW iX

    Der erste BMW iX

    Der BMW iX ist serienreif und soll ab November 2021 auf die Straßen der Welt kommen. Das neue Technologie-Flaggschiff der BMW Group vereint lokal emissionsfreie Fahrfreude, sportliche Agilität und eine überzeugende Reichweite mit einem konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Charakterprofil . Mit seinem wegweisenden Design und einem auf luxuriöses Raumangebot ausgerichteten Interieur verkörpert der BMW iX eine frische Neuinterpretation des Sports Activity Vehicle (SAV)-Konzepts. Dieses...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Neues BMW Remote Software Upgrade für 1,3 Millionen BMW Fahrzeuge

    Neues BMW Remote Software Upgrade für 1,3 Millionen BMW Fahrzeuge





    Heute startet der Rollout des neuen BMW Remote Software Upgrade für 1,3 Millionen Fahrzeuge mit BMW Operating System 7. Damit wird die Amazon Alexa Integration in vier weiteren Märkten aktiviert. Das Upgrade beinhaltet auch Verbesserungen wie die Integration der klassischen Zieleingabe in BMW Maps.



    Amazon Alexa-Integration für vier weitere Länder.

    Mit dem kommenden BMW Remote Software Upgrade wird das BMW Operating System 7...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW und NVIDIA bringen virtuelle Fabrikplanung auf nächste Stufe

    BMW und NVIDIA bringen virtuelle Fabrikplanung auf nächste Stufe

    Die BMW Group und NVIDIA generieren mit der Omniverse-Plattform einen völlig neuen Ansatz für die Planung hochkomplexer Fertigungssysteme. Das Virtual Factory Planning Tool integriert eine Reihe von Planungsdaten und -anwendungen und ermöglicht die Zusammenarbeit in Echtzeit mit uneingeschränkter Kompatibilität. Als Branchenführer setzen die BMW Group und NVIDIA neue Maßstäbe in der virtuellen Fabrikplanung.

    Milan Nedeljković, Vorstandsmitglied der BMW AG für Produktion: „Gemeinsam...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes & BMW gewinnen die Formel E in Valencia

    Mercedes & BMW gewinnen die Formel E in Valencia

    Mercedes-Fahrer Nyck de Vries und BMW-Fahrer Jake Dennis gewannen die beiden Formel-E-Rennen in Valencia. Besonders das Rennen am Samstag mit dem Mercedes-Sieg sorgte für Diskussionen: Nur neun der 24 Autos wurden am Ende gewertet, da vielen Fahrern die Energie ausgegangen war.

    Normalerweise nutzt die Formel E den Circuito Ricardo Tormo bei Valencia nur für Wintertestfahrten. Da das geplante Rennen in Paris aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht stattfinden konnte, plante die Formel...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW plant bis 2030 Einsatz der Festkörperbatterie

    BMW plant bis 2030 Einsatz der Festkörperbatterie

    BMW hat angekündigt, bis Ende dieses Jahrzehnts eine Festkörperbatterie für den Automobileinsatz in der Serienproduktion zu realisieren. Ein erstes Demonstrationsfahrzeug mit dieser Technologie soll „lange vor 2025“ gezeigt werden. Die Finanzierung erfolgt durch Bund und Länder.

    BMW, der bereits Mittel für die erste Batterie IPCEI erhalten hat , will im Rahmen der zweiten IPCEI die Li-Ion-Zellen der „ vorletzten Generation“ einschließlich Festkörperbatterien entwickeln....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW | M5 als Special CS Edition

    BMW | M5 als Special CS Edition

    Mit dem M5 CS hat BMW M die bisher leistungsstärkste Variante seiner mittelgroßen Limousine vorgestellt. Der verwendete V8-Benziner (Bohrung × Hub: 89 × 88,3 mm, Verdichtungsverhältnis: 10: 1) mit einem Hubraum von 4,4 l liefert dank optimierter Leistung maximal 467 kW bei 6000 U / min und 750 Nm Drehmoment zwischen 1800 und 5950 U / min Biturbo-Aufladung und bis zu 350 bar Einspritzdruck. Die festere Motorhalterung mit einer Federrate von 900 N / mm (Standard M5: 580 N / mm) verbessert das...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW Motorrad | Stärkerer und leichter Motor im S 1000 R

    BMW Motorrad | Stärkerer und leichter Motor im S 1000 R

    BMW Motorrad hat den Motor seines S 1000 R Naked Bikes im Rahmen der Anpassung an die EU 4-Norm überarbeitet. Der Vierzylindermotor mit 999 cm 3 Hubraum hat sich um 3 kW und 2 Nm mit einer Spitzenleistung von 121 kW bei 11.000 U / min und einem maximalen Drehmoment von 114 Nm bei 9250 U / min erhöht. Darüber hinaus ist das vom S 1000 RR adaptierte Antriebssystem 5 kg leichter als sein Vorgänger und soll bei mittleren Motordrehzahlen eine verbesserte Leistung bieten. Um Lärm und Verbrauchswerte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW erweitert Produktionspläne für Elektroautos auf 20%

    BMW erweitert Produktionspläne für Elektroautos auf 20%

    BMW strebt an, zwischen 2021 und 2023 „eine Viertelmillion mehr Elektroautos als ursprünglich geplant“ zu bauen. Der Autohersteller will den Anteil der Elektrofahrzeuge am Absatz von rund acht Prozent in diesem Jahr auf rund 20 Prozent mehr als verdoppeln im Jahr 2023.

