Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum.de - Das deutsche Automobilportal und - Forum mit Artikeln, News und Nachrichten zu den Themen Elektromobilität, Automobil und Automobiltechnik

Einklappen

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Porsche bestätigt Verzögerung des Macan bis 2024

    Porsche bestätigt Verzögerung des Macan bis 2024

    Porsche hat die Markteinführung des vollelektrischen Macan auf 2024 verschoben. Was bisher als Gerücht in der Branche kursierte, wurde nun von Porsche-Chef Oliver Blume selbst bestätigt. Aber: Neben dem E-Macan soll in Leipzig künftig auch ein neuer elektrischer Luxus-SUV vom Band laufen.

    "Die Markteinführung ist 2024", sagte Blume in einem Interview mit der Automobilwoche. Bislang war die Markteinführung des elektrischen Macan für 2023 geplant. Getarnte Testfahrzeuge...
    Zum Beitrag gehen

  • Lotus startet Produktion des Eletre in Wuhan

    Lotus startet Produktion des Eletre in Wuhan

    Die Geely-Tochter Lotus hat den Bau ihres Fahrzeugwerks in der chinesischen Stadt Wuhan abgeschlossen und dort das erste Exemplar ihres vollelektrischen SUV-Modells Eletre produziert. Das Werk in Wuhan ist für eine Jahreskapazität von 150.000 Fahrzeugen ausgelegt.

    Lotus Technology baut derzeit in Wuhan auch seinen globalen Hauptsitz. Es wird nicht erwartet, dass die Kapazität des Werks in den kommenden Jahren erschöpft sein wird. Zuvor hatte Lotus angekündigt, im Jahr 2028 100.000...
    Zum Beitrag gehen

  • Genesis gibt Preise und technische Daten für GV70 bekannt

    Genesis gibt Preise und technische Daten für GV70 bekannt

    Genesis hat die vollständigen Preise und Spezifikationen für den elektrifizierten GV70 SUV bekannt gegeben, das dritte vollelektrische Fahrzeug der Marke nach dem GV60 und dem elektrifizierten G80. Die Preise in Großbritannien beginnen bei ca. 64.405 €. Die ersten Kundenauslieferungen werden im Oktober dieses Jahres erfolgen.

    Wie bei der Vorstellung des Modells im November 2021 berichtet, verfügt der Electrified GV70 über zwei Elektroantriebe mit jeweils 160 kW Leistung und 350...
    Zum Beitrag gehen

  • Cassidy & da Costa übernehmen Führung im New Yorker Formel-E-Rennen

    Cassidy & da Costa übernehmen Führung im New Yorker Formel-E-Rennen

    Nick Cassidy (Envision Racing) hat am Wochenende sein erstes Formel-E-Rennen gewonnen. Im zweiten Rennen am Sonntag siegte der ehemalige Champion Antonio Felix da Costa im DS Techeetah. Beim Doppelpack in New York gab es auch einen Wechsel an der Spitze der Fahrerwertung.

    Für Cassidy war es der erste Rennsieg in der Formel E, es war sein 26. Das elfte Rennen der Saison am Samstag ging allerdings nicht über die volle Renndistanz von 45 Minuten und einer Runde: Wenige Minuten vor Schluss...
    Zum Beitrag gehen

  • Ford forciert Werkserweiterung in Köln

    Ford forciert Werkserweiterung in Köln

    Ford nutzt die Werksferien im Kölner Werk, die bis zum 1. August dauern, um den Umbau zum Elektrifizierungszentrum voranzutreiben. Es werden zwei neue Produktionshallen gebaut und bestehende Produktionsanlagen umgebaut.

    Das erste vollelektrische Volumenmodell von Ford wird ab 2023 hier in Europa vom Band laufen. Es wird auf dem Modularen Elektro-Antriebssystem (MEB) von Volkswagen basieren. Bereits 2024 soll ein zweites MEB-Modell von Ford folgen - auch es wird in Köln gebaut....
    Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen erweitert Produktion von Elektroauto-Komponenten in Deutschland

    Volkswagen erweitert Produktion von Elektroauto-Komponenten in Deutschland

    Die Komponenten des Volkswagen Konzerns bauen die Produktion von Elektrofahrzeugteilen im Werk Braunschweig aus. Ziel ist es, dort nach dem weiteren Ausbau des Werks jährlich 800.000 Batteriesysteme für den MEB und Plug-in-Hybridfahrzeuge des Konzerns zu fertigen.

    VW Group Components betrachtet den Standort Braunschweig als Kompetenzzentrum innerhalb des Volkswagen Konzerns "aufgrund seiner langjährigen Expertise in der Entwicklung, Planung und Produktion" von Batteriesystemen....
    Zum Beitrag gehen

  • Hyundai zeigt zwei neue Studien und bestätigt Ioniq 5 N

    Hyundai zeigt zwei neue Studien und bestätigt Ioniq 5 N

    Hyundai hat mit dem RN22e und dem N Vision 74 zwei sehr unterschiedliche Elektroauto-Studien seiner Performance-Submarke N vorgestellt. Das koreanische Unternehmen hat außerdem bestätigt, dass der Ioniq 5 N im Jahr 2023 auf den Markt kommen wird.

    Die Studie für den batterieelektrischen RN22e baut auf dem kürzlich vorgestellten Ioniq 6 auf und könnte somit einen Ausblick auf einen möglichen Ioniq 6 N geben, auch wenn sich Hyundai in seiner öffentlichen Kommunikation diesbezüglich...
    Zum Beitrag gehen

  • Mini präsentiert elektrisches Cabriolet

    Mini präsentiert elektrisches Cabriolet

    Die BMW-Marke Mini hat ihren ersten - und bisher einzigen - vollelektrischen Mini Cooper SE als Cabrio vorgestellt. Noch ist dieses einmalige Elektroauto nicht zu kaufen, aber es sieht so aus, als gäbe es Hoffnung auf ein Serienmodell.

