Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

User Profile

Einklappen

Profil-Sidebar

Einklappen
Florida
Florida
Administrator
Letzte Aktivität: Heute, 20:25
Beigetreten: 08.02.2017
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
  • Quelle
Alles löschen
neue Beiträge

  • Volkswagen präsentiert das neue SUV-Coupé Atlas Cross Sport

    Volkswagen präsentiert das neue SUV-Coupé Atlas Cross Sport




    Erst letztes Jahr auf der New York International Auto Show als Konzeptfahrzeug vorgestellt, wurde nun in Chattanooga die Serienversion des Atlas Cross Sport vorgestellt. Das erfolgreiche SUV für Nordamerika, Russland und den Nahen Osten ist ab sofort als Coupé-Version erhältlich. Die dynamische Variante des Atlas verbindet sportliche Eigenschaften mit einem hohen Gebrauchswert.

    Der Atlas Cross Sport ist das dritte SUV-Derivat von Volkswagen für den nordamerikanischen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten

    Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten




    In Valencia trifft der neue Audi e-tron FE06 diese Woche erstmals auf seine Konkurrenten: Bis Freitag setzen alle zwölf Teams den gemeinsamen Test fort, bevor die neue Saison am 22. und 22. November in Diriyah (Saudi-Arabien) beginnt 23.

    Die Sommerpause der Formel E ist endlich vorbei: Diese Woche testen Daniel Abt und Lucas di Grassi zum ersten und einzigen Mal vor Saisonbeginn gemeinsam mit den anderen Teams und Fahrern. Im Vorsaison-Test zeigt das Paar erstmals...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi bringt neuen Plug-in-Hybrid A8

    Audi bringt neuen Plug-in-Hybrid A8


    Audi rüstet seinen Luxus-A8 mit einem Plug-In-Hybridantrieb aus. Der A8 L 60 TFSI e quattro bietet 330 kW Systemleistung und eine rein elektrische WLTP-Reichweite von bis zu 46 Kilometern. Wie beim A7 PHEV will Audi die kürzere Reichweite durch eine stärkere Nutzung des EV-Modus ausgleichen.

    Audi hat sich für ein anderes Antriebssystem entschieden als für den vor einigen Wochen vorgestellten Plug-In-Ableger des A7 Sportback . Während letzterer mit einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Benziner...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen plant drittes Elektroauto-Kit

    Volkswagen plant drittes Elektroauto-Kit


    Volkswagen plant neben MEB und PSA ein drittes Elektroauto-Kit, das auch mit einer Brennstoffzelle ausgestattet werden kann. Laut VW-Chefstratege Michael Jost soll das neue Kit für alle Markengruppen des Konzerns eingesetzt werden.

    „Der VW-Konzern entwickelt für unsere Fahrzeuge ab dem B-Segment eine modulare E-Mobilitätsplattform, die markenübergreifend eingesetzt werden kann“, sagte Jost gegenüber media. „Die Skalierbarkeit erstreckt sich nicht nur auf die Länge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla bringt Model Y wohl früher als erwartet auf den Markt

    Tesla bringt Model Y wohl früher als erwartet auf den Markt


    Tesla will angeblich die Markteinführung seines Modells Y beschleunigen. Als das Modell vorgestellt wurde, hatte Tesla angekündigt, es im Herbst 2020 auf den Markt zu bringen, aber laut einem Medienbericht könnte es ein halbes Jahr früher sein.

    Während die Unternehmens-Website von Tesla noch einen geplanten Produktionsstart ab „Anfang 2021“ meldet, meldet „CleanTechnica“ unter Berufung auf zwei unabhängige Quellen, dass die Produktion des Modells Y im Werk in Fremont...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Direct eDrive: Universalantrieb für Kleinserien

    Direct eDrive: Universalantrieb für Kleinserien

    Jens Broedersdorff und Uwe Koenzen suchten für ein Sportwagenprojekt einen leistungsstarken, aber kompakten Elektromotor. Weil die verfügbaren Antriebe zu teuer waren, entwickelten sie eine elektrische Maschine, die sie merkwürdigerweise für anwendbar hielten.

    Angefangen hat alles mit einem Sportwagen. Einige Investoren wollen ein eigenständiges Sportwagenprojekt finanzieren - natürlich mit Elektroantrieb. Sie wenden sich an ihre Freunde Jens Broedersdorff und Uwe Koenzen. Unter...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Uber integriert Cityscoot in Paris

    Uber integriert Cityscoot in Paris


    Die Mitfahrzentrale Uber hat sich mit dem Elektroroller-Verleih Cityscoot in Paris zusammengeschlossen: Alle über 4.000 Elektroroller, die Cityscoot in der französischen Hauptstadt anbietet, können ab sofort über die Uber-App gefunden und gebucht werden.

