Scheinwerfer polieren

Einklappen

Billboard

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scheinwerfer polieren

    Moin Leute,

    habe heute mal Scheinwerfer bei einem Auto im heimischen Fuhrpark poliert. Das Auto ist schon recht alt, daher lohnt sich nur noch der kostengünstige Selbstversuch die Kunststoffscheinwerfer vom Audi zu polieren. Ich möchte euch hier grob von meinen Erfahrungen berichten.



    Zum Einsatz kam ein Politurset von Presto, kostet ca. 15 € von Amazon und war recht gut bewertet. Also nicht lange überlegt, direkt bestellt

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 01_Politurset.jpg
Ansichten: 76
Größe: 2,74 MB
ID: 21967


    Die Anleitung ist 1A verständlich, da kann nicht viel schiefgehen. Es gibt sogar auf Youtube ein Video dass genau erklärt was/wie es zu machen ist. Das Video findet ihr auch hier:





    Kurz und knapp zu den Ergebnissen: der linke Scheinwerfer war ein Härtefall, extrem vergilbt. Der rechte sah noch ganz passabel aus. Lassen wir aber die Bilder für sich sprechen:


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Vergleich Links.jpg
Ansichten: 24
Größe: 141,3 KB
ID: 21968
    0



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Vergleich Rechts.jpg
Ansichten: 24
Größe: 110,1 KB
ID: 21969




    Fazit: Ich bin schon zufrieden, denn ich habe von Anfang an keine Wunder erwartet. Man muss aber dazu sagen, dass ich beim linken Scheinwerfer sicher noch mehr Mühe hätte reinstecken können, dann wäre das Ergebnis auch noch besser geworden. Aber für meine Zwecke hat es gelangt. Habe ca. 20 Minuten pro Scheinwerfer gebraucht - ist ok.

    Preis/Leistung, ja, also man bekommt das sicher auch alles günstiger wenn man es einzelnd im Baumarkt kauft, aber für 15 € das komplette Set - ist okay. Wer sich richtig Mühe gibt, der erreich auch bestimmt Ergebnisse wie sie im Video zu sehen sind. Wer einfach nur mal grob seine Scheinwerfer polieren will wird damit auch zufrieden sein.


    Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Polieren von Scheinwerfern gemacht? Wenn ja, teilt sie doch bitte mit mir


    Grüße!

  • #2
    Mein Problem mit dieser Thematik ist, das viele neuere Scheinwerfer eine Beschichtung haben. Diese Beschichtung soll wohl gegen Versprödung und Vergilbung sein. Die Ergebnisse die man mit dem Polieren erzielen kann sehen zwar gut aus nur vermute ich das die Scheinwerfer nach der Bearbeitung wesentlich anfälliger für Vergilbung sind, da man keine Schutzschicht mehr auf dem Scheinwerfer hat.

    Kommentar


    • #3
      Die Renovierung dauert nicht sehr lange

      Kommentar


      • #4
        Mit Presto habe ich auch nur gute Erfahrungen gemacht! Absolut zu empfehlen!

        Kommentar


        • #5
          Genau passend. Demnächst bestelle ich mir den Set und teste ich.

          Kommentar


          • #6
            einfach mal schauen. Manchmal wird das auch für einen Zehner rausgehauen!

            Kommentar


            • #7
              Die Aufsätze für den Akkuschrauber sparen Zeit. Nach den schleifen und polieren sollte die Oberfläche versiegelt werden. Ich mache Weichmacher für Kunststoff
              drauf und danach Klarlack, beides Spraydosen. Das hält.

              Kommentar


              • #8
                was für Sprays benutzt Du?

                Kommentar


                • #9

                  Spraydosen vom Autozubehör. Für runde 12 taken halten die Scheinwerfer länger als die mit Komputern-Gamersässeln-Bildschirmen usw.
                  ausgestatten Autos, an welche Sie dran geschraubt sind.

