Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BolidenForum.de - Das deutsche Automobilportal und - Forum mit Artikeln, News und Nachrichten zu den Themen Elektromobilität, Automobil und Automobiltechnik

Einklappen

Artikel und News von und über die Automobilbranche zu den Themen Automobil, Automobiltechnik und das Boliden Forum!

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BYD Tang bekommt wesentlich größere Batterie

    BYD Tang bekommt wesentlich größere Batterie

    BYD hat das neue Modelljahr seines vollelektrischen SUV-Modells Tang EV vorgestellt, das nicht nur in China, sondern auch in Norwegen angeboten werden soll. Neben einer aufgefrischten Front und der erstmals angebotenen Option einer sechs- und siebensitzigen Version bietet der Tang EV 2022 vor allem mehr Reichweite dank einer größeren Batterie.

    Chinesischen Medien zufolge verfügt der neue Modelljahrgang über eine Batterie mit einer Energiekapazität von 108,8 kWh. Im Modelljahr 2021...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes-Benz öffnet Software-Integrationswerk in Sindelfingen

    Mercedes-Benz öffnet Software-Integrationswerk in Sindelfingen

    Mercedes-Benz hat im Mercedes Technology Center (MTC) in Sindelfingen den sogenannten Electric Software Hub in Betrieb genommen. Dort sind zahlreiche Funktionen für Software, Hardware, Systemintegration und Tests unter einem Dach angesiedelt. Das Unternehmen hat mehr als 200 Millionen Euro in das Zentrum investiert.

    Mit dem Electric Software Hub stärkt Mercedes-Benz die Rolle des Standorts Sindelfingen als zentrale Entwicklungs- und Qualifizierungsdrehscheibe, so das Unternehmen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Jaguar-Fahrer Mitch Evans gewinnt beide Formel-E-Rennen in Rom

    Jaguar-Fahrer Mitch Evans gewinnt beide Formel-E-Rennen in Rom

    Mitch Evans gewann die Saisonläufe 4 und 5 in der italienischen Hauptstadt. Mit den beiden Siegen rückt der Jaguar-Pilot in der Gesamtwertung nach vorne, die Führung in der Meisterschaft hat aber der zweifache Formel-E-Champion Jean-Eric Vergne (DS Techeetah) übernommen.

    Jaguar-Pilot Evans konnte in beiden Rennen mit seinem guten Speed im Renntrimm (mit 220 kW Leistung) und dem besten Energiemanagement überzeugen, doch in einer Runde waren andere schneller: Im vierten Saisonrennen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • NEV-Verkäufe steigen in China weiterhin an

    NEV-Verkäufe steigen in China weiterhin an

    Im März wurden in China 455.000 New Energy Vehicles verkauft, 122,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat und 43,6 Prozent mehr als im Februar 2022, was den März zum bisher stärksten Monat des Jahres 2022 macht.

    Im Januar wurden 412.000 NEVs verkauft, während im Februar nur 317.000 Fahrzeuge abgesetzt wurden - teilweise aufgrund der Festtage rund um das chinesische Neujahrsfest. Auch der Großhandelsabsatz von NEV-Pkw war im März deutlich höher als in den Vorjahren: Im März 2020...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Uniti meldet Insolvenz an

    Uniti meldet Insolvenz an

    Das schwedische Elektroauto-Start-up Uniti hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen teilte auf LinkedIn mit, dass es nicht in der Lage gewesen sei, genügend Kapital zu beschaffen. Der Schritt kommt nicht überraschend.

    Uniti hatte bereits im Dezember 2021 vor einer möglichen Insolvenz gewarnt. Die Finanzierungsprobleme von Uniti ziehen sich schon seit einiger Zeit hin. Auslöser für die Warnung im Dezember war die Tatsache, dass ein für Ende November zugesagter Überbrückungskredit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Neue App macht Smartphones zu Radarkameras - So verpfeift man Raser mit dem Handy

    Neue App macht Smartphones zu Radarkameras - So verpfeift man Raser mit dem Handy

    Eine neue App, mit der man vorbeifahrende Autos mit der Smartphone-Kamera aufzeichnen und feststellen kann, ob sie das Tempolimit überschreiten, sorgt bereits nach wenigen Wochen auf dem Markt für Kontroversen.

