Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
148 Ergebnisse in 0,0043 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
audi x
  •  

  • Audi präsentiert Antriebskonzept für e-tron S-Modelle

    Audi präsentiert Antriebskonzept für e-tron S-Modelle




    Audi treibt seine E-Offensive systematisch voran: Der Audi e-tron und der Audi e-tron Sportback werden als S-Modelle agiler, schärfer und dynamischer. Die drei Elektromotoren, von denen sich zwei an der Hinterachse befinden, liefern zusammen eine Ladeleistung von 370 kW und ein Drehmoment von 973 Nm (717,6 lb-ft). Dadurch können die beiden rein elektrisch angetriebenen Modelle in 4,5 Sekunden auf 100 km / h beschleunigen. Die intelligente Antriebssteuerung erhöht die Fahrzeugsicherheit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Warum man immer die Betriebsanleitung des Autos dabeihaben sollte

    Warum man immer die Betriebsanleitung des Autos dabeihaben sollte





    Die Mehrheit von uns wird zugeben müssen, noch niemals in die Anleitung ihres Autos geschaut zu haben. Sicher haben wir die Betriebsanleitung allemal überflogen oder durchgeblättert um zu wissen wie die Klimaanlage funktioniert – aber da hört es meistens auch schon wieder auf. Doch die Anleitung des Autos bietet wichtige Informationen und es kann sich in vielen Situationen lohnen, die Anleitung des eigenen Autos im Auto aufzubewahren, um im Notfall wichtige Informationen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi pausiert e-tron Produktion in Brüssel

    Audi pausiert e-tron Produktion in Brüssel

    Audi stellt die Produktion des e-tron in Brüssel wegen Lieferkettenproblemen für einige Tage vollständig ein. Kurzzeitarbeiten für das Werk wurden angekündigt, wie das Unternehmen bestätigt hat.

    Zunächst hatte die Wirtschaftszeitung 'l'Echo' über den erzwungenen Produktionsstopp berichtet, der später von einem Audi-Sprecher der belgischen Nachrichtenagentur 'Belga' bestätigt wurde. Wie lange die Produktion genau eingestellt wird, ist nicht bekannt - laut Audi werden es „einige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi | Einführung des A6 Plug-In Hybrids

    Audi | Einführung des A6 Plug-In Hybrids



    Der Audi A6 ist ab sofort mit einem Plug-In-Hybridantrieb mit 270 kW Systemleistung, 500 Nm Systemdrehmoment und Allradantrieb erhältlich. Der A6 55 TFSI e quattro verfügt über einen 2,0-l-Vierzylinder-Benziner mit einer maximalen Leistung von 185 kW und einem Drehmoment von 370 Nm, der von einem in das Siebengang-Automatikgetriebe integrierten Elektromotor mit 105 kW unterstützt wird. Die benötigte Energie liefert ein Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 14,1 kWh. Rein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi und Umicore verwenden recyceltes Kobalt und Nickel

    Audi und Umicore verwenden recyceltes Kobalt und Nickel



    Audi und Umicore haben die Testphase ihrer Forschungskooperation abgeschlossen. Demnach können mehr als 90 Prozent des Kobalt- und Nickels aus E-Tron-Batterien recycelt werden. Ab Januar werden die recycelten Materialien in neuen Batteriezellen eingesetzt.

    Mit dem erneuten Einsatz von Kobalt und Nickel wird der Stoffkreislauf geschlossen. Die Umicore-Experten erhalten gebrauchte Audi e-tron-Zellmodule von Audi und extrahieren daraus zunächst Kobalt und Nickel. Die Batteriemodule...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der nächste Audi Q7 kommt mit 2 Hybridvarianten

    Der nächste Audi Q7 kommt mit 2 Hybridvarianten



    Audi hat mit dem Vorverkauf des Q7 TFSI e quattro in Deutschland und im europäischen Ausland begonnen. Der Plug-in-Hybrid-SUV ist in zwei Leistungsstufen mit 280 kW und 335 kW erhältlich. In jedem Fall ist jedoch die elektrische Reichweite nicht zu groß.

    Beide Varianten erreichen laut Audi eine rein elektrische WLTP-Reichweite von bis zu 43 Kilometern. Während die übrigen von Audi in den letzten Monaten vorgestellten Plug-in-Hybride (ob in Kombination mit Vier- oder...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mehr Effizienz und größere Reichweite: Technisches Update für den Audi e-tron

    Mehr Effizienz und größere Reichweite: Technisches Update für den Audi e-tron


    Pünktlich zur Premiere des e-tron Sportback ** stellt Audi ein technisches Standardupdate für seine erste elektrische Produktlinie vor. Dies kombiniert optimierte Hardware des Antriebssystems mit Softwareanpassungen, um die Effizienz zu verbessern. Infolgedessen werden alle Versionen des e-tron SUV mit einer zusätzlichen Reichweite von etwa 25 Kilometern vom Band laufen. Die neuen Modelle sind ab sofort für Kunden in Europa erhältlich.





    „Jedes...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Save the Date: Weltpremiere des Audi e-tron Sportback in Los Angeles LIVE STREAM 19.11.2019

    Auch wenn Sie nicht dabei sein können, müssen Sie nichts verpassen: Sie können die Weltpremiere des Audi e-tron Sportback ** vom 19. November in Los Angeles online verfolgen. Audi sendet um 18.00 Uhr Ortszeit (20.00 Uhr MEZ) auf Audi MediaTV und in den Social Media-Kanälen der AUDI AG.

