Stromverbrauch Model 3 VS Model Y

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stromverbrauch Model 3 VS Model Y

    Hallo zusammen, wir überlegen im Moment hin und her, ob M3 oder MY. Wäre unser erster Tesla. Jetzt sehe ich bei Kraftstoffeinsparungen über 5 Jahre schon extreme Unterschiede 6.300€ M3 zu 1.600€ MY. Ist dem so? Würde ja dann für den M3 sprechen oder?
    Danke für eure Hilfe.

    Stromverbrauch Model 3 VS Model YStromverbrauch Model 3 VS Model Y




  • #2
    Größeres Auto - mehr Verbrauch. Ist ne ziemlich einfache Rechnung. Kommt einfach drauf an ob dir das M3 von Platz reicht, insbesondere die Kofferraumöffnung. Und dann kommt es bei den Einsparungen drauf an wo und wie du lädst. Hast du zu Hause ne Wallbox und kannst ggf. PV Überschuss laden?

    Kommentar


    • #3
      Wenn der M3 dir vom Platz reicht, würde ich den nehmen, ist auf jeden Fall „wirtschaftlicher“, da günstiger in der Anschaffung und im Unterhalt. Uns (Familie mit zwei Kindern) ist der M3 für den ein oder anderen Zweck inzwischen etwas zu klein, vor allem die Kofferraumöffnung. Kinderfahrräder passen gerade so, Bollerwagen wird schon so ne Sache. Dementsprechend hat der MY auch eine niedrigere Ladekante, was auch komfortabel ist.

      Kommentar


      • #4
        Das Model 3 ist das bessere, wenn Du nicht unbedingt die große Heckklappe brauchst, und das günstigere Auto. M3 federt besser und macht mehr Spaß. Richtig praktisch ist der Y ja auch nicht, weil die Heckklappe ja relativ flach ist. Ich finde das Model 3 auch wesentlich schöner und ich fahre das Model 3 wesentlich lieber. Fahrleistungen des Y LR sind nur etwas besser als die des M3 SR+. Letzendlich entscheidet Dein Bedarf.

        Kommentar


        • #5
          Ja, das spricht für das Model 3. Wenn du es mit einem Fahrrad vergleichst, dann spricht das auch für das Fahrrad.
          Hängt halt alles von deinem Bedarf oder der Optik ab. Bsp: Ladevolumen (sofern euer CoC mal stimmt), Tiere im Kofferraum oder nicht, Sitzposition, Fahrverhalten, etc.
          Für mich als MS-Fahrer mit Hund im Kofferraum ist ein Model 3 keine Option. Allerdings müsste ich bei ein paar Dingen auch Abstriche machen, ist ja auch okay, bei dem Preisunterschied.
          Ansonsten werden die meisten kleineren Klassen eines Modells beim Verbrauch und Leistung abschneiden, egal ob Tesla, Mercedes oder sonst etwas. A45, CLA, GLA, BMW 3er div. Ausführungen, Audi A4. Ist ja zuletzt auch so gewollt, dass die Autos irgendwie im Markt platziert werden. Gerade bei den deutschen Marken darf ein Modell aus tieferem Segment kaum höheren Klassen zu stark kannibalisieren, weshalb man meistens auch Abstände aus Respekt macht. Siehe Marketinggrundkenntnisse "good better best".
          Man kann auf jeden Fall froh sein, dass nicht wie bei deutschen Marken die optionale Liste noch 50% zusätzlich ausmacht und dass ihr in D Förderungen in dem Ausmass habt.

          Kommentar

          Neue Themen

          Einklappen

          Anstehende Termine

          Einklappen

          Es gibt keine Ergebnisse zu diesen Suchkriterien.

          Lädt...
          X