Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum.de - Das deutsche Automobilportal und - Forum mit Artikeln, News und Nachrichten zu den Themen Elektromobilität, Automobil und Automobiltechnik

Einklappen

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuer Elektroantrieb aus China für Japan

    Neuer Elektroantrieb aus China für Japan



    Das Ingenieurbüro HORIBA MIRA hat sich mit dem japanischen Automobilzulieferer Keihin zusammengeschlossen, um die Technologie des Elektrofahrzeugs zu entwickeln. Die Partnerschaft sieht vor, dass die Unternehmen ein Entwicklungsprogramm aufstellen, um ein Antriebssystem für China zu entwickeln.

    Die neue Entwicklung wird Chinas neue Energiefahrzeugpolitik als Richtschnur nehmen. Das elektrische Antriebssystem sorgt so für mehr Effizienz und nicht nur für größere...
    Zum Beitrag gehen

  • Audi e-tron Prototyp - Rekuperationstest

    Audi e-tron Prototyp - Rekuperationstest





    Der Prototyp des Audi e-tron vereint enorme Kraft und hohe Effizienz. Mit einer Systemleistung von bis zu 300 kW beschleunigt der Fullsize-SUV mit voll elektrischem Antrieb in weniger als sechs Sekunden von null auf 100 km / h. Im WLTP-Testzyklus sind es mehr als 400 Kilometer (248,5 Meilen) mit einer Akkuladung. Ein wichtiger Faktor für die Langstrecke ist das innovativste Rekuperationskonzept unter den Wettbewerbern. Der Elektro-SUV bewies dies mit einer beeindruckenden...
    Zum Beitrag gehen

  • USA: E-Bikes aus China sollen mit 25% Einfuhrzoll beaufschlagt werden

    USA: E-Bikes aus China sollen mit 25% Einfuhrzoll beaufschlagt werden




    Der US-Handelsbeauftragte (USTR) hat nun die Liste der chinesischen Produkte fertig gestellt, die mit einem 25% -Tarif belegt werden. Trotz des Widerstands der Industrie bleiben E-Bikes im Spiel, aber es gibt noch eine Chance für eine Petition.

    Die endgültige Liste ist früher gekommen als erwartet, da diese Prozesse normalerweise Monate dauern. Dieses Mal handelte das USTR jedoch schnell, auch weil sie nicht mehr als 5 Produktkategorien aus der ursprünglichen...
    Zum Beitrag gehen

  • Neuseeländische Regierung gewährt E-Mobility-Projekten 3,9 Millionen US-Dollar

    Neuseeländische Regierung gewährt E-Mobility-Projekten 3,9 Millionen US-Dollar



    Die Regierung in Neuseeland hat 3,9 Millionen Dollar für Initiativen im Bereich des Elektroverkehrs bereitgestellt. Die 19 ausgewählten Projekte reichen von der Verbesserung der Reichweite von Elektro-Reisemobilen bis hin zum Aufbau von Ladestationen.

    Die Finanzierung ist Teil eines größeren Fonds, der als Low Emission Vehicles Contableable Fund bezeichnet wird. Es wurde von der Vorgängerverwaltung im Jahr 2016 eingeführt. Das Gleichgewicht kommt von seinen kommerziellen...
    Zum Beitrag gehen

  • HMRC legt Kilometergebühren für Elektroautos fest

    HMRC legt Kilometergebühren für Elektroautos fest





    Der britische Steuerdienst HMRC hat Meilen für die Erstattung von Kilometergebühren für Elektroautos festgelegt. Der neue Satz wird ab dem 1. September für EVs bei 4 Pence pro Meile liegen. Dies folgt der Kampagne von Flottenvertretern und führt zu einem Steuervorteil.

    Die neue Rate, die so genannte Beratende Stromrate (VRE), wurde auf 4 p pro Meile festgelegt und wird neben AFRs für Benzin-, Diesel- und LPG-Fahrzeuge (Flüssiggas) basierend auf der...
    Zum Beitrag gehen

  • Kommt der BMW i9 zurück von den Toten?

    Kommt der BMW i9 zurück von den Toten?



    Trotz früherer Berichte hat BMW den i9 nicht getötet. Zumindest nicht in den USA, wo das Label wieder aufgetaucht ist, als BMW die Marke erneut einreichte. In diesem Stadium ist unklar, ob dies nur eine Formalität oder ein Teil eines größeren Plans ist.

    Der Name BMW i9 gibt es schon seit Jahren und hat im Laufe der Zeit verschiedene Konzepte geprägt. Sie reichen von einem echten Produkt über eine Stornierung bis zu einem High-End-Etwas. Dann, mit der Einführung...
    Zum Beitrag gehen

  • Tesla denkt über ein Mini-Elektroauto nach

    Tesla denkt über ein Mini-Elektroauto nach



    Wir haben uns daran gewöhnt, dass der Tesla-Boss lächerliche Ansagen macht, die er dann in die Realität umsetzt. Denken Sie nur an diesen Roadster auf dem Weg zum Mars. Diese neuesten Nachrichten versprechen jedoch mehr Spaß für eine viel größere Gruppe von Menschen.

    Anstatt sich mit dem überteuerten Weltraumrennen zu beschäftigen, sagt Elon Musk, dass Tesla an einem "Tesla Mini-Auto" arbeite, in dem Erwachsene sich schließlich "einquetschen"...
    Zum Beitrag gehen

  • Nimmt Musk Tesla von der Börse?

    Nimmt Musk Tesla von der Börse?



