Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum.de - Das deutsche Automobilportal und - Forum mit Artikeln, News und Nachrichten zu den Themen Elektromobilität, Automobil und Automobiltechnik

Einklappen
 

Warum man immer die Betriebsanleitung des Autos dabeihaben sollte





Die Mehrheit von uns wird zugeben müssen, noch niemals in die Anleitung ihres Autos geschaut zu haben. Sicher haben wir die Betriebsanleitung allemal überflogen oder durchgeblättert um zu wissen wie die Klimaanlage funktioniert – aber da hört es meistens auch schon wieder auf. Doch die Anleitung des Autos bietet wichtige Informationen und es kann sich in vielen Situationen lohnen, die Anleitung des eigenen Autos im Auto aufzubewahren, um im Notfall wichtige Informationen...
 

Warum das Elektroauto die Zukunft ist und die Batterie dem Wasserstoff überlegen ist





Aktuell liest man in vielen deutschen Nachrichten fast täglich über Energiespeichertechnologien für Elektroautos und bekommt schnell den Eindruck, dass der Wettbewerb in der Entwicklung und Forschung auf Hochtouren läuft. Da gibt es auf der einen Seite die Batterie (BEV = Battery Electric Vehicle), welche oft als langsam ladend und umweltschädlich bezeichnet wird und auf der anderen Seite die Brennstoffzelle (FCEV = Fuel Cell Electric Vehicle), die augenscheinlich...
 

Plug-in-Hybridantrieb für Kleinwagen (A-Klasse) von Mercedes-Benz

Die A-Klasse ist das sechste Mercedes-Benz Modell, das mit einem Plug-in-Hybridantrieb angeboten wird. Das Gesamtkonzept verbindet das alltägliche vollelektrische Fahren mit hoher Leistung und dem Langstreckenkomfort konventioneller Antriebe. Das Fahrzeug bietet eine elektrische Reichweite von rund 70 km und eine kombinierte Systemleistung von 160 kW. Dieser Artikel klassifiziert und beschreibt den Antriebsstrang und behandelt die hybrid-spezifischen Funktionen.


Positionierung...
 

Die Brennstoffzelle leidet immer noch unter einem Reichweitenproblem

Seit mehr als 25 Jahren steht die Brennstoffzelle vor dem Durchbruch als Energiewandler für elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Sie erweisen sich jedoch immer wieder als zu kostspielig für den Einsatz in Autos, da ihre Reichweite für große Nutzfahrzeuge nicht ausreicht. Die jüngsten Entwicklungen bei Katalysatoren und Batterien haben jedoch die Hoffnung geweckt, dass die Brennstoffzelle eine attraktive Lösung für mehr als nur Nischenanwendungen sein wird.

Auf dem jüngsten G7-Gipfel...
 

Der Audi A6 55 TFSI e quattro Hybrid

Audi baut sein Portfolio an elektrifizierten Modellen konsequent aus: Allein in der zweiten Jahreshälfte 2019 debütieren fünf leistungsstarke Autos mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. Vorverkauf des A6 55 TFSI e quattro (kombinierter Kraftstoffverbrauch in l / 100 km *: 2,1–1,9 (112,0 - 123,8 US mpg); kombinierter Energieverbrauch in kWh / 100 km *: 17,9 - 17,4; kombinierte CO 2 -Emissionen in g / km *: 47 - 43 (75,6 - 69,2 g / mi) starten in Deutschland und liefern mit einer Systemleistung von 270 kW (367...

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hummer EV SUV mit Reichweite von mehr als 480 km

    Hummer EV SUV mit Reichweite von mehr als 480 km

    Nachdem General Motors das frühere Kraftstoffmonster Hummer als elektrischen Pickup wiederbelebt hatte, folgt nun eine SUV-Variante. Der GMC Hummer EV SUV soll Anfang 2023 in Produktion gehen und wird je nach Variante zu Grundpreisen zwischen 79.995 und 110.595 US-Dollar erhältlich sein.

    GMC wird den Hummer EV SUV mit zwei oder drei E-Motoren und Leistungen von bis zu 466 oder 619 kW anbieten. Diese Spezifikation unterscheidet sich von dem im Jahr 2020 gezeigten Pickup-Modell, als...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektrisches Flaggschiff: Mercedes EQS bietet eine Reichweite von 770 km

    Elektrisches Flaggschiff: Mercedes EQS bietet eine Reichweite von 770 km

    Vor der offiziellen Weltpremiere von Daimlers elektrischem Flaggschiff EQS am 15. April veröffentlichte Mercedes-Benz wichtige technische Daten. Das Modell mit der größten Reichweite übertrifft die vorherigen Spekulationen über die Spezifikation.

