Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
174 Ergebnisse in 0,0295 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
audi x
  •  

  • Audi skysphere concept – die Zukunft ist weit offen

    Audi skysphere concept – die Zukunft ist weit offen


    Audi hat das erste Mitglied einer neuen Konzeptfahrzeugfamilie vorgestellt, einen spektakulären Roadster. Audi skysphere concept heißt das elektrisch angetriebene, zweitürige Cabriolet, dessen Linienführung direkt zum Audi-Design von morgen führt. Damit illustriert die Marke ihre Vision für das progressive Luxussegment der Zukunft, in dem der Innenraum zum interaktiven Raum und das Fahrzeug zur Plattform fesselnder Erlebnisse wird. Möglich wird dies durch autonomes Fahren, eine revolutionäre...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi Sport präsentiert Hybrid-Rennwagen RS Q e-tron für Dakar

    Audi Sport präsentiert Hybrid-Rennwagen RS Q e-tron für Dakar

    Audi Sport präsentiert jetzt mit dem RS Q e-tron den Hybrid-Rennwagen, mit dem der Hersteller im Januar 2022 bei der Rallye Dakar an den Start geht. Der Antriebsstrang des Audi RS Q e-tron ist elektrisch und stammt aus dem aktuellen Formel-E-Sport Auto Audi e-tron FE07.

    Von der ersten Konzeptidee bis zum Teststart des Audi RS Q e-tron ist laut Audi Sport kaum ein Jahr vergangen. Der Prototyp wird seit diesem Monat intensiv getestet und wird dies noch bis Ende des Jahres tun – inklusive...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi stellt 2023 auf Agenturvertriebsmodell um

    Audi stellt 2023 auf Agenturvertriebsmodell um

    Audi will ab 2023 mit dem Verkauf seiner Elektroautos über das Agenturmodell beginnen, auf das VW bereits seit dem Start seiner neuen Elektrifizierungsoffensive im vergangenen Jahr setzt. Bei Audi soll die Umstellung „gestaffelt in europäischen Schlüsselmärkten ab 2023“ erfolgen.

    Hildegard Wortmann, Vorstandsmitglied Audi Vertrieb, sagte: „Die geplante Einführung des Agenturvertriebs für unsere vollelektrischen Modelle in europäischen Märkten ist ein wichtiger Baustein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • e-tron-Facelift von Audi enthält technische Updates

    e-tron-Facelift von Audi enthält technische Updates

    Die Elektromodelle e-tron und e-tron Sportback von Audi sollen in der zweiten Jahreshälfte 2022 ein Facelifting inklusive einiger technischer Upgrades erhalten. Dazu gehört laut einem Medienbericht eine neue Akku-Generation, die die Reichweite in beiden Modellen auf über 600 Kilometer erhöhen soll.

    Wie das britische Portal „Autocar“ unter Berufung auf ungenannte Quellen des Unternehmens berichtet, sind zudem effizientere E-Motoren und eine verbesserte Elektronik geplant, die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi | Q4 E-Tron und E-Tron Sportback

    Audi | Q4 E-Tron und E-Tron Sportback

    Der Q4 ist das neue Einstiegsmodell von Audi in das Segment der Elektrofahrzeuge. Das SUV basiert auf der MEB-Plattform des VW-Konzerns und soll noch vor Ende 2021 als E-Tron und E-Tron Sportback auf den Markt kommen. Drei Antriebsvarianten stehen zur Wahl. Die Varianten Q4 35 und Q4 40 werden von einer permanenterregten Synchronmaschine an der Hinterachse angetrieben. Dieser erzeugt im Q4 35 in Verbindung mit einer 52-kW-Batterie 125 kW und 310 Nm maximales Drehmoment, im Q4 40 150 kW und zusätzlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi bestätigt beschleunigten Ausstieg aus fossilen Brennstoffen

    Audi bestätigt beschleunigten Ausstieg aus fossilen Brennstoffen

    Audi hat den beschleunigten Umstieg auf Elektrofahrzeuge nun offiziell bestätigt. Der letzte neue Verbrennungsmotor wird 2025 in Produktion gehen, doch Audi hält sich eine Lücke für den chinesischen Markt offen.

    Vor wenigen Tagen war durch zahlreiche Meldungen durchgesickert, dass Audi nach 2026 keine neuen Modelle mit allen Verbrennungsmotoren (einschließlich Hybriden) mehr auf den Markt bringen will, während der Verkauf von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor bis Anfang der 2030er...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi auf der Design Shanghai 2021 in Kooperation mit Stella McCartney

    Audi auf der Design Shanghai 2021 in Kooperation mit Stella McCartney

    Auch 2021 ist Audi wieder als Headline Partner auf der Design Shanghai vertreten. Auf dieser Designmesse zeigt die Marke Vier Ringe ihren Fokus auf zukunftsweisende, nachhaltige Lösungen. Der Messestand demonstriert eindrucksvoll die Verwendung recycelter Materialien im Audi e-tron GT quattro sowie in den innovativen Produkten von Stella McCartney. Die Messe findet vom 3. bis 6. Juni 2021 im Shanghai World Expo Exhibition & Convention Center statt.

    „Das Motto der diesjährigen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Progressiv und sportlich: Der Audi e-tron S line black edition

    Progressiv und sportlich: Der Audi e-tron S line black edition

    Ein progressiver, zutiefst sportlicher Exterieur-Look mit schwarzem Singleframe und schwarzen Außenspiegelkappen, ein Interieur mit orangen Akzenten – Audi präsentiert seine vollelektrischen SUV-Modelle e-tron und e-tron Sportback in der S line black edition. Der Vorverkauf in Deutschland und anderen europäischen Märkten hat gerade erst begonnen.

