Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum.de - Das deutsche Automobilportal und - Forum mit Artikeln, News und Nachrichten zu den Themen Elektromobilität, Automobil und Automobiltechnik

Einklappen

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Formel E 2019 - Das ändert sich in der fünften Saison

    Formel E 2019 - Das ändert sich in der fünften Saison




    Seit Dezember 2018 ist die Formel E nun in der fünften Saison. Die Autos haben sich hier fast grundlegend geändert, nicht nur im futuristischen Look, sondern auch durch die doppelte Reichweite und mit mehr Leistung (250 statt bisher 200 kW).

    Im Folgenden noch ein paar weitere wichtige Details die sich in der neuen Formel E Saison geändert haben:

    Kopfschutz (Halo)
    Schon aus der Formel 1 bekannt, jetzt auch an den Formel E Autos. Am Bügel des...
    Zum Beitrag gehen

  • Audi e-tron in Flughafen München in einem "Escape Room"

    Audi e-tron in Flughafen München in einem "Escape Room"



    Spannung garantiert: Der neue Audi e-tron steht am Herzen eines eigens entwickelten Strategiespiels am Flughafen München. Kunden und Interessenten können in einem „Escape Room“ spielerisch den ersten vollelektrischen Audi und das Thema Elektromobilität erkunden. Das neue Veranstaltungsformat wird bis Mitte März in den Räumen von myAudi Sphere gehostet.

    Besucher müssen in verschiedenen Räumen nach Hinweisen suchen und eine Reihe von Aufgaben lösen, die sich...
    Zum Beitrag gehen

  • Unbekannter deutscher Automobilspezialist investiert in Etergo für E-Roller

    Unbekannter deutscher Automobilspezialist investiert in Etergo für E-Roller




    Das niederländische Startup Etergo (vormals Bolt Mobility) hat zehn Millionen Euro für die Massenproduktion seines ersten Elektrorollers AppScooter gesichert. Die Investition stammt von einem namenlosen deutschen Automobilspezialisten. Die erste Serie soll in der zweiten Jahreshälfte 2019 in Deutschland und den Niederlanden ausgeliefert werden.

    Mit einer möglichen Reichweite von bis zu 240 km (bei einer konstanten Fahrgeschwindigkeit von 2o km / h) kann der...
    Zum Beitrag gehen

  • EU-Rat erarbeitet CO2-Emissionsvorschriften für Lastkraftwagen

    EU-Rat erarbeitet CO2-Emissionsvorschriften für Lastkraftwagen




    Nachdem die EU die Reduzierung der CO2-Emissionen für PKW und leichte Nutzfahrzeuge vereinbart hatte , haben die Ministerräte der EU-Mitgliedstaaten ihre Ziele für Lastkraftwagen veröffentlicht. Der CO2-Ausstoß der Schwergewichte würde sich somit um 20% bis 2030 und um 15% bis 2025 verringern - etwas weniger, als die EU-Parlamentarier beabsichtigen. Eine Verkaufsquote wird jedoch wahrscheinlich im Jahr 2025 kommen.

    Die Entscheidung der Minister der Mitgliedstaaten,...
    Zum Beitrag gehen

  • London erhöht den Einsatz gegen Umweltverschmutzung und Staus

    London erhöht den Einsatz gegen Umweltverschmutzung und Staus




    London bekämpft die Luftverschmutzung mit weiteren Einschränkungen und Subventionen. Sadiq Khan, Bürgermeister von London und Transport for London (TfL) haben Änderungen an den Staugebühren für die Straßen von London vorgenommen. PHEVs und private Mietfahrzeuge wie Uber-Autos werden nach 2021 ihre Befreiung verlieren.

    Nachdem gerade ein Fahrzeugabwrackprogramm angekündigt wurde , sind nun auch weitere Maßnahmen bekannt geworden. Erstens gelten ab dem 9....
    Zum Beitrag gehen

  • Deutschland und Frankreich schließen strategische Zusammenarbeit bei Batterieproduktion

    Deutschland und Frankreich schließen strategische Zusammenarbeit bei Batterieproduktion




    Deutschland und Frankreich haben sich in einer gemeinsamen Erklärung auf einen strategischen Ansatz für die Zukunft der Batteriezellenproduktion in Europa geeinigt. Die beiden Regierungen werden bereits in den kommenden Monaten mit der EU-Kommission zusammenarbeiten.

    Die gemeinsame Erklärung ist reich an allgemeinen Aussagen und Willensäußerungen. Beide Nationen sehen, dass "die Batterietechnologie ein Schlüssel ist und in mehreren wichtigen Bereichen...
    Zum Beitrag gehen

  • Mini-Elektrobusse zurück in Rom

    Mini-Elektrobusse zurück in Rom




    Rom will mit kleinen Elektrobussen einen Neuanfang machen, nachdem jetzt ein Prototyp für einen modernisierten elektrischen Kleinbus namens Gulliver vorgestellt wurde. Der Betrieb von Elektrobussen wurde 2014 angeblich wegen Problemen mit den Batterien eingestellt und nach einer weiteren kurzen Betriebsphase 2017 eingestellt.

    Der neue Plan sieht den Einsatz von 25 Kleinbussen in den Linien 116, 117, 119 und 125 in der italienischen Hauptstadt vor, die im Frühjahr...
    Zum Beitrag gehen

  • DAF Trucks liefert ersten vollelektrischen LKW an Supermarktkette Jumbo

    DAF Trucks liefert ersten vollelektrischen LKW an Supermarktkette Jumbo




    DAF Trucks hat seinen ersten vollelektrischen LKW, den CF Electric, an die Supermarktkette Jumbo geliefert. Der elektrische Sattelauflieger wurde mit VDL entwickelt und auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge uraufgeführt. Jumbo wird CF Electric nutzen, um seine Supermärkte im Süden der Niederlande zu beliefern.

