Sprache Radio I40 und USB Stick

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sprache Radio I40 und USB Stick

    Guten Abend
    Ich hab mal 2 dumme Fragen

    1. Kann man den Display auch auf Deutsch einstellen? Bisher hab ich nur die Sprache (Sprechstimme) auf Deutsch gefunden.

    2. Ich höre nur über USB Stick Musik. Aber sobald ich das Auto ausmache und dann wieder starte, fängt er immer wieder beim ersten Lied vom Stick an. Kann ich das einstellen, dass er sich merkt bei welchen Lied er als letztes war?

    Sprache Radio I40 und USB Stick



  • #2
    USB Stick ist zu groß bzw zu voll. Ich habe z.b einen 16 gb stick und er ist bisien mehr als halb voll. Sobald ein Lied oder Album zu viel ist fängt er von vorne an zu lesen.

    Kommentar


    • #3
      nicht wirklich oder? Mein Stick hat 32 GB aber ist gerade mal mit 2 GB voll. Da kann das doch nicht sein oder?

      Kommentar


      • #4
        also bei meinem 64 Gb war das so. Wenn ich meinen ganz voll habe macht er auch so. Probiere mal einen kleineren stick 4 gb oder 8gb und dann kannst du berichten.

        Kommentar


        • #5
          da muss ich mal auf die Suche gehen ob ich sowas rum liegen habe
          Aber irgendwie total dumm.
          Mein vorher gehendes Radio (kenwood) war das völlig egal

          Kommentar


          • #6
            Ihr müsst den Stick neu formatieren wichtig ist das er unter fat32 läuft und es dürfen keine Ordner in Ordnern sein. Zudem müsst ihr genau darauf achten das keine anderen Dateien drauf sind es dürfen auf dem Stick nur Musikdateien sein. Ich hatte das selbe Problem und hab jetzt nen 128gb Stick dran der randvoll ist, ohne Probleme.

            Kommentar


            • #7
              Und das mit dem Display ist wohl nur englisch und nicht umstellbar?

              Kommentar


              • #8
                So jetzt hab ich getestet.
                Ich habe 2 sticks formatiert auf fat32, einen 32gb von San disk und einen 8gb von Kingston. Beide haben die identischen Ordner mit Liedern drauf (2 GB) der 8gb Kingston funktioniert tatsächlich, dass er nach dem Neustart dort anfängt, wo er war. Der 32 GB SanDisk aber nicht.

                Kann es vllt sein, dass ich durch mein bj 2012 eine ältere Radioversion habe und die zb nicht mehr als 16 GB zb annimmt? Das würde nämlich das erklären.

                Welches bj hast du? Oder gibt es evntl ein Softwareupdate zu so etwas? Oder vllt liegt es auch an der Firma des sticks

                Kommentar

                Lädt...
                X