Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum Artikel, News und Nachrichten

Einklappen
 

Volkswagen präsentiert neues Markendesign und Logo



Der Vorhang auf für „New Volkswagen“: Am Abend vor dem ersten Pressetag der IAA in Frankfurt hat die Marke Volkswagen ihr neues Logo und ihr neues Markendesign vorgestellt. Diese Weltpremiere markiert den Beginn einer neuen Ära für Volkswagen, begleitet von der Präsentation des vollelektrischen ID.3 01zur selben Zeit. Die Zukunft von Volkswagen ist elektrisch, voll vernetzt und klimaneutral. VW hat mit seinem neuen Markendesign ein weltweit einheitliches 360 ° Markenerlebnis geschaffen,...
 

Live Präsentation: Mercedes-Benz EQ Formula E


Mercedes-AMG Motorsport kann auf ein ereignisreiches Rennwochenende zurückblicken, an dem die europäische Etappe der Formel 1 zu Ende ging und weitere Erfolge im GT-Rennsport erzielt wurden. Die Vorbereitungen für die offizielle Vorstellung des neuen Mercedes-Benz EQ Formula E Teams liefen ebenfalls auf Hochtouren.
  • Das ist passiert: Ergebnisse und Fakten
  • Neuigkeiten von den Mercedes-AMG Motorsport Teams
  • Social Media News: Was ist neu online?

Das ist passiert: Ergebnisse und F...
 

Audi Nines MTB 2019: Die zweite Ausgabe des Mountainbike-Events Audi Nines steht vor der Tür!

Ingolstadt, 9. September 2019 - Die 20 besten Mountainbiker der Welt werden beim alljährlichen MTB-Event Audi Nines, das dieses Jahr vom 9. bis 14. September stattfindet, ihr volles Repertoire an Können unter Beweis stellen. Veranstaltungsort ist der eindrucksvolle Steinbruch bei Birkenfeld, daher der Slogan „zum (Mond-) Steinbruch schicken“. Zum ersten Mal in diesem Jahr bietet ein öffentlicher Wettbewerbstag am 14. September 2019 den Fans die einmalige Gelegenheit, ihre Mountainbike-Helden...
 

Der neue Audi RS 7 Sportback

Der neue Audi RS 7 Sportback (kombinierter Kraftstoffverbrauch in l / 100 km: 11,6 - 11,4 (20,3 - 20,6 US mpg); kombinierte CO 2 -Emissionen in g / km: 265 - 261 (426,5 - 420,0 g / mi)) markiert den Modell der zweiten Generation und ist so einzigartig wie nie zuvor. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt präsentiert die Audi Sport GmbH erstmals den RS 7 Sportback als vollwertigen Fünfsitzer und zeigt die Leistungssteigerung und Effizienz eines Mild-Hybrid-Systems. Der...
 

Der Offroader der Zukunft - der Audi AI: TRAIL quattro

Audi vervollständigt sein Quartett visionärer Fahrzeuge und zeigt auf der IAA 2019 einen elektrischen Offroader für die Zukunft des Straßenverkehrs: den Audi AI: TRAIL quattro, ein umfassendes Konzept für nachhaltige Mobilität abseits der ausgetretenen Pfade. Alle vier visionären Use-Case-Fahrzeuge - Audi Aicon, AI: ME, AI: RACE und AI: TRAIL - werden während der gesamten IAA 2019 gemeinsam auf dem Audi-Stand in Halle 3 zu sehen sein.

Der viersitzige Audi AI: TRAIL quattro kombiniert...

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DB Schenker und Einride haben völlig autonomen Elektrostapler im Einsatz

    DB Schenker und Einride haben völlig autonomen Elektrostapler im Einsatz



    Der deutsche Logistikkonzern DB Schenker nutzt nun den vollelektrischen, autonomen T-Pod-LKW von Einride im schwedischen Jönköping für den Gütertransport auf einer öffentlichen Straße. Die schwedischen Behörden haben kürzlich ihre Zustimmung zu diesem Vorhaben erteilt.

    Mit der Aufnahme der Geschäftstätigkeit bezeichnen beide Partner das Vorhaben als Weltpremiere: Erstmals fährt ein völlig autonomer Elektrostapler öffentlich zwischen zwei nahegelegenen Lagerhäusern....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW produziert Elektro-Kleinwagen in Osteuropa

    VW produziert Elektro-Kleinwagen in Osteuropa



    Die Pläne von Volkswagen für zukünftige Werke ändern sich rasant: Ab 2023 soll der rein elektrische Kleinwagen für weniger als 20.000 Euro in Osteuropa gebaut werden und nicht mehr wie ursprünglich geplant in Emden in Deutschland. Das Werk Zwickau in Deutschland wird voraussichtlich die Produktion der I.D. Crozz an Emden übergeben.

