Daniel Abt Statement zu Rauswurf bei Formel-E und Audi nach Sim-Racing Betrug

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Daniel Abt Statement zu Rauswurf bei Formel-E und Audi nach Sim-Racing Betrug

    Ihr habt es sicher alle mitbekommen:
    https://www.sueddeutsche.de/sport/fo...wurf-1.4918614

    Der Formel-E-Fahrer Daniel Abt wird dabei erwischt, wie er bei einer E-Sports-Serie betrügt. Erst gibt es nur eine Geldstrafe - dann statuiert Audi ein Exempel an ihm.

    Was war geschehen? Um die Leere zu füllen, die die Pandemie auch bei den Piloten der Formel E hinterlässt, der elektrifizierten Schwesterserie der Formel 1, tragen deren Piloten seit April virtuelle Rennen aus. Dabei sitzen sie jeweils zuhause hinter dem PC auf "Gaming chairs", kurbeln mit den Händen an "Gaming wheels" und schalten sich per Kamera zu einer Konferenz zusammen. Die Teilnahme an diesen Wettfahrten sei "eine Mischung aus Verpflichtung und Good Will", hieß es auf SZ-Nachfrage bei Audi.

    Die Reaktion darauf war hart. Audi hat alle realen Verträge mit Daniel Abt gekündigt.

    Anbei nun sein Statement zu der ganzen Sache:




    Betrug ist Betrug, keine Frage. Aber ich finde die Reaktion trotzdem sehr hart, da es in dem ganzen Rennen "um nichts" ging. Was sagt ihr dazu?

  • #2
    Schade die ganze Sache

    Ich werde Dinge wie diese hier vermissen:



    Der 1200PS S4eP von Schaeffler

    https://www.bolidenforum.de/forum/Au...von-schaeffler


    Der 1200PS S4eP von Schaeffler - Die Technik erklärt, vier Elektromotoren!

    https://www.bolidenforum.de/forum/Au...elektromotoren




    https://www.bolidenforum.de/artikel/...r-die-formel-e


    Kommentar

    Lädt...
    X