Hyundai Software (Navi / Firmware) Update

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hyundai Software (Navi / Firmware) Update

    Hallo,

    für alle die bei ihrem Hyundai ein Software bzw. Navi Kartenupdate machen wollen, habe ich hier eine kleine Anleitung.
    Diese sollte für alle Modelle greifen.


    - Als erstes müssen wir herausfinden welche Version der Hyundai Software aktuell bei euch installiert ist. In dem Beispiel unten wäre es Version 5.0.1.

    Dazu muss folgendes gemacht werden:

    1. Macht euer Navi im Auto an und wartet bis es vollständig geladen ist

    2. Drückt den "Setup" Knopf für ca. 5 Sekunden. Dass ist der Knopf der einem Zahnrad gleicht. Kurz danach erscheint das Konfigurationsmenü der Software, welches in etwas so aussehen sollte:

    Hyundai Navi Software Firmware Update

    3. Wenn eure aktuelle Software eine niedrigere Version als 5.1.3 hat, dann könnt ihr leider nicht so ohne weiteres ein Update selbst durchführen. Am einfachsten geht es dann, wenn ihr direkt zum Hyundai Händler fahrt und euch das installieren lasst. Sollte eigentlich auch nicht viel Kosten, wenn es euer Händler des Vertrauens ist, dann sollte es eigentlich sogar aus Kulanz gemacht für lau gemacht werden.

    Wenn die aktuelle Software jedoch 5.1.3 oder neuer ist, dann könnt ihr die aktuelle Version 7,5,8 herunterladen und auf einen USB Stick entpacken. Der Stick braucht min. 1 GB freien Speicherplatz. Bitte formatiert den USB stick vorher, so dass er wirklich leer ist.

    Den Download der neuen Firmware gibt es direkt von der Hyundai Seite, ich habe es hier verlinkt:
    Code:
    Um den Inhalt sehen zu können musst du dich einloggen oder [url=https://www.bolidenforum.de/register]registrieren[/url].
    Steckt nun den USB während dem Betrieb in euren Hyundai, das System erkennt den Stick automatisch. Ihr müsst das Update dann einfach bestätigen (OK).

    ACHTUNG WICHTIG:
    Lasst bitte den Motor für die komplette Dauer des Updates laufen. Das kann im schlimmsten Fall sogar ca. 30 Minunten oder etwas länger dauern. Ihr könnt das Auto in der Zeit normal nutzen, nur das Navi bzw. das ganze Entertainment-System wird in der Zeit eben nicht funktionieren.

    Wenn das Update durch ist, dann startet das System neu. Das Fahrzeug selbst ist hiervon nicht betroffen - keine Angst.

    Das wars, ihr habt nun die aktuelle Firmware 7.5.8 installiert.







    Bestätigt und geprüft für:
    • Alle IX35 Modelle
    • i30 Bj 2013 1,6 crdi
    • ix20 BJ 2012
    Zuletzt geändert von Florida; 22.12.2017, 15:09.

    #2
    Besten Dank für die Anleitung. Hat super bei meinem BJ 2010 geklappt!

    Kommentar


      #3
      Danke!

      Kommentar


        #4
        Danke für die Infos zum Hyundai Navi Update!

        Kommentar


          #5
          Hallo, zu dem Thema gibt es inzwischen einige Neuigkeiten in anderen Themen:

          https://www.bolidenforum.de/forum/hy...rplay-download
          https://www.bolidenforum.de/forum/hy...e-update-7-6-5
          https://www.bolidenforum.de/forum/hy...rchf%C3%BChren

          Wäre super wenn sich hier ein paar Interessierte finden würden und man das Thema mit der Software für ältere Modelle aufgreifen könnte. Danke nochmal Steffan für die Mühe!