    Die App mit dem Namen Speedcam Anywhere kann von Fußgängern verwendet werden, um ein vorbeifahrendes Auto zu filmen, das unter Verdacht steht, zu schnell zu fahren. Die Software liest das Nummernschild des Fahrzeugs und ermittelt anhand von DVLA-Daten die Marke und das Modell...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • InoBat plant Bau einer Batterie-Gigafabrik in Westeuropa

    InoBat plant Bau einer Batterie-Gigafabrik in Westeuropa

    Das slowakische Batterieunternehmen InoBat Auto plant den Bau seiner dritten Gigafactory für Elektroauto-Batterien in Westeuropa. Eine Entscheidung über den konkreten Standort soll noch in diesem Jahr fallen. Zudem rekrutiert das Unternehmen seinen Vorstand.

    Nach Angaben des Unternehmens wird die geplante Fabrik in der EU und in Großbritannien angesiedelt sein. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass einer der Gründe, warum das angekündigte Projekt möglich ist, die "erfolgreiche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 2024er Volvo XC60 bekommt Batterien von Northvolt

    2024er Volvo XC60 bekommt Batterien von Northvolt

    Der Nachfolger des Volvo XC60, der 2024 auf den Markt kommen soll, wird das erste Serien-EV-Modell sein, das Batteriezellen aus dem Joint Venture zwischen Volvo und Northvolt verwendet. Der konventionelle SUV war in den letzten vier Jahren das meistverkaufte Auto der schwedischen Marke.

    Der Volvo XC60, der in zwei Jahren als vollwertiges BEV auf den Markt kommt, wird mit Northvolt-Batterien angetrieben - zunächst in der bestehenden Fabrik des Unternehmens, bevor die neue Anlage mit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bandstillstand bei NIO wegen Lieferengpass

    Bandstillstand bei NIO wegen Lieferengpass

    Der chinesische Autohersteller Nio hat die Produktion seiner Elektroautos ausgesetzt. Hintergrund ist nach Angaben von Nio, dass die Zulieferer des Unternehmens an mehreren Orten wie Jilin, Shanghai und Jiangsu die Produktion aufgrund der Auswirkungen der Pandemie eingestellt haben.

    Darüber informierte das Unternehmen seine Kunden über die firmeneigene App. Seit dem Ausbruch der Rinderpest im März seien die Lieferketten unter Druck geraten, hieß es. "Aufgrund dieser Faktoren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Porsche Taycan als Puffer für das deutsche Stromnetz

    Porsche Taycan als Puffer für das deutsche Stromnetz

    Porsche, der Netzbetreiber TransnetBW und das Beratungsunternehmen Intelligent Energy System Services (IE2S) haben fünf Porsche Taycans als Puffer an das Stromnetz angeschlossen - unter Laborbedingungen, aber auch in häuslicher Umgebung.

    Porsche betont, dass es sich bei den fünf Taycans um Serienfahrzeuge handelt und dass der Pilotversuch praxisnah war. Wie ein Sprecher auf Anfrage von Bolidenforum erklärte, ging es bei dem Versuch noch nicht um bidirektionales Laden, sondern um...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford baut ab sofort E-Transit-Fahrzeuge für Europa

    Ford baut ab sofort E-Transit-Fahrzeuge für Europa

    Ford hat die europäische Serienproduktion des E-Transit im Ford Otosan-Werk in Kocaeli (Türkei) aufgenommen. Der Hersteller hat mehr als 5.000 Bestellungen für den E-Transit von europäischen Kunden erhalten.