    Dies ist das erste Mal auf der Welt, dass Uber Elektroroller in sein Sortiment aufgenommen hat. Während in einigen Städten bereits Autos, Fahrräder, Elektroroller und öffentliche Verkehrsmittel in die Uber-Plattform integriert...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Spirit 111: Eine Segelyacht mit Elektroantrieb

    Spirit 111: Eine Segelyacht mit Elektroantrieb



    Spirit Yachts hat sein neues Flaggschiff mit einem Torqeedo-Antrieb, der Spirit 111, vorgestellt. Bei der Entwicklung der weltweit größten Segelyacht mit elektrischem Hilfsantrieb wurde die Nachhaltigkeit auch außerhalb des Antriebssystems konsequent berücksichtigt.

    Die Spirit 111 ist die größte in Großbritannien gebaute Einmast-Holzyacht seit der Shamrock V in den 1930er Jahren. Die Yacht wird von vier 40-kWh-Batterien des Elektroantriebs Deep Blue 100i angetrieben....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SUNCAR HK entwickelt modulare Hochvoltverteilsysteme für elektrische Fahrzeuge und Maschinen



    Die neu entwickelten FUSION-Hochvoltverteilsysteme bis 800 Volt beweisen ihre Sicherheit und Robustheit im europaweiten Einsatz in Elektrobaggern und Gepäckschleppern.

    In jedem Elektrofahrzeug wird die Batterie an verschiedene Verbraucher und Erzeuger angeschlossen. Diese Funktion übernimmt eine Hochvoltverteilung, welche alle einzelnen Komponenten und Verbindungen vor einer Überlastung schützt.
    Die Firma SUNCAR HK AG bringt für die Elektrifizierung von Maschinen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BP Chargemaster setzt Einführung von Ladestationen in Großbritannien fort


    BP Chargemaster installierte am Verkaufsstandort in Hammersmith, London, vier neue 150-kW-Schnellladegeräte. Bis 2021 sollen weitere 400 Einheiten der Sorte in das Polar-Ladenetz eingebaut werden.



    Die Ladegeräte wurden diese Woche nach der Einführung ihres Schnellladesystems im Vereinigten Königreich in Betrieb genommen. Das erste der 150-kW-Schnellladegeräte wurde im August auf den Markt gebracht. Die ersten beiden Geräte wurden am Einzelhandelsstandort BP...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VDL & Siemens arbeiten an Ladesystemen für Nutzfahrzeuge

    VDL & Siemens arbeiten an Ladesystemen für Nutzfahrzeuge


    In einem angewandten Projekt untersuchen VDL und Siemens gemeinsam, wie Fahrzeugtechnologien, Energiespeicher und Ladesysteme zusammenwirken. Der Fokus liegt auf effizienten und flexiblen Ladevorgängen in Depots von Elektrobussen und LKWs.

    Ziel der Kooperation ist es, zukunftsorientierte Gesamtlösungen für Nutzfahrzeugdepots zu finden. Siemens liefert die neueste Generation der Ladetechnik an das Ladetestzentrum von VDL in Valkenswaard. Beide Partner wollen unter anderem tiefere...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Harley-Davidson unterbricht Produktion des elektrischen Motorrads LiveWire

    Harley-Davidson unterbricht Produktion des elektrischen Motorrads LiveWire


    Harley-Davidson hat die Produktion und Auslieferung ihres ersten Elektromotorrads LiveWire vorübergehend eingestellt. Hintergrund ist, dass bei den letzten Qualitätsprüfungen ein Problem festgestellt wurde.

    Medienberichten zufolge bezieht sich das Problem speziell auf das Wechselstrom-Ladesystem. Dies geht auch aus einer Harley-Davidson-Erklärung hervor, in der Kunden, die bereits LiveWire-Motorräder erhalten haben, aufgefordert wurden, vorerst nur Gleichstrom-Schnellladung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi stellt fliegendes Autoprojekt Pop Up Next ein

    Audi stellt fliegendes Autoprojekt Pop Up Next ein


    Laut einem Medienbericht hat Audi die Arbeit an der autonomen Elektroautodrohne Pop Up Next eingestellt, die im vergangenen Jahr zusammen mit Airbus und Italdesign vorgestellt wurde, und beabsichtigt, die Zusammenarbeit mit Airbus neu zu bewerten.

    Laut Automotive News Europe arbeitet Audi derzeit an einer Neuausrichtung seiner urbanen Luftmobilitätsstrategie und hat noch keine Entscheidung über mögliche zukünftige Produkte getroffen.

