Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum Artikel, News und Nachrichten

Einklappen
 

Volkswagen präsentiert neues Markendesign und Logo



Der Vorhang auf für „New Volkswagen“: Am Abend vor dem ersten Pressetag der IAA in Frankfurt hat die Marke Volkswagen ihr neues Logo und ihr neues Markendesign vorgestellt. Diese Weltpremiere markiert den Beginn einer neuen Ära für Volkswagen, begleitet von der Präsentation des vollelektrischen ID.3 01zur selben Zeit. Die Zukunft von Volkswagen ist elektrisch, voll vernetzt und klimaneutral. VW hat mit seinem neuen Markendesign ein weltweit einheitliches 360 ° Markenerlebnis geschaffen,...
 

Live Präsentation: Mercedes-Benz EQ Formula E


Mercedes-AMG Motorsport kann auf ein ereignisreiches Rennwochenende zurückblicken, an dem die europäische Etappe der Formel 1 zu Ende ging und weitere Erfolge im GT-Rennsport erzielt wurden. Die Vorbereitungen für die offizielle Vorstellung des neuen Mercedes-Benz EQ Formula E Teams liefen ebenfalls auf Hochtouren.
  • Das ist passiert: Ergebnisse und Fakten
  • Neuigkeiten von den Mercedes-AMG Motorsport Teams
  • Social Media News: Was ist neu online?

Das ist passiert: Ergebnisse und F...
 

Audi Nines MTB 2019: Die zweite Ausgabe des Mountainbike-Events Audi Nines steht vor der Tür!

Ingolstadt, 9. September 2019 - Die 20 besten Mountainbiker der Welt werden beim alljährlichen MTB-Event Audi Nines, das dieses Jahr vom 9. bis 14. September stattfindet, ihr volles Repertoire an Können unter Beweis stellen. Veranstaltungsort ist der eindrucksvolle Steinbruch bei Birkenfeld, daher der Slogan „zum (Mond-) Steinbruch schicken“. Zum ersten Mal in diesem Jahr bietet ein öffentlicher Wettbewerbstag am 14. September 2019 den Fans die einmalige Gelegenheit, ihre Mountainbike-Helden...
 

Der neue Audi RS 7 Sportback

Der neue Audi RS 7 Sportback (kombinierter Kraftstoffverbrauch in l / 100 km: 11,6 - 11,4 (20,3 - 20,6 US mpg); kombinierte CO 2 -Emissionen in g / km: 265 - 261 (426,5 - 420,0 g / mi)) markiert den Modell der zweiten Generation und ist so einzigartig wie nie zuvor. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt präsentiert die Audi Sport GmbH erstmals den RS 7 Sportback als vollwertigen Fünfsitzer und zeigt die Leistungssteigerung und Effizienz eines Mild-Hybrid-Systems. Der...
 

Der Offroader der Zukunft - der Audi AI: TRAIL quattro

Audi vervollständigt sein Quartett visionärer Fahrzeuge und zeigt auf der IAA 2019 einen elektrischen Offroader für die Zukunft des Straßenverkehrs: den Audi AI: TRAIL quattro, ein umfassendes Konzept für nachhaltige Mobilität abseits der ausgetretenen Pfade. Alle vier visionären Use-Case-Fahrzeuge - Audi Aicon, AI: ME, AI: RACE und AI: TRAIL - werden während der gesamten IAA 2019 gemeinsam auf dem Audi-Stand in Halle 3 zu sehen sein.

Der viersitzige Audi AI: TRAIL quattro kombiniert...

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Clark präsentiert neuen Elektrostapler

    Clark präsentiert neuen Elektrostapler

    Mit dem EPX20i-32i hat Clark Europe eine neue Serie von Elektrostaplern auf den Markt gebracht, die nach Angaben des Unternehmens in Bezug auf Leistung und Kosten mit den Verbrennungsstaplern mithalten kann.

    Auch beim Kaufpreis dürfte der EPXi auf dem Niveau eines Verbrennungsmotors konkurrieren, der bislang ein Hindernis für die Betreiber darstellte. Laut Clark hat das Unternehmen auf teure Geräte verzichtet, die für die meisten Anwendungen überflüssig sind, ohne Leistung, Sicherheit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes plant elektrischen Citan Nachfolger

    Mercedes plant elektrischen Citan Nachfolger



    Mercedes-Benz setzt sein Engagement im Kleintransportersegment fort und hat sich deshalb für den Nachfolger des Stadtlieferwagens Citan entschieden - diesmal inklusive einer vollelektrischen Version. Das Fahrzeug wird erneut in Zusammenarbeit mit Renault-Nissan-Mitsubishi gebaut.

    In einer kurzen Ankündigung bestätigte die Gruppe, dass der Citan-Van, der aufgrund seiner geringen Verkaufszahlen als umstritten gilt, einen Nachfolger als Elektrofahrzeug haben wird und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Irland bezuschusst 1.000 Ladestationen

    Irland bezuschusst 1.000 Ladestationen


    Die irische Regierung kündigte die Finanzierung des Baus von zusätzlichen 1.000 Ladestationen für Elektroautos über einen Zeitraum von fünf Jahren an. Ladestationen werden dabei auch in Straßenlaternen integriert.