    Nachdem Daimler bereits Ende März mit der Batteriemontage für den EQS begonnen und Fotos des Innenraums veröffentlicht hatte, verspricht Mercedes-Benz laut WLTP jetzt Reichweiten von bis zu 770 Kilometern für sein Luxus-Elektrofahrzeug....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Rosberg X Racing erster Extreme-E-Sieger in einem Staubsturm (Video)

    Rosberg X Racing erster Extreme-E-Sieger in einem Staubsturm (Video)

    Das Team von Nico Rosberg gewann das erste Rennen in der elektrischen Offroad-Rennserie Extreme E mit Johan Kristoffersson und Molly Taylor als Fahrern. In den unteren Rängen war das Ereignis in Saudi-Arabien von zwei Unfällen geprägt.

    Rosberg X Racing (RXR) gewann das erste Extreme E-Rennwochenende in Al-Ula, Saudi-Arabien, vor Andretti United (Fahrer: Timmy Hansen / Catie Munnings) und X44, Lewis Hamiltons Team (Fahrer: Sébastien Loeb / Cristina Gutiérrez).

    Die Ereignisse,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Forschungsprojekt 'Street' betreibt elektrischen Van mit Photovoltaikmodulen

    Forschungsprojekt 'Street' betreibt elektrischen Van mit Photovoltaikmodulen

    Das deutsche Forschungsprojekt 'Street' hat einen elektrischen Van mit Photovoltaikmodulen ausgestattet. Basierend auf dem Streetscooter WORK L von DPDHL wird erwartet, dass der Demonstrator mit der zusätzlichen Solarenergie in einem Betriebsjahr über 5.000 km Reichweite gewinnt.

    Der Streetscooter WORK L gehört zu den größten E-Vans in der DPDHL-Produktpalette und bietet 15 Quadratmeter Platz für zehn PV-Module. Im Gegensatz zur Integration in Personenkraftwagen mussten die Street-Projektpartner...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Porsche und Shell bauen in ASEAN ein ultraschnelles Ladesystem auf

    Porsche und Shell bauen in ASEAN ein ultraschnelles Ladesystem auf

    Porsche Asia Pacific und Shell geben bekannt, dass sie Südostasiens erstes grenzüberschreitendes Hochleistungsladesystem aufbauen. Es umfasst zwölf Ladestationen an sechs Shell-Tankstellen, die strategisch günstig an der Nord-Süd-Autobahn Malaysias gelegen sind.

    Elektroautofahrer können zwischen Singapur, Kuala Lumpur und Penang bis zu 180 kW aufladen. Die Ladegeräte sind mit zwei CCS-Anschlüssen ausgestattet, mit denen ein einzelnes Fahrzeug bis zu 180 kW oder zwei Fahrzeuge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Siemens liefert 120 Ladestationen nach Rom

    Siemens liefert 120 Ladestationen nach Rom

    Siemens Smart Infrastructure hat einen weiteren Vertrag abgeschlossen und wird das Laden von Elektrofahrzeugen in Rom installieren. Der neue EV-Sharing-Service On bestellte 120 Wechselstrom-Ladestationen, um ihre Autos in der italienischen Hauptstadt mit Strom zu versorgen. Siemens hat bereits die ersten 23 in der Innenstadt installiert, die restlichen folgen in diesem Jahr.

    Für On bedeutet die Partnerschaft mit Siemens Smart Infrastructure, dass das Unternehmen „einen bedeutenden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Saueressig plant US-Anlage für Trockenelektroden in der Nähe von Tesla

    Saueressig plant US-Anlage für Trockenelektroden in der Nähe von Tesla

    Saueressig Engineering scheint sich in den USA niederzulassen. Die neuen Berichte legen auch nahe, dass Saueressig einen neuen Standort für sein amerikanisches Hauptquartier in unmittelbarer Nähe zu Tesla ausgewiesen hat. Dies deutet darauf hin, dass das deutsche Unternehmen tatsächlich im Auftrag des EV-Herstellers Maschinen für die Batteriezellenproduktion baut.

    Gerüchte, dass Saueressig Engineering ein Tesla-Lieferant wird, haben uns bereits im vergangenen November erreicht...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fraunhofer macht Fortschritte bei Brennstoffzellenstapelproduktion

    Fraunhofer macht Fortschritte bei Brennstoffzellenstapelproduktion

    Die Brennstoffzellenproduktion für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge war bisher komplex und zu langsam. Ein Fraunhofer-Team will das ändern und arbeitet an einer kontinuierlichen Produktionslinie. Das Versprechen: Die Linie soll Brennstoffzellenkomponenten in Zyklen von nur Sekunden verarbeiten.