    Nach einem Bericht des Handelsblattes hat der VW-Aufsichtsrat nun eine Entscheidung darüber getroffen, was in welchem Werk passiert,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Renault präsentiert EZ-POD personal BEV

    Renault präsentiert EZ-POD personal BEV



    Basierend auf dem Twizy präsentierte Renault ein neues Mikromobil für den Transport von Personen und Gütern über kurze Strecken, den EZ-POD. Das Konzeptfahrzeug ist batteriebetrieben und vollautomatisiert. Die Pods können auch zu Konvois zusammengefügt werden, um größere Gruppen zu transportieren.

    Der EZ-POD bietet Platz für zwei Personen, die sich diagonal gegenüber sitzen, und verfügt über ein weit zu öffnendes Seitenteil für komfortables Ein- und Aussteigen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Honda e ab sofort in Europa bestellbar

    Honda e ab sofort in Europa bestellbar



    Das erste vollelektrische Serienmodell von Honda für den europäischen Markt - der Honda e - kann ab sofort hier in Europa reserviert werden. Die Reservierungsgebühr, die Interessenten einen Platz auf der Warteliste für die Bestellung des Stroms garantiert, beträgt im Vereinigten Königreich 800 Pfund.

    Kunden, die den Honda e reserviert haben, werden nach dem offiziellen Bestellstart zu ihrem nächsten Händler eingeladen, um ihre Bestellung aufzugeben und einen Kaufvertrag...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der neue Blackwing V8 Motor im Cadillac CT6 V

    Der neue Blackwing V8 Motor im Cadillac CT6 V

    In diesem Artikel stellt General Motors seinen neuen Benzinmotor mit Direkteinspritzung Blackwing V8 mit 4,2 l Hubraum, doppelter obenliegender Nockenwellenarchitektur und zweifacher Aufladung vor, der ausschließlich in der Luxuslimousine Cadillac CT6 V verwendet wird. Entwicklungsziele waren hohes Drehmoment bei niedriger und mittlerer Motordrehzahl und hohe Leistung am oberen Ende des Drehzahlbereichs. Der Motor ist auf die Anforderungen für den Einsatz in einer Hochleistungslimousine ausgelegt....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • All-in-One-Antriebslösung für HEVs und EVs

    All-in-One-Antriebslösung für HEVs und EVs

    BorgWarner hat sein erstes elektrisches eDM-Antriebsmodul auf den Markt gebracht und erweitert die entsprechende Familie durch die Entwicklung des integrierten iDM-Antriebsmoduls. Die All-in-One-Antriebslösung des Unternehmens für die Elektromobilität kombiniert Getriebe-, Elektromotor- und Wechselrichtertechnologien und bietet ein kompaktes, integriertes Design.

    Zukünftige Anforderungen

    Die Automobilindustrie steht vor ihrem bislang größten Wandel. Getrieben von Urbanisierung, immer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • P3 / P4 Hybridmodul für Hochleistungsfahrzeuge

    P3 / P4 Hybridmodul für Hochleistungsfahrzeuge

    Aus früheren Erkenntnissen zu P2- und P3-Anordnungen von Hybridantrieben entwickelte Oerlikon Graziano das Konzept für ein P3-Antriebssystem in Form eines kompakten Hybridachsmoduls. Durch das Entfernen der Eingangsstufe und des Winkelantriebs wird eine unabhängige elektrische Achse in der P4-Architektur geschaffen. Die dadurch gewonnene zusätzliche Traktion erhöht die Fahrdynamik von kraftvollen Fahrzeugen.

    Merkmale kleiner Produktionsmengen

    Die gesetzlichen Grenzwerte für Schadstoff-...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • FEV | Kleines Elektrofahrzeug

    FEV | Kleines Elektrofahrzeug




    FEV und Share2Drive präsentierten auf dem Genfer Autosalon ein kleines batteriebetriebenes Elektrofahrzeug für Carsharing- und Flottenbetreiber. Es heißt SVEN und steht für Shared Vehicle Electric Native. Es ist nur 2,5 m lang und 1,75 m breit. Ein 24-kW-Elektromotor treibt das nur 850 kg schwere Stadtauto an. Die Energie liefert eine 20-kWh-Batterie. Die Reichweite des SVEN beträgt laut WLTP 140 km und seine Höchstgeschwindigkeit 120 km / h. Es soll 2021 auf den Markt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes-Benz | OM 654-Dieselmotoren für Vito

    Mercedes-Benz | OM 654-Dieselmotoren für Vito





    Im März wurden die OM 651-Motoren im Mercedes-Benz Vito durch OM 654-Dieselmotoren ersetzt. Die 2,0-l-Vierzylinder-Motoren sind mit drei Leistungsstufen erhältlich. Das 114 CDI Einsteigermodell leistet 100 kW und sein maximales Drehmoment von 330 Nm liegt zwischen 1250 und 2400 U / min. Der 116 CDI leistet 120 kW und 380 Nm von 1250 bis 2400 U / min. Im 119 CDI sind es 140 kW und 400 Nm von 1350 bis 2400 U / min. Zu den technischen Innovationen zählen die Kombination...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BorgWarner | Intelligenter Nockendrehmoment-Aktuator

