Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum.de - Das deutsche Automobilportal und - Forum mit Artikeln, News und Nachrichten zu den Themen Elektromobilität, Automobil und Automobiltechnik

Einklappen
 

Warum man immer die Betriebsanleitung des Autos dabeihaben sollte





Die Mehrheit von uns wird zugeben müssen, noch niemals in die Anleitung ihres Autos geschaut zu haben. Sicher haben wir die Betriebsanleitung allemal überflogen oder durchgeblättert um zu wissen wie die Klimaanlage funktioniert – aber da hört es meistens auch schon wieder auf. Doch die Anleitung des Autos bietet wichtige Informationen und es kann sich in vielen Situationen lohnen, die Anleitung des eigenen Autos im Auto aufzubewahren, um im Notfall wichtige Informationen...
 

Warum das Elektroauto die Zukunft ist und die Batterie dem Wasserstoff überlegen ist





Aktuell liest man in vielen deutschen Nachrichten fast täglich über Energiespeichertechnologien für Elektroautos und bekommt schnell den Eindruck, dass der Wettbewerb in der Entwicklung und Forschung auf Hochtouren läuft. Da gibt es auf der einen Seite die Batterie (BEV = Battery Electric Vehicle), welche oft als langsam ladend und umweltschädlich bezeichnet wird und auf der anderen Seite die Brennstoffzelle (FCEV = Fuel Cell Electric Vehicle), die augenscheinlich...
 

Plug-in-Hybridantrieb für Kleinwagen (A-Klasse) von Mercedes-Benz

Die A-Klasse ist das sechste Mercedes-Benz Modell, das mit einem Plug-in-Hybridantrieb angeboten wird. Das Gesamtkonzept verbindet das alltägliche vollelektrische Fahren mit hoher Leistung und dem Langstreckenkomfort konventioneller Antriebe. Das Fahrzeug bietet eine elektrische Reichweite von rund 70 km und eine kombinierte Systemleistung von 160 kW. Dieser Artikel klassifiziert und beschreibt den Antriebsstrang und behandelt die hybrid-spezifischen Funktionen.


Positionierung...
 

Die Brennstoffzelle leidet immer noch unter einem Reichweitenproblem

Seit mehr als 25 Jahren steht die Brennstoffzelle vor dem Durchbruch als Energiewandler für elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Sie erweisen sich jedoch immer wieder als zu kostspielig für den Einsatz in Autos, da ihre Reichweite für große Nutzfahrzeuge nicht ausreicht. Die jüngsten Entwicklungen bei Katalysatoren und Batterien haben jedoch die Hoffnung geweckt, dass die Brennstoffzelle eine attraktive Lösung für mehr als nur Nischenanwendungen sein wird.

Auf dem jüngsten G7-Gipfel...
 

Der Audi A6 55 TFSI e quattro Hybrid

Audi baut sein Portfolio an elektrifizierten Modellen konsequent aus: Allein in der zweiten Jahreshälfte 2019 debütieren fünf leistungsstarke Autos mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. Vorverkauf des A6 55 TFSI e quattro (kombinierter Kraftstoffverbrauch in l / 100 km *: 2,1–1,9 (112,0 - 123,8 US mpg); kombinierter Energieverbrauch in kWh / 100 km *: 17,9 - 17,4; kombinierte CO 2 -Emissionen in g / km *: 47 - 43 (75,6 - 69,2 g / mi) starten in Deutschland und liefern mit einer Systemleistung von 270 kW (367...

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Initiative zum Wasserstofftransport soll in Europa starten

    Initiative zum Wasserstofftransport soll in Europa starten

    Eine Gruppe von elf Übertragungsnetzbetreibern aus neun EU-Ländern präsentierte ein Konzept für eine transnationale Wasserstofftransportinfrastruktur. Geplant ist ein Netz, das von Mitte der 2020er Jahre bis 2040 schrittweise zu einem Verkehrssystem mit einer Länge von 23.000 Kilometern ausgebaut wird.

    Das Projekt heißt "European Hydrogen Backbone Initiative". Nach Angaben der Initiatoren könnten bis zu 75 Prozent des Netzes aus neu zugewiesenen Erdgaspipelines bestehen,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford installiert 750 Ladestationen auf Kölner Werksgelände

    Ford installiert 750 Ladestationen auf Kölner Werksgelände

    Ford hat die Installation von 750 Ladestationen in seinem Kölner Werk in Niehl und Merkenich angekündigt. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und sollen spätestens Anfang 2022 abgeschlossen sein.