          PS: ein registrieren tut nicht weh https://www.bolidenforum.de/register

          Kommentar


            #6
            Update: https://www.bolidenforum.de/forum/hy...e-update-7-6-5

            Kommentar


              #7
              Update Version 7.7.4

              https://www.bolidenforum.de/forum/hy...7-7-4-download

              Kommentar


                #8
                hallo kann ich das auch mein hyundai i30 Bj 2013 1,6 crdi instalieren
                mfg

                Kommentar


                  #9
                  Hi, also das Update hier in dem Thema sollte bei dem i30 BJ 2013 funktionieren.

                  Kommentar


                    #10
                    Danke für deine Antwort Charlie ich hab das runtergeladen drauf gespielt funktioniert i30 crdi Bj 2013

                    Kommentar

                    Neue Themen

                    Einklappen

                    • Redaktion
                      China mit Umsatzwachstum bei Elektroautos
                      von Redaktion
                      Die ersten EV-Hersteller aus China veröffentlichten ihre Verkaufszahlen für März und das erste Quartal des Jahres. Es überrascht nicht, dass die Statistiken von BYD, Nio und Xpeng einen starken Umsatzanstieg gegenüber dem Beginn des Jahres 2020 zeigen, der zu Beginn der Pandemie überschattet wurde.

                      Bei BYD stieg der vierteljährliche Umsatz auf 54.751 Elektroautos und Plug-in-Hybride, von denen 53.380 Personenkraftwagen waren. Bei den verbleibenden Fahrzeugen handelt es sich wahrscheinlich...
                      08.04.2021, 13:41
                    • Redaktion
                      Tesla mit deutschen Genehmigungsverfahren unzufrieden
                      von Redaktion
                      Da die offizielle Genehmigung für das Werk in Grünheide noch aussteht, kritisiert Tesla in einem zehnseitigen Brandbrief die Hindernisse im deutschen Genehmigungsrecht. In dem Papier fordert das Unternehmen die Bundesrepublik auf, Energiewendeprojekten Vorrang für die Genehmigung einzuräumen.

                      Das an das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gerichtete und von deutschen Medien berichtete Schreiben ist ein indirektes Unterstützungsschreiben für die Klage der Umweltschutzbehörde...
                      08.04.2021, 13:40
                    • Redaktion
                      Mercedes-Benz verkauft Q1 2021 59.000 PEVs
                      von Redaktion
                      Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Cars verkaufte im ersten Quartal 2021 weltweit rund 59.000 Elektroautos, darunter mehr als 16.000 vollelektrische Personenkraftwagen. Dies entsprach einem Anteil von rund zehn Prozent am Gesamtumsatz; In Europa lag der Umsatzanteil von Elektroautos und Plug-in-Hybriden sogar über 25 Prozent.

                      Mercedes-Benz Cars geht davon aus, dass der Anteil elektrifizierter Personenkraftwagen in den kommenden Quartalen weiter zunehmen wird, wenn die Modellpalette...
                      08.04.2021, 13:40
                    • Redaktion
                      Great Wall Motor kündigt Wasserstoff SUV & Truck an
                      von Redaktion
                      Great Wall Motor hat angekündigt, 2021 sein erstes wasserstoffbetriebenes SUV-Modell und 100 FC-Schwerlast-Lkw auf den Markt zu bringen. GWM plant außerdem, eine wasserstoffbetriebene Pkw-Flotte zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking beizutragen.

                      Der chinesische Hersteller gab in einer Erklärung bekannt, dass er bisher rund 2 Milliarden Yuan (257 Millionen Euro) in die Wasserstoffforschung und -entwicklung investiert hat und plant, in den nächsten drei Jahren weitere 3...
                      08.04.2021, 13:39
                    • Redaktion
                      Japan schließt sich für E-Mobility Power-Ladesystem zusammen
                      von Redaktion
                      Toyota abonniert zusammen mit anderen japanischen Autoherstellern das E-Mobility Power-Ladesystem. Das Unternehmen übernahm am 1. April 2021 den Nippon Charge Service (NCS) in Japan und ermöglichte das landesweite Laden von Elektroautos aus einer Hand.