    BMW spricht derzeit davon, dass das Mini Cabrio "ein Unikat ist, das zeigt, wie der Weg zu einer vollelektrischen Premiummarke weitergehen und auch klassisch-sportliches Fahren im Freien in Zukunft elektrifizieren könnte."

    Das...
    Zum Beitrag gehen

  • Deutscher Tuner zeigt sportlich modifizierten Rolls-Royce Cullinan

    Deutscher Tuner zeigt sportlich modifizierten Rolls-Royce Cullinan

    Ein deutscher Autodesigner hat eine modifizierte Version des Rolls-Royce Cullinan SUV mit breiter Karosserie, verbesserter Aerodynamik, Kohlefaserdetails und erhöhter Leistung vorgestellt.

    Der überarbeitete Cullinan, der auf den Namen Emperor" getauft wurde, wurde von DMC Germany handgefertigt und weist auch im Innenraum eine Reihe von Änderungen auf.

    Unter der Motorhaube wurde der Cullinan mit einem neuen Sportauspuff und einem neuen Motormanagementsystem ausgestattet....
    Zum Beitrag gehen

  • Elektro-Crossover Kia EV4 soll dem Mercedes EQA und dem BMW iX1 Konkurrenz machen

    Elektro-Crossover Kia EV4 soll dem Mercedes EQA und dem BMW iX1 Konkurrenz machen

    Kia hat mit dem Soul EV und den Elektroversionen des Niro bereits viel Erfahrung auf dem Markt für vollelektrische Crossover, aber jetzt kommt ein neues Modell namens EV4. Wir haben den EV4 zum ersten Mal im vergangenen Jahr gesehen, als Kia ankündigte, bis 2027 14 neue Elektroautos auf den Markt bringen zu wollen.

    Auf den aktuellen EV6 werden zwei EV"-SUV-Modelle folgen. Laut dem europäischen Produktchef Sjoerd Knipping wird das zweite EVx"-Auto der koreanischen Marke...
    Zum Beitrag gehen

  • Skoda Vision 7S - Das ist Skodas Zukunft von Elektro-SUVs

    Skoda Vision 7S - Das ist Skodas Zukunft von Elektro-SUVs

    Sk,
    Nur registrierte und angemeldete Benutzer können Links sehen Registriere dich jetzt hier
    da hat bestätigt, dass die kommende neue Designsprache durch ein Konzept namens Vision 7S vorgestellt wird - und hat ein Teaser-Bild veröffentlicht, das zeigt, dass das Fahrzeug ein neuartiges Kabinenlayout für bis zu sieben Personen haben wird.

    Die Ankündigung bestätigt den Umfang und die Abmessungen des Fahrzeugs, das bereits Anfang des Jahres in einem Bild aus dem Designstudio...
    Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen steigert Auslieferungen von Elektrofahrzeugen um 27%

    Volkswagen steigert Auslieferungen von Elektrofahrzeugen um 27%

    Der Volkswagen Konzern hat seine Auslieferungen von vollelektrischen Fahrzeugen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 27 Prozent gesteigert. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 217.100 vollelektrische Fahrzeuge an Kunden übergeben, gegenüber 170.900 im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

    VW zeigte sich in der Erklärung zufrieden mit den Ergebnissen, da anhaltende Lieferengpässe bei Halbleitern und Covid-bedingte Sperrungen in China die Bedingungen...
    Zum Beitrag gehen

  • Pininfarina startet Produktion des elektrischen Hyper-GT Battista

    Pininfarina startet Produktion des elektrischen Hyper-GT Battista

    Der italienische Luxusautohersteller Automobili Pininfarina hat mit der Produktion seines vollelektrischen GT-Supersportwagens, dem Battista, begonnen. Der Battista wird nun in einer 2.300 Quadratmeter großen Halle in Cambiano in der italienischen Region Piemont von Hand gebaut. Maximal 150 Exemplare werden gebaut, die Auslieferung beginnt Ende des Sommers 2022.

    Der 2018 erstmals vorgestellte Battista wird "das leistungsstärkste Auto sein, das jemals in Italien entwickelt und...
    Zum Beitrag gehen

  • Fisker engagiert neuen Produktionschef

    Fisker engagiert neuen Produktionschef

    Fisker hat Alpay Uguz mit sofortiger Wirkung zum Senior Vice President of Global Manufacturing ernannt. Bevor Alpay Uguz zu dem Elektroautohersteller kam, arbeitete er im BMW-Werk Spartanburg in South Carolina als General Manager für die SUVs der Marke.

    Bei Fisker wird er nun die globale Produktion des Unternehmens leiten und soll das Ziel des Unternehmens, bis 2027 jährlich eine Million Elektrofahrzeuge zu produzieren, verwirklichen, so der Fikser. Uguz wird sich auf "schlanke...
    Zum Beitrag gehen

  • BMW schafft Verbrenner-Modelle mit neuer Baureihe ab

    BMW schafft Verbrenner-Modelle mit neuer Baureihe ab

    BMW hat offenbar entschieden, dass die nächste Generation der für 2025 geplanten Modelle auf Basis der "Neue Klasse"-Plattform ausschließlich mit reinem Elektroantrieb gebaut werden soll. Außerdem wird ein weiteres Gerücht über die Batteriezellen für die neue Architektur bestätigt.

    Das deutsche Manager Magazin berichtet über diesen Strategiewechsel. Noch im Mai hatte BMW-Chef Oliver Zipse bei der Bekanntgabe der jüngsten Quartalszahlen gesagt, das erste Modell auf...
    Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.
Lädt...
X