    Bis Ende 2020 werden ausschließlich innerhalb der Anlage 328 Ladestationen installiert. Damit soll die firmeneigene Flotte aufgeladen werden können, und Ford sieht darin vor allem einen Test für das „administrative Gebührenmanagement“. Ford befasst sich hier mit der Regulierung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Swarco eVolt installiert in Kent Schnellladegeräte für E-Taxis

    Swarco eVolt installiert in Kent Schnellladegeräte für E-Taxis

    In Großbritannien installiert Swarco eVolt 14 Schnellladegeräte an Standorten in Kent für registrierte Taxis und private Mietfahrzeuge. Die Ladegeräte sollten die Reinigungsstrategie der örtlichen Behörden unterstützen und die Einführung von Elektrofahrzeugen weiter fördern.

    Der Kent Country Council erhielt kürzlich eine Finanzierung durch das Ultra-Low-Emission-Taxi-Infrastrukturprogramm, mit dem Swarco eVolt die 50-kW-EV- Schnellladegeräte installieren konnte. Die Schnellladegeräte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Optimal EV und Proterra entwickeln einen S1LF-Niederflur-Shuttlebus

    Optimal EV und Proterra entwickeln einen S1LF-Niederflur-Shuttlebus

    Optimal Electric Vehicles und Proterra haben gerade eine neue Partnerschaft angekündigt, um die Batterietechnologie und die Ladesysteme von Proterra für die Entwicklung des branchenweit ersten vollelektrischen S1LF-Niederflur-Shuttlebusses für den nordamerikanischen Markt zu nutzen.

    Was visuell sofort klar ist, ist, dass der S1LF eine quasi speziell gebaute Ford E450-Chassisplattform integriert. Dies wurde mit der Fahrzeugkarosserie optimiert, um eine niedrige Einstiegshöhe zu ermöglichen,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • UK-Preise für BEV-Transporter: Citroën ë-Dispatch & Peugeot e-Expert

    UK-Preise für BEV-Transporter: Citroën ë-Dispatch & Peugeot e-Expert

    In Großbritannien haben sowohl Peugeot als auch Citroen Details und Preise ihrer vollelektrischen Lieferwagen veröffentlicht. Sowohl Citroën ë-Dispatch als auch Peugeot e-Expert haben genau den gleichen Preis: ab £ 25.053 ohne MwSt. Und nach Plug-in Van Grant.

    Nach dem Opel Vivaro-e und dem Citroën ë-Jumpy (jetzt ë-Dispatch genannt) präsentierte Peugeot im Mai dieses Jahres auch seine Version eines batterieelektrischen PSA-Transporters, den e-Expert . Die Technologie ist identisch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • WM Motor plant vor Ende 2021 3 neue Modelle

    WM Motor plant vor Ende 2021 3 neue Modelle

    Der chinesische Elektroautohersteller WM Motor aka Weltmeister plant offenbar eine rasche Erweiterung seiner Modellpalette. Chinesischen Medienberichten zufolge sind für die zweite Hälfte des Jahres 2020 und das nächste Jahr zwei neue E-SUVs und eine elektrische Limousine geplant.

    Wie Gasgoo schreibt, soll ein sechssitziger SUV im dritten Quartal dieses Jahres starten und im ersten Halbjahr 2021 von einem weiteren SUV und einer weiteren elektrischen Limousine im selben Jahr gefolgt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • PSA Group kündigt elektrische Plattform eVMP für 2023 an

    PSA Group kündigt elektrische Plattform eVMP für 2023 an

    Der französische Autokonzern PSA hat eine rein elektrische Autoplattform angekündigt, als der Konzern seine Halbjahreszahlen vorlegte. PSA weicht mit der speziellen E-Plattform namens Electric Vehicle Modular Platform (eVMP) von der bisherigen Multi-Energy-Strategie ab.

    PSA hat den eVMP für Front- und Allradantriebe mit bis zu 250 kW entwickelt und ermöglicht die Integration von Akkus mit einer Kapazität von 60 bis 100 kWh für WLTP-Reichweiten von 400 bis 650 Kilometern. Die Plattform...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes enthüllt Familienwagen der T-Klasse mit elektrischer Version

    Mercedes enthüllt Familienwagen der T-Klasse mit elektrischer Version

    Mercedes-Benz hat die Einführung der T-Klasse für das erste Halbjahr 2022 angekündigt. Dies wird ein kompakter Van für Privatkunden sein, der in Zusammenarbeit mit Renault-Nissan-Mitsubishi hergestellt und auch rein elektrisch erhältlich sein wird Ausführung.

    Die T-Klasse wird das Pkw-Gegenstück zum Citan sein, das sich an gewerbliche Kunden richtet. Der Citan basierte zuvor auf dem Renault Kangoo, was wiederholt zu Kritik am Van geführt hat. Bereits im August 2019 hatte Mercedes-Benz...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla-Expansion in Brandenburg, Shanghai und Griechenland

    Tesla-Expansion in Brandenburg, Shanghai und Griechenland

    Kurz nach der offiziellen Bestätigung, dass Tesla in seinem derzeit im Bau befindlichen Werk in Giga Berlin auch Batteriezellen herstellen wird, ist klar geworden, welche Zellen am deutschen Standort hergestellt werden. Gleichzeitig expandiert Tesla in Shanghai und tritt in den griechischen Markt ein.

