Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum Artikel, News und Nachrichten

Einklappen
 

Volkswagen präsentiert neues Markendesign und Logo



Der Vorhang auf für „New Volkswagen“: Am Abend vor dem ersten Pressetag der IAA in Frankfurt hat die Marke Volkswagen ihr neues Logo und ihr neues Markendesign vorgestellt. Diese Weltpremiere markiert den Beginn einer neuen Ära für Volkswagen, begleitet von der Präsentation des vollelektrischen ID.3 01zur selben Zeit. Die Zukunft von Volkswagen ist elektrisch, voll vernetzt und klimaneutral. VW hat mit seinem neuen Markendesign ein weltweit einheitliches 360 ° Markenerlebnis geschaffen,...
 

Live Präsentation: Mercedes-Benz EQ Formula E


Mercedes-AMG Motorsport kann auf ein ereignisreiches Rennwochenende zurückblicken, an dem die europäische Etappe der Formel 1 zu Ende ging und weitere Erfolge im GT-Rennsport erzielt wurden. Die Vorbereitungen für die offizielle Vorstellung des neuen Mercedes-Benz EQ Formula E Teams liefen ebenfalls auf Hochtouren.
  • Das ist passiert: Ergebnisse und Fakten
  • Neuigkeiten von den Mercedes-AMG Motorsport Teams
  • Social Media News: Was ist neu online?

Das ist passiert: Ergebnisse und F...
 

Audi Nines MTB 2019: Die zweite Ausgabe des Mountainbike-Events Audi Nines steht vor der Tür!

Ingolstadt, 9. September 2019 - Die 20 besten Mountainbiker der Welt werden beim alljährlichen MTB-Event Audi Nines, das dieses Jahr vom 9. bis 14. September stattfindet, ihr volles Repertoire an Können unter Beweis stellen. Veranstaltungsort ist der eindrucksvolle Steinbruch bei Birkenfeld, daher der Slogan „zum (Mond-) Steinbruch schicken“. Zum ersten Mal in diesem Jahr bietet ein öffentlicher Wettbewerbstag am 14. September 2019 den Fans die einmalige Gelegenheit, ihre Mountainbike-Helden...
 

Der neue Audi RS 7 Sportback

Der neue Audi RS 7 Sportback (kombinierter Kraftstoffverbrauch in l / 100 km: 11,6 - 11,4 (20,3 - 20,6 US mpg); kombinierte CO 2 -Emissionen in g / km: 265 - 261 (426,5 - 420,0 g / mi)) markiert den Modell der zweiten Generation und ist so einzigartig wie nie zuvor. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt präsentiert die Audi Sport GmbH erstmals den RS 7 Sportback als vollwertigen Fünfsitzer und zeigt die Leistungssteigerung und Effizienz eines Mild-Hybrid-Systems. Der...
 

Der Offroader der Zukunft - der Audi AI: TRAIL quattro

Audi vervollständigt sein Quartett visionärer Fahrzeuge und zeigt auf der IAA 2019 einen elektrischen Offroader für die Zukunft des Straßenverkehrs: den Audi AI: TRAIL quattro, ein umfassendes Konzept für nachhaltige Mobilität abseits der ausgetretenen Pfade. Alle vier visionären Use-Case-Fahrzeuge - Audi Aicon, AI: ME, AI: RACE und AI: TRAIL - werden während der gesamten IAA 2019 gemeinsam auf dem Audi-Stand in Halle 3 zu sehen sein.

Der viersitzige Audi AI: TRAIL quattro kombiniert...

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Audi | Mehr Leistung für den Erdgas A3

    Audi | Mehr Leistung für den Erdgas A3





    Audi hat seinem A3 Sportback g-tron einen stärkeren Motor gegeben. Der 1,5-l-Vierzylindermotor mit Direkteinspritzung verfügt über einen modifizierten Zylinderkopf, Turbolader, Einspritzsystem und Katalysator, damit er mit Erdgas betrieben werden kann. Es erzeugt ein Maximum von 96 kW bei 5.000 bis 6.000 Umdrehungen pro Minute und 200 Nm Drehmoment zwischen 1400 und 4000 Umdrehungen pro Minute. Es erzeugt 15 kW mehr Leistung als sein Vorgänger, während das Drehmoment...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ZF | Testzentrum für Antriebstechnologien eröffnet

    ZF | Testzentrum für Antriebstechnologien eröffnet

    Wolf-Henning Scheider, CEO von ZF, hat gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt, Andreas Brand, und Dr. Dirk Walliser, dem Leiter Corporate Research and Development, ein neues Testzentrum in Friedrichshafen eröffnet. Dort werden zukünftig Elektro- und Hybridantriebe sowie Verbrennungsmotoren getestet. Batteriesimulatoren liefern die notwendige Energie für Elektro- und Hybridantriebe, wodurch die gesamte Energieversorgung eines Fahrzeugs in den Testboxen simuliert werden kann. "Das Testzentrum...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Universität Dresden | Atzler folgt auf Zellbeck

