2020 Jeep GLADIATOR

Einklappen

Billboard

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2020 Jeep GLADIATOR

    2020 Jeep GLADIATOR Übersicht | Erbe, Technik, Innen- und Außenbereich

    Der brandneue 2020 Jeep® Gladiator - der leistungsfähigste Mittelklasse-Lkw aller Zeiten - baut auf einer reichen Tradition robuster, zuverlässiger Jeep-Lkw mit einer unübertroffenen Kombination aus robustem Nutzwert, authentischem Jeep-Design, Freiheit im Freien, cleverer Funktionalität und Vielseitigkeit, erstklassigem Schleppen und 4x4-Nutzlast, fortschrittlichen kraftstoffsparenden Antriebssträngen, überlegener On- und Offroad-Dynamik und einer Vielzahl innovativer Sicherheits- und fortschrittlicher Technologiemerkmale auf.

    "Zweifellos ein Truck und sofort als Jeep erkennbar, ist der brandneue 2020 Gladiator das ultimative Fahrzeug für jedes Outdoor-Abenteuer", sagte Tim Kuniskis, Head of Jeep Brand - North America. "Es gibt eine enorme Nachfrage nach diesem einzigartigen Fahrzeug von unseren treuen Jeep-Kunden und Pickup-Käufern überall. Gladiator wurde aus einer reichen und stolzen Tradition von robusten, zuverlässigen Jeep-Lkw geboren und kombiniert robusten Nutzen, Vielseitigkeit und Funktionalität, was zu dem leistungsfähigsten Mittelklasse-Lkw aller Zeiten führt."

    Der brandneue Jeep Gladiator 2020 bietet unübertroffene Fähigkeiten mit erstklassigem Schleppen und 4x4 Nutzlast, zusammengesetzt aus Fahrdynamik auf der Straße und Fahrgastsicherheit. Die legendäre Geländetauglichkeit wird durch die Systeme Command-Trac und Rock-Trac 4x4, die dritte Generation der Dana 44 Achsen, Tru-Lock elektrische Vorder- und Hinterachsschlösser, Trac-Lok Sperrdifferenzial, segment-exklusive Sway-Bar-Trennung und 33-Zoll-Offroad-Reifen ermöglicht.

    Der Jeep Gladiator 2020 ist in diesen verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich: Sport, Sport S, Overland und Rubicon.

    Der brandneue Jeep Gladiator 2020 wurde in Toledo, Ohio, gebaut und kommt im zweiten Quartal 2019 in den Ausstellungsräumen an.

    Reichhaltiges Erbe an robusten, zuverlässigen Jeep-Lkw
    Der brandneue 2020 Gladiator ist die neueste Iteration in einer langen Reihe von Jeep-Lkw, die 1947 begann, als Willys Overland einen Ein-Tonnen-Lkw mit Allradantrieb auf Basis des CJ-2A auf den Markt brachte. Mit mehr als 40 Jahren reichem Erbe, aus dem man schöpfen kann, ist Gladiator der neueste in einer langen Reihe von Jeep-Trucks, die Folgendes beinhalten:

    Jeep Pickup: 1947-1965
    Ein 118-Zoll-Radstand-Aufnehmer, der nur wenige Produktänderungen durchführte. Es war Willys-Overlands erster Versuch, die Marke Jeep vom CJ zu diversifizieren.

    Jeep FC-150/170 Pickup: 1957-1965
    Diese Jeep-Fahrzeuge der Forward-Control-Serie waren im Wesentlichen Arbeitsgeräte - mit einem 81-Zoll-Radstand für den FC-150 und 103,5 Zoll für den FC-170. Sie erhielten während ihres Lebenszyklus nur wenige Änderungen, obwohl einige Modelle der Jahre 1959 und 1960 mit vollfloating Vorder- und Hinterachsen ausgestattet waren, und einige FC-170 Modelle mit doppelten Hinterrädern und einem Viergang-Schaltgetriebe.

    Jeep Gladiator/J-Serie Pickup: 1963-1987
    Gladiator, der dem Wagoneer ähnelt, debütierte 1963 entweder in 120-Zoll- (J-200) oder 126-Zoll-Form (J-300) und besaß ein Dana 20 Verteilergetriebe sowie Dana 44s vorne und hinten. Der Name des Gladiators wurde 1972 fallen gelassen.

    Jeep CJ-8 Scrambler: 1981-1985
    Der 1981 eingeführte Scrambler war ein Jeep ähnlich dem CJ-7, jedoch mit einem längeren Radstand. Der international als CJ-8 bekannte CJ-8 war entweder in Hard- oder Softtop-Ausführung erhältlich. Weniger als 30.000 Scrambler wurden gebaut und sind heute bei Sammlern sehr beliebt.

    Jeep Comanche (MJ): 1986-1992
    Basierend auf der Cherokee Plattform und ähnlich ausgestattet, erhielt der Pickup 1987 ein 6-Fuß-Bett. Spätere Modelle boten Selec-Trac® oder Command-Trac Allradantrieb.

    Legendäre 4x4 Fähigkeit, authentisches Design baut auf reichem Jeep Truck Erbe auf, Best-in-Class Schleppen und 4x4 Nutzlast, clevere Funktionalität und Vielseitigkeit, fortschrittliche kraftstoffeffiziente Antriebe, Freiheit im Freien und beladen mit Sicherheitsfunktionen und intuitiver Technologie.