    Einige Exemplare des E-Transit hat Ford aber offenbar schon vor der offiziellen Eröffnungsfeier in Kocaeli produziert: Die Auslieferung des E-Transit an Kunden in ganz Europa wird nach Angaben des Herstellers sofort beginnen. An der Veranstaltung im Werk nahmen neben hochrangigen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • CAM-Bericht sieht Tesla als Top-Innovator für Elektromobilität

    CAM-Bericht sieht Tesla als Top-Innovator für Elektromobilität

    Im Rahmen des jährlich aktualisierten "Elektromobilitätsreports 2022" des Center of Automotive Management (CAM) hat Tesla mit deutlichem Abstand am besten abgeschnitten. Auf den Plätzen zwei und drei für BEV-Innovationen folgen Volkswagen und Hyundai.

    Für den Bericht hat das Forschungsteam unter der Leitung von Studienleiter Stefan Bratzel die kumulierte Innovationskraft von mehr als 30 Automobilkonzernen im Bereich der batterieelektrischen Fahrzeuge (BEV) zwischen 2012...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Smart präsentiert Elektro-SUV #1

    Smart präsentiert Elektro-SUV #1

    Die ehemalige Daimler-Kompaktwagentochter Smart hat mit der Präsentation ihres neuesten Elektrofahrzeugs die Neuausrichtung abgeschlossen: Neben den ikonischen Zweisitzern wird Smart den kleinen Elektro-SUV '#1' entwickeln, für den nach der Premiere nun auch die technischen Daten verfügbar sind.

    Auf der IAA Mobilität im Herbst 2021 zeigte Smart das Concept #1. Damals gab es eine Vorschau auf das Design und die ersten Abmessungen, zu den technischen Daten machte Smart jedoch keine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Faraday beauftragt Meta System als Zulieferer

    Faraday beauftragt Meta System als Zulieferer

    Faraday Future hat eine Kooperation mit Meta System bekannt gegeben. Meta System wird der Lieferant von On-Board-Power-Management-Modulen für den FF 91 und das kommende Elektrofahrzeug FF 81. Mit dem Onboard-Batterieladegerät von Meta System kann das System mit 15,2 kW Wechselstrom geladen werden.

    Die Komponenten für das Bordnetzmanagement wurden bereits an das Faraday-Werk in Hanford, Kalifornien, geliefert und werden bei der Markteinführung des FF 91 im dritten Quartal 2022 zum...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes verdreifacht Absatz von Elektrofahrzeugen in Q1 2022

    Mercedes verdreifacht Absatz von Elektrofahrzeugen in Q1 2022

    Mercedes-Benz hat den Absatz von Elektroautos und Plug-in-Hybriden im ersten Quartal 2022 um 37 Prozent auf 67.800 Fahrzeuge gesteigert. Der Absatz der vollelektrischen EQ-Modelle hat sich auf 21.900 mehr als verdreifacht (+210 Prozent).

    Die Plug-in-Hybride erreichten mit einem Plus von acht Prozent auf 45.900 Fahrzeuge ihr bisher bestes erstes Quartal - obwohl sie den deutlich größeren Anteil am xEV-Absatz ausmachen, fiel das Wachstum bei den Plug-in-Hybriden deutlich geringer aus....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Artikel

Einklappen

  • Die Geschichte der Elektroautohersteller Aiways & Byton
    von Redaktion
    Heute stellen wir Ihnen zwei Start-ups aus dem Bereich der Neuen Technologien vor: Aiways und Byton. Der Grund? Sie haben eine gemeinsame Entstehungsgeschichte. Nach ihrer Gründung haben sie sich jedoch in völlig unterschiedliche Richtungen entwickelt. Tauchen wir also ein in die geldverbrennende Welt von zwei sehr jungen Herstellern.