    Dies erklärte CEO Oliver Zipse in einem Interview. Unter Ziples Vorgänger Harald Krüger wurden bis 2023 25 elektrifizierte Modelle der BMW Group zum Ziel gesetzt, von denen mehr als die Hälfte vollelektrisch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW | Ausbau der Batterieproduktion

    BMW | Ausbau der Batterieproduktion

    BMW erweitert seine Batterieproduktionskapazität in Deutschland und China. Ab Mitte 2021 werden im Werk Leipzig (Deutschland) Batteriemodule für Hochvoltbatterien in großem Maßstab hergestellt. "Auf einer Fläche von 10.000 m² investieren wir mehr als 100 Millionen Euro in Produktionsanlagen für Batteriemodule", sagt Hans-Peter Kemser, Direktor des BMW Group Werks Leipzig. Bereits im Kompetenzzentrum für E-Drive-Produktion in Dingolfing (Deutschland), wo die Batterieproduktion im...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW bringt neue APP My BMW

    BMW bringt neue APP My BMW

    BMW hat eine neue App-Generation eingeführt. Die App 'My BMW' ersetzt die App 'Connected' und soll in erster Linie einen erweiterten Funktionsumfang für Elektrofahrzeuge bieten.

    Laut Hersteller ist die neue App in 30 europäischen Märkten, China und Korea, erhältlich. Die App 'My BMW' bietet Kunden dort unter anderem einen verbesserten Überblick über Reichweite, Ladestatus und Ladeverlauf.

    In der Praxis fällt Ihnen als Erstes auf, dass die App jetzt einen weißen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW enthüllt E-Scooter-Serienmodell

    BMW enthüllt E-Scooter-Serienmodell

    BMW Motorrad hat die seriennahe Entwicklung der Concept Definition CE 04 demonstriert, die erstmals 2017 als Concept Link vorgestellt wurde. Der deutsche Motorradhersteller beschreibt das elektrische Mikromobilitätsfahrzeug als „Bindeglied zwischen der analogen und der digitalen Welt des Anwenders“. ”

    Das deutsche Unternehmen sagt, dass dieser Elektroroller sowohl ein Transportmittel als auch ein Kommunikationsmittel für den städtischen Pendler sein wird, hat jedoch nicht näher...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW präsentiert Seriendesign des Konzepts BMW iNext

    BMW präsentiert Seriendesign des Konzepts BMW iNext

    BMW präsentiert das Seriendesign seines Konzepts BMW iNext, das die Käufer als BMW iX kennen, sobald das vollelektrische Auto nächstes Jahr vom Band läuft. Und das Design, das das Unternehmen heute digital anzeigt, ist erkennbar, wenn nicht polarisierend. Es gibt auch Neuigkeiten zur Technologie.

    Der Münchner Hersteller hat es heute selbst gesagt - es bleibt noch ein Jahr, bis der BMW iX das Licht der Showrooms erblickt. Was heute auf dem virtuellen # NextGen-Event gezeigt wurde,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mini stoppt Lieferungen von Mini Cooper SE Countryman

    Mini stoppt Lieferungen von Mini Cooper SE Countryman

    Mini hat die Lieferung des Mini Cooper SE Countryman All4 vorerst auf Anordnung der Aufsichtsbehörden eingestellt. Der Plug-in-Hybrid erreicht derzeit nicht den angegebenen elektrischen Bereich. Eine Aktualisierung des Batteriemanagementsystems soll Abhilfe schaffen.

    Wie BMW der deutschen Süddeutschen Zeitung auf Anfrage bestätigte, hat die zuständige Zulassungsbehörde, bei der der Mini Countryman in Irland die Typgenehmigung erhalten hat, die Auslieferung des Teilzeit-Elektromotors...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW | Umbau des Münchner Werks für Elektro i4

    BMW | Umbau des Münchner Werks für Elektro i4

    Das Münchner Werk der BMW Group ist jetzt bereit für die Produktion des vollelektrischen BMW i4, auch dank der positiven Zusammenarbeit zwischen den vielen beteiligten internen und externen Partnern. Nach der sechswöchigen Umrüstphase haben die 5000 Mitarbeiter Anfang September die Fahrzeugproduktion wieder aufgenommen. Dies ist der Beginn einer neuen Ära für das BMW Werk. "Unser Werk kann jetzt den vollelektrischen BMW i4 auf der gleichen Linie wie Diesel-, Benzin- und Hybridautos herstellen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW kündigt eigene EV-Plattform in neuer Strategie an

    BMW kündigt eigene EV-Plattform in neuer Strategie an

    BMW ändert seine Elektrostrategie und entwickelt nun eine eigene Elektroautoplattform. Die neue Plattform wird nach 2025 im neuen Werk in Ungarn eingesetzt. Darüber hinaus gab das Unternehmen bekannt, dass ab 2022 in Regensburg mit dem Bau eines vollelektrischen Modells begonnen werden soll.

    Zuallererst gibt es die firmeneigene Elektroautoplattform, über die die deutsche Automobilwoche unter Bezugnahme auf Aussagen von BMW-Chef Oliver Zipse bei der Präsentation der Quartalszahlen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X