    Elon Musks Tweet, in dem er laut darüber nachdachte, Tesla privat zu nehmen, hatte gesehen, wie die Aktienmärkte gestern Abend in Wallung gerieten. Seine Begründung ist jedoch eine langfristige, die er sagt und im Einklang mit den jüngsten Versuchen des CEO, Spekulationen einzudämmen. Die jüngsten Entwicklungen sehen die Aktionäre unterstützen den Vorschlag.

    Die Nachricht kam spät in der Nacht für Europäer, aber rechtzeitig für einen heißen Handelstag an...
    Zum Beitrag gehen

  • Ein detaillierter Blick auf die technischen Änderungen am BMW M4 DTM vor dem Start von Alex Zanardi

    Der 51-jährige Italiener ist am Dienstag und Mittwoch in Vallelunga (ITA) zu einer Reihe intensiver Tests mit dem BMW M4 DTM unterwegs, um seinen Italien-Aufenthalt so sorgfältig wie möglich vorzubereiten. Zanardi muss sich mit den vielen Modifikationen im Cockpit vertraut machen, die es ihm ermöglichen, das DTM-Auto ohne Verwendung seiner Prothesen an seine Grenzen zu bringen. Hier ist ein detaillierter Blick auf die Änderungen.





    Alessandro Zanardis Gastspiel beim DTM-Rennwochenende...
    Zum Beitrag gehen

  • Festkörperbatterien mit geringem Widerstand aus Japan

    Festkörperbatterien mit geringem Widerstand aus Japan



    Forscher von der Tohoku University und Tokyo Tech entwickelten Festkörperbatterien mit geringem Widerstand an der Grenzfläche zwischen Elektrode und Festelektrolyt. Sie zeigten große elektrochemische Eigenschaften, die die herkömmlicher Li-Ionen-Batterien übertrafen.

    Die Wissenschaftler der Tokyo Tech und der Tohoku University haben ihre Festkörperbatterien mithilfe von LNMO hergestellt, indem sie verschiedene Schichten mithilfe von Dünnfilm-Abscheidungsverfahren...
    Zum Beitrag gehen

  • Umicore plant Recyclinganlagen für Batterien hochzufahren

    Umicore plant Recyclinganlagen für Batterien hochzufahren




    Umicore aus Belgien plant, seine Recyclinganlagen für die Verarbeitung von Batterien für Elektrofahrzeuge hochzufahren. Die Strategie entspricht einer erwarteten Nachfrage nach Elektroautos. Umicore plante die Expansion für das nächste Jahrzehnt.

    Der Umzug wurde von Umicores CEO Marc Grynberg angekündigt. Er sagte der Presse, dass sie bereit seien, frühzeitig Investitionsentscheidungen zu treffen, "weil wir irgendwann Mitte der 2020er Jahre größere...
    Zum Beitrag gehen

  • Tesla stellt für Gigafactory 3 in China ein

    Tesla stellt für Gigafactory 3 in China ein



    Tesla sucht nur einen Monat nach der Genehmigung, sich bei chinesischen Behörden zu registrieren, nach Mitarbeitern für ihre geplante Elektrofahrzeugfabrik in Shanghai. Die meisten Rollen, die auf der Tesla-Website veröffentlicht werden, sind auf Senior-Ebene und reichen vom Architekturdesigner bis zum erfahrenen Finanzmanager.

    Alles in allem will Tesla 14 Positionen besetzen. Zur Zeit. Sobald die Gigafactory 3 damit beginnt, Elektroautos und -batterien zu bauen, werden...
    Zum Beitrag gehen

  • SK Innovation verzögert die Pouch-Batterie

    SK Innovation verzögert die Pouch-Batterie



    SK Innovation of Korea verzögert die Einführung ihrer erwarteten neuen EV-Batteriezellen. Die Beutel-NCM-Batterien des Typs 811 waren seit einem Jahr geplant, aber bisher werden sie nur in Energiespeichersystemen und größeren Elektrofahrzeugen eingesetzt.

    Offensichtlich ist SK Innovation nicht bereit für den Massenausbau. Die aus Nickel, Kobalt und Mangan gefertigten Beutelbatterien, die eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern für Elektrofahrzeuge ermöglichen...
    Zum Beitrag gehen

  • Tritium wird Hochleistungs-Ladegerät mit 475 kW enthüllen (VIDEO)

    Tritium wird Hochleistungs-Ladegerät mit 475 kW enthüllen (VIDEO)



    Der Schnellladegeräte-Anbieter Tritium Tritium wird dieses Jahr sein neues Hochleistungs-Ladesystem bei Cenex-LCV in Großbritannien vorstellen. Das System für den kommerziellen Einsatz ist skalierbar und kann ein Elektrofahrzeug mit bis zu 475 kW laden.

    Das australische Unternehmen wurde kürzlich in Europa befördert. Ihr neues europäisches Hauptquartier in Amsterdam hat beispielsweise mit dem Hochspannungsladungsnetz Ionity Verträge abgeschlossen. Tritium wird...
    Zum Beitrag gehen

  • Shell Ventures investiert 31 Millionen US-Dollar in Ladegeräte

    Shell Ventures investiert 31 Millionen US-Dollar in Ladegeräte



    Der Finanzierungszweig des Ölriesen Shell hat Ample, ein auf automatisiertes Laden spezialisiertes Startup, für die Finanzierung ausgewählt. Das in San Francisco ansässige Unternehmen erhält 31 Millionen Dollar, und Shell hofft, die Schnellladetechnologie von Ample mit ihrem Einzelhandelsnetzwerk zu kombinieren.

    Was genau die Innovation von Ample ist, bleibt abzuwarten. Die Pressemitteilung sagt "Ample nutzt autonome Robotik und Smart-Battery-Technologie",...
    Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.
Lädt...
X