    Alles beginnt in einer Garage

    Es gibt wunderbare Beispiele für große Dinge, die in einer Garage begonnen haben. Jobs und Wozniak, die an...
    Gestern, 20:27
  • Die Geschichte des Elektroautoherstellers Wuling
    von Redaktion
    Einer der großen Erfolge der chinesischen Autoindustrie ist der Wuling Hongguang. Dieses Auto ist ein preiswerter, mittelgroßer MPV (man denke an den Dacia Lodgy), den man mit Recht als den Citroen 2CV Chinas bezeichnen kann. Mit fast 5 Millionen verkauften Exemplaren in etwa 10 Jahren hat der Hongguang einen großen Beitrag zur Mobilität des durchschnittlichen Chinesen geleistet, vor allem wenn dieser nur über ein begrenztes Haushaltsbudget verfügte und nicht in einer der Großstädte lebte....
    Gestern, 20:23
  • Die Geschichte des Elektroautoherstellers Xpeng
    von Redaktion
    Mal sehen, wer die Hauptfigur in dieser kleinen Story erkennt. Unser Held macht seinen Universitätsabschluss und schnuppert eine Weile in der Internetbranche herum. Als kluger Kopf fühlt er sich schnell in seiner Arbeit behindert und entwickelt den starken Drang, selbst ein Projekt zu starten. Und so geschieht es auch. Er macht ein paar clevere Sachen mit Software, und seine Idee wird über Nacht zu einer echten Sensation. Auf dem Höhepunkt seines Erfolges macht er sich aus dem Staub. Mit mehr...
    Gestern, 20:19
  • Lohnen sich Solarcarports für Elektroauto Besitzer?
    von Redaktion
    Das hängt davon ab, wie der Preis des Haushaltsstroms, die Vergütung der Einspeisung und die Stromentstehungskosten aussehen. Entsteht der Ökostrom durch die Nutzung von PV-Anlagen, betragen die Stromentstehungskosten circa 7 bis 12 Cent je Kilowattstunde. Der selbst produzierte Solarstrom ist damit günstiger als der Strom vom Netz. Dieser liegt bei etwa 40 Cent je Kilowattstunde. Die daraus entstandene Stromersparnis ist perfekt für das Aufladen des Stroms oder des Pedelecs. Nutzen Sie den...
    Gestern, 20:08
  • Ist der Volkswagen ID.7 der elektrische Passat?
    von Redaktion
    Das Volkswagen einen vollelektrischen Kombi plant, ist kein Geheimnis. Jetzt wurde bekannt, dass die elektrischen Pendants zur Passat-Baureihe, die VW bisher als Aero A und Aero B angekündigt hat, als ID.7 auf den Markt kommen könnten.

    Das Europäische Patentamt hat unter dem Eintrag mit der Nummer 018703388 vom 17. Mai 2022 den Namen "ID.7 Tourer" eingetragen. Die Namen ID.1 bis ID.9 hatten sich die Wolfsburger bereits vor einigen Monaten schützen lassen.

    ...
    26.05.2022, 06:50
  • Micro stellt verschiedene Varianten des kompakten Microlino vor
    von Redaktion
    Im Rahmen einer virtuellen Präsentation wurden jetzt weitere Details zu den einzelnen Varianten des Elektro-Leichtfahrzeugs Microlino vorgestellt. Micro plant, das Modell in insgesamt vier Varianten anzubieten.

    Die Auslieferung der bereits vorgestellten "Pioneers Series" soll im Sommer 2022 zunächst in der Schweiz beginnen, bevor im vierten Quartal 2022 Deutschland und Italien an der Reihe sind. Im Laufe des Jahres 2023 will das Unternehmen dann weitere EU-Länder bedienen....
    26.05.2022, 06:48

Neue Themen

Einklappen

  • Redaktion
    Die Geschichte der Elektroautohersteller Aiways & Byton
    von Redaktion
    Heute stellen wir Ihnen zwei Start-ups aus dem Bereich der Neuen Technologien vor: Aiways und Byton. Der Grund? Sie haben eine gemeinsame Entstehungsgeschichte. Nach ihrer Gründung haben sie sich jedoch in völlig unterschiedliche Richtungen entwickelt. Tauchen wir also ein in die geldverbrennende Welt von zwei sehr jungen Herstellern.