                      Der Umzug ist eigentlich eine Umstrukturierung unter den bestehenden Aktionären. Toyota, Nissan, Honda, Mitsubishi und die Development Bank of Japan hatten zusammen mit den Energieunternehmen Tepco und Chubu im Mai 2014 NCS gegründet,...
                      07.04.2021, 14:25

                    Artikel und News

                    Einklappen

                    • Redaktion
                      China mit Umsatzwachstum bei Elektroautos
                      von Redaktion
                      Die ersten EV-Hersteller aus China veröffentlichten ihre Verkaufszahlen für März und das erste Quartal des Jahres. Es überrascht nicht, dass die Statistiken von BYD, Nio und Xpeng einen starken Umsatzanstieg gegenüber dem Beginn des Jahres 2020 zeigen, der zu Beginn der Pandemie überschattet wurde.

                      Bei BYD stieg der vierteljährliche Umsatz auf 54.751 Elektroautos und Plug-in-Hybride, von denen 53.380 Personenkraftwagen waren. Bei den verbleibenden Fahrzeugen handelt es sich wahrscheinlich...
                      08.04.2021, 13:41
                    • Redaktion
                      Tesla mit deutschen Genehmigungsverfahren unzufrieden
                      von Redaktion
                      Da die offizielle Genehmigung für das Werk in Grünheide noch aussteht, kritisiert Tesla in einem zehnseitigen Brandbrief die Hindernisse im deutschen Genehmigungsrecht. In dem Papier fordert das Unternehmen die Bundesrepublik auf, Energiewendeprojekten Vorrang für die Genehmigung einzuräumen.

                      Das an das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gerichtete und von deutschen Medien berichtete Schreiben ist ein indirektes Unterstützungsschreiben für die Klage der Umweltschutzbehörde...
                      08.04.2021, 13:40
                    • Redaktion
                      Mercedes-Benz verkauft Q1 2021 59.000 PEVs
                      von Redaktion
                      Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Cars verkaufte im ersten Quartal 2021 weltweit rund 59.000 Elektroautos, darunter mehr als 16.000 vollelektrische Personenkraftwagen. Dies entsprach einem Anteil von rund zehn Prozent am Gesamtumsatz; In Europa lag der Umsatzanteil von Elektroautos und Plug-in-Hybriden sogar über 25 Prozent.

                      Mercedes-Benz Cars geht davon aus, dass der Anteil elektrifizierter Personenkraftwagen in den kommenden Quartalen weiter zunehmen wird, wenn die Modellpalette...
                      08.04.2021, 13:40
                    • Redaktion
                      Great Wall Motor kündigt Wasserstoff SUV & Truck an
                      von Redaktion
                      Great Wall Motor hat angekündigt, 2021 sein erstes wasserstoffbetriebenes SUV-Modell und 100 FC-Schwerlast-Lkw auf den Markt zu bringen. GWM plant außerdem, eine wasserstoffbetriebene Pkw-Flotte zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking beizutragen.

                      Der chinesische Hersteller gab in einer Erklärung bekannt, dass er bisher rund 2 Milliarden Yuan (257 Millionen Euro) in die Wasserstoffforschung und -entwicklung investiert hat und plant, in den nächsten drei Jahren weitere 3...
                      08.04.2021, 13:39
                    • Redaktion
                      Japan schließt sich für E-Mobility Power-Ladesystem zusammen
                      von Redaktion
                      Toyota abonniert zusammen mit anderen japanischen Autoherstellern das E-Mobility Power-Ladesystem. Das Unternehmen übernahm am 1. April 2021 den Nippon Charge Service (NCS) in Japan und ermöglichte das landesweite Laden von Elektroautos aus einer Hand.

                      Der Umzug ist eigentlich eine Umstrukturierung unter den bestehenden Aktionären. Toyota, Nissan, Honda, Mitsubishi und die Development Bank of Japan hatten zusammen mit den Energieunternehmen Tepco und Chubu im Mai 2014 NCS gegründet,...
                      07.04.2021, 14:25

                    Anstehende Termine

                    Einklappen

                    Es gibt keine Ergebnisse zu diesen Suchkriterien.

                    Lädt...
                    X