Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
154 Ergebnisse in 0,0088 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
audi x
  •  

  • Audi | Ampelerkennung in Düsseldorf

    Audi | Ampelerkennung in Düsseldorf

    Audi hat seinen Ampelinformationsdienst in Düsseldorf eingeführt. So können Audi-Fahrer die neuesten Informationen von rund 150 Ampeln in ihrem Cockpit sehen. Bis zum Frühsommer werden die meisten Kreuzungen in Düsseldorf, rund 450 von insgesamt 600, vernetzt sein. Ziel des Systems ist es, die Effizienz, den Komfort und die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen. Es berechnet die ideale Geschwindigkeit, um eine "grüne Welle" zu treffen. Wenn beispielsweise das aktuelle Tempolimit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • #RaceHome: DTM-Fahrer von Audi in virtuellen Rennen für einen guten Zweck

    #RaceHome: DTM-Fahrer von Audi in virtuellen Rennen für einen guten Zweck

    Audi-Werksfahrer Mike Rockenfeller hat unter dem Motto #RaceHome eine virtuelle Rennserie initiiert, die auf der PlayStation 4 mit dem vollelektrischen Audi e-tron Vision Gran Turismo stattfinden wird. Der Erlös wird für einen guten Zweck verwendet. Einmal pro Woche treten Fans der Marke Audi und der SimRacing-Profis gegen die sechs Audi DTM-Fahrer an: Loïc Duval, Jamie Green, Nico Müller, Robin Frijns, René Rast und Mike Rockenfeller.

    „Da derzeit aufgrund der Koronakrise keine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ladekapazität VS Ladegeschwindigkeit: Was macht eine hohe Ladeleistung aus?

    Ladekapazität VS Ladegeschwindigkeit: Was macht eine hohe Ladeleistung aus?

    Mit den Modellen e-tron ** und e-tron Sportback ** verwirklicht Audi die Elektromobilität für das Langstreckenfahren - auch dank einer im Wettbewerbsumfeld einzigartigen Ladekurve. Fahrer eines vollelektrischen Audi-Modells profitieren somit von hohen Ladegeschwindigkeiten, da für einen großen Teil des Ladevorgangs eine Ladekapazität von bis zu 150 kW zur Verfügung steht. Dies ermöglicht ein ausgeklügeltes Wärmemanagement des Lithium-Ionen-Akkus. Um die Alltagstauglichkeit eines Elektroautos...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Besichtigen Sie das Designlabor von Audi online mit „Insight Audi Design“

    Besichtigen Sie das Designlabor von Audi online mit „Insight Audi Design“

    Verwenden Sie Ihr Smartphone, Tablet oder PC, um Designprozesse bei Audi mit dem neuen Live-Stream „Insight Audi Design“ zu erkunden. Die interaktive Entdeckungstour wurde nun zu den Online-Touren unter www.audi.stream hinzugefügt.

    Erfahrene Reiseleiter präsentieren den Live-Stream "Insight Audi Design" aus einem Studio und erläutern die Audi-Designphilosophie. Anhand von Videosequenzen erklären sie, wie die Designer arbeiten und wie das Team die Designsprache der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Markus Söder besucht Audi: Bayerns Ministerpräsident beeindruckt von Schutzmaßnahmen

    Markus Söder besucht Audi: Bayerns Ministerpräsident beeindruckt von Schutzmaßnahmen

    Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat an diesem Montag das Audi-Werk in Ingolstadt besichtigt, um den Neustart der Produktion sowie die umfangreichen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit der dortigen Arbeitnehmer mitzuerleben. Darüber hinaus nutzte er die Gelegenheit zu einem persönlichen Treffen mit dem neuen Vorstandsvorsitzenden von Audi, Markus Duesmann, um mit ihm über die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Automobilindustrie zu sprechen. Der Werksleiter Achim...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SCHAEFFLER gewinnt mit Getriebe für E-Achsen PACE AWARD

    SCHAEFFLER gewinnt mit Getriebe für E-Achsen PACE AWARD



    Innovation: Schaeffler hat ein Getriebe für E-Achsen entwickelt, das aus einem Planetenradsatz in Kombination mit einem Stirnraddifferential in einem gemeinsamen Gehäuse mit dem A-Schild des E-Motors besteht. Die gesamte Anordnung der Komponenten benötigt weniger Platz und liefert 30 Prozent mehr Drehmomentdichte als herkömmliche Getriebe. Der verbesserte Wirkungsgrad ermöglicht auch eine passive Beölung mit einer geringeren Menge an Öl.

    Erster Kunde: Audi e-tron...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi präsentiert Antriebskonzept für e-tron S-Modelle

    Audi präsentiert Antriebskonzept für e-tron S-Modelle




    Audi treibt seine E-Offensive systematisch voran: Der Audi e-tron und der Audi e-tron Sportback werden als S-Modelle agiler, schärfer und dynamischer. Die drei Elektromotoren, von denen sich zwei an der Hinterachse befinden, liefern zusammen eine Ladeleistung von 370 kW und ein Drehmoment von 973 Nm (717,6 lb-ft). Dadurch können die beiden rein elektrisch angetriebenen Modelle in 4,5 Sekunden auf 100 km / h beschleunigen. Die intelligente Antriebssteuerung erhöht die Fahrzeugsicherheit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Warum man immer die Betriebsanleitung des Autos dabeihaben sollte

    Warum man immer die Betriebsanleitung des Autos dabeihaben sollte





    Die Mehrheit von uns wird zugeben müssen, noch niemals in die Anleitung ihres Autos geschaut zu haben. Sicher haben wir die Betriebsanleitung allemal überflogen oder durchgeblättert um zu wissen wie die Klimaanlage funktioniert – aber da hört es meistens auch schon wieder auf. Doch die Anleitung des Autos bietet wichtige Informationen und es kann sich in vielen Situationen lohnen, die Anleitung des eigenen Autos im Auto aufzubewahren, um im Notfall wichtige Informationen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi pausiert e-tron Produktion in Brüssel

    Audi pausiert e-tron Produktion in Brüssel

    Audi stellt die Produktion des e-tron in Brüssel wegen Lieferkettenproblemen für einige Tage vollständig ein. Kurzzeitarbeiten für das Werk wurden angekündigt, wie das Unternehmen bestätigt hat.