    Universität Dresden | Atzler folgt auf Zellbeck

    Frank Atzler hat zum 1. März 2019 den Lehrstuhl für Verbrennungstechnik und Antriebstechnik an der TU Dresden übernommen, nachdem er die Lehrveranstaltungen seit dem Wintersemester 2017/18 durchgeführt hat. Atzler tritt die Nachfolge von Hans Zellbeck an, der im Oktober 2017 in den Ruhestand getreten ist. Zukünftige Forschungsbereiche umfassen Antriebe für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich Hybridisierung und Abgasnachbehandlung, sowie die weitere Verbesserung des Wirkungsgrades...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Porsche | Investiert in Werk in Leipzig

    Porsche | Investiert in Werk in Leipzig

    Porsche hat mehr als 600 Millionen Euro in den Ausbau seines Werks in Leipzig investiert. Der Spatenstich war der Beginn der Bauarbeiten für einen neuen Rohbau mit einer Gesamtfläche von 75.500 Quadratmetern. Dies gibt Porsche die Möglichkeit, neben seinen Benzin- und Hybridmodellen auch vollelektrische Fahrzeuge in der bestehenden Fertigung zu produzieren. Die ersten BEV, die zu Beginn des nächsten Jahrzehnts in Leipzig vom Band laufen, werden die nächste Generation des Macan sein und auf...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mazda | Aoyama wird neuer CEO

    Mazda | Aoyama wird neuer CEO

    Yasuhiro Aoyama ist seit dem 1. April 2019 neuer Präsident und CEO von Mazda Motor Europe. Derzeit ist er Managing Executive Officer der Mazda Motor Corporation (MMC) in Japan und Nachfolger von Jeff Guyton, der die Marke seit 2009 in Europa führt. Guyton wird der neue Präsident von Mazda North American Operations (MNAO). Aoyama arbeitet seit 1988 für Mazda und ist seit 2014 Executive Officer des Unternehmens. Aufgrund der personellen Veränderungen wird der derzeitige Präsident und CEO von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Schaeffler | Uwe Wagner wird Nachfolger von Peter Gutzmer

    Schaeffler | Uwe Wagner wird Nachfolger von Peter Gutzmer

    Schaeffler hat Uwe Wagner für einen Zeitraum von drei Jahren ab dem 1. Januar 2020 in den Verwaltungsrat des Unternehmens berufen. Derzeit leitet er die Forschung und Entwicklung der Automobilhersteller und -industrie und wird die Nachfolge von Prof. Peter Gutzmer als Chief Technology Officer antreten. Gutzmer wird nach mehr als 17 Jahren in den Ruhestand treten, wenn sein Vertrag ausläuft. Der Aufsichtsrat von Schaeffler hat außerdem beschlossen, den Vertrag von Matthias Zink, CEO der Division...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen | MEB für Dritte verfügbar

    Volkswagen | MEB für Dritte verfügbar



    Der Volkswagen Konzern öffnet sein Modular Electric Toolkit (MEB) für andere Hersteller. Ziel ist es, die Kosten der Elektromobilität durch einen möglichst breiten Einsatz der MEB und die damit verbundenen Skaleneffekte deutlich zu senken. Die e.GO Mobile AG mit Sitz in Aachen (Deutschland) wird als erster externer Partner die elektrische Plattform nutzen, um weitere Elektrofahrzeuge zur Ergänzung der Modellpalette von Volkswagen auf den Markt zu bringen. Ein eigenes Fahrzeugprojekt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektrische Antriebe in Nutzfahrzeugen

    Elektrische Antriebe in Nutzfahrzeugen

    Insbesondere auf der sogenannten letzten Meile sind elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge bereits Realität und in der Masse im Einsatz. Auch Stadtbusse fahren rein elektrisch. Selbst schwere Nutzfahrzeuge auf Fernstrecken werden laut großen Herstellern künftig lokal emissionsfrei sein. So weit wie möglich, ohne Einbußen bei Nutzlast und Reichweite.

    Die Einführung von Elektrofahrzeugen hat der Deutschen Post DHL Group geholfen, ihre Auswirkungen auf das Klima zu verringern, Kosten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW M GmbH entwickelt neues Anzeige- und Bediensystem

    BMW M GmbH entwickelt neues Anzeige- und Bediensystem





    Premiere im neuen BMW M8 Coupé und im neuen BMW M8 Cabrio: Setup-Taste zur Konfiguration von Antriebs- und Fahrwerkssystemen ermöglicht jetzt auch die Auswahl von Bremssystemeinstellungen - Der neue M-Modus fördert das gezielte Fahren auf Straße und Schiene.