    Fraunhofer begründet, dass die Brennstoffzellenproduktion viel zu langsam ist, um sich den von Europa gesetzten Zielen zu nähern. Beispielsweise zielt die „Wasserstoffstrategie“ der Europäischen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW investiert weitere 170 Millionen Euro in Festkörpertechnologie von QuantumScape

    VW investiert weitere 170 Millionen Euro in Festkörpertechnologie von QuantumScape

    QuantumScape hat in seinen Labors in Deutschland die neuesten Festkörperbatteriezellen getestet. Dies ist ein Meilenstein für das Unternehmen, da es die Anforderung der Volkswagen AG erfüllt, weitere 100 Mio. USD zu investieren.

    Berichten zufolge hatte VW im vergangenen Juni die Investition in Höhe von 200 Millionen US-Dollar (170 Millionen Euro) angekündigt , aber nur die erste Tranche zu diesem Zeitpunkt ausgezahlt. Damit beläuft sich die Gesamtinvestition von Volkswagen in...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Swisscom will gesamte Flotte elektrifizieren

    Swisscom will gesamte Flotte elektrifizieren

    Der Telekommunikationskonzern Swisscom unterhält mit rund 24.000 Fahrzeugen eine der größten Firmenflotten der Schweiz. Die Gruppe beschloss nun, die Elektrifizierung voranzutreiben und erstmals vollelektrische Autos einzubeziehen. Swisscom entschied sich für den neuen e-SUV Škoda Enyaq des Volkswagen Konzerns.

    Die Elektrifizierung ist für Swisscom nichts Neues. 20 Prozent der Flotte sind Hybridfahrzeuge, rund 480 Autos. Die jetzt erworbenen 100 Elektrofahrzeuge von Škoda Enyaq...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Artikel

Einklappen

  • China mit Umsatzwachstum bei Elektroautos
    von Redaktion
    Die ersten EV-Hersteller aus China veröffentlichten ihre Verkaufszahlen für März und das erste Quartal des Jahres. Es überrascht nicht, dass die Statistiken von BYD, Nio und Xpeng einen starken Umsatzanstieg gegenüber dem Beginn des Jahres 2020 zeigen, der zu Beginn der Pandemie überschattet wurde.

    Bei BYD stieg der vierteljährliche Umsatz auf 54.751 Elektroautos und Plug-in-Hybride, von denen 53.380 Personenkraftwagen waren. Bei den verbleibenden Fahrzeugen handelt es sich wahrscheinlich...
    08.04.2021, 13:41
  • Tesla mit deutschen Genehmigungsverfahren unzufrieden
    von Redaktion
    Da die offizielle Genehmigung für das Werk in Grünheide noch aussteht, kritisiert Tesla in einem zehnseitigen Brandbrief die Hindernisse im deutschen Genehmigungsrecht. In dem Papier fordert das Unternehmen die Bundesrepublik auf, Energiewendeprojekten Vorrang für die Genehmigung einzuräumen.

    Das an das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gerichtete und von deutschen Medien berichtete Schreiben ist ein indirektes Unterstützungsschreiben für die Klage der Umweltschutzbehörde...
    08.04.2021, 13:40
  • Mercedes-Benz verkauft Q1 2021 59.000 PEVs
    von Redaktion
    Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Cars verkaufte im ersten Quartal 2021 weltweit rund 59.000 Elektroautos, darunter mehr als 16.000 vollelektrische Personenkraftwagen. Dies entsprach einem Anteil von rund zehn Prozent am Gesamtumsatz; In Europa lag der Umsatzanteil von Elektroautos und Plug-in-Hybriden sogar über 25 Prozent.

    Mercedes-Benz Cars geht davon aus, dass der Anteil elektrifizierter Personenkraftwagen in den kommenden Quartalen weiter zunehmen wird, wenn die Modellpalette...
    08.04.2021, 13:40
  • Great Wall Motor kündigt Wasserstoff SUV & Truck an
    von Redaktion
    Great Wall Motor hat angekündigt, 2021 sein erstes wasserstoffbetriebenes SUV-Modell und 100 FC-Schwerlast-Lkw auf den Markt zu bringen. GWM plant außerdem, eine wasserstoffbetriebene Pkw-Flotte zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking beizutragen.

    Der chinesische Hersteller gab in einer Erklärung bekannt, dass er bisher rund 2 Milliarden Yuan (257 Millionen Euro) in die Wasserstoffforschung und -entwicklung investiert hat und plant, in den nächsten drei Jahren weitere 3...
    08.04.2021, 13:39
  • Japan schließt sich für E-Mobility Power-Ladesystem zusammen
    von Redaktion
    Toyota abonniert zusammen mit anderen japanischen Autoherstellern das E-Mobility Power-Ladesystem. Das Unternehmen übernahm am 1. April 2021 den Nippon Charge Service (NCS) in Japan und ermöglichte das landesweite Laden von Elektroautos aus einer Hand.