    Mit der Auslieferung des ersten Elektrofahrzeugs beginnt eine Reihe von Langzeittests mit vollelektrischen und Hybrid-Lkw von DAF, aus denen der Hersteller...
    Zum Beitrag gehen

  • Panasonic erhöht Produktion von Batteriezellen in China um 80%

    Panasonic erhöht Produktion von Batteriezellen in China um 80%




    Panasonic will seine Lithium-Ionen-Batteriezellenproduktion in China um bis zu 80% steigern, da die Lockerungsbeschränkungen in Peking ausländische Akteure dazu veranlassen, sich der Welle der neuen Energieträger zu stellen. Anfang des Jahres berichteten wir , dass das koreanische LG Chem mit seiner Batteriezellenproduktion in China das Gleiche tat.

    Da sich Chinas Umweltprobleme verschärfen und das Subventionssystem zur Unterstützung inländischer Batteriehersteller...
    Zum Beitrag gehen

  • Samsung bekommt Milliarden-Dollar Auftrag von BMZ für SDI-Batteriezellen

    Samsung bekommt Milliarden-Dollar Auftrag von BMZ für SDI-Batteriezellen



    BMZ, ein globaler Hersteller von Lithium-Ionen-Batteriesystemen in Europa, hat für fünf Jahre Batteriezellen von Samsung SDI in Höhe von fast einer Milliarde USD bestellt. Im Gegenzug verlassen sich die Koreaner bei Batteriesystemen, Integration und Software auf die BMZ-Gruppe.

    Die beiden Unternehmen haben heute die langfristige Partnerschaft bekannt gegeben. Laut der Pressemitteilung der BMZ Group ist die strategische Partnerschaft mit Samsung SDI zustande gekommen,...
    Zum Beitrag gehen

  • Start der Semi-Solid-Batterie 24M bringt 22 Mio. USD ein

    Start der Semi-Solid-Batterie 24M bringt 22 Mio. USD ein




    Es war ruhig um die A123 Spin-off 24M, die versprochen hatte, billigere halbfeste Batterien zu liefern, indem sie auf inaktive Elektroden verzichtet. Nun hat das Unternehmen einen Finanzierungsschub in Höhe von 22 Millionen Dollar erhalten und wird ab nächstem Jahr eine kleine kommerzielle Anlage bauen.

    24M hatte 2010 mit der Entwicklung ihrer neuartigen Batterien begonnen, die von Forschern des MIT unterstützt wurden. 2015 machten sie erstmals Nachrichten,...
    Zum Beitrag gehen

  • E.ON beteiligt sich am finnischen Ladedienst Virta

    E.ON beteiligt sich am finnischen Ladedienst Virta




    Der deutsche Energiekonzern E.ON hat eine unbekannte Beteiligung an dem finnischen Ladedienstanbieter Virta erworben. Mit dem frischen Kapital möchte Virta sein internationales Wachstum beschleunigen und seine Position auf dem europäischen Markt stärken.

    Zu Beginn dieses Jahres haben Virta und E.ON eine Partnerschaft geschlossen, um Tausende von E.ON-Ladestationen in zehn europäischen Ländern für Benutzer von Elektrofahrzeugen zugänglich zu machen. Laut...
    Zum Beitrag gehen

  • China und Japan geben Details zu neuen Ladestandard bekannt

    China und Japan geben Details zu neuen Ladestandard bekannt




    Nachdem die CHAdeMO Association und der China Electricity Council (CEC) im August eine Vereinbarung zur Entwicklung eines gemeinsamen Schnellladestandards mit bis zu 900 kW Ladeleistung unterzeichnet hatten, sind nun weitere wichtige Punkte bekannt geworden.

    Der neue Ladestandard, der im Jahr 2020 veröffentlicht werden soll, trägt den Arbeitstitel ChaoJi, obwohl die bisher genannten Spezifikationen noch nicht abgeschlossen sind. Dies wird begleitet von einer...
    Zum Beitrag gehen

  • Engie und Arval locken Kunden mit E-Mobility-Paket

    Engie und Arval locken Kunden mit E-Mobility-Paket




    Der Energiekonzern Engie kooperiert mit Arval, um Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen zukünftig ein eMobility-Paket anzubieten. Auf Basis einer monatlichen Mietgebühr kombiniert der Service das Leasing von Arval mit der Installation und Wartung von Ladestationen durch Engie.

    Der Dienst wird Anfang 2019 zuerst in Belgien und dann in Frankreich eingeführt und später auf Italien, die Niederlande und Großbritannien ausgedehnt.

    Bei der Unterzeichnung...
    Zum Beitrag gehen

  • Opel verwandelt Hauptsitz in "Electric City" Rüsselsheim

    Opel verwandelt Hauptsitz in "Electric City" Rüsselsheim




    Die Stadt Rüsselsheim, Opel und die RheinMain-Universität treiben den Ausbau der Ladeinfrastruktur voran. Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft wird in den nächsten Monaten mit der Installation von rund 1.300 Ladestationen in der Heimatstadt von Opel begonnen.

    Der Hauptsitz von Opel in Rüsselsheim wird somit zum Mittelpunkt, um aus Rüsselsheim die "elektrische Stadt" zu machen, die als Endpunkt für 72 Einwohner definiert wird....
    Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.
Lädt...
X