    Damit die Gemeinden mehr Ladestationen bauen können, will die irische Regierung 75 Prozent der Kosten für die Installation der Ladestation finanzieren. Da der Höchstbetrag jedoch 5.000 Euro beträgt, ist klar, dass es sich wahrscheinlich nur um Wechselstrom-Ladestationen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Statkraft kauft deutschen EV-Ladeanbieter E-Wald

    Statkraft kauft deutschen EV-Ladeanbieter E-Wald


    Der norwegische Energieversorger Stakraft hat die Elektrofahrzeug-Ladefirma E-Wald GmbH erworben. Die Akquisition soll die Position von Statkraft auf dem deutschen und europäischen Lademarkt stärken und folgt ähnlichen Deals, die Anfang des Jahres abgeschlossen wurden.

    Das bayerische Unternehmen E-Wald bietet in Deutschland Lade- und Leasingdienstleistungen an. Das Netzwerk umfasst rund 300 Ladestationen und Leasingdienste für rund 100 Flottenfahrzeuge an Unternehmen und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SemaConnect liefert die Ladeinfrastruktur von PG & E

    SemaConnect liefert die Ladeinfrastruktur von PG & E


    Der nordamerikanische Infrastrukturanbieter wurde als zugelassener Anbieter für das EV-Flottenprogramm von Pacific Gas and Electric (PG & E) ausgewählt. Im Rahmen des Programms können PG & E-Kunden eine kostenlose Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge sowie die Finanzierung von Elektrofahrzeugen und zusätzlichen Ladegeräten erhalten.

    Das EV Fleet-Programm wurde zur Unterstützung der kalifornischen Emissionsziele ins Leben gerufen. Durch die Bereitstellung einer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen eröffnet ersten Ladepark

    Volkswagen eröffnet ersten Ladepark


    In Braunschweig wurde der erste Mitarbeiterladepark von Volkswagen mit 60 Ladestationen in Betrieb genommen. Bis 2025 sollen bundesweit an zehn Standorten 4.000 Ladestationen entstehen.

    Auf dem Parkplatz Ohefeld nahe dem Braunschweiger Werk der Volkswagen Group Components wurden 60 Ladepunkte mit je 11 kW Wechselstrom installiert. Laut Volkswagen werden die Ladestationen mit erneuerbarer Energie versorgt.

    Der Automobilriese hat angekündigt, insgesamt rund 250 Millionen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nio & ProLogium arbeiten an Festkörperbatterien

    Nio & ProLogium arbeiten an Festkörperbatterien


    Das chinesische Elektroauto-Startup Nio arbeitet mit dem taiwanesischen Batteriezellenhersteller ProLogium an der Entwicklung von Festbatterien. Das anfängliche kurzfristige Ziel ist die Entwicklung eines Prototyps. Ob die längerfristigen Ziele erreicht werden können, wird wahrscheinlich auch von der wirtschaftlichen Situation bei Nio abhängen.

    ProLogium erforscht seit einiger Zeit feste Zellen und konzentriert sich auf die Lithium-Keramik-Technologie (LCB). ProLogium zufolge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Akasol erzielt im ersten Halbjahr 2019 geringfügige Gewinne

    Akasol erzielt im ersten Halbjahr 2019 geringfügige Gewinne

    Der deutsche Batteriesystemanbieter Akasol konnte seinen Umsatz im ersten Halbjahr deutlich steigern und hat den Gesamtumsatz für das Geschäftsjahr 2018 bereits nahezu erreicht. Nach einem Verlust von Millionen im Jahr 2018 schreibt das Unternehmen nun schwarze Zahlen - wenn auch nur unwesentlich.

    Die genauen Zahlen lauten wie folgt: Akasol hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2019 auf 19,2 Millionen Euro mehr als verdoppelt (Vorjahr: 9,3 Millionen Euro). Das EBIT belief sich auf...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla kauft Akkus von LG Chem für China Model 3

    Tesla kauft Akkus von LG Chem für China Model 3


    Es scheint, dass die Gerüchte zutrafen: Tesla wird Batterien von LG Chem für die Produktion von Elektroautos in China kaufen. Medienagenturen zitieren interne Quellen, die den Deal bestätigen, der sowohl das Modell 3 als auch das zukünftige Modell Y betreffen würde.

    Sowohl Bloomberg als auch Reuters geben an, dass dieses Engagement auf die Fahrzeuge beschränkt sein wird, die in der Gigafactory 3 in der Nähe von Shanghai hergestellt werden. Dennoch wäre dieser neue Deal ein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ultrakondensatorsystem sollen Straßenbahnen in Deutschland antreiben

    Ultrakondensatorsystem sollen Straßenbahnen in Deutschland antreiben

    Škoda Transportation liefert Ultrakondensatorsysteme für 114 Straßenbahnen in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen. Skeleton Technologies hat den Auftrag zur Lieferung der Ultracaps erhalten.