    Erstens nach Deutschland: Laut Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach soll dies eine „völlig neue Technologie“ sein. Anscheinend will Tesla im derzeit im Bau befindlichen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mitsubishi wird keine neuen Modelle mehr nach Europa bringen

    Mitsubishi wird keine neuen Modelle mehr nach Europa bringen

    Mitsubishi hat seinen strategischen Plan bis 2022 vorgelegt. Er beinhaltet die Entscheidung, vorerst keine neuen Modelle auf den europäischen Markt zu bringen. Bestehende Modelle sollen weiterverkauft werden.


    + + Bitte beachten Sie unser Update unten + +

    Im Mittelpunkt des Plans mit dem Titel „Klein, aber schön“ steht eine Konzentration der Investitionen auf Kernregionen und Technologien zur Steigerung der Rentabilität. Spätestens mit der Neuausrichtung der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Artikel

Einklappen

  • Das Ende von Plug-in-Hybriden in Europa?
    von Redaktion
    Neue EU-Vorschriften könnten dazu beitragen, Plug-in-Hybridfahrzeuge früher aus dem Verkehr zu ziehen, als einige Autohersteller spekuliert hatten. Entwürfe für das Inkrafttreten der „Green Finance“ -Vorschriften in diesem Jahr würden es den Herstellern verbieten, PHEVs nach 2025 als „nachhaltige Investitionen“ zu kennzeichnen.

    Entwürfe von Reuters definieren einen Rahmen, der von CO2-Einsparungen abhängt, wenn eine Investition als nachhaltig erachtet wird. Ziel ist es,...
    19.04.2021, 18:39
  • BMW plant bis 2030 Einsatz der Festkörperbatterie
    von Redaktion
    BMW hat angekündigt, bis Ende dieses Jahrzehnts eine Festkörperbatterie für den Automobileinsatz in der Serienproduktion zu realisieren. Ein erstes Demonstrationsfahrzeug mit dieser Technologie soll „lange vor 2025“ gezeigt werden. Die Finanzierung erfolgt durch Bund und Länder.

    BMW, der bereits Mittel für die erste Batterie IPCEI erhalten hat , will im Rahmen der zweiten IPCEI die Li-Ion-Zellen der „ vorletzten Generation“ einschließlich Festkörperbatterien entwickeln....
    19.04.2021, 18:38
  • Schaeffler unterzeichnet Brennstoffzellenkooperation mit Refire
    von Redaktion
    Auf der Auto Shanghai unterzeichnete Schaeffler eine strategische Kooperationsvereinbarung mit Refire, einem chinesischen Anbieter von Brennstoffzellentechnologie. Das Duo möchte die Entwicklung von FC-Komponenten wie Bipolarplatten oder Wärmemanagementsystemen vorantreiben.

    Der Hintergrund der neuen Partnerschaft bleibt ansonsten vage. Schaeffler belässt es bei allgemeinen Aussagen: Beide Unternehmen wollen durch ihre Zusammenarbeit „die Industrialisierung von Brennstoffzellen...
    19.04.2021, 18:30
  • IMMORTAL Forschungsprojekt zum Aufbau der Lebensdauer von Brennstoffzellen
    von Redaktion
    Die Entwicklung leistungsfähigerer Brennstoffzellenkomponenten für schwere Lastkraftwagen mit einer Lebensdauer von mindestens 30.000 Stunden ist das Ziel eines neuen Projektkonsortiums namens IMMORTAL (Verbesserte Lebensdauerstapel für schwere Lastkraftwagen durch ultraleichte Komponenten).

    Das dreijährige Projekt hat ein Budget von 3,8 Millionen Euro und wird vom gemeinsamen Unternehmen für Brennstoffzellen und Wasserstoff (FCH 2 JU) unterstützt. Zu den Teilnehmern zählen Bosch,...
    19.04.2021, 18:30
  • Geely zeigt neue BEV & PHEV-Modelle für China
    von Redaktion
    Geely präsentierte auf der Shanghai Auto Show ein neues SUV-Modell, das auf der CMA-Plattform basiert. Der Xingyue L wird später auch eine elektrifizierte Version erhalten. Es gibt auch eine neue BEV-Version der 'Geometry A' und einen Plug-In-Hybrid von Lynk & Co.

