Wie sind eure Erfahrungen mit Additive "Reiniger" für Benziner?

Einklappen

Billboard

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie sind eure Erfahrungen mit Additive "Reiniger" für Benziner?

    Hallo zusammen,

    ​​​​​​es gibt viele verschiedene Additive die einen reinigenden Erfolg versprechen und zudem den Verbrauch reduzieren. Ist das so?
    Welche Erfahrungen habt ihr dazu schon gemacht, was würdet ihr empfehlen?

    Freue mich auf eine gute Diskussion

  • #2
    Denkst du an Additive welche man selbst beimischt?

    Kommentar


    • Akkuschrauber
      Akkuschrauber kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ja, genau die in kleinen Dosen für ca. 2000km

  • #3
    Habe nur Erfahrungen mit den fertigen von den großen namhaften Tankstellen gemacht (und Diesel). Verbrauch 1A. Reinigung? Kann ich leider nichts zu sagen...

    Kommentar


    • #4
      Bisher keine Erfahrungen, aber ich lese aus Interesse mal mit!

      Kommentar


      • #5
        Habe das Zeug selbst auch noch nie benutzt, halte es für Geldmacherei.

        Anbei aber ein interessanter Auszug von autoscout24:



        Additive sind bei modernen Fahrzeugen unnötig

        ERC-Additive sind Zusatzmittel oder Wirkstoffe. Sie haben die Aufgabe, die Eigenschaften des Sprits zu steuern: Das Positive soll verstärkt und das Negative unterdrückt werden. Darüber hinaus bekommt der Sprit eine höhere Qualität. Die Additive können dem Sprit von Dieselmotoren (Zusatzmittel für Diesel) und Benzinmotoren beigemengt werden. Die Reduzierung von Ablagerungen und die Verbesserung der Motorleistung sind das Ziel der Beimengung von Additiven. Die Wirkungsweise ist jedoch umstritten. Grund dafür ist, dass die Additive recht teuer sind: Für die Beimengung in einer Tankfüllung zahlen Sie zwischen 1,50 € und 15 €.

        Additive schützen vor Korrosion und sie besitzen eine antibakterielle Wirkung. Auch wasserbindende Alkohole, Chlor- und Bromverbindungen sind in den Additiven enthalten. Die Beigaben schneiden in Tests gut ab. Dennoch ist es oftmals unnötig, die Beimischungen in den Tank zu geben.

        Fahren Sie ein modernes Auto und bewegen Sie Ihren Wagen regelmäßig, ist die Beimengung in der Regel nicht notwendig. Die europäischen Vorgaben für den Kraftstoff sind an moderne Motoren angepasst. Es reicht aus, wenn Sie den für Ihr Fahrzeug vorgeschriebenen Sprit tanken und einen regelmäßigen Ölwechsel durchführen. Damit ist Ihr Motor optimal gewartet.

        Die Beimengung im Sprit schadet nicht

        Die Zugabe von Additiven im Sprit ist keineswegs schädlich, vor allem dann nicht, wenn Sie sich für den Kauf eines Markenprodukts entscheiden. Die Wirkungsweise ist bei modernen Motoren jedoch nicht sehr hoch. Deswegen können Sie sich das Geld und den Aufwand des Nachfüllens nach jedem Tanken sparen.

        Fahren Sie einen Oldtimer oder ein älteres Fahrzeug, ist die Beimischung der Additive hingegen durchaus sinnvoll. Von einigen Herstellern wird es sogar ausdrücklich empfohlen. Da der Kraftstoff, den Sie an der Tankstelle bekommen, auf die Bedürfnisse moderner Autos zugeschnitten ist. Ältere Motoren werden mitunter nicht optimal versorgt.

        Ein weiteres Kriterium für die Beimengung der Additive ist eine lange Standzeit von Fahrzeugen. Hierbei ist es unerheblich, ob es sich um ein neues oder ein älteres Fahrzeug handelt. Fahren Sie ein Cabrio oder einen Zweitwagen, den Sie nicht regelmäßig bewegen, sollten Sie vor dem Überwintern Additive beimengen.

        Achten Sie darauf, dass die verwendeten Additive an Ihren Motor und an die verwendeten Kraftstoffe angepasst sind. Nur dann kann das Aggregat von der Zugabe der Additive profitieren.

        Kommentar


        • #6
          Also als Zusammenfassung: bei "alten" (Oltimer) PKWs machen Additive Sinn und bei neuen Modellen nicht, da die jeweiligen Kraftstoffe auf die Motoren abgestimmt sind.