    Zunächst hatte die Wirtschaftszeitung 'l'Echo' über den erzwungenen Produktionsstopp berichtet, der später von einem Audi-Sprecher der belgischen Nachrichtenagentur 'Belga' bestätigt wurde. Wie lange die Produktion genau eingestellt wird, ist nicht bekannt - laut Audi werden es „einige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi | Einführung des A6 Plug-In Hybrids

    Audi | Einführung des A6 Plug-In Hybrids



    Der Audi A6 ist ab sofort mit einem Plug-In-Hybridantrieb mit 270 kW Systemleistung, 500 Nm Systemdrehmoment und Allradantrieb erhältlich. Der A6 55 TFSI e quattro verfügt über einen 2,0-l-Vierzylinder-Benziner mit einer maximalen Leistung von 185 kW und einem Drehmoment von 370 Nm, der von einem in das Siebengang-Automatikgetriebe integrierten Elektromotor mit 105 kW unterstützt wird. Die benötigte Energie liefert ein Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 14,1 kWh. Rein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi und Umicore verwenden recyceltes Kobalt und Nickel

    Audi und Umicore verwenden recyceltes Kobalt und Nickel



    Audi und Umicore haben die Testphase ihrer Forschungskooperation abgeschlossen. Demnach können mehr als 90 Prozent des Kobalt- und Nickels aus E-Tron-Batterien recycelt werden. Ab Januar werden die recycelten Materialien in neuen Batteriezellen eingesetzt.

    Mit dem erneuten Einsatz von Kobalt und Nickel wird der Stoffkreislauf geschlossen. Die Umicore-Experten erhalten gebrauchte Audi e-tron-Zellmodule von Audi und extrahieren daraus zunächst Kobalt und Nickel. Die Batteriemodule...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der nächste Audi Q7 kommt mit 2 Hybridvarianten

    Der nächste Audi Q7 kommt mit 2 Hybridvarianten



    Audi hat mit dem Vorverkauf des Q7 TFSI e quattro in Deutschland und im europäischen Ausland begonnen. Der Plug-in-Hybrid-SUV ist in zwei Leistungsstufen mit 280 kW und 335 kW erhältlich. In jedem Fall ist jedoch die elektrische Reichweite nicht zu groß.

    Beide Varianten erreichen laut Audi eine rein elektrische WLTP-Reichweite von bis zu 43 Kilometern. Während die übrigen von Audi in den letzten Monaten vorgestellten Plug-in-Hybride (ob in Kombination mit Vier- oder...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mehr Effizienz und größere Reichweite: Technisches Update für den Audi e-tron

    Mehr Effizienz und größere Reichweite: Technisches Update für den Audi e-tron


    Pünktlich zur Premiere des e-tron Sportback ** stellt Audi ein technisches Standardupdate für seine erste elektrische Produktlinie vor. Dies kombiniert optimierte Hardware des Antriebssystems mit Softwareanpassungen, um die Effizienz zu verbessern. Infolgedessen werden alle Versionen des e-tron SUV mit einer zusätzlichen Reichweite von etwa 25 Kilometern vom Band laufen. Die neuen Modelle sind ab sofort für Kunden in Europa erhältlich.





    „Jedes...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Save the Date: Weltpremiere des Audi e-tron Sportback in Los Angeles LIVE STREAM 19.11.2019

    Auch wenn Sie nicht dabei sein können, müssen Sie nichts verpassen: Sie können die Weltpremiere des Audi e-tron Sportback ** vom 19. November in Los Angeles online verfolgen. Audi sendet um 18.00 Uhr Ortszeit (20.00 Uhr MEZ) auf Audi MediaTV und in den Social Media-Kanälen der AUDI AG.

    ** Die gesammelten Kraftstoffverbrauchswerte aller genannten und auf dem deutschen Markt erhältlichen Modelle finden Sie in der Liste am Ende dieser MediaInfo. Die Marke mit den vier Ringen prä...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen: 33 Mrd. Euro für E-Mobilität / Neuer Audi-Chef

    Volkswagen: 33 Mrd. Euro für E-Mobilität / Neuer Audi-Chef


    Volkswagen beschleunigt erneut die elektrische Transformation. In der Planungsrunde 68 hat der Konzern die für 2020 bis 2024 geplanten Investitionen um 10% erhöht. Das sind fast 60 Milliarden Euro, die in diesem Zeitraum für Elektromobilität, Hybridisierung und Digitalisierung aufgewendet werden müssen.

    Die knapp 60 Milliarden Euro entsprechen laut Volkswagen über 40 Prozent der Investitionen in Sachanlagen und der gesamten Forschungs- und Entwicklungskosten im Planungszeitraum....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X