Wir suchen Sie! Technik- & Designstudien – für das Auto von morgen

Einklappen

Billboard

Einklappen

Video Intelligence

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wir suchen Sie! Technik- & Designstudien – für das Auto von morgen

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: kraemer.jpg Ansichten: 1 Größe: 3,6 KB ID: 61249

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Autotechnik wird ständig weiterentwickelt. Als erfahrener Autofahrer nehmen Sie bei uns Einfluss auf die Entwicklung von Fahrzeugtechnik & Design.

    Wir, die Krämer Marktforschung GmbH, organisieren immer wieder interessante Studien in ganz Deutschland rund um das Thema Automobil. Angefangen von Fahrtests in neuen Modellen über Fahrsimulationen zum Test neuer Bedienelemente bis hin zu Gesprächsrunden, um neue Konzepte zu bewerten, ist für jeden ein spannendes Thema dabei.

    Für aktuelle Studien suchen wir verstärkt im Raum Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Köln, Hamburg, München, Stuttgart und Dresden Fahrer verschiedener Marken und Modelle. Darüber hinaus suchen wir Personen deutschlandweit die an online oder telefonischen Befragungen teilnehmen - also bequem von zu Hause aus.

    Mit Ihrer Teilnahme können Sie direkt Verbesserungsvorschläge abgeben und Ihre Erfahrung in die Technikentwicklung einfließen lassen. Hierfür erhalten Sie je nach Zeitaufwand eine angemessene Aufwandsentschädigung.

    Wir garantieren: Kein Verkauf/ keine Werbung – reine Marktforschung – Marktforschung ist anonym!

    Als Mitglied des ADM, BVM und ESOMAR versichern wir Ihnen, dass alle Studien gemäß dem Verhaltenskodex der Marktforschungsinstitute durchgeführt werden. Dieser Kodex legt fest, dass alle individuellen Antworten streng vertraulich behandelt werden müssen, anonymisiert ausgewertet und die Studie nicht Teil von Verkaufs- oder Vermarktungsprozessen ist. Ihre Daten werden nur für den internen Gebrauch erfasst und nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

    Da unsere Telefone häufig besetzt sind, empfehlen wir Ihnen, sich mithilfe des folgenden Links bei uns einzutragen. Wir melden uns im Anschluss zeitnah bei Ihnen zurück.

    Jetzt mitmachen: www.Projektanmeldung.de
    Sie können uns Ihre Kontaktdaten auch gerne per Mail oder per PN senden und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

    E-Mail: studio.berlin@kraemer-germany.com

    Facebook: www.facebook.com/KraemerTeststudioBerlin

    Infotelefon für NRW: 030 / 526 851 50

    Infotelefon für Berlin: 030 / 526 851 21

    Infotelefon für Frankfurt am Main: 069 / 3487 597 10

    Hotline für andere Standort mit Anrufbeantworter (für Rückrufwunsch): 030 / 526 851 10

    -

    Wir würden uns freuen, Sie für eine unserer Studien begeistern zu können.

    Gerne geben Sie auch anderen die Chance, an der Autotechnikentwicklung mitzuwirken und teilen diese Anzeige oder versenden direkt nachfolgenden Link: www.Projektanmeldung.de

    -

    Vielen Dank für Ihre Zeit und bis demnächst

    Ihr Team der Krämer Marktforschung

    Krämer Marktforschung GmbH
    Rankestraße 1
    10789 Berlin

    Fon +49 30 52 68 51 10
    Fax +49 30 52 68 51 11
    studio.berlin@kraemer-germany.com
    www.kraemer-germany.com
    https://www.kraemer-germany.com/de/kontakt/datenschutz/
    Die Krämer Marktforschung ist Mitglied im ADM, BVM und ESOMAR und unterstützt die Initiative Markt- und Sozialforschung.

    Sitz der Gesellschaft: Münster
    Amtsgericht Münster, HRB 3707
    Geschäftsführung: Michael Krämer, Markus Albrecht, Christoph Rogl

Netletix Inread

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Neue Themen

Einklappen

Mirando Billboard

Einklappen

Neue Artikel

Einklappen

  • Florida
    Ballard & ABB entwickeln FC-Schlepper
    von Florida


    Ballard Power Systems gab seine Zusammenarbeit mit ABB und anderen Konsortialpartnern im Rahmen des Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU) Projekts Flagships bekannt. Ziel ist die Entwicklung eines brennstoffzellenbetriebenen Schleppers für Binnenschiffe.

    Das von den Partnern zu erstellende Schlepperboot wird ab 2021 in Frankreich eingesetzt. Unter der Flagge der Sogestran-Tochter Compagnie Fluviale de Transport (CFT) soll sie ihren Betrieb auf der Rhône...
    Gestern, 09:48
  • Florida
    BlackBird bestellt 110 Elektroflugzeuge von Bye Aerospace
    von Florida


    Der US-Hersteller Bye Aerospace gab einen weiteren Großauftrag für sein Elektroflugzeug bekannt. Nachdem das norwegische Unternehmen OSM Aviation kürzlich 60 Elektroflugzeuge bestellt hat, hat BlackBird nun 110 Elektroflugzeuge bestellt.

    Der On-Demand-Flugdienst, auch bekannt als eine Art "Uber für Flugzeuge", kauft 100 viersitzige eFlyer 4 und zehn zweisitzige eFlyer 2, um sie ab dem nächsten Jahr in seine Plattform zu integrieren. Der eFlyer 2 befindet...
    Gestern, 09:47
  • Florida
    BMW hat Pläne für faltbaren elektrischen Tretroller
    von Florida


    BMW bringt im September einen elektrischen Kickroller mit einer Reichweite von bis zu zwölf Kilometern und einer Geschwindigkeit von 20 km/h auf den Markt. Der in Zusammenarbeit mit Micro Mobility Systems entwickelte Dreifach-Faltungsmechanismus ist auf Verbraucher mit hoher Mobilität ausgerichtet.

    Der neue schwarze BMW E-Scooter wiegt neun Kilo und sieht aus wie ein Leichtgewicht. Ein 150-Watt-Motor und eine nicht spezifizierte Batterie sind "fast unsichtbar in...
    Gestern, 09:47
  • Florida
    Bosch eBike Systems kündigt R200 E-Bike Reichweitentest an
    von Florida


    Bosch eBike Systems hat Fortschritte bei der Messung der Reichweite von E-Bikes mit definierten Parametern erzielt. Der R200 wurde in Zusammenarbeit mit dem ZIV (Bundesverband der Fahrradindustrie) entwickelt und steht hinter großen Unternehmen der Fahrradbranche.

    Der so genannte "standardisierte Reichweitentest R200" Bosch eBike Systems und ZIV haben sich jetzt die Unterstützung der Accell Group, Shimano und Velotech gesichert. Darüber hinaus arbeiten die...
    Gestern, 09:46
  • Florida
    Indien erwägt Verbot von Fahrrädern und Trikes mit fossilen Brennstoffen
    von Florida


    Um die Umweltverschmutzung einzudämmen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, drängt eine hochrangige Regierungsbehörde in Indien darauf, dass ab April 2023 nur noch elektrische Dreiräder oder Rikschas und ab April 2025 ausschließlich elektrische Zweiräder verkauft werden dürfen.

    Dies wurde mit Bezug auf ungenannte Insider berichtet. Es wurde auch vorgeschlagen, die Höhe der Subventionen für elektrische Rikschas zu verdoppeln, um die Preise...
    Gestern, 09:24

Anstehende Termine

Einklappen

Moneytizer Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X