          ​​​​
          Zuletzt geändert von Akkuschrauber; 15.03.2019, 17:19.

          Kommentar


          • #7
            Jetzt eine andere Frage: Was bringt es wenn man höherwertigen Kraftstoff tankt, also anstatt z.B. E10 einen Super plus?

            Kommentar


            • #8
              Ich würde da lieber gleich den besseren Kraftstoff tanken
              Reinigt und schmiert besser

              Kommentar


              • #9
                bei kurzstreckenfahrten kann ein reinigungsaditiv schäden vorbeugen aber vermutlich nur bedingt ventile die verkocken etc.

                Kommentar

                Netletix Inread

                Einklappen

                Anzeige

                Einklappen

                Neue Themen

                Einklappen

                Mirando Billboard

                Einklappen

                Neue Artikel

                Einklappen

                • Florida
                  Kanada subventioniert EVs mit 5.000 kanadischen Dollar
                  Florida


                  Mit dem neuen Budget kündigt die kanadische Regierung auch Subventionen an, um das Wachstum von Elektrofahrzeugen im Land zu fördern. In den nächsten drei Jahren sollen 300 Millionen Dollar für Kaufprämien zur Verfügung gestellt werden.

                  Die kanadische Regierung beabsichtigt, Batterie-Elektro- und H2-Fahrzeuge mit bis zu 5.000 kanadischen Dollar zu einem maximalen Listenpreis von 45.000 Dollar zu fördern. So würden der Chevrolet Bolt oder das Nissan Leaf von der...
                  21.03.2019, 20:03
                • Florida
                  Basel gibt grünes Licht für Elektro-LKWs und Aufladung
                  Florida


                  Die Stadt Basel hat vom Grossen Rat grünes Licht für den Kauf von Elektro-Abfallfahrzeugen und der dazugehörigen Ladeinfrastruktur erhalten. Das Tiefbauamt plant, die neuen Elektrostapler in zwei Tranchen zu beschaffen, wobei die Auslieferung der ersten neun Fahrzeuge für 2021 geplant ist.

                  Insgesamt hat der Große Rat die Genehmigung für die Beschaffung von 20 Müllfahrzeugen erteilt, deren Ausschreibung derzeit vorbereitet wird. Die restlichen 240 Fahrzeuge werden...
                  21.03.2019, 20:02
                • Florida
                  Asahi Kasei investiert in Batterie-Membran-Separatoren
                  Florida


                  Der japanische Technologiekonzern Asahi Kasei reagiert auf die weltweit boomende Nachfrage auf dem Batteriemarkt mit einer Investition von umgerechnet 238 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion von Lithium-Ionen-Batterieseparatoren.

                  Asahi Kasei wird sein Produktionsvolumen bis Mitte 2011 um 450 Millionen auf 1,55 Milliarden Quadratmeter pro Jahr steigern. Für 2025 sind Erweiterungen auf bis zu drei Milliarden Quadratmeter pro Jahr geplant. Die Gruppe bietet sowohl...
                  21.03.2019, 20:01
                • Florida
                  Volkswagen & Northvolt bilden die Europäische Batterie-Union
                  Florida


                  Der VW-Konzern und Northvolt wollen die Batteriezellenproduktion in Europa gemeinsam vorantreiben und bilden zu diesem Zweck mit Partnern aus Forschung und Industrie aus sieben EU-Mitgliedstaaten ein Konsortium namens European Battery Union (EBU).

                  Dieses Konsortium soll seine Arbeit Anfang 2020 aufnehmen. Laut VW werden sich die Aktivitäten der EBU auf die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette konzentrieren - von den Rohstoffen über die Zelltechnologie bis hin zum Recycling....
                  21.03.2019, 20:00
                • Florida
                  Oslo bekommt drahtloses Ladesystem für Taxis
                  Florida


                  Der Energieversorger Fortum und der US-amerikanische Spezialist Momentum Dynamics werden in Oslo eine drahtlose Schnellladeinfrastruktur für Taxis aufbauen. Bis 2023 müssen alle Taxis in der norwegischen Hauptstadt elektrisch betrieben werden.

                  Im Rahmen des Projekts wird an Taxiständen in Oslo eine induktive Ladetechnik installiert, die das Laden von Elektrotaxis mit bis zu 75 kW ermöglicht. In den USA implementiert Momentum Dynamics bereits induktive Ladesysteme...
                  21.03.2019, 19:59

                Anstehende Termine

                Einklappen

                Moneytizer Skyscraper

                Einklappen
                Lädt...
                X