    Das Ultrakondensatorsystem ermöglicht es den Straßenbahnen, Bremsenergie zurückzugewinnen und zur Beschleunigung wiederzuverwenden. Ultrakondensatoren haben einen Vorteil gegenüber Batterien für diese Art von Anwendung, hauptsächlich aufgrund ihrer Fähigkeit, sich in Sekunden und Stabilität...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Artikel

Einklappen

  • Ford plant weitere Modelle auf VW-MEB Basis
    von Florida

    VW verhandelt im Rahmen der im Juli besiegelten Kooperation mit Ford über die Entwicklung eines zweiten Elektroautos auf MEB-Basis. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ford 600.000 MEB-Kits für sein erstes eigenes Modell von Volkswagen kauft. Jetzt könnte es deutlich mehr werden.

    Laut deutschen Medienquellen rückt die Entscheidung, ein zweites MEB-basiertes Elektroauto für den europäischen Markt zu bauen, näher. "Ja, wir sind in Gesprächen darüber",...
    17.09.2019, 18:27
  • Nissan zeigt erste Details zum vollelektrischen Crossover
    von Florida
    Nissan hat den US-Händlern eine erste Vorschau auf eine neue elektrische Crossover-Version gegeben. Eine nähere Version des neuen Nissan Elektrikers wird nächsten Monat auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Die Serienversion wird in den USA in der zweiten Jahreshälfte 2021 erwartet.

    Der rein elektrisch betriebene Crossover ist eines von acht elektrischen Modellen, die Nissan bis 2022 weltweit plant und die laut Berichten auf der Mitte 2018 erwähnten neuen Plattform Renault-Nissan-Mitsubishi...
    17.09.2019, 18:27
  • BMW plant keine neue Version des BMW i3
    von Florida

    BMW hat keine Pläne für einen Nachfolger des i3. Pieter Nota, Leiter des BMW-Vertriebs, sagte der Financial Times , der deutsche Luxusautohersteller werde sich stattdessen darauf konzentrieren, Batterie- und Steckertechnologie mit seinen anderen Fahrzeugen zu verschmelzen, während er einige neue reine Elektrofahrzeuge auf den Markt bringt.

    "Es gibt keinen konkreten Plan für einen i3-Nachfolger", sagte Nota 13 Nur-Batterie-Modelle bis 2023.

    Wie die Financial...
    17.09.2019, 18:25
  • Framo präsentiert auf NUFAM 40-Tonnen-Elektro-Lkw
    von Florida

    Der deutsche Elektroumwandlungsspezialist Framo wird Ende September seinen ersten vollelektrischen Sattelzug mit 400 kW Leistung vorstellen. Derzeit arbeitet Framo auch an der Markteinführung der 3.0-Batterie-Generation mit deutlich höherer Energiedichte.

    Seit seiner Gründung im Jahr 2014 entwickelt das Unternehmen batterieelektrische Lkw im Bereich von 7,5 bis 44 Tonnen Bruttogewicht. Bisher hat der Systemintegrator fast 30 Fahrzeuge auf die Straße gebracht. Weitere 45,...
    17.09.2019, 18:24
  • EVBox tritt EEBUS-Initiative bei
    von Florida

    EVBox ist kürzlich der EEBUS Initiative eV beigetreten und hat damit begonnen, die EEBUS-Spezifikationen in alle zukünftigen Produkte zu integrieren. Dazu gehören Wallboxes für Privathäuser sowie öffentliche und gewerbliche Ladestationen.

    Die Interoperabilitätsallianz zielt darauf ab, den Kunden technische Vorteile beim Laden zu Hause zu bieten und intelligentere Netzlösungen zu schaffen. „Wir werden uns auf EEBUS als Brücke zwischen unserer Ladeinfrastruktur und Smart...
    17.09.2019, 18:23
  • EU-Kommission gibt grünes Licht für Innogy-Übernahme
    von Florida

    Die EU-Wettbewerbsbehörden haben unter Auflagen den Startschuss für die Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch E.ON gegeben. E.ON wird daher mit gewissen Auswirkungen auch das Ladeinfrastrukturgeschäft von Innogy übernehmen.

    Die Zustimmung der EU-Kommission unterliegt jedoch verschiedenen Verpflichtungen von E.ON, einzelne Unternehmen oder Unternehmensteile zu veräußern. E.ON muss unter anderem den Betrieb von 34 Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf Autobahnen einstellen....
    17.09.2019, 18:22

Neue Themen

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Tags

Einklappen

audi (127) batterie (211) batterieproduktion (80) bev (611) bmw (118) brennstoffzelle (77) china (241) daimler (75) deutschland (142) elektroauto (130) elektrobus (79) europa (125) fcev (72) frankreich (74) hyundai (68) konzept (63) ladestation (71) ladestationen (147) lieferanten (113) model 3 (88) phev (143) startup (72) tesla (179) usa (236) volkswagen (149)
Lädt...
X