    Audi präsentierte auf dem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Schaeffler entwickelt und fertigt Schlüsselkomponenten für die Brennstoffzelle

    Schaeffler entwickelt und fertigt Schlüsselkomponenten für die Brennstoffzelle



    Die unregelmäßige Verfügbarkeit von erneuerbaren Energien erfordert neue Energieträger und Stromspeicher-Technologien. Nur so kann eine nachhaltige Mobilität von Morgen gesichert werden. Alternativen wie Wasserstoff, der auf der Erde fast unbegrenzt vorkommt, gewinnen hier zunehmend an Bedeutung. Schaeffler hat das enorme Potential der Wasserstofftechnologie als Energieträger der Zukunft erkannt und Schlüsselkomponenten für Brennstoffzellen und Brennstoffzellen-Stacks entwickelt,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Automatisiertes Design und Optimierung von Getrieben für Elektrofahrzeuge

    Automatisiertes Design und Optimierung von Getrieben für Elektrofahrzeuge

    Derzeit sind die Kosten für Elektrofahrzeuge noch vergleichsweise hoch, was zum Teil auf teure Batteriesysteme zurückzuführen ist. Mit einem effizienten automatisierten Entwicklungsprozess des Instituts für Fahrzeugtechnik der RWTH Aachen können die Getriebe von Elektrofahrzeugen bedarfsgerecht ausgelegt werden, so dass Kosten im gesamten Fahrzeugsystem eingespart werden können, beispielsweise durch den Einsatz kleinerer Batterien.


    Innovative Entwicklungsmethode

    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; Gestern, 06:18.

  • Uniti One für € 17.760 in Schweden und Großbritannien

    Uniti One für € 17.760 in Schweden und Großbritannien


    Das schwedische Elektroauto-Startup Uniti hat die Preise und Spezifikationen für sein kompaktes Elektroauto Uniti One veröffentlicht, das nun konfiguriert werden kann und ab Mitte 2020 erstmals in Schweden und Großbritannien ausgeliefert werden soll. Die britische Basispreis ist 17.760 Euro einschließlich der Plug-in-Zuschuss.

    Das erste Elektroauto von Uniti hat eine Leistung von 50 kW und ist mit zwei Batteriegrößen (12 und 24 kWh) für Reichweiten von 150 bzw. 300 Kilometern...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Porsche präsentiert dritten Taycan Variante: Taycan 4S

    Porsche präsentiert dritten Taycan Variante: Taycan 4S


    Porsche präsentiert mit dem Taycan 4S die dritte Version seiner Elektro-Sportwagen , nach dem Taycan Turbo und Taycan Turbo S. Des neueste Modell ist Porsche der ersten Elektro-Sportwagen mit einem Taycan Turbo-Laufwerk ausgestattet sein.

    Das neue Einstiegsmodell ist mit zwei Batteriegrößen erhältlich und ermöglicht Reichweiten von bis zu 407 bzw. 463 Kilometern. Der Taycan 4S mit dem kleineren Akku leistet bis zu 390 kW und mit dem größeren Akku bis zu 420 kW. Letzteres...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektro-Lkw-Startup Einride expandiert in die USA

    Elektro-Lkw-Startup Einride expandiert in die USA


    Das selbstfahrende Elektro-Lkw-Startup Einride hat in einer Finanzierungsrunde der Serie A 25 Millionen US-Dollar gesammelt und will die Expansion in die USA unterstützen. Das schwedische Unternehmen ist bereits Partner von DB Schenker für die sogenannten Pods.

    Einride fügte hinzu, dass die neue Finanzierungsrunde von EQTs Risikokapitalfonds EQT Ventures und NordicNinja VC geleitet wurde. Der Vorstandsvorsitzende Robert Falck sagte: "Die Finanzierung ermöglicht es uns,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volta will Elektroautofahrern in den ersten 30 Minuten kostenloses Laden anbieten


    Das US-amerikanische Startup Volta will den Elektroautofahrern in den ersten 30 Minuten eine kostenlose Gleichstromladung anbieten, die sich durch Werbung refinanziert. Die ersten 150 dieser DC-Ladegeräte sind bundesweit an stark frequentierten Verkaufsstellen innerhalb der nächsten zwölf Monate installiert werden.

    Laut Volta wird das Geschäftsmodell dazu beitragen, Kunden für stationäre Geschäfte zu gewinnen, während „Sponsoring-Marken die Stationen nutzen, um auf...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batterieladung für schwere Elektrofahrzeuge

    Batterieladung für schwere Elektrofahrzeuge


    Heliox hat eine batteriegestützte Ladestation für Elektrobusse und E-Trucks vorbereitet. Die als SprintCharge bezeichnete Stromabnehmerausrüstung enthält eine stationäre Batterie zur Speicherung, um die Hochleistungsladungen zu ermöglichen, ohne das Netz zu stören.

    Der offizielle Start findet ab nächster Woche auf der Busworld in Brüssel statt, nachdem er letzten Juni auf der UITP in Stockholm stattgefunden hat. Koen van Haperen, CCO von Heliox, erklärt die Funktionsweise...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Es gibt keine Aktivitäten zum Anzeigen.
Mehr anzeigen
Lädt...
X