    Alles beginnt in einer Garage

    Es gibt wunderbare Beispiele für große Dinge, die in einer Garage begonnen haben. Jobs und Wozniak, die an...
    Gestern, 20:27
  • Redaktion
    Die Geschichte des Elektroautoherstellers Wuling
    von Redaktion
    Einer der großen Erfolge der chinesischen Autoindustrie ist der Wuling Hongguang. Dieses Auto ist ein preiswerter, mittelgroßer MPV (man denke an den Dacia Lodgy), den man mit Recht als den Citroen 2CV Chinas bezeichnen kann. Mit fast 5 Millionen verkauften Exemplaren in etwa 10 Jahren hat der Hongguang einen großen Beitrag zur Mobilität des durchschnittlichen Chinesen geleistet, vor allem wenn dieser nur über ein begrenztes Haushaltsbudget verfügte und nicht in einer der Großstädte lebte....
    Gestern, 20:23
  • Redaktion
    Die Geschichte des Elektroautoherstellers Xpeng
    von Redaktion
    Mal sehen, wer die Hauptfigur in dieser kleinen Story erkennt. Unser Held macht seinen Universitätsabschluss und schnuppert eine Weile in der Internetbranche herum. Als kluger Kopf fühlt er sich schnell in seiner Arbeit behindert und entwickelt den starken Drang, selbst ein Projekt zu starten. Und so geschieht es auch. Er macht ein paar clevere Sachen mit Software, und seine Idee wird über Nacht zu einer echten Sensation. Auf dem Höhepunkt seines Erfolges macht er sich aus dem Staub. Mit mehr...
    Gestern, 20:19
  • Redaktion
    Lohnen sich Solarcarports für Elektroauto Besitzer?
    von Redaktion
    Das hängt davon ab, wie der Preis des Haushaltsstroms, die Vergütung der Einspeisung und die Stromentstehungskosten aussehen. Entsteht der Ökostrom durch die Nutzung von PV-Anlagen, betragen die Stromentstehungskosten circa 7 bis 12 Cent je Kilowattstunde. Der selbst produzierte Solarstrom ist damit günstiger als der Strom vom Netz. Dieser liegt bei etwa 40 Cent je Kilowattstunde. Die daraus entstandene Stromersparnis ist perfekt für das Aufladen des Stroms oder des Pedelecs. Nutzen Sie den...
    Gestern, 20:08
  • Redaktion
    Ist der Volkswagen ID.7 der elektrische Passat?
    von Redaktion
    Das Volkswagen einen vollelektrischen Kombi plant, ist kein Geheimnis. Jetzt wurde bekannt, dass die elektrischen Pendants zur Passat-Baureihe, die VW bisher als Aero A und Aero B angekündigt hat, als ID.7 auf den Markt kommen könnten.

    Das Europäische Patentamt hat unter dem Eintrag mit der Nummer 018703388 vom 17. Mai 2022 den Namen "ID.7 Tourer" eingetragen. Die Namen ID.1 bis ID.9 hatten sich die Wolfsburger bereits vor einigen Monaten schützen lassen.

    ...
    26.05.2022, 06:50

Tags

Einklappen

audi (212) batterie (386) bev (815) bmw (209) brennstoffzelle (139) china (424) daimler (114) deutschland (159) e-tron (100) elektroauto (153) europa (201) fcev (108) frankreich (116) hpc (119) hyundai (128) konzept (102) ladestationen (230) lieferanten (211) model 3 (110) phev (197) renault (105) startup (104) tesla (300) usa (350) volkswagen (300)
Lädt...
X