    Das neue CMA-Modell ist einzigartig, da der Xingyue L im Gegensatz zu vielen anderen Fahrzeugen der Gruppe unter der Marke Geely Auto auf den Markt gebracht werden soll. Der Hersteller gibt jedoch noch keine weiteren...
    19.04.2021, 18:28
  • Honda präsentiert e-SUV für China
    von Redaktion
    Honda plant innerhalb der nächsten fünf Jahre zehn vollelektrische Modelle für den chinesischen Markt, wie das Unternehmen auf der Auto Shanghai bekannt gab. Honda zeigt nun eine Vorschau des ersten BEV-Modells, das im Frühjahr 2022 in China in den Handel kommen soll, mit dem „Honda SUV e: Prototyp“.

    Dies ist die seriennahe Version des Fahrzeugs. Das japanische Unternehmen hatte bereits im September 2020 eine Konzeptstudie unter dem Namen „e: concept“ gezeigt. Während das...
    19.04.2021, 18:28

Neue Themen

Einklappen

  • Redaktion
    Das Ende von Plug-in-Hybriden in Europa?
    von Redaktion
    Neue EU-Vorschriften könnten dazu beitragen, Plug-in-Hybridfahrzeuge früher aus dem Verkehr zu ziehen, als einige Autohersteller spekuliert hatten. Entwürfe für das Inkrafttreten der „Green Finance“ -Vorschriften in diesem Jahr würden es den Herstellern verbieten, PHEVs nach 2025 als „nachhaltige Investitionen“ zu kennzeichnen.

    Entwürfe von Reuters definieren einen Rahmen, der von CO2-Einsparungen abhängt, wenn eine Investition als nachhaltig erachtet wird. Ziel ist es,...
    19.04.2021, 18:39
  • Redaktion
    BMW plant bis 2030 Einsatz der Festkörperbatterie
    von Redaktion
    BMW hat angekündigt, bis Ende dieses Jahrzehnts eine Festkörperbatterie für den Automobileinsatz in der Serienproduktion zu realisieren. Ein erstes Demonstrationsfahrzeug mit dieser Technologie soll „lange vor 2025“ gezeigt werden. Die Finanzierung erfolgt durch Bund und Länder.

    BMW, der bereits Mittel für die erste Batterie IPCEI erhalten hat , will im Rahmen der zweiten IPCEI die Li-Ion-Zellen der „ vorletzten Generation“ einschließlich Festkörperbatterien entwickeln....
    19.04.2021, 18:38
  • Redaktion
    Schaeffler unterzeichnet Brennstoffzellenkooperation mit Refire
    von Redaktion
    Auf der Auto Shanghai unterzeichnete Schaeffler eine strategische Kooperationsvereinbarung mit Refire, einem chinesischen Anbieter von Brennstoffzellentechnologie. Das Duo möchte die Entwicklung von FC-Komponenten wie Bipolarplatten oder Wärmemanagementsystemen vorantreiben.

    Der Hintergrund der neuen Partnerschaft bleibt ansonsten vage. Schaeffler belässt es bei allgemeinen Aussagen: Beide Unternehmen wollen durch ihre Zusammenarbeit „die Industrialisierung von Brennstoffzellen...
    19.04.2021, 18:30
  • Redaktion
    IMMORTAL Forschungsprojekt zum Aufbau der Lebensdauer von Brennstoffzellen
    von Redaktion
    Die Entwicklung leistungsfähigerer Brennstoffzellenkomponenten für schwere Lastkraftwagen mit einer Lebensdauer von mindestens 30.000 Stunden ist das Ziel eines neuen Projektkonsortiums namens IMMORTAL (Verbesserte Lebensdauerstapel für schwere Lastkraftwagen durch ultraleichte Komponenten).

    Das dreijährige Projekt hat ein Budget von 3,8 Millionen Euro und wird vom gemeinsamen Unternehmen für Brennstoffzellen und Wasserstoff (FCH 2 JU) unterstützt. Zu den Teilnehmern zählen Bosch,...
    19.04.2021, 18:30
  • Redaktion
    Geely zeigt neue BEV & PHEV-Modelle für China
    von Redaktion
    Geely präsentierte auf der Shanghai Auto Show ein neues SUV-Modell, das auf der CMA-Plattform basiert. Der Xingyue L wird später auch eine elektrifizierte Version erhalten. Es gibt auch eine neue BEV-Version der 'Geometry A' und einen Plug-In-Hybrid von Lynk & Co.

    Das neue CMA-Modell ist einzigartig, da der Xingyue L im Gegensatz zu vielen anderen Fahrzeugen der Gruppe unter der Marke Geely Auto auf den Markt gebracht werden soll. Der Hersteller gibt jedoch noch keine weiteren...
    19.04.2021, 18:28

Tags

Einklappen

audi (175) batterie (329) bev (723) bmw (163) brennstoffzelle (132) china (346) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (170) fcev (103) frankreich (101) hpc (107) hyundai (101) konzept (86) ladestationen (222) lieferanten (170) model 3 (106) phev (186) renault (86) startup (91) tesla (243) usa (322) volkswagen (234)
Lädt...
X