    BorgWarner | Intelligenter Nockendrehmoment-Aktuator





    BorgWarner hat eine neue Lösung vorgestellt, die den Luftweg in Verbrennungsmotoren effizienter macht. Es ist als intelligente Cam Torque Actuation oder iCTA bekannt. Das System kombiniert die Vorteile der Nockendrehmomentbetätigung und der Torsionsunterstützung und bietet eine schnelle Nockenphaseneinstellung über den gesamten Motorbetriebsbereich. iCTA verwendet Nockendrehmomentenergie, um die Leistung der Motorölpumpe zu verbessern. Durch die Rückführung von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Artikel

Einklappen

  • Ford plant weitere Modelle auf VW-MEB Basis
    von Florida

    VW verhandelt im Rahmen der im Juli besiegelten Kooperation mit Ford über die Entwicklung eines zweiten Elektroautos auf MEB-Basis. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ford 600.000 MEB-Kits für sein erstes eigenes Modell von Volkswagen kauft. Jetzt könnte es deutlich mehr werden.

    Laut deutschen Medienquellen rückt die Entscheidung, ein zweites MEB-basiertes Elektroauto für den europäischen Markt zu bauen, näher. "Ja, wir sind in Gesprächen darüber",...
    17.09.2019, 18:27
  • Nissan zeigt erste Details zum vollelektrischen Crossover
    von Florida
    Nissan hat den US-Händlern eine erste Vorschau auf eine neue elektrische Crossover-Version gegeben. Eine nähere Version des neuen Nissan Elektrikers wird nächsten Monat auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Die Serienversion wird in den USA in der zweiten Jahreshälfte 2021 erwartet.

    Der rein elektrisch betriebene Crossover ist eines von acht elektrischen Modellen, die Nissan bis 2022 weltweit plant und die laut Berichten auf der Mitte 2018 erwähnten neuen Plattform Renault-Nissan-Mitsubishi...
    17.09.2019, 18:27
  • BMW plant keine neue Version des BMW i3
    von Florida

    BMW hat keine Pläne für einen Nachfolger des i3. Pieter Nota, Leiter des BMW-Vertriebs, sagte der Financial Times , der deutsche Luxusautohersteller werde sich stattdessen darauf konzentrieren, Batterie- und Steckertechnologie mit seinen anderen Fahrzeugen zu verschmelzen, während er einige neue reine Elektrofahrzeuge auf den Markt bringt.

    "Es gibt keinen konkreten Plan für einen i3-Nachfolger", sagte Nota 13 Nur-Batterie-Modelle bis 2023.

    Wie die Financial...
    17.09.2019, 18:25
  • Framo präsentiert auf NUFAM 40-Tonnen-Elektro-Lkw
    von Florida

    Der deutsche Elektroumwandlungsspezialist Framo wird Ende September seinen ersten vollelektrischen Sattelzug mit 400 kW Leistung vorstellen. Derzeit arbeitet Framo auch an der Markteinführung der 3.0-Batterie-Generation mit deutlich höherer Energiedichte.

    Seit seiner Gründung im Jahr 2014 entwickelt das Unternehmen batterieelektrische Lkw im Bereich von 7,5 bis 44 Tonnen Bruttogewicht. Bisher hat der Systemintegrator fast 30 Fahrzeuge auf die Straße gebracht. Weitere 45,...
    17.09.2019, 18:24
  • EVBox tritt EEBUS-Initiative bei
    von Florida

    EVBox ist kürzlich der EEBUS Initiative eV beigetreten und hat damit begonnen, die EEBUS-Spezifikationen in alle zukünftigen Produkte zu integrieren. Dazu gehören Wallboxes für Privathäuser sowie öffentliche und gewerbliche Ladestationen.

    Die Interoperabilitätsallianz zielt darauf ab, den Kunden technische Vorteile beim Laden zu Hause zu bieten und intelligentere Netzlösungen zu schaffen. „Wir werden uns auf EEBUS als Brücke zwischen unserer Ladeinfrastruktur und Smart...
    17.09.2019, 18:23
  • EU-Kommission gibt grünes Licht für Innogy-Übernahme
    von Florida

    Die EU-Wettbewerbsbehörden haben unter Auflagen den Startschuss für die Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch E.ON gegeben. E.ON wird daher mit gewissen Auswirkungen auch das Ladeinfrastrukturgeschäft von Innogy übernehmen.

    Die Zustimmung der EU-Kommission unterliegt jedoch verschiedenen Verpflichtungen von E.ON, einzelne Unternehmen oder Unternehmensteile zu veräußern. E.ON muss unter anderem den Betrieb von 34 Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf Autobahnen einstellen....
    17.09.2019, 18:22

Neue Themen

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Tags

Einklappen

audi (127) batterie (211) batterieproduktion (80) bev (611) bmw (118) brennstoffzelle (77) china (241) daimler (75) deutschland (142) elektroauto (130) elektrobus (79) europa (125) fcev (72) frankreich (74) hyundai (68) konzept (63) ladestation (71) ladestationen (147) lieferanten (113) model 3 (88) phev (143) startup (72) tesla (179) usa (236) volkswagen (149)
Lädt...
X