    ** Die gesammelten Kraftstoffverbrauchswerte aller genannten und auf dem deutschen Markt erhältlichen Modelle finden Sie in der Liste am Ende dieser MediaInfo. Die Marke mit den vier Ringen prä...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen: 33 Mrd. Euro für E-Mobilität / Neuer Audi-Chef

    Volkswagen: 33 Mrd. Euro für E-Mobilität / Neuer Audi-Chef


    Volkswagen beschleunigt erneut die elektrische Transformation. In der Planungsrunde 68 hat der Konzern die für 2020 bis 2024 geplanten Investitionen um 10% erhöht. Das sind fast 60 Milliarden Euro, die in diesem Zeitraum für Elektromobilität, Hybridisierung und Digitalisierung aufgewendet werden müssen.

    Die knapp 60 Milliarden Euro entsprechen laut Volkswagen über 40 Prozent der Investitionen in Sachanlagen und der gesamten Forschungs- und Entwicklungskosten im Planungszeitraum....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Plant Audi einen Tesla 3 Gegner auf Audi TT Basis?

    Plant Audi einen Tesla 3 Gegner auf Audi TT Basis?


    Laut einem Medienbericht könnte der Audi TT einen rein elektrischen Nachfolger bekommen. Das sportliche Grunddesign soll beibehalten werden, aber nicht nur die Antriebstechnik wird einem Konzeptwechsel unterzogen. Darüber hinaus plant Audi offenbar einen direkten Konkurrenten des Tesla-Modells 3.

    Wie die "Auto Bild" berichtet, wird der Nachfolger des TT ein sportliches E-SUV auf Basis des MEB-Baukastensystems sein. Das unter dem Arbeitstitel "Audi eTTron"...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der Audi A6 55 TFSI e quattro Hybrid

    Der Audi A6 55 TFSI e quattro Hybrid

    Audi baut sein Portfolio an elektrifizierten Modellen konsequent aus: Allein in der zweiten Jahreshälfte 2019 debütieren fünf leistungsstarke Autos mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. Vorverkauf des A6 55 TFSI e quattro (kombinierter Kraftstoffverbrauch in l / 100 km *: 2,1–1,9 (112,0 - 123,8 US mpg); kombinierter Energieverbrauch in kWh / 100 km *: 17,9 - 17,4; kombinierte CO 2 -Emissionen in g / km *: 47 - 43 (75,6 - 69,2 g / mi) starten in Deutschland und liefern mit einer Systemleistung von 270...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten

    Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten




    In Valencia trifft der neue Audi e-tron FE06 diese Woche erstmals auf seine Konkurrenten: Bis Freitag setzen alle zwölf Teams den gemeinsamen Test fort, bevor die neue Saison am 22. und 22. November in Diriyah (Saudi-Arabien) beginnt 23.

    Die Sommerpause der Formel E ist endlich vorbei: Diese Woche testen Daniel Abt und Lucas di Grassi zum ersten und einzigen Mal vor Saisonbeginn gemeinsam mit den anderen Teams und Fahrern. Im Vorsaison-Test zeigt das Paar erstmals...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi bringt neuen Plug-in-Hybrid A8

    Audi bringt neuen Plug-in-Hybrid A8


    Audi rüstet seinen Luxus-A8 mit einem Plug-In-Hybridantrieb aus. Der A8 L 60 TFSI e quattro bietet 330 kW Systemleistung und eine rein elektrische WLTP-Reichweite von bis zu 46 Kilometern. Wie beim A7 PHEV will Audi die kürzere Reichweite durch eine stärkere Nutzung des EV-Modus ausgleichen.

    Audi hat sich für ein anderes Antriebssystem entschieden als für den vor einigen Wochen vorgestellten Plug-In-Ableger des A7 Sportback . Während letzterer mit einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Benziner...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen plant drittes Elektroauto-Kit

    Volkswagen plant drittes Elektroauto-Kit


    Volkswagen plant neben MEB und PSA ein drittes Elektroauto-Kit, das auch mit einer Brennstoffzelle ausgestattet werden kann. Laut VW-Chefstratege Michael Jost soll das neue Kit für alle Markengruppen des Konzerns eingesetzt werden.

    „Der VW-Konzern entwickelt für unsere Fahrzeuge ab dem B-Segment eine modulare E-Mobilitätsplattform, die markenübergreifend eingesetzt werden kann“, sagte Jost gegenüber media. „Die Skalierbarkeit erstreckt sich nicht nur auf die Länge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi stellt fliegendes Autoprojekt Pop Up Next ein

    Audi stellt fliegendes Autoprojekt Pop Up Next ein


    Laut einem Medienbericht hat Audi die Arbeit an der autonomen Elektroautodrohne Pop Up Next eingestellt, die im vergangenen Jahr zusammen mit Airbus und Italdesign vorgestellt wurde, und beabsichtigt, die Zusammenarbeit mit Airbus neu zu bewerten.

    Laut Automotive News Europe arbeitet Audi derzeit an einer Neuausrichtung seiner urbanen Luftmobilitätsstrategie und hat noch keine Entscheidung über mögliche zukünftige Produkte getroffen.

    Audi präsentierte auf dem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X