    Der Umzug ist eigentlich eine Umstrukturierung unter den bestehenden Aktionären. Toyota, Nissan, Honda, Mitsubishi und die Development Bank of Japan hatten zusammen mit den Energieunternehmen Tepco und Chubu im Mai 2014 NCS gegründet,...
    07.04.2021, 14:25
  • Posco liefert Anoden- und Kathodenmaterialien für Ultium
    von Redaktion
    Das südkoreanische Unternehmen Posco Chemical wird Ultium Cells, das Joint Venture von General Motors und LG Energy Solution für die Serienproduktion von Batteriezellen, mit Anoden- und Kathodenmaterialien beliefern.

    Posco Chemical gibt an, dass im Dezember 2020 ein entsprechender Vertrag für Kathoden unterzeichnet wurde, dem nun eine zusätzliche Vereinbarung für Anoden folgt. Die vereinbarten Liefermengen oder finanziellen Details wurden nicht bekannt gegeben.

    Die...
    07.04.2021, 14:24

Neue Themen

Einklappen

  • Redaktion
    China mit Umsatzwachstum bei Elektroautos
    von Redaktion
    Die ersten EV-Hersteller aus China veröffentlichten ihre Verkaufszahlen für März und das erste Quartal des Jahres. Es überrascht nicht, dass die Statistiken von BYD, Nio und Xpeng einen starken Umsatzanstieg gegenüber dem Beginn des Jahres 2020 zeigen, der zu Beginn der Pandemie überschattet wurde.

    Bei BYD stieg der vierteljährliche Umsatz auf 54.751 Elektroautos und Plug-in-Hybride, von denen 53.380 Personenkraftwagen waren. Bei den verbleibenden Fahrzeugen handelt es sich wahrscheinlich...
    08.04.2021, 13:41
  • Redaktion
    Tesla mit deutschen Genehmigungsverfahren unzufrieden
    von Redaktion
    Da die offizielle Genehmigung für das Werk in Grünheide noch aussteht, kritisiert Tesla in einem zehnseitigen Brandbrief die Hindernisse im deutschen Genehmigungsrecht. In dem Papier fordert das Unternehmen die Bundesrepublik auf, Energiewendeprojekten Vorrang für die Genehmigung einzuräumen.

    Das an das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gerichtete und von deutschen Medien berichtete Schreiben ist ein indirektes Unterstützungsschreiben für die Klage der Umweltschutzbehörde...
    08.04.2021, 13:40
  • Redaktion
    Mercedes-Benz verkauft Q1 2021 59.000 PEVs
    von Redaktion
    Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Cars verkaufte im ersten Quartal 2021 weltweit rund 59.000 Elektroautos, darunter mehr als 16.000 vollelektrische Personenkraftwagen. Dies entsprach einem Anteil von rund zehn Prozent am Gesamtumsatz; In Europa lag der Umsatzanteil von Elektroautos und Plug-in-Hybriden sogar über 25 Prozent.

    Mercedes-Benz Cars geht davon aus, dass der Anteil elektrifizierter Personenkraftwagen in den kommenden Quartalen weiter zunehmen wird, wenn die Modellpalette...
    08.04.2021, 13:40
  • Redaktion
    Great Wall Motor kündigt Wasserstoff SUV & Truck an
    von Redaktion
    Great Wall Motor hat angekündigt, 2021 sein erstes wasserstoffbetriebenes SUV-Modell und 100 FC-Schwerlast-Lkw auf den Markt zu bringen. GWM plant außerdem, eine wasserstoffbetriebene Pkw-Flotte zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking beizutragen.

    Der chinesische Hersteller gab in einer Erklärung bekannt, dass er bisher rund 2 Milliarden Yuan (257 Millionen Euro) in die Wasserstoffforschung und -entwicklung investiert hat und plant, in den nächsten drei Jahren weitere 3...
    08.04.2021, 13:39
  • Redaktion
    Japan schließt sich für E-Mobility Power-Ladesystem zusammen
    von Redaktion
    Toyota abonniert zusammen mit anderen japanischen Autoherstellern das E-Mobility Power-Ladesystem. Das Unternehmen übernahm am 1. April 2021 den Nippon Charge Service (NCS) in Japan und ermöglichte das landesweite Laden von Elektroautos aus einer Hand.

    Der Umzug ist eigentlich eine Umstrukturierung unter den bestehenden Aktionären. Toyota, Nissan, Honda, Mitsubishi und die Development Bank of Japan hatten zusammen mit den Energieunternehmen Tepco und Chubu im Mai 2014 NCS gegründet,...
    07.04.2021, 14:25

Tags

Einklappen

audi (173) batterie (328) bev (723) bmw (162) brennstoffzelle (131) china (342) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (169) fcev (103) frankreich (101) hpc (107) hyundai (100) ladestation (86) ladestationen (222) lieferanten (170) model 3 (106) phev (184) renault (86) startup (91) tesla (243) usa (322) volkswagen (233)
Lädt...
X