    Unübertroffene Fähigkeiten mit Command-Trac und Rock-Trac 4x4 Systemen, Dana 44 Achsen der dritten Generation, Tru-Lock elektrischen Vorder- und Hinterachsschlössern, Trac-Lok Sperrdifferenzial, segment-exklusiver elektronischer Pendelstangentrennung und 33 Zoll Offroad-Reifen.
    Unübertroffene Crawl-Verhältnisse
    Bis zu 30 Zoll Wasserdurchdringung

    Klassenbestes Schleppen und 4x4 Nutzlast:
    - Bis zu 7.650 Pfund Schleppkapazität
    - Bis zu 1.600 Pfund Nutzlastkapazität
    - Die Konfiguration der Doppelkabine zeichnet sich durch ein langlebiges, fünf Fuß langes Stahlbett mit abgedeckter externer Stromquelle und starken integrierten Verbindungen aus, die Vielseitigkeit für flexible Frachtoptionen bieten.


    Modernes, authentisches Design, das sofort als Jeep® erkennbar ist:

    - Ikonisches Keystone-förmiges Gitter, runde Scheinwerfer und quadratische Rückleuchten
    - Robustes, aber dennoch unverwechselbares Design unterstützt die Aerodynamik.
    - Bequeme, herunterklappbare Windschutzscheibe für Offroad-Puristen
    - Der einzige echte Open-Air 4x4 Pickup mit einfach zu bedienendem Premium-Softtop und zwei Hardtops.
    - Dutzende von verschiedenen Tür-, Deck- und Windschutzscheibenkombinationen

    2019 Jeep-Gladiator




Netletix Inread

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Neue Themen

Einklappen

Mirando Billboard

Einklappen

Neue Artikel

Einklappen

  • Florida
    Kanada subventioniert EVs mit 5.000 kanadischen Dollar
    Florida


    Mit dem neuen Budget kündigt die kanadische Regierung auch Subventionen an, um das Wachstum von Elektrofahrzeugen im Land zu fördern. In den nächsten drei Jahren sollen 300 Millionen Dollar für Kaufprämien zur Verfügung gestellt werden.

    Die kanadische Regierung beabsichtigt, Batterie-Elektro- und H2-Fahrzeuge mit bis zu 5.000 kanadischen Dollar zu einem maximalen Listenpreis von 45.000 Dollar zu fördern. So würden der Chevrolet Bolt oder das Nissan Leaf von der...
    Gestern, 20:03
  • Florida
    Basel gibt grünes Licht für Elektro-LKWs und Aufladung
    Florida


    Die Stadt Basel hat vom Grossen Rat grünes Licht für den Kauf von Elektro-Abfallfahrzeugen und der dazugehörigen Ladeinfrastruktur erhalten. Das Tiefbauamt plant, die neuen Elektrostapler in zwei Tranchen zu beschaffen, wobei die Auslieferung der ersten neun Fahrzeuge für 2021 geplant ist.

    Insgesamt hat der Große Rat die Genehmigung für die Beschaffung von 20 Müllfahrzeugen erteilt, deren Ausschreibung derzeit vorbereitet wird. Die restlichen 240 Fahrzeuge werden...
    Gestern, 20:02
  • Florida
    Asahi Kasei investiert in Batterie-Membran-Separatoren
    Florida


    Der japanische Technologiekonzern Asahi Kasei reagiert auf die weltweit boomende Nachfrage auf dem Batteriemarkt mit einer Investition von umgerechnet 238 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion von Lithium-Ionen-Batterieseparatoren.

    Asahi Kasei wird sein Produktionsvolumen bis Mitte 2011 um 450 Millionen auf 1,55 Milliarden Quadratmeter pro Jahr steigern. Für 2025 sind Erweiterungen auf bis zu drei Milliarden Quadratmeter pro Jahr geplant. Die Gruppe bietet sowohl...
    Gestern, 20:01
  • Florida
    Volkswagen & Northvolt bilden die Europäische Batterie-Union
    Florida


    Der VW-Konzern und Northvolt wollen die Batteriezellenproduktion in Europa gemeinsam vorantreiben und bilden zu diesem Zweck mit Partnern aus Forschung und Industrie aus sieben EU-Mitgliedstaaten ein Konsortium namens European Battery Union (EBU).

    Dieses Konsortium soll seine Arbeit Anfang 2020 aufnehmen. Laut VW werden sich die Aktivitäten der EBU auf die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette konzentrieren - von den Rohstoffen über die Zelltechnologie bis hin zum Recycling....
    Gestern, 20:00
  • Florida
    Oslo bekommt drahtloses Ladesystem für Taxis
    Florida


    Der Energieversorger Fortum und der US-amerikanische Spezialist Momentum Dynamics werden in Oslo eine drahtlose Schnellladeinfrastruktur für Taxis aufbauen. Bis 2023 müssen alle Taxis in der norwegischen Hauptstadt elektrisch betrieben werden.

    Im Rahmen des Projekts wird an Taxiständen in Oslo eine induktive Ladetechnik installiert, die das Laden von Elektrotaxis mit bis zu 75 kW ermöglicht. In den USA implementiert Momentum Dynamics bereits induktive Ladesysteme...
    Gestern, 19:59

Anstehende Termine

Einklappen

Moneytizer Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X