    Die S line black edition unterstreicht den sportlichen Charakter der vollelektrischen Audi e-tron Modelle. Es baut auf dem S line Exterieur...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Artemis GmbH wird Innovationsmanagement bei Audi vorantreiben

    Artemis GmbH wird Innovationsmanagement bei Audi vorantreiben

    Artemis begann als Leuchtturmprojekt und hat in den letzten Monaten die Transformation des Volkswagen Konzerns und insbesondere von Audi rasant beschleunigt. Das Team um Alexander Hitzinger hat die Entwicklung des innovativen Artemis-Modells außerhalb der üblichen Strukturen und Prozesse aufgesetzt und in der Konzeptionsphase gemeinsam mit CARIAD und der AUDI AG den Grundstein für zukunftsweisende Technologie gelegt. Nun wird das Projektteam einen neuen Kurs einschlagen. Als Kompetenzzentrum...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi | E-Tron GT in zwei Leistungsstufen

    Audi | E-Tron GT in zwei Leistungsstufen

    Der neue Audi E-Tron GT wird in zwei Leistungsstufen auf den Markt gebracht, in der Regel jedoch mit elektrischem Allradantrieb. Eine permanent erregte Synchronmaschine arbeitet an der Vorder- und Hinterachse des viertürigen Schrägheckmodells, während hinten ein Zwei-Gang-Getriebe eingebaut ist. Im E-Tron GT leistet das Antriebssystem insgesamt bis zu 350 kW und 630 Nm Drehmoment; Im Boost-Modus stehen für ca. 2,5 s bis zu 40 kW und 10 Nm zusätzlich zur Verfügung. Im RS e-tron GT beträgt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi zeigt vier Weltpremieren auf der Auto Shanghai 2021

    Audi zeigt vier Weltpremieren auf der Auto Shanghai 2021

    Zum ersten Mal findet die Präsentation der AUDI AG auf der Auto Shanghai 2021 mit zwei Partnern auf einem gemeinsamen Messestand statt. Audi und seine chinesischen Partnerunternehmen FAW und SAIC zeigen nicht weniger als vier Weltpremieren: Das brandneue Audi A6 e-tron- Konzeptfahrzeug und der rundum aktualisierte Audi Q5L sowie der Audi A7L und eine SUV-Studie werden noch beibehalten unter einer Decke mit dem Namen Audi concept Shanghai - die ersten beiden Produkte eines neuen Partners, SAIC Audi....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi A6 e-tron Konzept - die nächste E-Volution

    Audi A6 e-tron Konzept - die nächste E-Volution

    Audi treibt seine „E-Volution“ in Richtung Elektromobilität entschlossen voran und wird auf der Auto Shanghai 2021 den Vorläufer einer innovativen Familie vollelektrischer Serienautos vorstellen - das viertürige Audi A6 e-tron- Konzept. Eine völlig neue Technologiearchitektur, die „Premium Platform Electric“, kurz PPE, wird künftig als Technologieplattform für diese Fahrzeuge dienen. Ab Ende 2022 werden die ersten Serienautos im C- und später auch im B-Segment mit PSA-Technologie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi plant EV-Offensive in China und neuen SUV

    Audi plant EV-Offensive in China und neuen SUV

    Audi startet in China eine Offensive für Elektrofahrzeuge. Bis 2025 sollen im neuen Werk in Changchun sechs neue Elektrofahrzeugmodelle in Betrieb gehen. Darüber hinaus wird das Hauptwerk in Ingolstadt bereits auf die Produktion eines elektrischen SUV auf Basis der PSA-Plattform umgestellt.

    Der Zeitplan in China mit den sechs Elektrofahrzeugmodellen aus Changchun ist ehrgeizig, da die Produktion dort erst 2024 beginnen soll. Audi müsste daher innerhalb weniger Monate sechs Produktionslinien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi e-tron GT: Mehr als ein Taycan-Klon

    Audi e-tron GT: Mehr als ein Taycan-Klon

    Audi präsentiert die Spitze seiner e-tron-Linie, als das Unternehmen gerade den e-tron GT und seine Hochleistungsversion RS e-tron GT auf den Markt brachte. Sagen Sie also Hallo zum neuen elektrischen Gran Turismo. Es ist im Wesentlichen die Audi-Version des Porsche Taycan, aber die Marke weicht in zahlreichen Punkten von ihrem Premium-Tech-Spender ab.

    ++ Bitte finden Sie alle Updates zu diesem Artikel unten. ++

    Beim Antriebsstrang hat sich die Marke Volkswagen Group eindeutig...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das Audi-Werk in Ungarn bereitet E-Antriebe für PSA vor

    Das Audi-Werk in Ungarn bereitet E-Antriebe für PSA vor

    Bei Audi Hungaria laufen die Vorbereitungen für die Produktion der neuen Generation von Elektromotoren. Die neuen elektrischen Antriebe für die vollelektrischen Modelle der Gruppe, die auf der mit Porsche entwickelten Premium Platform Electric (PPE) basieren, werden aus Győr, Ungarn, geliefert.

    Für die Produktion der neuen E-Drives wird derzeit in einer bestehenden Halle auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern ein komplett neuer Produktionsbereich eingerichtet. Die zukünftige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X