Elektroauto schneller laden

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elektroauto schneller laden

    Wann wird die Ladesituation endlich so einfach werden wie beim Tanken fossiler Brennstoffe?
    Große Anzeigen weithin sichtbar mit den Preisen für Strom in €/kWh?
    Meinetwegen unterschieden nach Ökostrom, Schnelladung…
    Plus App mit den aktuellen Preisen?
    Es ist doch eine Zumutung, was da zurzeit abgeht…

  • #2
    Eigentlich ist es doch so wie immer:
    1. hat wohl jeder „Bevorzugte“ Ladepunkte, die er oft nutzt. Da ist doch wohl nie ein Problem...
    2. wer Ausflüge in die Pampa macht hat sich vorher zu informieren, z.b.
    GoingElectric,ChargePrize, ABetterRoutePlanner etc.
    2b. Apps und Karten von GetCharge,Maingau,ADAC,EnBW,Shell/Newmotion,Plugsurfing sollten vorhanden sein.

    Und dann passt alles...Und auch was die Fahrt in etwa kostet ist bekannt.

    Kommentar


    • #3
      Weil die Betreiber uns in Verträge drängen wollen.

      Sonst würden Sie alles daran setzen endlich kundenfreundliches Ad-hoc Laden mittels EC-/Kreditkarte umzusetzen.

      Kommentar


      • #4
        Das ganze schreckt halt Otto- Normal-Bürger ab und ist gefundenes Fressen für E-Auto Gegner. Im Moment fahren wir Technik Freaks E-Auto und haben unsere 4 Apps und 3 Karten.
        Aber es muss doch für die Breite Masse logisch und kinderleicht sein Strom zu tanken und nicht mit der falschen Säule-App Kombi in die Roamingfalle zu treten.

        Kommentar


        • #5
          Hoffentlich nie!
          Wer sich sowas wünscht, hat noch nicht begriffen, wie elektrisches Fahren und das Bezahlen von geladenem Strom funktioniert - nämlich viel einfacher, viel smarter, viel leichter, viel bequemer und vor allem viel günstiger als tanken jemals war.

          Kommentar


          • #6
            Aller Anfang ist schwer. Wenn es so lange Ladestationen gibt wie Tankstellen ist das alles kein Problem mehr. Außerdem empfinde ich selbst die derzeitige Situation höchstens als Gewöhnungsbedürftig. Auch bei regulären Tankstellen gibt es mitunter Preisunterschiede bis zu 10ct/Liter und das trotz aller Regulierungen. Iich sehe Dein Problem nicht.

            Kommentar

            Lädt...
            X