                  Kommentar

                  Netletix Inread

                  Einklappen

                  Anzeige

                  Einklappen

                  Neue Themen

                  Einklappen

                  Mirando Billboard

                  Einklappen

                  Neue Artikel

                  Einklappen

                  • Florida
                    Volkswagen tritt Blockchain für Kobaltversorgung bei
                    von Florida


                    Volkswagen hat sich einer Brancheninitiative für einen verantwortungsvollen Einkauf von strategischen Mineralien, insbesondere Kobalt, angeschlossen. Die Blockchain-Technologie soll dazu beitragen, Effizienz, Nachhaltigkeit und Transparenz in globalen und komplexen Lieferketten zu verbessern.

                    Die Kooperation gibt den Mitgliedern des zuständigen Beschaffungsnetzwerks einen besseren Einblick in die Herkunft von Kobalt, das für seinen Einsatz in Lithium-Ionen-Batterien,...
                    Heute, 06:19
                  • Florida
                    Porsche arbeitet an Elektrifizierung des 718er Boxster und Cayman bis 2022
                    von Florida


                    Porsche-Chef Oliver Blume beschreibt weitere elektrische Porsche-Fahrzeuge, die dem Taycan folgen sollen, und sagt, dass das Unternehmen "Prototypen des 718 hat, die jetzt elektrisch laufen". Die neuen Modelle werden die PPE-Plattform nutzen, die Porsche mit Audi teilt, und auch Hybridmodelle werden in Betracht gezogen.

                    Nach dem Bericht von Autocar arbeitet Porsche derzeit an einem vollelektrischen 718 Boxster und 718 Cayman, die bis 2022 in Betrieb gehen sollen....
                    Heute, 06:18
                  • Florida
                    Rivian Airs EV-Modellpläne / GM ist vom Tisch
                    von Florida


                    Das Elektroautostartunternehmen Rivian plant, seine Flotte bis 2025 auf sechs Pickups und SUVs unterschiedlicher Größe zu erweitern und auch Elektrofahrzeuge für andere Unternehmen zu produzieren. Inzwischen (und mit Amazon an Bord) scheinen die Verhandlungen über die Beteiligung von General Motors gescheitert zu sein.

                    Rivian Automobile Gründer R.J. Scaringe hat nun die Modellpläne auf der New York Auto Show angekündigt. Gleichzeitig, so Bloomberg, seien die Verhandlungen...
                    Heute, 06:16
                  • Florida
                    Tesla's neue Autopilot-Chip- und Robo-Taxi-Software
                    von Florida



                    Tesla präsentierte auf dem "Autonomy Day" seine neueste Version des autonomen Fahrens und wird die Autopilot-Technologie ab sofort in allen neuen Fahrzeugen einsetzen. Tesla plant, den Peer-to-Peer-Dienst "Robotaxi" bereits im nächsten Jahr einzuführen, sofern die Behörden dies erlauben.

                    Der neue, von Tesla selbst entwickelte Autopilot-Computer hat bereits seinen Weg in die kalifornische Fahrzeugproduktion gefunden: Seit letztem Monat ist...
                    Heute, 06:16
                  • Florida
                    Audi korrigiert Produktionsziele für E-Tron nach unten
                    von Florida


                    Audi hat das e-tron Produktionsziel für dieses Jahr am Standort Brüssel aufgrund von Lieferproblemen um mehr als 10.000 Einheiten auf 45.242 Einheiten reduziert. Auch die Produktion des zweiten Audi-Elektromodells, des e-tron Sportback, soll auf 2020 verschoben werden.

                    Die Brussels Times berichtete über beide Produktionsanpassungen unter Berufung auf interne Quellen. Bislang gab es keine offizielle Erklärung von Audi, aber anscheinend stammen die Produktionsprobleme...
                    Heute, 06:14

                  Anstehende Termine

                  Einklappen

                  Moneytizer Skyscraper

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X