    Das Gefühl eines M-Autos ist unverkennbar - und kann jetzt noch individueller angepasst werden. Die BMW M GmbH stellt ein neues Anzeige- und Bediensystem für die Konfiguration von Antriebsstrang,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der Mercedes-Benz EQC: Electric Intelligence

    Der Mercedes-Benz EQC: Electric Intelligence




    Der neue Mercedes-Benz EQC (kombinierter Stromverbrauch: 20,8 - 19,7 kWh / 100 km; kombinierte CO 2 -Emissionen: 0 g / km) [1] ist der erste Mercedes-Benz unter der Produkt- und Technologiemarke EQ. Bei der Pressefahrt in Oslo, der europäischen "Hauptstadt der Elektromobilität", zeigt der EQC erstmals dynamisch seine Allround-Qualitäten. Es verkörpert systematisch das Prinzip der "menschenzentrierten Innovation" und macht die Elektromobilität für den...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Artikel

Einklappen

  • Ford plant weitere Modelle auf VW-MEB Basis
    von Florida

    VW verhandelt im Rahmen der im Juli besiegelten Kooperation mit Ford über die Entwicklung eines zweiten Elektroautos auf MEB-Basis. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ford 600.000 MEB-Kits für sein erstes eigenes Modell von Volkswagen kauft. Jetzt könnte es deutlich mehr werden.

    Laut deutschen Medienquellen rückt die Entscheidung, ein zweites MEB-basiertes Elektroauto für den europäischen Markt zu bauen, näher. "Ja, wir sind in Gesprächen darüber",...
    17.09.2019, 18:27
  • Nissan zeigt erste Details zum vollelektrischen Crossover
    von Florida
    Nissan hat den US-Händlern eine erste Vorschau auf eine neue elektrische Crossover-Version gegeben. Eine nähere Version des neuen Nissan Elektrikers wird nächsten Monat auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Die Serienversion wird in den USA in der zweiten Jahreshälfte 2021 erwartet.

    Der rein elektrisch betriebene Crossover ist eines von acht elektrischen Modellen, die Nissan bis 2022 weltweit plant und die laut Berichten auf der Mitte 2018 erwähnten neuen Plattform Renault-Nissan-Mitsubishi...
    17.09.2019, 18:27
  • BMW plant keine neue Version des BMW i3
    von Florida

    BMW hat keine Pläne für einen Nachfolger des i3. Pieter Nota, Leiter des BMW-Vertriebs, sagte der Financial Times , der deutsche Luxusautohersteller werde sich stattdessen darauf konzentrieren, Batterie- und Steckertechnologie mit seinen anderen Fahrzeugen zu verschmelzen, während er einige neue reine Elektrofahrzeuge auf den Markt bringt.

    "Es gibt keinen konkreten Plan für einen i3-Nachfolger", sagte Nota 13 Nur-Batterie-Modelle bis 2023.

    Wie die Financial...
    17.09.2019, 18:25
  • Framo präsentiert auf NUFAM 40-Tonnen-Elektro-Lkw
    von Florida

    Der deutsche Elektroumwandlungsspezialist Framo wird Ende September seinen ersten vollelektrischen Sattelzug mit 400 kW Leistung vorstellen. Derzeit arbeitet Framo auch an der Markteinführung der 3.0-Batterie-Generation mit deutlich höherer Energiedichte.

    Seit seiner Gründung im Jahr 2014 entwickelt das Unternehmen batterieelektrische Lkw im Bereich von 7,5 bis 44 Tonnen Bruttogewicht. Bisher hat der Systemintegrator fast 30 Fahrzeuge auf die Straße gebracht. Weitere 45,...
    17.09.2019, 18:24
  • EVBox tritt EEBUS-Initiative bei
    von Florida

    EVBox ist kürzlich der EEBUS Initiative eV beigetreten und hat damit begonnen, die EEBUS-Spezifikationen in alle zukünftigen Produkte zu integrieren. Dazu gehören Wallboxes für Privathäuser sowie öffentliche und gewerbliche Ladestationen.

    Die Interoperabilitätsallianz zielt darauf ab, den Kunden technische Vorteile beim Laden zu Hause zu bieten und intelligentere Netzlösungen zu schaffen. „Wir werden uns auf EEBUS als Brücke zwischen unserer Ladeinfrastruktur und Smart...
    17.09.2019, 18:23
  • EU-Kommission gibt grünes Licht für Innogy-Übernahme
    von Florida

    Die EU-Wettbewerbsbehörden haben unter Auflagen den Startschuss für die Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch E.ON gegeben. E.ON wird daher mit gewissen Auswirkungen auch das Ladeinfrastrukturgeschäft von Innogy übernehmen.

    Die Zustimmung der EU-Kommission unterliegt jedoch verschiedenen Verpflichtungen von E.ON, einzelne Unternehmen oder Unternehmensteile zu veräußern. E.ON muss unter anderem den Betrieb von 34 Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf Autobahnen einstellen....
    17.09.2019, 18:22

Neue Themen

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Tags

Einklappen

audi (127) batterie (211) batterieproduktion (80) bev (611) bmw (118) brennstoffzelle (77) china (241) daimler (75) deutschland (142) e-tron (63) elektroauto (130) elektrobus (79) europa (125) fcev (72) frankreich (74) hyundai (68) ladestation (71) ladestationen (147) lieferanten (113) model 3 (88) phev (143) startup (72) tesla (179) usa (236) volkswagen (149)
Lädt...
X